Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.11.08, 15:36   #2
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 28
Beiträge: 4.117
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Aus der Dienstberatung des Oberbürgermeisters:

Bebauungsplan für Industrie- und Gewerbegebiet Heiterblick soll öffentlich ausgelegt werden

Der Entwurf des Bebauungsplanes für die Entwicklung des ehemals bebauten Teils des Kasernengeländes Heiterblick zu einem Industrie- und Gewerbegebiet soll öffentlich ausgelegt werden. Oberbürgermeister Burkhard Jung wird die von Baubürgermeister Martin zur Nedden in der Dienstberatung vorgestellte Beschlussvorlage in die Ratsversammlung einbringen. Die Beteiligung der Träger öffentlicher Belange hat bereits stattgefunden. Der genaue Zeitpunkt der Auslegung wird gesondert bekannt gegeben.

Das etwa 27 Hektar große Areal befindet sich zwischen Torgauer Straße, Penckstraße, dem Toyota-Autohaus und dem ehemaligen Manövergebiet. Mit dem Plan soll eine städtebaulich geordnete Entwicklung an diesem Standort gesichert werden. Zudem dient sie der Deckung des Flächenbedarfs für die Neuansiedlung von Industriebetrieben mit großem Flächenbedarf. Auf der Grundlage des Bebauungsplanentwurfs wurde während des laufenden Verfahrens die Baugenehmigung für das Logistikzentrum der Firma Amazon erteilt, das inzwischen errichtet wurde. Im westlichen Teil des Geltungsgebietes befindet sich eine Unterkunft für Asylbewerber, im nordöstlichen Bereich befinden sich eine Tankstelle und die gewerbliche Fläche eines Wohnwagenhändlers.

Der Bebauungsplanentwurf des künftigen Industrie- und Gewerbegebietes sieht vor, die industriell nutzbaren Flächen entlang der Torgauer Straße und die gewerblich nutzbaren Teilbereiche im Süden und Westen des Plangebietes anzuordnen. Ferner enthält er u.a. Festsetzungen über die Verkehrsanbindung, die Schaffung von Geh- und Radwegen sowie die Nutzung der vorhandenen vor allem dem angrenzenden Grünen Bogen Paunsdorf. +++

PM: Stadt Leipzig
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:05 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum