Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Leipzig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.01.09, 16:44   #106
Lipsius
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Lipsius
 
Registriert seit: 30.12.2008
Ort: Leipzig
Alter: 40
Beiträge: 316
Lipsius wird schon bald berühmt werdenLipsius wird schon bald berühmt werden
...jetzt auch noch mal hier dazu senfen. Der erste Eindruck war: "auweia". Bei aller Anerkennung für moderne Formensprache wurde hier wieder mal mit exemplarischer Einfaltslosigkeit an Werk gegangen. Gut sind die Dimensionierung der Baukörpers, die Einhaltung der Straßenflucht und Traufhöhe, schätzungsweise alles Vorgaben der Baugenehmigung. Der Rest befriedigt nicht, einem Emil Franz Hänsel kann das nicht das Wasser reichen. Warum direkt neben der Nikolaikirche, immerhin ein Sakralbau mit weltweiter Bekanntheit seit '89, unbedingt ein Billigmotel entstehen musste, bleibt auch erklärungsbedürftig. Zustimmung zu den Stimmen weiter vorn: eine dezentere Fassadenfarbe und ein Satteldach hätten das Motel One wenigstens unauffällig eingeordnet. Die unstrittige Verbesserung im Vergleich zur Vorsituation gebe ich zu.
Lipsius ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.09, 08:59   #107
stoney85
Mitglied

 
Benutzerbild von stoney85
 
Registriert seit: 23.08.2008
Ort: Tuntenhausen
Beiträge: 108
stoney85 könnte bald berühmt werden
war ja zu erwarten

Gruß,

nach einem Artikel der heutigen LVZ (7.1.) ist es zu einem Streit zwischen Stadt und Hotelbetreiber über zusätzliche Kosten am Bau gekommen. Erstens weigert man sich die geplanten Fassadenschmuck (Markisen, Balkon) Richtung Nikolaikirchhof anzubringen, da dies nur Kosten verursache ohne Nutzen zu bringen (ja klar, heißt ja auch SCHMUCK). Ebenfalls ein Streitpunkt sei die Straße vor dem Hotel. Diese soll nach Stadtansicht mit Granitplatten ausgelegt und nicht einfach nur asphaltiert werden. Die Stadt hofft auf eine schnelle Einigung (und ich hoffe das die Forderungen irgendwo vertraglich geregelt waren...).
stoney85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.09, 10:36   #108
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.707
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^Stoney, wenn ich den Artikel verstanden habe, geht es keinesfalls um die Kosten für den Fassadenschmuck und es weigert sich auch keiner, den anzubringen. Es geht darum, dass die Verzierungen eine Überbauung des Straßenraums darstellen, was einen erweiterten Grundbucheintrag zur Folge hat. Weiterhin wurde wohl kleinere städtische Flächen überbaut. Was den Straßenraum betrifft, so will die TLG nur den Vorzustand mit Asphalt herstellen und nicht die Granitplatten bezahlen. Insgesamt geht es um die vergleichsweise lächerliche Summe von 48.000 Euro.

Und ja, der Hotelbetreiber hat nix damit zu tun, der Streit schwelt zwischen Stadt und TLG.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.09, 10:37   #109
19 century boy
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 20.01.2008
Ort: Leipzig
Alter: 42
Beiträge: 81
19 century boy sitzt schon auf dem ersten Ast
Die Auffassung, es sei Aufgabe der Stadt Balkone und Markisen an fremden Objekten zu finanzieren erscheint mir, na ja höflich ausgedrückt schon ganz schön amüsant (?) - Nachdem Dase die Meldung etwas entschärft hat scheint es aber wohl nicht mehr ganz so Haarsträubend. Das man sich aber wegen 48.000 Euro so in die Wolle bekommt, dass es bis zur LVZ durchdringt, ist schon beachtlich.

Geändert von 19 century boy (07.01.09 um 10:43 Uhr) Grund: Dases Post
19 century boy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.01.09, 10:44   #110
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.707
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ In jedem Falle wirft das ein entsprechendes Licht auf das Verhalten der TLG als Investor. Passt dazu, was man bisher kennt. Naja, wir dürfen auf die zwei Eckgebäude in der Grimmaischen gespannt sein.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.09, 13:29   #111
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.135
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
AKTUELL: MOTEL ONE vom 10.01.2009 >>


Fassade an der Nikolaistraße. Wie man in der Presse laß, weigert sich die TLG weitere Balkone gen Nikolaikirchhof anzubringen. Die Bodenplatten existieren schon, wäre ja blöde, wenn diese nicht genutzt werden und man künftig rausfällt, wenn man die Balkontür aufmacht. Außer die TLG kommt auf die Idee, ein Schutz vor die Balkontür zubauen


Mit oder ohne Balkone wäre es meinerseits ein schönes Gebäude. Ein Schmuckstück jedoch erst mit Balkons.


An die Fassade muss man sich hier noch drangewöhen. Wenn der dritte Hausbau im Schumachergässchen und Reichsstraße kommt, siehe neuer Deutrichs Hof, dann muss man sie nur noch vom Innenhof betrachen. Da gefällt mir persönlich die rote Seite besser. Die weiße erinnert mich eher an die Plattenbauten in der Geberstraße.

Asphaltweg vor Hotel? Also Granit sieht doch nun wirklich tausendmal besser aus, und das wissen wir ja nun alle. Somit sollte auch der bestehende Gehweg in der Nikolaistraße fortgeführt werden. Am Schumachergässchen ist es dann erstmal egal. Aber auch sie könnte wie im neuen Glanz erstrahlen.
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.09, 12:10   #112
stoney85
Mitglied

 
Benutzerbild von stoney85
 
Registriert seit: 23.08.2008
Ort: Tuntenhausen
Beiträge: 108
stoney85 könnte bald berühmt werden
Gruß,

heute werden/wurden die letzten Gerüste am Bau demontiert. Wer den Bau in seiner ganzen (na ja, Schönheit ist übertrieben) "besser als Vorher-weise" sehen möchte der kann sich jetzt ein Bild davon machen. Fotos folgen...
stoney85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.09, 13:33   #113
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.707
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Sind denn auch die Markisen und letzten Balkonbrüstungen bereits angebracht? Vorher kann man glaube ich kaum ein finales Urteil abgeben.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.09, 13:47   #114
stoney85
Mitglied

 
Benutzerbild von stoney85
 
Registriert seit: 23.08.2008
Ort: Tuntenhausen
Beiträge: 108
stoney85 könnte bald berühmt werden
^Nein sind Sie nicht, das war ja auch noch ein Streitpunkt. Glaube darauf werden wir noch warten müssen...
stoney85 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.01.09, 14:12   #115
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.707
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Das glaube ich nicht. Wie schon mal geschrieben, Hauptstreitpunkt sind nicht die Balkone an sich, sondern die dafür entstehenden Kosten für die Überbauung des Straßenraumes. Dies ist durch die Bodenplatten ja bereits erfolgt. Außerdem kann man die Zimmer sicherlich allein schon aus versicherungsrechtlichen Gründen nicht ohne Balkon- und Fensterbrettbrüstungen freigeben. Eine Eröffnung im April ohne diese wird es sehr wahrscheinlich nicht geben. Hoffen wir, dass wir nicht bis Ende März warten müssen. Da wird Motel One genügend Druck auf die TLG machen. Einzig der Bodenbelag, um den es ja auch ging, wird vielleicht noch nicht fertig sein, aber der ist für die Fassade ja auch irrelevant.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 17:33   #116
DAvE LE
WÄCHTER von LEiPZiG
 
Benutzerbild von DAvE LE
 
Registriert seit: 14.02.2008
Ort: LEiPZiG
Alter: 29
Beiträge: 4.135
DAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz seinDAvE LE kann im DAF auf vieles stolz sein
Man konnte sich wohl nun einigen: Als ich heute am MOTEL ONE vorbei gelaufen bin, waren alle Gitter für die Balkons befestigt. Kein Gerüst steht mehr, außer im Hinterhof. Nun macht man sich an den Gehwegbau heran. Mal sehen, was kommt. Ob Asphalt oder Granit..
__________________
*~ bye DAvE ~*
www.baustelle-leipzig.de
DAvE LE ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 17:44   #117
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.707
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Gute Nachrichten. Hoffen wir, dass die Markisen baldmöglichst angebracht werden und die Geschäfte eventuell schon eher als das Hotel öffnen, damit wir uns ein Bild machen können.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 19:20   #118
Aixois
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Aixois
 
Registriert seit: 12.12.2008
Ort: DUBLIN
Alter: 32
Beiträge: 381
Aixois wird schon bald berühmt werdenAixois wird schon bald berühmt werden
Vielleicht ein wenig off-topic: Wo schon mal der Gehweg angesprochen wird, gibt es denn auch Planungen, die Nikolaistraße von ihrer 90er-Pflasterung zu befreien?
Aixois ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 19:31   #119
DaseBLN
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von DaseBLN
 
Registriert seit: 09.03.2008
Ort: Berlin / Leipzig
Beiträge: 3.707
DaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiellDaseBLN ist essentiell
^ Wenn der Ersatz in der Allerweltsfussgängerzonengestaltung wie in der Grimmaischen bestehen würde, hoffe ich das nicht. Gehört habe ich aber auch nix von.
__________________
Alle Bilder, soweit nicht anders angegeben, von mir.

Fotos im DAF: Moskau
DaseBLN ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.01.09, 21:32   #120
Cowboy
DAF-Team
 
Benutzerbild von Cowboy
 
Registriert seit: 18.07.2007
Ort: Leipzig
Beiträge: 4.482
Cowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes AnsehenCowboy genießt höchstes Ansehen
Ins Motel-One-Hotel ziehen folgende Läden ein:

- Einseifer
- XBags
- Noa Noa
- ein nicht genannter regionaler Dessousanbieter

Die Eröffnung der Läden ist für diesen April vorgesehen. Das EG und erste Obergeschoss sind für Läden, die Geschosse darüber für das eigentliche Hotel bestimmt.

http://www.property-magazine.de/eins...zig-16924.html
Cowboy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:06 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum