Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.07.08, 23:28   #16
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Danke, Nik,
mir geht es nur um eines: dass wir selbstbewusst auftreten und unsere Stärken angemessen nach außen hin vertreten und uns nicht immer und immer wieder kleiner machen als wir sind.
Über unsere Schwächen reden schon die anderen genug, dass müssen wir nicht auch noch für sie erledigen. Und da, worin wir spitze sind, da sollten wir das auch sagen. Und in der Medizin und im Gesundheitswesen sind wir "ganz großes Kino" und bauen das sogar noch aus.
Ps.: Denke nur mal an Leute wie Dietrich Grönemeyer, das sind Globalplayer vom aller Feinsten, und wir haben mehrere "kleine Grönemeyers" hier bei uns im Revier.
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.08, 10:26   #17
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.261
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Dortmund bewirbt sich auch um den Gesundheitskampus. Klingt aber wenig überzeugend was man da ins Feld führt. Stadt greift nach der Torte - Dortmund - DerWesten
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.07.08, 10:55   #18
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Guter Fund, Nik! Aus dem Artikel geht sehr gut hervor, was ich weiter oben bereits erwähnt habe, das wird ein Riesending auch im europaweiten Maßstab.
Besonders gut gefiel mir der letzte Satz von Wirtschaftsförderer Mager: "...Weil Bochum eine medizinische Fakultät hat." <---und weil Bochum eine medizinische Fakultät hat, liegt es ja auch nahe, dass Dortmund sich bewirbt, klingt irgendwie logisch.
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.08, 17:25   #19
Kyrosch
[Mitglied]
 
Registriert seit: 03.06.2007
Ort: Metropole Ruhr
Beiträge: 425
Kyrosch hat die ersten Äste schon erklommen...
Mit de Bewerbung für die Fachhochschule MINT entfällt wohl die Mülheimer Bewerbung für den Gesundheitscampus.
http://www.deutsches-architektur-for...225#post186225
Kyrosch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.08, 18:14   #20
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Die Standortentscheidung wird voraussichtlich im ersten Quartal 2009 fallen. Außerdem soll das Revier laut Landesregierung zum Zentrum der Gesundheitswirtschaft ausgebaut werden.
http://www.ad-hoc-news.de/Kommission...litik/19747929
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.11.08, 17:55   #21
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Anscheinend hat man den perfekten Standort in Essen für den Gesundheitscampus gefunden. Auf ehemaligen Güterbahnhof in Rüttenscheid entwickelte KZA ein Kompetenzzentrum, eine Fachhochschule sowie ein Wohn- und Bürobereich. Jetzt muss die Entscheidung nur noch auf Essen fallen.
http://www.derwesten.de/nachrichten/...80/detail.html

Ich find den Standort optimal. Gute Anbindungen an die A52, die Messe und das Universitätsklinikum.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.08, 21:16   #22
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Mit einem Gesundheitscampus will die Landesregierung Nordrhein-Westfalen zu einem führenden Gesundheitsstandort in Europa ausbauen. Essen hat jetzt seinen Hut in den Ring der Bewerber geworfen. Dafür bietet Essen gleich zwei Standorte an: Ein Areal im Krupp-Gürtel und der Bereich des ehemaligen Rüttenscheider Güterbahnhofs. Nach Angaben des Gesundheitsministeriums gibt es allerdings zehn bis zwölf Mitbewerber. Als besonders stark eingeschätzt wird insbesondere der Nachbar Bochum.
http://www.derwesten.de/nachrichten/...59/detail.html
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.08, 10:04   #23
Designschelm
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 22.10.2007
Ort: Essen
Alter: 52
Beiträge: 9
Designschelm befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Einige Infos zum Entwurf von KZA, der während des Workshops anläßlich "Essens Kreative Klasse" erstellt worden ist, gibt es hier

Ich persönlich fürchte, dass Essen - egal mit welchem Standort - dieses Mal allerdings wohl den Zuschlag nicht bekommen wird. Ich lass mich natürlich gern eines besseren belehren,
Designschelm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.12.08, 12:09   #24
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Ich warte die Entscheidung ganz entspannt ab. Auch wenn es vielleicht am Ende keine Stärkung des Standort Essen geben wird, wird es eine Stärkung des Standorts Ruhrgebiet geben. Ich füg mal den Link zur Bewerbung [PDF] der Stadt Essen hinzu.
http://www.essen.de/deutsch/gesundhe..._bewerbung.pdf

Standort Krupp Gürtel:

So hat man sich für den Standort direkt neben Der TK-Zentrale gewählt. Ursprünglich sollte dort BWM seine neue Filiale hinbauen. Die Struktur der TK-Zentrale soll weitergeführt werden.


Bild: PDF Stadt Essen - Seite 28


Bild: PDF Stadt Essen - Seite 29


Standort Güterbahnhof Rüttenscheid:

Perspektive Girardet Platz

Bild: PDF Stadt Essen - Seite 30 bzw. KZA

Blick Richtung Girardet Platz und Rü

Bild: PDF Stadt Essen - Seite 33 bzw. KZA


Bild: PDF Stadt Essen - Seite 33 bzw. KZA
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.08, 19:59   #25
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.779
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Bewerbung als Standort für den Gesundheitscampus NRW

Die Stadt Bochum hat am 15 Dezember ihre Bewerbung als Standort für den Gesundheitscampus NRW in Düsseldorf eingereicht.

Die Stadt schlägt gleich zwei Standorte vor. Das Areal des Campus West (ca 45000qm) mit dem dazugehörigen Uni-Hochhaus, das die neue Fachhochschule beherbergen könnte.

Oder einen Teil des BioMedizinParks direkt zwischen der Ruhr-Universität und dem Campus West. Dafür könnten zwei Baufelder mit rund 22 000 qm Fläche genutzt werden.

Nun muss sich Bochum gegen die beiden Konkurrenten Dortmund und Essen beweisen.
Die Chancen stehen aber sehr gut .

Quelle: WAZ / RN

Geändert von Kostik (19.12.08 um 20:59 Uhr)
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.12.08, 20:35   #26
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.779
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Bewerbung als Standort für den Gesundheitscampus NRW

Hier ist die komplette Bewerbung für das Gesundheitscampus NRW als pdf-datei.
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.12.08, 10:02   #27
rainer1848
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 08.11.2007
Ort: Bochum
Alter: 44
Beiträge: 9
rainer1848 befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Bewerbung als Standort für den Gesundheitscampus NRW

Frohe Weihnachten zusammen,

ich muß mal wieder gestehen, das ich von diesem Forum total begeistert bin und eigentlich jeden Tag mal nachsehe, was sich in Bochum und Umgebung in Zukunft alles so ändert :-)

Wo sonst hätte ich die Bewerbung für den Gesundheitscampus lesen können.
Ich finde die Bewerbung super klasse und hoffe das "wir" den Zuschlag in Bochum erhalten.

Schöne Feiertage noch und danke für alle weiteren Infos !!!!!!
rainer1848 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.09, 18:01   #28
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Gesundheitscampus

Die Entscheidung fällt erst am nächsten Montag, aber in der Regierung gibt es Stimmen, dass Bochum der Favorit sei.
http://www.derwesten.de/nachrichten/...72/detail.html
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.09, 17:48   #29
Paule
Mitglied

 
Benutzerbild von Paule
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 153
Paule könnte bald berühmt werden
Endspurt in Sachen Gesundheitscampus

Morgen haben wir wohl endlich Klarheit, wo der Gesundheitscampus landen wird. Die WAZ berichtet in ihrem Lokalteil Castrop-Rauxel bereits, dass
"...zuletzt [...] verstärkt zu hören [war], dass die Standortfrage mit einem unmittelbaren universitären Umfeld verknüpft wird..."

Sollte dies der Fall sein, läuft wohl alles auf Essen oder Bochum hinaus. Ich denke, dass Essen fachlich die Nase leicht vorn haben müsste, bei Bochum dagegen neben dem fachlichen Angebot auch die Entwicklungen um Nokia und Opel eine Rolle spielen könnten.

Sollte es Essen werden, finde ich beide Standorte attraktiv - ich würde mich aber freuen, wenn der Güterbahnhof Rüttenscheid sich zu einem Wohngebiet entwickeln würde und der Campus stattdessen im Krupp-Gürtel entstünde.

Aber noch sind alles Seifenblasen und vielleicht werden es ja doch Oberhausen oder Duisburg..
Paule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.09, 17:56   #30
LuXor
[Mitglied]
 
Registriert seit: 20.08.2008
Ort: Metro.Ruhr Dortmund
Beiträge: 165
LuXor könnte bald berühmt werden
Nur eine kurze Zwischenfrage,wie ich verstanden habe soll es in der nähe eines Campus liegen oder?!

Sind dann nicht noch Essen,Bochum und Dortmund im Rennen?!
LuXor ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:11 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum