Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.13, 18:52   #271
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.443
Altbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer Mensch
[Die gute alte "Edit" hat diesen Beitrag entfernt]

Geändert von Altbaufan_ (25.07.14 um 12:01 Uhr)
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.13, 19:15   #272
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.694
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
OT: Auch in Berlin haben große Kaufhäuser und Einkaufszentren nur bis 20 oder 21 Uhr auf - aber fast jeder REWE, Kaufland oder Kaiser's (selbst in Randlagen) bis 23:30 oder 24 Uhr. Die Spätis überleben trotzdem und die Studenten freuen sich über neue Nebenjobs. Und wie du ja schreibst, in Leipzig nutzen nach zögerlichem Beginn REWE, Konsum oder Kaufland die erlaubte Öffnung bis 22 Uhr in den meisten Filialen voll aus. Ich gehe davon aus, dass dieser Anachronismus früher oder später auch in Sachsen verschwindet.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.13, 19:26   #273
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 3.152
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Als "altertümlich" würde ich das jetzt trotzdem nicht unbedingt bezeichnen. Vor eine halben Jahrzehnt bin ich noch durch die Stadt gelaufen und hab ab und an gedacht "guck an, hams jetzt bis um 9 statt bis um 8 auf". Auch in Erfurt haben die meisten großen Kaufhallen nur bis um 8 auf. Also ich denke die Ausreizung der Öffnungszeiten bis in den späten Abend lohnt sich nur für allgemein stark frequentierte Läden in Großstädten.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK

Geändert von Saxonia (25.11.13 um 22:44 Uhr)
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.13, 22:37   #274
lguenth1
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 16.10.2008
Ort: Rochlitz
Beiträge: 2.565
lguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärelguenth1 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Man kann für sich selbst ja mal die Frage beantworten, ob man bis kurz vor Mitternacht in einem menschenleeren Laden an der Kasse sitzen möchte. Verglichen mit einem Einkauf zu halbwegs normalen Tageszeiten ist das eine so unverhältnismäßig größere Zumutung, dass eine Debatte über längere Ladenöffnungszeiten überflüssig ist.
lguenth1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.11.13, 23:53   #275
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.694
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
Nochmal OT: Also für mich wäre es eine weitaus größere Zumutung, früh um 7 oder an einem Samstag Nachmittag, wenn die Bevölkerung immer wieder den Eindruck erweckt, sie könnte verhungern, wenn sie am Sonntag nichts einkaufen kann, an der Kasse sitzen zu müssen. Die Abend- und Nachtstunden werden hier in Berlin völlig unproblematisch mehrheitlich von einer Mindestbesatzung (eine Kasse reicht meist völlig) von Studenten (ja, das sind zusätzliche Jobs) und jüngeren Festangestellten bestritten und nein, die Märkte sind nicht leer, auch wenn es sich vergleichsweise herrlich entspannt einkauft. Hätte man vor Jahren auf die Argumentationen "Kein Bedarf", "familienunfreundlich" usw. gehört, würden wir immer noch, wie teilweise in Österreich üblich, ab 18:30 vor verschlossenen Türen stehen. Die Debatte ist nicht überflüssig, sondern überfällig und die Entwicklung der vergangenen Jahre zeigt, dass sich die Entwicklung glücklicherweise nicht aufhalten lässt.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.13, 01:56   #276
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 3.152
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Berlin ist halt Berlin. Ich glaub dir das schon, dass da auch in den späten Abendstunden noch Betrieb herrscht. Daraus aber eine längst "überfällige" Debatte für das ganze Land zu konstruieren, halte ich für übertrieben. Abgesehen von Orten mit großer Bevölkerungsdichte sehe ich die Notwendigkeit bis um 24 Uhr oder gar rund um die Uhr auf zu haben nicht. Hat der Laden bis um 8 auf, sind die Leute der Meinung sie müssten dreiviertel 8 noch schnell was besorgen. Hat er bis um 9 auf, packt einen dreiviertel 9 die Angst und so weiter. Ich nehm mich da nicht aus aber irgendwann ist halt einfach Sense. Man sollte da auch an die Anwohnerschaft denken, die in der Regel früh raus muß und endlos lang geöffnete Kaufhallen ziehen erfahrungsemäß immer auch ein par Durstige an. Ganz allgemein hat die Nachtruhe schon ihren Sinn.

Samstag ist übrigens ein regulärer Werktag. Viele erledigen da gleich mal ihren Wocheneinkauf. Da ist der Bedarf wie man sieht eindeutig flächendeckend vorhanden.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.13, 12:46   #277
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.694
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Auch wenn ich mich wiederhole: ähnlich hat man 1989 zur Einführung des langen Donnerstags argumentiert. Und Berlin ist eben auch nicht Berlin (genausowenig wie Werdau oder Rochlitz Leipzig sind), Friedrichshagen beispielsweise ist Jwd und sehr kleinstädtisch, trotzdem hat der neue Kaiser's in der Bölschestrasse bis 24 Uhr offen und wird auch entsprechend genutzt. Dort wo es sich nicht lohnt, wird auch nicht so lange offen gehalten (da finden sich auch in Berlin genügend Beispiele), aber zumindest hat man die Möglichkeit. Das Verbot dieser Möglichkeit ist nichts weiter als ein Überbleibsel der Diktatur der Frühaufsteher. Niemand wird gezwungen, die längeren Öffnungszeiten zu nutzen, aber Menschen, die dies gern täten, werden durch gesetzliche Verbote daran gehindert.

Ich darf ferner nochmal daran erinnern, dass Auslöser meines Kommentars der REWE am Connewitzer Kreuz war, bei dem es wohl außer Frage steht, dass eine längere Öffnung, sofern gesetzlich erlaubt, sich lohnen würde.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.13, 13:25   #278
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.115
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
... so lange wir die Kirche im Nacken haben, die über unser Leben bestimmen will und genauso wie der Staat uns einiges vorschreiben will, wird man wohl kaum wie in Amerika durchgehend geöffnete Lebensmittelmärkte haben. Ausnahmen gibt es - auch im Angebot von REWE: REWE to go, der in Düsseldorf hat täglich von 7-22 Uhr geöffnet und einer im Kölner Hauptbahnhof ohne Schließzeit, außer zu Weihnachten vielleicht. Ich warte immer noch, dass mal einer in Leipzig eröffnet.

Aber nun zurück zum Thema. Ansonsten gern weiter im Kaffeeklatsch... .
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.11.13, 22:08   #279
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 3.152
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Solche kleinen Läden des schnellen Bedarfs mit überlangen Öffnungszeiten gabs doch schon immer. Das ist nichts besonderes auch wenn man da neuerdings von "Convenience Shops" faselt wie REWE bei seinen Togoläden.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.13, 16:59   #280
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.115
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Stadtteilzentrum CONNEWITZER KREUZ

... eröffnete am 28. November 2013 mit der Bäckerei LUKAS, einer Currywurst-Bude, der Bäckerei steinecke und dem Supermarkt REWE. Ein Zeitschriftenladen hät's auch gemacht statt einem zweiten Bäcker, auch wenn unweit ein Zeitschriften-Kiosk steht.

Die SPD fordert nach Eröffnung nun, den Radweg vor dem Stadtteilzentrum auf die Straße zuverlegen, damit Fußgänger und Radfahrer nicht zusammenstoßen.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.13, 17:51   #281
Altbaufan_
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 05.04.2013
Ort: Leipzig
Beiträge: 1.443
Altbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer MenschAltbaufan_ ist ein hoch geschätzer Mensch
[Die gute alte "Edit" hat diesen Beitrag entfernt]

Geändert von Altbaufan_ (25.07.14 um 11:58 Uhr)
Altbaufan_ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.12.13, 23:01   #282
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.115
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Altbaufan_ Beitrag anzeigen
^
offtopic: Gibt es da wirklich zwei Bäcker direkt nebeneinander? Sowas habe ich bisher nur in riesigen Shoppingcentern erlebt, wo sich das auch "lohnt".
Direkt nebeneinander nicht. Dazwischen ist die Currywurst-Bude.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.13, 11:27   #283
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.115
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
REWE Tarostraße eröffnet am 12.12.2013

Der neue "REWE Supermarkt" an der Tarostraße eröffnet am kommenden Donnerstag, 12. Dezember 2013, um 7 Uhr.




Rückseite.






Neben dem Parkplatz können hier Autos überdacht abgestellt werden. Auch mehrere Fahrradbügel wurden montiert.




Am letzten Samstag versuchten bereits mehrere Leute reinzugehen.


Deshalb nur ein Blick durch die Glasscheibe.



Die komplette Bau-Doku auf www.baustelle-leipzig.de <<
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.13, 14:41   #284
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.115
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Haus Leipzig / REWE eröffnet

Letzte Woche eröffnete der neue REWE-Markt im ehemaligen Haus Leipzig.


An der Elsterstraße.












Parkplatz für die REWE-Kunden.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.13, 09:32   #285
ungestalt
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von ungestalt
 
Registriert seit: 25.04.2008
Ort: Leipzig
Alter: 38
Beiträge: 436
ungestalt hat die ersten Äste schon erklommen...
Eine einigermaßen gelungenge Integration des Supermarktes, wie ich finde. Damit dürften aber die Pläne fürs Thomasium 150m weiter gestorben sein, oder wird sich Konsum in unmittelbarer Nähe von Rewe und Aldi den FoodWars stellen? Kann ich mir fast nicht vorstellen...
__________________
Was fließt, gelingt.
ungestalt ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:05 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum