Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.05.09, 14:39   #16
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Projekt der "T. und T. Bau GmbH", siehe #14

Update vom 21/05/2009:


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.07.09, 19:15   #17
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Luftbild (Juni/Juli 2009)

Zum Abschluss der "Luftbild-Reihe" von Hans Blossey, hier, noch eine Aufnahmen des Kronenviertels inklusive den aktuellen Neubau-Projekten. - Vor einigen Tagen fuhr ich an dem Gelände als Beifahrer vorbei, hatte also die Gelegenheit den Kronen-Turm + Umgebung auf mich wirken zu lassen. Der Turm und das Nachbargebäude machen von Monat zu Monat einen miserableren Eindruck, es wird höchste Zeit, dass sich ein Investor findet. Die übrige Bebauung entlang der Märkischen Straße ist dagegen sehr ansprechend. Würde das Problem Kronen-Turm gelöst werden, besitzt die Märkische durchaus das Potenzial eine der schönsten Dortmunder City-Ausfallstraßen überhaupt zu sein. -
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.08.09, 19:17   #18
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
02/08/2009

Die beiden aktuellen Wohnbauprojekte, 38 WE, gehen in die Endphase. So hat der Rohbau des später begonnenen bald seine endgültige Höhe erreicht. Hinter den beiden Gebäuden ist außerdem der zukünftige Wasserlauf zu erkennen. Dieser wird nach der Bebauung des gesamten Areals, mittig von Nord nach Süd verlaufen. Nebenbei ist es schön zu sehen, dass das Areal wohl genauso bebaut wird, wie einst geplant. d.h. Es entsteht zwar kein Viertel aus einem Guss aber es wird wenigstens einmal so aussehen.


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.09.09, 20:04   #19
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Decon Kronenburg / T. und T. Bau GmbH

Folgend, drei weitere Visualisierungen der aktuellen Wohnbauprojekte im "Viertel". Genauer: Es handelt sich wohl um das fast fertig gestellte (Decon Kronenburg). Da aber beide fast baugleich sind ist das "Jacke wie Hose". Insgesamt entstehen übrigens 39 WE und nicht 38 WE, aber das ist auch "Jacke wie Hose".


Quelle: GRUNDTRANSFER Makler und Hausverwaltung GmbH


Quelle: GRUNDTRANSFER Makler und Hausverwaltung GmbH


Quelle: GRUNDTRANSFER Makler und Hausverwaltung GmbH
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.09, 19:26   #20
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Wenker Keller / Kronen-Turm

Die Radeberger-Gruppe eröffnet im Herbst 2009 wieder den weit über die Stadtgrenzen bekannten Wenker Keller. Zum direkt angrenzenden Kronen-Turm wurde zudem eine neue Visualisierung veröffentlicht, siehe hier. Im 60 Meter hohen Turm sollen unter anderem Loftwohnungen entstehen. Es besteht eine "genehmigungreife Vorplanung".
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.09, 17:48   #21
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Update vom 10/10/2009

Die beiden Wohnbauprojekte sind fast beendet: So wurde beim Gebäude der "T. und T Bau GmbH" in der letzten Wochen Richtfest gefeiert. Mittlerweile sind hier 80 Prozent der Eigentumswohnungen an den Mann/Frau gebracht. Die Kronenburg ist da schon weiter. So erhielt der Baukörper mittlerweile seinen weißen Anstrich und auch in Sachen Vermarktung gibt es etwas Neues: Bis auf eine Wohnung im EG sind alle 19 Wohnungen verkauft.


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.12.09, 14:27   #22
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Update (Vermarktung)

Um die Bebauung und Vermarktung des Areals bemühen sich, laut Wirtschaftsförderer Pascal Ledune, mehrere Immobilien-Gesellschaften und Investoren. Das Kernstück rund um den Kronenturm wird weiterhin durch das ehemalige CDU-Ratsmitglied Hans-Georg Hovermannin vermarktet (Grund Transfer GmbH). Hier sollen 33.000 m² Büro- und Geschäftsräume entstehen. Noch einmal 20.000 m² ("Kronencenter") will die Kronen-Immobilienverwaltungsgesellschaft vermarkten. Zudem sollen auf Teilflächen der Kronenburg eins und drei Büro- und Geschäftsflächen errichtet werden. Hier ist die DoReal Immobiliengesellschaft zuständig. Wann mit einem Baubeginn zu rechnen ist, sei der Wirtschaftsförderung noch nicht bekannt.

Radio 91.2
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.09, 21:54   #23
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Bereich Kronen-Turm (Märkische Straße 85-87)

Folgend, eine weitere Visualisierung zum Kronen-Turm. Zudem hat sich in Sachen zukünftiger Nutzung etwas verändert: War zuletzt noch die Rede von einer Wohnbebauung rund um und zu Teilen im Turm, plant die GrundTransfer GmbH jetzt ausschließlich Büro- und Einzelhandelsflächen, siehe hier.


Quelle: ruhrsite / GrundTransfer GmbH
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.10, 18:29   #24
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Weiteres Projekt?

Wohnt jemand zufällig im oder in der Nähe des Kronenviertels? Ich meine nämlich auf diesem Luftbild einen Baukran auszumachen. Dieser kann eigentlich nicht zu den schon bekannten Projekten auf dem Areal gehören. Weiß jemand mehr bzw. kann das jemand bestätigen?
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.03.10, 17:40   #25
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Weiteres Projekt!

Ich hab' heute mal schnell vorbeigeschaut, und siehe da: Ein weiteres Wohnhaus ist in Bau. Dem Grundriss und dem Bebauungsplan nach, dürfte es in etwa so groß werden (ca. 20 WE), wie das mittlerweile teilbezogene MFH der Decon-Kronenburg und das bald einzugsbereite MFH der T. und T. Bau.


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.10, 13:39   #26
Aleon
Mitglied

 
Registriert seit: 03.10.2008
Ort: Berlin - Dortmund
Beiträge: 158
Aleon sitzt schon auf dem ersten Ast
Neubau der RWE Service GmbH [Baubeginn 06/2010]

RWE baut auf dem Kronengelände einen Neubau für 700 Mitarbeiter. 20.000 qm Bürofläche sollen in einem viergeschossigen Bau mit Staffelgeschoss entstehen.
Der Bau wird im Norden des Areals entstehen. Dafür werden der Kronenturm und, wie ich finde katastrophal, das alte Sudhaus der Brauerei abgerissen.

http://www.ruhrnachrichten.de/lokale...;art930,919101
Aleon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.10, 15:09   #27
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Neubau der RWE Service GmbH [Baubeginn 06/2010]

Auf dem Kronen-Gelände entsteht ein 20.000 m² großer Bürokomplex. Geplant ist ein fünfgeschossiges Bauwerk (inklusive Staffelgeschoss) entlang der Märkischen Straße, das sich an den bisherigen Planungen für das Areal orientiert, einschließlich Wasserachse. Ankermieter wird die RWE Service GmbH (16.300 m²), Investor ist die GrundTransfer GmbH. Projektbeginn (Rückbau des 60 Meter hohen Kronen-Turms + des ehemaligen Sudhauses) ist im Juni 2010, avisierte Übergabe ist im Januar 2012. Laut RWE Service-Sprecher Horst Niggemeier gebe es auch Optionen für die Anmietung weiterer Flächen. Hier, noch ein Modelfoto des Ganzen. - An für sich eine schöne Nachricht, wäre da nicht der der Abriss des Turms und des Sudhauses. Ebenfalls wenig erfreulich ist die Tatsache, dass sich mit dem Neubau an der Märkischen, das Hochhaus am Hbf fürs erste erledigt hat. -

RuhrNachrichten.de

derWesten.de
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.10, 19:39   #28
Philip
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Philip
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: Ruhrstadt
Beiträge: 500
Philip wird schon bald berühmt werdenPhilip wird schon bald berühmt werden
Handelt es sich beim abzureißenden Turm um diesen hier?
http://www.flickr.com/photos/kid_keoma/2065547334/

Ich finde nicht, dass ein verschwinden dieses fensterlosen Klotzes/Bunkers besonders tragisch für das Stadtbild wäre. Ganz im Gegenteil.
Philip ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.10, 20:11   #29
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
@Philip

Wenn man nicht weiß, dass das hier einst geplant war, möglicherweise. Nachdem die Meldung jetzt ein paar Stunden alt ist, kann ich nur mit dem Kopf schütteln! Der Abriss/Sprengung der beiden Gebäude ist eine Schande. Auch verstehe ich nicht den Standort. Das Kronenviertel an sich geht prinzipiell klar, aber warum wird dann nicht das von Prof. Gernot Nalbach konzipierte Kronen-Center, siehe hier, direkt an der B1 umgesetzt?!


Kronen-Turm, R.I.P.
Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.10, 22:38   #30
PhilDo
Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 103
PhilDo sitzt schon auf dem ersten Ast
Dass der Turm abgerissen wird, ist für mich in gewisser Weise nachvollziehbar, denn die angedachten Umnutzungen wirkten doch irgendwie nicht ganz ausgereift und eher schwer umsetzbar. War sicherlich nicht möglich, einen ernsthaften Investor dafür zu finden. Dass aber das Sudhaus abgerissen werden soll, ist für mich nicht nachvollziehbar. Hier hätte sich eine gastronomische Nutzung wirklich angeboten. Schade. Zumal ich Nick bzgl. des Standortes zustimmen muss. Kann ihn auch nicht so wirklich nachvollziehen. Warum nicht direkt an der B1 oder in der City?
PhilDo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 10:46 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum