Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart > City-Lounge Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.06.14, 08:00   #46
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.935
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Dank offensichtlich verschnarcht-urlaubsgeilem RP und den S21-Gegnern mit 5.500 Einwendungen verzögert sich die Erörterung nun wohl auf den 22.09.2014. Fertigstellung 2021 sei laut DB-Planer Jacobi nur dann machbar, wenn Planfeststellung bis Ende 2015 vorliege. Ärgerlich.

Quelle: StN 13.06.2014
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.14, 12:55   #47
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Beiträge: 1.838
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
^^ nachtrag der bericht dazu

- Bahn will Detailplanung und Auftragsvergabe noch vor Planfeststellung vorantreiben um Zeit zu sparen
- Empfangsgebäude wird einstöckig

Quelle:http://www.stuttgarter-nachrichten.de

diese bösen S21 Gegner dass die auch nie ruhe geben.
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.14, 13:21   #48
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.903
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
ist doch das es unseren hinterwäldlerischen Dagegnern am liebsten wäre das Projekt auf Jahre zu blockieren. Ich könnte mir gut vorstellen das sich so manch einer sogar einen Unfall oder ähnliches herbeiwünscht – Hauptsache man kann sich selbstgefällig zurücklehnen und sagen "ich habs doch gwußt"
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.14, 12:28   #49
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Beiträge: 1.838
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
das "projekt" blockiert viel mehr andere sinnvollere verkehrsprojekte, die ja alle ganz sicher kommen sollten.

Wie z.B. Ausbau Gäubahn

Quelle:http://www.schwarzwaelder-bote.de

oder Elektrifizierung Südbahn

http://www.kontextwochenzeitung.de

wie sich das Projekt selbst blockiert unter anderem hier nachzulesen. Wider erwarten kommt es z.B. zum Wasseraustritt beim Tunnelbau. Gutachten hatten das nicht vorgesehen

Quelle: http://www.tagblatt.de
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.14, 20:51   #50
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.935
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
@Ohlsen
Wie z.B. Ausbau Gäubahn
Hast Du hier einen falschen Artikel verlinkt?
In diesem Artikel geht es darum, dass die Bundesregierung die Wirtschaftlichkeit des Ausbaus der Gäubahn (wohl zurecht) in Frage stellt. Um S21 geht es da nicht. Dass Winne als S21-Gegner das Projekt nun besonders und übertrieben hochstilisiert, ist allgemein bekannt. Er ist mit diesem Flachsinn aber Gott sei dank seit Jahren auf weiter Flur allein (Ausnahmen: Ohlsen/Holzhey).

Winne kriegt nach Ankündigung, in der "Gutachten-Affäre" mit Anti-S21-Kumpanen Holzhey Nicole Ravazzi zu verklagen, offenbar bzw. erwartungsgemäß kalte Füße. Dabei wäre eine aktive gerichtliche Aufklärung der nicht nur dubios erscheinenden Hinterzimmergeschäfte m.E. durchaus von öffentlichem Interesse gewesen. So droht die Causa wieder einmal im grünen Nirgendwo zu verschwinden, wie einst die von Winne höchstpersönlich angekündigte und nach wie vor wünschenswerte Ressortabgabe von S21 an die SPD.

Quelle: Bild.de
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.14, 21:12   #51
kato2k8
Platin-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2008
Ort: Heidelberg
Alter: 39
Beiträge: 2.232
kato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbarkato2k8 ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von Wagahai Beitrag anzeigen
In diesem Artikel geht es darum, dass die Bundesregierung die Wirtschaftlichkeit der Gäubahn (wohl zurecht) in Frage stellt.
Nö, es geht darum, dieses Projekt im Bundesverkehrswegeplan nachträglich zu verschieben oder zu streichen. Der Bundesverkehrswegeplan hat ja wohl nicht das geringste mit Wirtschaftlichkeit zu tun, der ist reine Klientelpolitik der Bundesregierung gegenüber ihren Landesfürsten.
kato2k8 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.14, 21:47   #52
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.935
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Gewagte Behauptung, der Bundesverkehrswegeplan hätte nichts mit Wirtschaftlichkeit zu tun. Den Zusammenhang mit Klientelpolitik der Bundesregierung gegenüber Kretsche (?) vermag auch nicht einzuleuchten. Sinn?
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.14, 09:56   #53
Alf
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Alf
 
Registriert seit: 07.06.2003
Ort: Stuttgart
Beiträge: 579
Alf ist ein geschätzer MenschAlf ist ein geschätzer MenschAlf ist ein geschätzer MenschAlf ist ein geschätzer Mensch
Zitat:
Zitat von kato2k8 Beitrag anzeigen
Bundesverkehrswegeplan hat ja wohl nicht das geringste mit Wirtschaftlichkeit zu tun,
Es müssen durchaus Wirtschaftlichkeitskritieren erfüllt werden. Es gilt aber der alte Bauarbeiterspruch: "Was nicht passend ist, wird passend gemacht", siehe NBS und ihre "Leichtgüterzüge".
Alf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.06.14, 10:49   #54
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.935
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Nächsten Montag Tunnelanstich Albabstiegstunnel (NBS) bei Ulm mit First Lady Gerlinde, Kretsche selbst möchte seine werte Ehefrau nicht begleiten, da sie Patin sei und nicht er. Ramsauer hatte im Juli 2013 seine Frau begleitet, auch Superminischterle Schmid wird dies am 10.07.2014 beim Fildertunnel selbstverständlich tun. Das Land werde von Winne vertreten. Auf seinen Gesichtsausdruck darf man wieder gespannt sein.

Quelle: StN 21.06.14
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.14, 11:49   #55
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Beiträge: 1.838
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
Zitat:
Zitat von Wagahai Beitrag anzeigen
@Ohlsen
Wie z.B. Ausbau Gäubahn
Hast Du hier einen falschen Artikel verlinkt?
In diesem Artikel geht es darum, dass die Bundesregierung die Wirtschaftlichkeit des Ausbaus der Gäubahn (wohl zurecht) in Frage stellt..../URL]
Eigentlich nicht, denn vor der VA wurden diese Vorhaben vollmundig versprochen und seitens der zuständigen Landräte (z.B. Wolff) und Abgeordneten (z.B. Schmiedel, Rivoir) in einen direkten kausalen Zusammenhang mit S21 gestellt. Das es jetzt anders kommt war eigentlich allen Beteiligten klar bloss dem Stimmvieh halt nicht
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.14, 12:06   #56
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.903
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
Was eine Wirtschaftlichkeitsprüfung der Gäubahn seitens der Bunderegierung mit S21 zu tun haben soll bleibt wohl dein Geheimniss, Ohlsen. Hast du eigentlich nichts besseres zu tun als nur noch Anti-S21 Propaganda zu betreiben, oder hast du schlicht und einfach keine Ahnung von Nix? Oder einfach beides?
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.14, 17:49   #57
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Beiträge: 1.838
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
^^ danke für die netten worte regent. bist ein tolles forumsmitglied

ich denke ich habe erläutert worums geht, aber nochmal für dich. Im Artikel steht sinngemäss, dass der ausbau in trockenen tüchern war (im Rahmen der VA wurde dies den Anrainern ja quasi versprochen), jetzt ist S21 im Bau und das Geld wird knapp und nun soll eine erneute Wirtschaftlichkeitsprüfung erfolgen (mit ungewissem Ausgang). Ein Schelm wer böses dabei denkt.

P.S ich bin für den Ausbau der Gäubahn und Südbahn etc., da wäre m.M nach jeder Cent halt besser investiert.
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.14, 07:15   #58
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.903
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
^Wer austeilt muss auch einstecken müssen – Jahrelang haben die Gegner, zu denen ich dich jetzt mal dazurechne alles und jeden beleidigt und diffamiert, haben darüber hinaus sogar Menschen tätlich angegriffen und Sachbeschädigungen begangen. Mal ganz abgesehen wie viele Millionen an Steuergeldern dank der Dauerproteste versenkt wurden. Was genau erwartest du denn jetzt für einen Tonfall? Hältst du uns eigentlich alle für Blöd?

Aber zum Thema: S21 ist nunmal nicht das einzige wofür in unserem Land Geld ausgegeben wird. Das die Wirtschaftlichkeit der Gäubahn auf dem Prüfstand steht könnte also auch auf steigende Sozialausgaben zurückzuführen sein. Mag sein das der Gäubahn/Südbahn Ausbau ohne S21 bessere Karten hätte, du blendest dabei aber aus das in Stuttgart trotzdem Massiv investiert werden müßte. Mal davon abgesehen sagt niemand das das Geld nicht z.B. eher in
NRW als in BaWü investiert werden würde. Mir ist auch nicht bekannt das es für die Gäu-/Südbahn EU-Subventionen geben würde (korrigiere mich).

Bitte auf verträgliche Sprache achten.
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.06.14, 11:25   #59
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Beiträge: 1.838
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
Zitat:
Zitat von Regent Beitrag anzeigen
^Wer austeilt muss auch einstecken müssen – Jahrelang haben die Gegner, zu denen ich dich jetzt mal dazurechne alles und jeden beleidigt und diffamiert, haben darüber hinaus sogar Menschen tätlich angegriffen...
Wann habe ich beleidigt? Und wann habe ich jemanden tätlich angegriffen? Damit begründest du ja offensichtlich deine Wortwahl mit der du mich diffamierst. Bloss weil jemand eine andere Meinung hat diesen beleidigend anzugehen sagt mehr über dich als diskutant aus als du denkst.

Zitat:
Zitat von Regent Beitrag anzeigen
Mal ganz abgesehen wie viele Millionen an Steuergeldern dank der Dauerproteste versenkt wurden.
Wenn du das ausrechnet, verrechne dass doch bitte mit dem volkswirtschaftlichen Schaden der durch verspätete S-Bahnen (so hohe Verspätungsquote wie noch nie), ausgefallene Züge, erhöhte Staubbelastung, verstopfte Strassen durch Baumaschinen, Baustellenverkehr etc. entsteht.

und zum thema der südbahn heute ein Kommentar in der südwestpresse. auch hier wird auf die vollmundigen Versprechungen vor der VA betreffs der Elektrifizierung eingegangen. Wenn die Elektrifizierung nicht kommt dann muss man in Ulm immer umsteigen bzw. es muss umgekoppelt werden da Dieselloks im Regelbetrieb ja bekanntlich nicht in den Tiefbahnhof fahren dürfen.

Für S21 gibt es übrigens auch keine EU-Subventionen, nur so am Rande und die massiven Investitionskosten von denen du sprichst hat sich die Bahn ja in den letzten 20 Jahren zusammengespart, da nur das nötigste gemacht wurde.

Quelle: http://www.swp.de

Geändert von Ohlsen (24.06.14 um 11:43 Uhr)
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.14, 07:33   #60
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.935
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Hallo Ohlsen, die EU finanziert S21 und NBS jeweils mit über 100 Mio. EUR wie wir alle schon gefühlt 1000mal festgestellt haben. Das ist durchaus ein beachtlicher Betrag, oder würdest Du einfach so darauf verzichten?

Dass S-Bahn-Verspätungen und Staus auf S21 zurück zu führen wären, ist mir neu.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:19 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum