Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.05.09, 19:31   #31
Paule
Mitglied

 
Benutzerbild von Paule
 
Registriert seit: 25.01.2009
Ort: Leipzig
Beiträge: 153
Paule könnte bald berühmt werden
Kann man in Dortmund denn Medizin studieren? Ich denke eher, dass es sich um einen Medizinstandort handelt.. Da man in Essen Medizin, Gesundheitsökonomie etc. studieren kann, dort auch sehr viel auf dem Gebiet des Gesundheitswesens (vgl. u.a. hier) läuft und Bochum in dem Bereich auch einiges zu bieten hat, würde ich eher auf diese Städte tippen.. Ist aber reine Interpretationssache.. Morgen ist das Revier schlauer.
Paule ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.09, 19:32   #32
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Das ist meine persönliche Rangliste nach dem Kriterium Campusnah:
Lila: Standort Gesundheitscampus
Orange: Universität

1.Bochum


2. Essen

Bild: Google Earth

3. Dortmund



Über den genauen Standort bzw. offiziellen Bewerbungsunterlagen von Duisburg hab ich leider nix gefunden.

Ich denke das es am Ende Bochum das Rennen macht. Die Städte die noch keinen Campus besitzen, gebe ich kaum Chancen.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.09, 20:52   #33
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.779
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Ich denke auch, dass Bochum den Zuschlag bekommt,
weil dort schon die komplette Infrastruktur für so ein Projekt vorhanden ist.
Bei dem Grundstück handelt es sich nämlich um den BioMedizinPark, der 2007 speziell für Firmen
und Institutionen aus der Bio-Medizin-Branche entwickelt wurde.
Zusätzlich wurde 2008 in direkter Nachbarschaft zum Baugrundstück ein BioMedizin-Zentrum eröffnet.
Es ist als ''Brutstätte'' für neue Firmen aus dem Gesundheitswesen gedacht, die sich dort niederlassen können.
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.09, 21:32   #34
schriftsetzer
Mitglied

 
Registriert seit: 27.01.2009
Ort: Essen-Werden
Alter: 56
Beiträge: 147
schriftsetzer könnte bald berühmt werden
Ich habe gerade noch einmal die Essener Bewerbungsschrift für den Gesundheitscampus gelesen - liest sich gut und sehr selbstbewusst.
Abgesehen davon, dass ich den gebeutelten Bochumern die Sache irgendwo gönne (ich bin Essener), glaube ich schon, einige schlagende Argumente für Essen herausgelesen zu haben:

Was den Standort angeht:
Essen bietet neben den eigentlichen Standorten gleich vier kurzfristig bezugsfertige sogen. Initialstandorte für den neuen Campus, so dass die Administration gleich vor Ort loslegen kann, um die Strukturen aufzubauen, etc., bis der neue Standort entwickelt ist. Soweit ich Anfang des Jahres in der hiesigen Presse gelesen habe, sehen das die Bewerbungen der anderen Städte nicht vor (das stand, glaube ich, in der WAZ). Leerstand von Immobilien kann manchmal auch von Vorteil sein.

Was das Renommée angeht:
1) Das Essener Uniklinikum ist das renommierteste in der Region, wenn nicht sogar in NRW und darüber hinaus. Da beißt die Maus keinen Faden ab.
2) Essen ist der mit Abstand größte "Patientenimporteur" der Region, was auch für den hervorragenden Ruf nicht nur des Uniklinikums spricht.
3) Schon jetzt ist das Gesundheitswesen mit ca. 40.000 Beschäftigten die bedeutendste Branche am Wirtschaftsstandort in Essen.
4) In Innenstadt- und Unikliniknähe befinden sich mit dem Elisabeth- und dem Alfried-Krupp-Krankenhaus zwei weitere Häuser mit bestem Ruf.

Auch wenn ich es mir wünschen würde: jetzt heißt es abwarten...

Nachtrag: die Bewerbungsschrift als PDF.
http://www.essen.de/deutsch/gesundhe..._bewerbung.pdf
Quelle: essen.de
schriftsetzer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.05.09, 21:40   #35
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.779
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Wer Lust hat, hier die Bewerbung aus Bochum
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.09, 11:54   #36
Turmbauer
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Turmbauer
 
Registriert seit: 10.10.2007
Ort: Essen
Beiträge: 737
Turmbauer könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von schriftsetzer Beitrag anzeigen
[....].... 3) Schon jetzt ist das Gesundheitswesen mit ca. 40.000 Beschäftigten die bedeutendste Branche am Wirtschaftsstandort in Essen.....[....]
Von der Landesregierung wurde dem Ruhrgebiet wird ja schon einige Male empfohlen, nicht in jeder Stadt alles haben zu wollen, sondern für die einzelnen Städte Profile zu entwickeln. Und Essen definiert sich zweifelsohne über die Energie und Medizin. Demnach sollte denn auch der Gesundheitscampus in Essen und nicht in einer anderen Stadt entstehen.
Turmbauer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.09, 12:15   #37
Innenstadt
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Innenstadt
 
Registriert seit: 03.12.2008
Ort: Essen
Alter: 37
Beiträge: 45
Innenstadt befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Weiß denn jemand wann heute die Entscheidung fallen wird?
Innenstadt ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.09, 12:30   #38
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.261
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Gesundheitscampus

Ja, Bild weiß es: heute 14h!
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.09, 15:02   #39
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Gesundheitscampus [projektiert]

Bochum bekam den Zuschlag für den Gesundheitscampus! Herzlichen Glückwunsch!

Neben dem Gesundheitscampus, 1.000 Studienplätze und 500 Mitarbeiter, will die Landesregierung mehrere Einrichtungen, wie z.B. das Krebsregister aus Münster, das "Institut für Gesundheit und Arbeit" sowie das "Zentrum für Telematik im Gesundheitswesen", am neuen medizinischen Zentrum des Ruhrgebiets konzentrieren. Das Budgetvolumen beträgt 75 Mio. €, davon über 50 Mio. € vom Land.

WE
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.09, 15:13   #40
Baumi
Ruhrgebietsfan
 
Registriert seit: 10.03.2008
Ort: Bochum Ruhrgebiet
Beiträge: 37
Baumi befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Gesundheitscampus kommt nach Bochum. Siehe www.derwesten.de (Eilmeldung/Nachrichten)
Baumi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.09, 17:16   #41
RiCoH
...
 
Registriert seit: 09.11.2004
Ort: SGN
Alter: 35
Beiträge: 1.855
RiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette AtmosphäreRiCoH sorgt für eine nette Atmosphäre
Mein Glückwunsch nach Bochum. Die Entscheidung hat sich im Vorfeld schon angedeutet und ist somit für mich keine große Überraschung.

Aber wie lächerlich ist den die Aussage von CDU-Landtagsabgeordneten und Landratskandidaten Josef Hovenjürgen aus dem Kreis Recklinghausen?
http://www.derwesten.de/nachrichten/...11/detail.html

In Bochum sind die Potenziale für einen Gesundheitscampus vorhanden. Eine funktionale Struktur einer Universität sowie eine gute Anbindung von öffentlichen Verkehrsmittel sind ebenfalls vorhanden. Da ist es doch klar, dass Castrop-Rauxel nur geringe Chancen für eine positive Standortentscheidung besitzt.
RiCoH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.09, 17:44   #42
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.779
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Super ich freue mich total

Bleibt nur die Frage auf welchem Grundstück der Gesundheitscampus entstehen wird.
Zwei stehen zur Verfügung.

1. BioMedizinPark-Ruhr


Stadt Bochum

2. Der Campus West


Stadt Bochum
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.09, 18:18   #43
PhilDo
Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2007
Ort: Dortmund
Beiträge: 103
PhilDo sitzt schon auf dem ersten Ast
Glückwunsch. Für mich war Bochum allein wegen der rennomierten medizinischen Fakultät Favorit. Als die Stadt dann auch noch bereit war, Geld beizusteuern, war glaub ich die Sache klar. Durch die zentrale Lage Bochums im Revier ist der Standort sicherlich gut gewählt, in jedem Fall profitiert das (östliche - zentrale) Ruhrgebiet von der Entscheidung.
PhilDo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.09, 23:33   #44
Le-Wel
[Mitglied]
 
Registriert seit: 01.04.2009
Ort: Duisburg
Alter: 49
Beiträge: 130
Le-Wel könnte bald berühmt werden
Die Entscheidung fiel auf Bochum. Ich warte auf konkretere Pläne - ein Campus auf der sprichwörtlichen grünen Wiese wäre eine städtebauliche Sünde. Forschung und Entwicklung können zumeist recht gut am Rande der Innenstadt stattfinden (es sei denn, es geht um virologische Hochsicherheitslabors wie in SF-Filmen?)
Le-Wel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.05.09, 23:38   #45
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.261
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Gesundheitcampus

@ Le-Wel
Alle weiteren Infos findest du unter Bochum: Gesundheitscampus - Deutsches Architektur-Forum
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:47 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum