Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.11.15, 21:53   #76
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.690
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau Cafe & Bar Celona - Bochum

Vermutlich irgendwo am Westpark entsteht ab Dezember 2015 der Neubau eines Cafe & Bar Celona. Es werden ca. 250 Sitzplätze im Lokal angeboten. Außerdem soll es großflächig angelegte Außenanlagen mit zusätzlichen Sitzmöglichkeiten geben.

Quellen: dtad | Möller & Penning GmbH



Bild: Möller & Penning GmbH | Cafe & Bar Celona


Vielleicht ist es der Beginn einer neuen Gastronomiemeile am Westpark? Es würde auf jeden Fall eine gute Ergänzung zum Kultur und Freizeit Angebot an der Jahrhunderthalle sein.
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet

Geändert von Kostik (19.11.15 um 22:12 Uhr)
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.16, 20:34   #77
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.690
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau Bürogebäude Kultur-Ruhr

Hoch über der Alleestraße in Sichtachse zur Jahrhunderthalle, auf dem Krupp-Plateau entsteht der neue Sitz der Kultur-Ruhr GmbH. Die Bauarbeiten haben dafür vor kurzem begonnen. Auf rund 1350 Quadratmetern Bürofläche entstehen Arbeitsplätze für 55 Menschen. Wenn die Produktion auf Hochtouren läuft, könnten dort später über 90 Personen arbeiten. Errichtet wird das Bürogebäude von dem Bochumer Bauunternehmer Rüdiger Echterhoff. Wenn alles nach Plan läuft, soll das vier Mio Euro teure Gebäude Anfang 2017 bezugsfertig sein. Am 25 April 2016 soll zudem die offizielle Grundsteinlegung stattfinden.

Quelle: WAZ - Kultur-Ruhr zieht in die Nachbarschaft der Jahrhunderthalle
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.16, 16:35   #78
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.177
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Grundsteinlegung Verwaltung Kultur Ruhr GmbH

Heute erfolgte im Westpark die Grundsteinlegung für den Neubau der Hauptverwaltung der Kultur Ruhr GmbH.
PM:
"Das dreigeschossige Gebäude wird die Programmsäulen der Kultur Ruhr GmbH - Ruhrtriennale, ChorWerk Ruhr, Urbane Künste Ruhr und Tanzlandschaft Ruhr - unter einem Dach vereinen. Auf 1.377 Quadratmetern entstehen Büros und Gemeinschaftsräume. 55 Mitarbeiter sind ganzjährig beschäftigt, zu Festivalzeiten steigt die Teamgröße auf 90 an. Die GmbH zieht als Mieter in den Neubau ein."

Quelle: idr
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.11.16, 18:55   #79
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.690
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Bürogebäude Kultur Ruhr GmbH | 05/2016

Visualisierungen in großer Auflösung und Luftaufnahmen aus der WAZ von Hans Blossey







Bilder: Archwerk Architekten, Bochum

  1. Bürogebäude Kultur Ruhr
  2. Bürogebäude Kultur Ruhr
  3. Bürogebäude Kultur Ruhr
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.11.16, 20:28   #80
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.690
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau Zentraler Betriebshof für den Technischen Betrieb

Zitat:
Die Betriebsstellen des Technischen Betriebes sind zurzeit auf 14 Standorte im gesamten Stadtgebiet verteilt. Ziel ist eine Zentralisierung; das hat der Rat der Stadt Bochum beschlossen. Ein Investor will einen Betriebshof nach den Vorgaben der Stadt Bochum neu errichten und anschließend an die Stadt Bochum vermieten. Dazu hatte die Stadt europaweit ausgeschrieben. Das Ergebnis liegt nun vor.

Bis zum Ablauf der Frist sind zwei finale Angebote eingegangen. Diese hat die Verwaltung geprüft. Eines konnte wegen fehlender Akzeptanz der Mietvertragsbedingungen und Überschreitung der geforderten Mietobergrenze nicht gewertet werden.

Das zweite Angebot stammt von der Firma Reinhold Mendritzki Kaltwalzwerk GmbH & Co. KG mit dem Grundstück Obere Stahlindustrie 4. Es erfüllt alle gestellten Anforderungen und schließt ab mit einer Miete von 1.200.000 Euro pro Jahr über 20 Jahre. Damit wird die vorgegebene Mietobergrenze akzeptiert und dies bei einer kurzen Laufzeit.

Bei dem Grundstück Obere Stahlindustrie 4 handelt es sich um ein rund 100.000 m2 großes industrielles Areal, das mit seinen Bestandsbauten ein Stück Bochumer Industriegeschichte darstellt. Das Grundstück ist gut erschlossen, zentral gelegen und verkehrstechnisch für die Belange des Technischen Betriebs hervorragend angebunden, A 448, Bochumer Westkreuz, A 40, Außenring. Bus- und Straßenbahnlinien sind fußläufig in weniger als 400 Metern zu erreichen, zudem verläuft ein Teil des stetig wachsenden Radwegenetzes unmittelbar am Grundstück.

Genutzt werden soll ein circa 16.500 m2 großer Teil des vorhandenen Bestandsgebäudes mit einem vorgelagertem Kopfbau, der entsprechende Büroflächen bietet. Die weiteren Teilflächen sollen weiterhin von der Reinhold Mendritzki Kaltwalzwerk GmbH & Co. KG sowie der Telekommunikation Mittleres Ruhrgebiet GmbH genutzt werden. Die Halle stellt einen zusammenhängenden Wetterschutz für die dort unterzubringenden Fahrzeuge und Maschinen und die Mitarbeiter dar. Nach dem Haus-im-Haus-Prinzip werden einzelne Baukörper mit Nutzungen wie Sozial- und Duschräumen und Werkstätten in die Halle integriert. Hinzu kommen Lager- und Abstellflächen am Rand des Grundstückes.

Der Zuschlag wurde bereits erteilt. Derzeit laufen Detailgespräche zum Abschluss eines entsprechenden Mietvertrags. Nach Abschluss des Mietvertrages und Erteilung einer Baugenehmigung kann der weitere Zeitplan bestimmt werden.
Pressemitteilung: Stadt Bochum

Siehe auch: WAZ - Bochums zentraler Betriebshof entsteht in Stahlhausen
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.17, 12:26   #81
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.690
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
DSV baut neues dm Logistikzentrum in Bochum

Zitat:
Im September 2016 startete der dänische Transport- und Logistikdienstleister in Bochum den Bau eines neuen regionalen dm Verteilzentrums für die Lagerung, Kommissionierung und den Versand von Drogerieartikeln. Nach Abschluss umfangreicher Bodenarbeiten auf dem Gelände der ehemaligen Thyssen-Krupp-Industrie-Brachfläche entsteht nun der großzügige Gebäudekomplex auf einer Gesamtfläche von 120.000 m². Für Mai 2017 plant die DSV die Fertigstellung des Logistikzentrums.

Der neue Standort im Gewerbepark Stahlhausen verfügt über eine 40.000 m² große Halle sowie zusätzliche 1.000 m² Bürofläche und bietet somit doppelt so viel Platz wie die bisherige Bochumer Logistikanlage in der Sinterstraße. Das Objekt dient nicht nur als Volumenverteilzentrum, sondern auch als Saisonlager für ca. 1.400 dm-drogerie markt Artikel. In einem sogenannten Volumenverteilzentrum werden große Warenmengen, zwischengelagert und an die umliegenden dm-Märkte geliefert. Mit der Erweiterung der räumlichen Kapazitäten ist auch eine Aufstockung der derzeit rund 200 Mitarbeiter um weitere 100 Arbeitskräfte geplant. Für seine Nachhaltigkeit ist das Gebäude bereits zertifiziert, denn es erfüllt in ökologischer und technischer Hinsicht die neusten Standards.
Pressemitteilung: DSV

Siehe auch: WAZ - Drogeriemarkt „dm“ bekommt neues Verteilzentrum in Bochum
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.17, 11:04   #82
BastiS
Debütant

 
Registriert seit: 28.10.2014
Ort: Bochum
Beiträge: 4
BastiS befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hotel am Westpark geplant

Aus einer Mitteilung der Verwaltung der Stadt Bochum geht hervor, dass an der Alleestraße ein neues Hotel geplant ist.



BastiS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.17, 12:41   #83
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.690
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau Hotel + Bürogebäude

Wie man hier nachlesen kann, plant wohlt ein Investor aus Holland einen fünf geschossigen 3* Hotelneubau mit 160 Zimmern und ein drei geschossiges Bürogebäude mit 109 Parkplätzen im Westpark zu errichten. Der Mieter des Hotels wird wohl die Kette GHotel sein, die bereits seit letztem Jahr in Essen ein Hotel betreibt
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.17, 18:28   #84
MikeM
Debütant

 
Registriert seit: 22.03.2017
Ort: Bochum
Beiträge: 1
MikeM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Da ich hier seit Ewigkeiten mitlese und das Projekt vor meiner Haustüre hier noch nicht gefunden habe, gibt`s jetzt mal ein paar Bilder von mir.

Der Bunker in der Baarestr wird seit einigen Wochen mit sehr hohem Tempo umgebaut. Ein Aufzug wurde schon installiert. Große Fenster eingebaut und das Dach, so denke ich mal, vorbereitet worden für einen Aufbau von weiteren Geschossen. Diese Info habe ich damals von einem Arbeiter auf der Baustelle bekommen.

Mehr Informationen habe ich leider nicht, bin auch verwundert, dass noch nirgends in den Medien etwas zu finden ist.




MikeM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.17, 12:18   #85
BastiS
Debütant

 
Registriert seit: 28.10.2014
Ort: Bochum
Beiträge: 4
BastiS befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Laut Auskunft eines Bauarbeiters vor Ort wird die linke Seite des Bunkers von einem Weingroßhandel bezogen, die rechte Seite soll von Kultur NRW als Kulissenlager genutzt werden.
BastiS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.04.17, 19:36   #86
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.690
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau Cafe & Bar Celona Finca

Ein Werbebanner auf dem Baugrundstück an der Gahlensche Str kündigt bereits seit letzten Herbst den Neubau an. Nun haben offensichtlich die Bauarbeiten begonnen. Vor ein paar Tagen bin ich dort vorbeigefahren und konnte Bauarbeiter und Baumaschinen auf dem Grundstück erkennen. Die Fläche wurde eingezäunt und vom Gestrüpp befreit.

Ich dachte das Projekt sei im Sande verlaufen, desto erfreulicher sind die jetzt beginnende Bauarbeiten
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.05.17, 21:05   #87
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.690
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Neubau Web-Individualschule

Auf dem Krupp-Plateau im Westpark soll im Sommer der Grundstein für den Neubau der Web-Individualschule gelegt werden, die seit 15 Jahre nach ihrer Gründung erstmals in ein eigenes Gebäude ziehen wird. Zu Zeit befindet sich die Schule noch im ehemaligen Hauptpostgebäudes an der Wittener Straße.

Das Bochumer Architekturbüro Kemper Steiner & Partner hat das Gebäude mit einer Bürofläche von rund 700 Quadratmetern entworfen. Knapp 15 Meter oberhalb des Niveaus der Alleestraße wird der Neubau mit einer farblich besonders gestalteten Fassade entstehen. Nach etwa einem Jahr Bauzeit soll die Schule im Sommer 2018 an diesem Standort ihre Arbeit aufnehmen. Dort gibt es dann Platz für 20 Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen. Später kann die Schule noch erweitert werden, in dem das Gebäude um ein Geschoss aufgestockt wird.

Quelle: WAZ - Bochumer Web-Individualschule baut sich eigenes Haus




Bild: Kemper, Steiner, & Partner
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.17, 09:34   #88
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.690
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Bergbaumuseum Filiale

Wie es aussieht denkt das Bergbaumuseum über den Bau seines Wissenschaftlichen Depots im Westpark nach. Der Neubau könnte an der Gahlenschen Straße, wo einst die Weltausstellungs-Schau „Planet of Visions“ geplant war entstehen. Möglicherweise kommt sogar noch mehr. Auf jeden Fall soll es noch in diesem Jahr mehr Einzelheiten zum Projekt geben.

Quelle: WAZ - Bergbaumuseum denkt über große Filiale am Westpark nach
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.17, 10:26   #89
BastiS
Debütant

 
Registriert seit: 28.10.2014
Ort: Bochum
Beiträge: 4
BastiS befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Die neue Westtribüne

Im Stadtteilmagazin DreiViertel ist ein langer Artikel zum Bunker an der Baarestraße erschienen. Unter anderem wird dort erläutert, dass ein Aufbau mit 10 (!) Mietwohnungen geplant ist.

http://dreiviertel-bochum.de/die-neue-westtribuene
BastiS ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.08.17, 20:57   #90
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.690
Kostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfachKostik braucht man einfach
Web-Individualschule + Artistenschule

Anfang Juli begannen mit dem ersten Spatenstich die Bauarbeiten für das Gebäude der Web-Individualschule im Westpark nahe der Jahrhunderthalle. Die Web-Schule wird nach der Fertigstellung von der Innenstadt in den Westpark ziehen. Sie mietet dort noch Flächen im Postgebäude.

Außerdem gibt es Pläne an der Jahrhunderthalle eine Artistenschule aufzubauen. Für die Artistenschule sollen ein neues Gebäude und eine 1500 Quadratmeter große Trainingshalle gebaut werden. Bisher gibt es so ein Konzept nur in Berlin.
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:14 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum