Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart > City-Lounge Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.09.17, 17:49   #1
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Beiträge: 1.838
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
Masterplan Neckar

Stuttgart hat ja leider den Nesenbach in den Untergrund verbannt und der Neckar wurde in den letzten Jahrzehnten eher stiefmütterlich behandelt.

Der neue Masterplan soll das ändern. Sind ein paar ganz schöne Ideen dabei. Hoffentlich werden die auch zeitnah umgesetzt und nicht wieder ewig abgewartet.

Quelle: http://www.stuttgart.de

und

Quelle: http://www.stuttgarter-zeitung.del
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.17, 18:48   #2
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.937
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Danke, und ohne Zweifel ein wünschenswertes Ziel. Aber Du weißt, was jetzt kommt: Erst die Hausaufgaben machen, die da heißen Rosensteinviertel und die anderen großen Wohnraumschaffungsprogramme sowie Bewältigung des Verkehrsdesasters, vor allem im Kessel. Dann kann man sich auch verstärkt wieder den softeren Themen widmen. Ja, auch wenn Wahlkampf ist.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.17, 19:03   #3
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.341
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
da kann man ruhig mal klatschen.

Bleibt zu hoffen, dass das kein Rohrkrepierer wird und man den Baubginn 2018 für einzelne Projekte dann auch einhält. Es gibt viel zu tun im Kessel, auf gehts!
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 12:33   #4
ippolit
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 702
ippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbar
Flusspferdeanlage der Wilhelma am Neckar

Es geht wider erwarten voran, der Wilhelma-Direktor ist hier ausdauernd und setzt jetzt auf Zwergflusspferde...

Es gibt auch schon einen Entwurf... der Freude auf mehr macht...
StZ-Zwergflusspferde im Schaufenster am Neckar


Ein weiterer guter Ausblick ist das bis März der Wettbewerb für das Neckarknie entschieden werden soll.


@Nebennote/Unnötiges
Unser BB zeigt mal wieder, welch Geistes Kind er ist...
zu einem Wunsch einer Grillstätte kam folgendes
Zitat:
Baubürgermeister Peter Pätzold (Grüne), man wolle auch „keinen Halligalli-Standort“ auf dem städtischen Gelände vor dem Zoo.
Also ich will ein sehr belebtes Neckarknie, bei dem Kinder/Jugendliche sich austoben können und finde das passt zur familienfreundlichen Wilhelma... und ...
dazu würde ein Clubschiff, wie ein Grillplatz direkt am Ufer passen...

Geändert von ippolit (22.02.18 um 12:49 Uhr)
ippolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 14:28   #5
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Beiträge: 1.838
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
Ich finde du zeigst mit deinem Kommentar eher welch Geistes Kind du bist. Denn du unterschlägst komplett dass der Antrag bzw. Vorschlag für eine Grillstätte vom Grünen Björn Peterhoff kam und von allen anderen Fraktionen + Verwaltung abgelehnt wurde. Und du stellst das so dar als ob "nur" der BB dagegen wäre . Entweder du liest die Artikel nicht richtig oder nur oberflächlich oder du unterschlägst bewusst informationen. Beides beklagenswert.
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 15:00   #6
ippolit
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 702
ippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbar
ja der BB wird bei mir Nichts mehr... da hast du Recht...

und es geht, um die Wortwahl... Halligalli... kann man auch am Marktplatz mit der beschränkten Außenbewirtung sehen...

das der Gemeinderat ähnlich schlecht ist geschenkt, in diesem Fall haben sie einheitlich sich für die Wilhelma Idee begeistert... das ist doch mal was und ausgerechnet ein Parteigenosse von PP hat ja das mit dem Grillplatz reingebracht...
ippolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 15:10   #7
stutengarten
Mitglied

 
Registriert seit: 14.09.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 113
stutengarten sorgt für eine nette Atmosphärestutengarten sorgt für eine nette Atmosphärestutengarten sorgt für eine nette Atmosphäre
Eine Grillstelle dort würde bestimmt Kundschaft aus der Grillstelle der Unteren Anlagen anziehen.
stutengarten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 15:34   #8
ippolit
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 702
ippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbar
Grillen am Fluss hat was, war in Düsseldorf zu meiner Zeit z.B. fast komplett in studentischer Hand, ob das verträglicher war wie die Kundschaft aus den unteren Anlagen, sei dahin gestellt, schön war es allemal ... was wichtig ist dass man wie im Max-Eyth See Boxen aufstellt in die man noch glühende Kohle rein schmeissen kann...

Wie man am Besten den Fröhlichen dazu bringt seinen Müll zu beseitigen, gilt es noch herauszufinden...

Ich finde jedoch wir brauchen mehr solche Plätze wie die Karlshöhe... wo man eben ungestört HalliGalli machen kann, dabei den Sonnenuntergang mit einem Bierle und einer selbst gebratenen Wurst genießen kann, mit anderen Fröhlichen in Kontakt kommt und danach seine Füße oder mehr im kalten Neckar abkühlen kann...

Was wir da nicht brauchen ist ein Biotop z.B. für den Fischreiher...
ippolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 16:05   #9
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.341
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
unter "Halligalli" verstehe ich ja eher sowas wie ein Kinderkarrussel, Clowns auf Einrädern und sonstiges Bohei.

Nicht ganz aus den Augen verlieren sollte man auch nicht die B10 sowie die Stadtbahnschienen, die das Areal zur Wilhelma hin begrenzen.

Abgesehen davon eine Top-Idee, Stuttgart sollte definitv mehr aus dem Neckar machen.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 16:11   #10
stutengarten
Mitglied

 
Registriert seit: 14.09.2007
Ort: Stuttgart
Beiträge: 113
stutengarten sorgt für eine nette Atmosphärestutengarten sorgt für eine nette Atmosphärestutengarten sorgt für eine nette Atmosphäre
Vielleicht eignet sich der Ort für Halli-Galli nicht ganz so sehr, sind doch vornehmlich Familien Wilhelma- und Berta-Epple-Besucher.
Gerne aber an anderer Stelle, der Neckar ist lang
stutengarten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 18:49   #11
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.341
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
sehr gerne - aber nicht zwingend in Flusspferdnähe, die armen Tiere müssen ja auch mal irgendwann zur Ruhe kommen, da muss ich PP echt mal zustimmen.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 23:59   #12
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.436
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Nicht, dass die zu später Stunde noch mit gegrillt werden...
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.18, 11:49   #13
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.341
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
die Anlage deppensicher zu gestalten dürfte vermutlich das aufwendigste an diesem Projekt sein.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.18, 14:54   #14
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Beiträge: 1.838
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
Der Siegerentwurf fürs Neckarknie steht fest:

Seilerwasen, Schiffsanlegestelle und Bunker neu konzipiert, erste Bilder sehen eigentlich ganz gut aus

https://www.stuttgart.de

und

https://www.stuttgarter-zeitung.de
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.18, 09:46   #15
aleator
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 10.01.2018
Ort: Stuttgart
Beiträge: 12
aleator könnte bald berühmt werden
Schade ist nur, dass der Entwurf die alte Eisenbahnbrücke nicht enthält. Dies wird sich hoffentlich noch ändern.

Bez des Masterplans: Ich frage mich, ob man das Gaswerk nicht an die Stadtgrenze verlegen könnte. Ein neues Stadtviertel an der Stelle wäre Gold wert. (natürlich nur wenn man die Bundesstraße verlegt oder tiefer legt)
aleator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum