Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Österreich und Schweiz

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.08.03, 20:33   #1
Basilisk
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von Basilisk
 
Registriert seit: 30.04.2003
Beiträge: 14
Basilisk ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Basel: Dunkle Wolken über dem Messeturm

Die Zeichen des im Mai eröffneten Messeturms in Basel stehen bisher nicht allzu gut. Jedenfalls hört man seither nicht allzu gute Nachrichten bezüglich der Vermietung, das Projekt scheint ein Tick zu gross zu sein für die Stadt, oder zu teuer.

Auszug aus dem Baslerstab (www.baslerstab.ch) vom 15.8.03:



Messeturm-Hotel: Sorat wirft das Handtuch


Die deutsche Hotelkette Sorat zieht sich nach nur fünf Monaten aus dem Messeturm zurück. Sie wolle sich auf den deutschen Markt konzentrieren, teilte Messeturm-Besitzerin Swiss Prime Site am Donnerstag mit. Insider hingegen sprechen von hohen Verlusten.

Die Sorat-Gruppe habe seit der Eröffnung Anfang April monatlich 500 000 Franken Verlust gemacht. Die Pacht betrage jährlich 2,6 Millionen Franken, zudem habe Sorat rund 50 Millionen Franken in das Basler Haus investiert. Kenner der Branche rechnen deshalb für die Gruppe mit Abschreibungen in der Höhe von 20 Millionen Franken. Das Hotel wird laut Swiss Prime Site ab 1. September als Ramada Plaza Hotel geführt. Ramada gehört zur Marriott-Gruppe, die weltweit in 2200 Betrieben 129 000 Mitarbeiter beschäftigt. Das bisherige Betriebskonzept werde im Wesentlichen fortgeführt, Ramada werde aber einige strukturelle, organisatorische und optische Anpassungen vornehmen, schreibt Swiss Prime Site weiter. Für die Bar im 31. und 30. Stock des Messeturms ist inzwischen ebenfalls ein Betreiber gefunden: Stéphane Maye. Er führte an der Expo.02 die Bar Rouge in Yverdon. Die Messeturm-Bar bietet rund 300 Personen Platz und soll im Spätherbst 2003 eröffnet werden
Basilisk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.03, 22:13   #2
BMXican
nimby's raus
 
Benutzerbild von BMXican
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: frankfurt
Beiträge: 2.079
BMXican hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
die zeit ist nun mal schlecht für solche projekte, es ist allerdings verwunderlich, dass diesmal ein hotel betroffen ist: eigentlich boomt der hotelmarkt zur zeit
BMXican ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.03, 22:21   #3
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.598
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Schade für den Messeturm

Gibt es eigentlich irgendwo Bilder des fertigen Turms?
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.03, 12:13   #4
Basilisk
Fast ein Mitglied

 
Benutzerbild von Basilisk
 
Registriert seit: 30.04.2003
Beiträge: 14
Basilisk ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Auf der offiziellen Homepage des Turms
http://www.messeturmbasel.ch/
--> Aktuell --> Bilder
gibt es ein paar hochwertige Pics als Zip-Datei zum downloaden.

Zum Glück hat man mit der Ramada-Gruppe einen guten Ersatz für das Sorat-Hotel gefunden, ob die jedoch mit ihrem Hotel einen Profit erzielen werden, ist fraglich. Das Hochaus soll übrigens von Messeturm in Ramada-Tower umbenennt werden, hier noch ein Artikel dazu von der heutigen Basler Zeitung:

Erschienen am: 16.08.2003

Messeturm soll ein Tower werden

Er ist hoch und verursacht Wirbel: der Messeturm. Nach kurzer Zeit wechselt nun die Hotel-Betreiberin: Mit «Ramada» hält ein internationaler Konzern Einzug. Zudem gibts im obersten Stock eine «Bar Rouge».

Basel. Nur einige Monate nach der Eröffnung des Messeturms kommt es bereits zu einem Wechsel im Hotelbereich: Wie die BaZ gestern kurz vermeldete, wird das Hotel im höchsten Gebäude der Schweiz ab dem 1. September als «Ramada Plaza Hotel» weiterbetrieben. Es wird einen nahtlosen Übergang von der bisherigen Betreiberin «Sorat Hotels» geben. Diese wolle sich vom Schweizer Markt zurückziehen, heisst es in einer Mitteilung der Turmeigentümerin «Swiss Prime Site».


Neuanfang statt Imageschaden


«â€¹Sorat› hat nach kurzer Zeit festgestellt, dass weniger Geschäftskunden kommen, als sie sich das vorgestellt hatten. Auch, weil die Messen nicht so gut liefen, unter anderem wegen Sars. Jedenfalls war das Hotel nicht so stark ausgelastet wie erwartet», begründet Markus Graf, CEO «Swiss Prime Site», den Wechsel. «Ramada» dagegen habe weltweit 2200 Hotels und ein anderes Buchungssystem. Und da die Hotelkette wie ein Club funktioniere, sei eine gewisse Grundauslastung garantiert. Zudem bringe der Wechsel eine Qualitätssteigerung mit sich: Aus den bisher vier Sternen werden vier plus.Der rasche Stabwechsel wirft die Frage auf, ob das Image des Messeturms nun Schaden nimmt. Graf sieht da keine Gefahr: «Wir gehen davon aus, dass das Hotel ausserhalb von Basel noch nicht so bekannt ist. Das Hotel war erst kurze Zeit offen und somit noch nicht optimal vermarktet.» Als imageschädigend sieht er den Wechsel nicht, sondern vielmehr als Neuanfang. Nicht nur, weil nun eine international tätige Hotelkette in Basel Einzug hält, sondern auch, was den Namen angeht: Aus dem Messeturm soll der «Ramada-Tower» werden, so das Ziel der Turmeigentümer.
«Ramada» ist eine Tochter des Marriott-Konzerns. Dass nun ein solcher Konzern nach Basel kommt, bedeutet für Graf eine Aufwertung für die Stadt. «Wir haben den Turm gekauft, weil wir Basel als Wirtschaftsstandort unterbewertet fanden.» Mit «Ramada» komme nun eine internationale Kette nach Basel und entsprechende Touristen: Laut Graf bereisen viele «Ramada»-Kunden Städte nicht nur wegen deren Kulturschätze, sondern auch wegen der Tatsache, dass sie dort in einem «Ramada»-Hotel übernachten können. Doch der Turm besteht nicht nur aus Zimmern mit Betten: Zwischen dem 18. und dem 30. Obergeschoss befinden sich 9000 Quadratmeter Büroflächen.


«Bar Rouge» im obersten Stock


Darüber, wie viel davon bereits vermietet ist, hält sich Graf bedeckt. Nur so viel: «Wir stecken in ernsthaften Verhandlungen, und es sieht gut aus.» Die Roche sei eine der Interessentinnen, so Graf weiter. «Sie ist eine von ein paar wenigen Firmen, die sich interessieren.» Über Details werde die Öffentlichkeit aber erst Mitte September orientiert.
Auch für Nachtschwärmer haben sich die Turmbesitzer etwas ausgedacht: Im 31. Stock, also zuoberst, ist für den Spätherbst die Eröffnung der «Bar Rouge» vorgesehen. Deren Betreiber hatten an der Expo in Yverdon-les-Bains eine gleichnamige Bar geführt. Markus Graf erhofft sich als Gäste «Basler und Leute, die nach einer Messe etwas trinken wollen, und andere Touristen.» Er wünscht sich eine trendige Bar, die für alle zugänglich ist. «Schliesslich hat man sonst von keinem anderen Ort aus eine solche Sicht über die ganze Stadt.»
Basilisk ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.03, 17:00   #5
TheBerliner
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von TheBerliner
 
Registriert seit: 16.06.2003
Ort: Dresden
Beiträge: 1.491
TheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer MenschTheBerliner ist ein geschätzer Mensch
Ich glaube ich sollte mal wieder runter nach Basel und ein paar Photos machen.
TheBerliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.08.03, 20:04   #6
RheinMainDeluxe
 
Beiträge: n/a
Es ist wirklich erstaunlich wie mau es für die meisten angekündigten Hochhäuser aussieht. In Europa denken die Banker anders und gehen mit einer anderen Einstellung das Finanzgeschäft an. Die Steigerung des Bruttosozialprodukts ist wichtiger, als die Gewinn oder Umsatzsteigerung einzelner Banken. Das Geld fließt nicht so schnell in "dunkle Kanäle"....
  Mit Zitat antworten
Alt 25.08.03, 08:51   #7
RheinMainDeluxe
 
Beiträge: n/a
Zitat:
Original geschrieben von BMXican
die zeit ist nun mal schlecht für solche projekte, es ist allerdings verwunderlich, dass diesmal ein hotel betroffen ist: eigentlich boomt der hotelmarkt zur zeit
In Frankfurt boomt die Hotelerie. Ich konnte ähnliche Trends in anderen Städten noch nicht beobachten. Die Drohung der Buchmesse in eine andere Stadt innerhalbs Europas zu wechseln, hat die Stadtführung anscheinend in Zugzwang versetzt. Die Hotelbranche freut sich und lässt munter drauf los bauen. Während der IAA und der Buchmesse sind schliesslich alle Hotels von Giessen bis nach Mannheim belegt.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.05.15, 01:13   #8
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 35
Beiträge: 5.424
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Messeturm 2013 - 2015

Die dunklen Wolken haben sich verzogen!



















Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.15, 01:14   #9
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 35
Beiträge: 5.424
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Teil 2




















Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.15, 01:14   #10
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 35
Beiträge: 5.424
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Teil 3




















Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.16, 19:11   #11
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 35
Beiträge: 5.424
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Nicht nur die dunklen Wolken haben sich verzogen, sondern auch der (architektonische) Parasit ist nun weg! Mich würde ja brennend interessieren was "das fräulein" zu diesem Verlust sagt


Gefällt mir so viel besser als vorher



Bilder: Silesia
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum