Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.02.11, 10:53   #151
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.094
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Eine Grafik, um die Planung der Grünflächen etwas anschaulicher zu machen - in Dunkelgrün die Parks, deren Baubeginn oder Fertigstellung bereits in diesem Jahr geplant ist:


Grafik: aurelis Real Estate, Bearbeitung: Schmittchen

A: Park mit dem Projekttitel "Zeppelinpark", Baubeginn 2011 (Quelle), ggf. KiTa im nördlichen Teil
B: Taschenpark zwischen den Quartieren "Helenenhöfe" und "In den Stadtgärten", Fertigstellung Juli 2011
C: Fußgängerbrücke über die Straße der Nationen zur Verbindung der beiden Parks

Darüber hinaus, das ist schon länger bekannt, wird im Sommer 2011 der erste Bauabschnitt des Europagartens fertig gestellt.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.11, 23:09   #152
Immobilienmogul
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.08.2008
Ort: Frankfurt a.M.
Beiträge: 294
Immobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfach
Eben auf der homepage zum Europaviertel gefunden, ein Bildchen zum Hochtief - Projekt Supermarkt/ Vollsortimenter mit Mietwohnungen drauf (am Ausgang Europagartentunnel stadtauswärts), eigentlich ganz nett:

http://www.europaviertel.de/download...d%203d_HTP.JPG
Immobilienmogul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.02.11, 12:05   #153
Miguel
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Miguel
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Paris
Alter: 39
Beiträge: 807
Miguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz sein
Return of the Kamm-Bebauung? Berliner Straße strikes back? Oh weia... Ich hatte auf etwas mehr Mut und Abwechslung gehofft, aber außer den angenehmen Materialien kann ich auf diesem Bild kaum etwas Nettes erkennen. Der Kopfbau mit dem Supermarkt unten drin ist ja gerade noch akzeptabel, aber der Rest? Das geht besser! Das muss besser gehen, sonst wird das ganze Europaviertel ziemlich zum Gähnen vor lauter Eintönigkeit... Man stelle sich dieses Foto - leider deutlich realitätsnäher - mit grauem Himmel und ohne Menschen darauf vor, und schon geht der "Zauber" ganz schnell flöten. Ich bezweifle außerdem stark, dass sich ein H. Stern in dem Ladenlokal neben dem REWE ansiedeln wird.
Miguel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.03.11, 16:30   #154
teleny
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.10.2009
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 58
teleny sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreteleny sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreteleny sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Vermietung im Europaviertel-West

Select Immoblien ist derzeit mit der Vermietung der aktuell in Bau befindlichen GWH Häuser (inzwischen an einen Immobilienfunds verkauft) auf dem Grundstück Hattersheimer Strasse / Idsteiner Strasse / Sindlinger Strasse / Niedernhausener Strasse zugange. Am Sonntag war hier eine größere Vertriebsveranstaltung/Besichtigungstermin - auf dem Rückweg von der Wahlurne haben wir uns spontan entschlossen dort auch vorbeizuschauen. Der Makler hat uns informiert, dass bereits mehr als 50% der Wohnungen (Schätzung: insgesamt ca. 150) vermietet sind. Mich wundert das nicht, die Grundrisse sind gut, Küche ist bereits drin (wenn auch m.E. nicht übermäßig hochwertig) und Provision fällt auch keine an... das interessierte Publikum hat im übrigen einen vernünftigen Eindruck gemacht (was für die Bewohnerstruktur im Europaviertel/Gallus nur positiv sein kann). Bezug des ersten Hauses beginnt bereits am 1.5. - das letzte Haus soll im September Bezugsfertig sein: http://www.select-immobilien.com/imm.../die-lage.html

Das Gebäude direkt an der Idsteiner Strasse mit der Kita im EG, das nicht an den Funds verkauf wurde, sondern weiterhin der GWH gehört, wird in den nächsten Tagen zum Einzug bereit sein.

Hinsichtlich des Wohngebiets "In den Stadtgärten" (bzw. jetzt: Parkend) hat der Makler ein neues Video auf seine Homepage. Demnach werden die ersten Gebäude nicht direkt am Park entstehen, sondern an der nördlichen Seite des Römischen Rings. Hier sollen insgesamt vier Häuser entstehen nach dem Muster, das bereits hier im Forum gezeigt wurde und auch auf der Homepage zu sehen ist: http://www.bresser-partner.de/immobi...paviertel.html

Gem. Information auf der Homepage ist Vertriebsstart im April - ich nehme an, dass es dann auch bald mit dem Bau losgehen dürfte.

Der Europagarten nimmt im übrigen mehr und mehr Gestalt an - inzwischen sind nur südlichen und nördlichen Seite alle Bäume gepflanzt (leider derzeit noch kahl, was sich aber bald ändern dürfte....).
teleny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.11, 18:59   #155
teleny
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.10.2009
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 58
teleny sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreteleny sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreteleny sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Pics

Bitter, bitter: Ich wäre gestern auch sehr gerne beim Squaire-Ausflug dabei gewesen... tolle Bilder habt ihr gemacht! Hoffe, dass mir das nächste Mal nicht wieder was dazuwischen kommt...

Nach einem tollen Sonnen-Nachmittag, haben wir dann doch noch einen Spaziergang durchs Europaviertel-West gemacht und dabei ein paar Bilder geschossen:

Die Schwalbacher Strasse zwischen Idsteiner Strasse und Niedernhausener Strasse wurde in den letzten Wochen hergerichtet. Sie ist zwar noch immer nicht für den Verkehr freigegeben, aber schon so gut wie fertig (und sehr gelungen):

http://img716.imageshack.us/img716/3...herstrasse.jpg


Hier ein Bild vom südlichen Parkrand, an den sich die Verlängerung der Niedernhausener Strasse anlegen wird. In der Mitte des Bilder von Süd-nach-Nord zeichnet sich schon eine neue Strasse ab, die als Bogen durch das Vivico-Baugebiet führt. (Ist der künftige Name schon veröffentlicht?). Östlich dieser Strasse und westlich der Schwalbacher Strasse (Bild oben) wird ein Pocketpark liegen, von dem jetzt aber noch nicht viel zu erkennen ist:

http://img854.imageshack.us/img854/5...dmitnhsstr.jpg


Hier der östliche Parkrand mit Blick auf den sich akutell in Entstehung befindlichen Boulevard-Mitte. Man sieht hier sehr schön, dass der Boulevard-Mitte deutlich niedriger liegt, als der Park und auch ca. 2-3m unterhalb des Strassenniveaus der Niedernhausener Strasse/Schwalbacher Strasse:

http://img41.imageshack.us/img41/599/parkrandost.jpg


Boulevard Mitte: Hier ist gut zu sehen, wie breit der Boulevard ist... und nur ein kleiner Teil macht tatsächlich Strasse aus: Gehweg - Grünfläche - Fahrradweg - Parkbucht - Strasse - Mittelstreifen - Strasse* - Parkbucht* - Fahrradweg* - Grünfläche - Gehweg.
(*die südliche Strasse und Grünfläche des Boulevards wird gem. meiner Information aus dem Forum wohl erst später erstellt)

http://img534.imageshack.us/img534/6...evardmitte.jpg


Wenn mich nicht alles täuscht wird die Buslinie 46, die derzeit an der Dubliner Strasse (Europaviertel Ost) endet, in absehbarer Zeit über den Boulevard West und die Pariser Strasse fortgeführt. Auf diesem Bilder der Pariser Strasse kann man schon ein zukünftige Bushaltestelle erkennen:

http://img833.imageshack.us/img833/5...epariserst.jpg


Auf dem Baufeld auf der nördlichen Seite des Römischen Ring steht schweres Geräte um Stahlpfähle/-wände in den Boden zu rammen. Ich hoffe, dass es bald mit dem Bau des ersten der vier Häuser losgeht, die wohl den 1. Bauabschnitt darstellen:
teleny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.11, 13:52   #156
El Kremada
Mitglied

 
Benutzerbild von El Kremada
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: -
Alter: 40
Beiträge: 198
El Kremada ist einfach richtig nettEl Kremada ist einfach richtig nettEl Kremada ist einfach richtig nettEl Kremada ist einfach richtig nettEl Kremada ist einfach richtig nett
ABG kauft Hochtief-Projekt "Am Europagarten"

HOCHTIEF Projektentwicklung hat das im Europaviertel West in Frankfurt
geplante Wohn- und Geschäftshaus „Am Europagarten“ verkauft: ABG
FRANKFURT HOLDING Wohnungsbau- und Beteiligungsgesellschaft (ABG)
erwarb das Projekt mit fast 20 000 Quadratmeter Bruttogrundfläche vor Baustart
für 47 Mio. Euro. Zuvor hatte HOCHTIEF Projektentwicklung bereits die knapp
3 000 Quadratmeter Einzelhandelsfläche im Erdgeschoss langfristig an REWE
vermietet. Der Baubeginn ist für Sommer 2011 geplant. Der Lebensmittelmarkt
wird Ende 2012 einziehen. Die Wohnungen werden ab Frühjahr 2013
bezugsfertig sein.

Die bis zu sieben Geschosse hohe Immobilie wird in einem kammförmigen
Grundriss angelegt. Der Hauptstrang ist auf den Boulevard West ausgerichtet.
Die andere Seite wird sich mit drei begrünten Innenhöfen zur künftigen Pariser
Straße öffnen. In den vier bis sechs Obergeschossen soll eine Bruttogrundfläche
von nahezu 16 000 Quadratmetern im Passivhausstandard entstehen. Zudem ist
eine Tiefgarage mit 225 Pkw-Stellplätzen vorgesehen. „Das erste Haus am Platz
wird auch zugleich das erste Gebäude, in dem das Quartier ,Boulevard West‘
Wohnen zur Miete anbietet“, freut sich Markus Brod, Leiter HTP Rhein-Main von
HOCHTIEF Solutions. Mit dem REWE-Lebensmittelmarkt werde außerdem ein
Beitrag zur Nahversorgung im neuen Stadtviertel geleistet. HOCHTIEF
Projektentwicklung hatte das 4 700 Quadratmeter große Areal erst vor gut vier
Monaten Grundstück von aurelis Real Estate erworben. Der Investor ABG,
Wohnungs- und Immobilienkonzern der Stadt Frankfurt am Main, plant, die
Zwei- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen selbst zu vermieten und zu verwalten.

(unveränderte PM von HT)

Es geht um das Baufeld 3d, hier hatte Epizentrum vom Verkauf berichtet.



Uploaded with ImageShack.us
Quelle: Hochtief Projektentwicklung

Geändert von El Kremada (15.04.11 um 14:09 Uhr)
El Kremada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.11, 14:01   #157
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.094
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Danke. Hier der bereits von Hochtief vorgestellte Entwurf (Lageplan), aufgrund der kurzen Zeit bis Baustart wird die ABG diese Planung sehr wahrscheinlich übernehmen:


Bild: Hochtief Projektentwicklung / Jo. Franzke Architekten

Muss schon sagen: Rewe hat einen sehr tüchtigen Expansionsmanager.

Edit: In der Tat wird der Entwurf, der einmal mehr von Jo. Franzke Architekten kommt, übernommen. Änderungen sind im Bereich des Supermarkt-Eingangs und beim Sockel zu erkennen:


Bild: ABG Frankfurt Holding / Jo. Franzke Architekten

Diese Daten stehen in der heutigen Pressemitteilung der ABG Frankfurt Holding:
  • Grundstücksgröße: 4.724 m²
  • Bruttogrundfläche oberirdisch: 19.922 m²
    • davon für Wohnen: 15.857 m²
    • für Einzelhandel, Gemeinflächen, Tiefgaragenzufahrt: 4.065 m²
  • Mietfläche gesamt: 14.890 m²
    • davon für Wohnen: 11.940 m²
    • für Einzelhandel: 2.950 m²
  • Anzahl Geschosse oberirdisch: 5-7
  • Anzahl Wohneinheiten: 140
  • Anzahl Pkw-Stellplätze (Tiefgarage): 225
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.11, 14:13   #158
El Kremada
Mitglied

 
Benutzerbild von El Kremada
 
Registriert seit: 10.12.2010
Ort: -
Alter: 40
Beiträge: 198
El Kremada ist einfach richtig nettEl Kremada ist einfach richtig nettEl Kremada ist einfach richtig nettEl Kremada ist einfach richtig nettEl Kremada ist einfach richtig nett
ABG kauft hier ein Projekt, nicht nur ein Baufeld. Bauen wird schon noch Hochtief, daher wird es ganz bestimmt in etwa so aussehen wie auf den Entwürfen (Hab' auch noch eins eingestellt).

@ Schmittchens These zum fleißigen Rewe-Expansionsmanager: Das kann man so sagen. Laut dem Maklerhaus CB Richard Ellis hat kein anderer Einzelhändler (also inklusive Textilfilialisten etc.) 2010 so fleißig gemietet wie der Rewe-Konzern (67 Abschlüsse).
El Kremada ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.11, 20:45   #159
johnsmith
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.08.2010
Ort: daheim
Beiträge: 23
johnsmith hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Einerseits möchte man einigermassen bezahlbaren Wohnraum und andererseits ausgefallene Architektur...

Für mich ist es keine langweilige Architektur, sondern ein solides Projekt, in dem ich sehr gerne wohnen würde. Und ich wäre dankbar, wenn in meiner Gegend ein REWE aufmachen würde (nicht jede Gegend in Frankfurt ist von REWE überlaufen, es gibt sogar Gegenden, wo ein mini-Nahkauf oder Tegut das höchste der Gefühle ist.)

Ich habe das Gefühl, dass im Forum sich fast nur noch frustrierte Ewignörgler zu Wort melden und so ziemlich jedes Projekt kritisieren (das ist jetzt nicht Explizit an den Vorposter gerichtet, sondern eine allgemeine Feststellung). Sie ignorieren, dass tausende sehr gern in solche Gebäude ziehen und sich in solchen Vierteln auch wohlfühlen.

-----------------
Mod: Besagter Vorpost jetzt hier.
johnsmith ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.04.11, 22:00   #160
Immobilienmogul
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.08.2008
Ort: Frankfurt a.M.
Beiträge: 294
Immobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfachImmobilienmogul braucht man einfach
Tja, die Realität ist wohl die: diese Stadt ist stinkereich und man läßt unseren städtischen Mammut-Wohnungskonzern mal eben letztlich mit Steuergeldern dieses hochattraktive Anlageobjekt vom Markt nehmen, und die privaten Kapitalsammelstellen, die händeringend suchend in Frankfurt unterwegs sind, gucken baff in die Röhre....

Warum ? Die Wohnungen werden doch so oder so gebaut. Da braucht es nicht den Eingriff der öffentlichen Hände. Aber man will wohl die Mieten etwas 'runtersubventionieren für ein paar Glückliche und Aktivität zeigen, damit auch der letzte Nörgler sieht, das sich die Stadt um alles kümmert. Auch wenn Sahle ums Eck schon für eine gewisse soziale Mischung sorgt.

Aber egal, Hauptsache Hochtief schnappt sich dort gleich die nächste Parzelle und macht den nächsten Streich!
Immobilienmogul ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.11, 19:07   #161
teleny
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.10.2009
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 37
Beiträge: 58
teleny sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreteleny sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäreteleny sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
In den Stadtgärten / Parkend

Bresser&Partner hat nun mit der Vermarktung vom Parkend begonnen (www.parkend.eu). Habe letzte Woche auch den Showroom in der Schillerpassage besucht...

Bei dem Grundstück handelt es sich wohl um die attraktivste Lage im Europaviertel-West und die geplante Bebauuung hat -denke ich- schon einen gewissen Anspruch. Beleuchtete Fassagen, bodentiefe Holzfenster, schicke Zäune, Dachgärten, gute Grundrisse, hochwertige Badausstattung, Holzböden auf Terassen und Balkons usw... preislich auch deutlich oberhalb von dem, was NH und GWH aufgerufen haben (Etagenwohnungen zw. 3.200 - 3.900 je nach Stockwerk und Ausrichtung / Penthouses ab 4.300)... der Bau beginnt mit zwei Häusern an der nördl. Seite des Römischen Rings und arbeitet sich dann schrittweise nach vorne... von den 16 Penthouses der zwei Häuser waren letzte Woche jedenfalls bereits 10 reserviert.

Geändert von teleny (17.04.11 um 19:16 Uhr) Grund: Typos
teleny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.11, 00:05   #162
Bob the Builder
Mitglied

 
Registriert seit: 27.03.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 109
Bob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nettBob the Builder ist einfach richtig nett
Überblick Baufortschritt

Auch wenn die Webcams einen guten Überblick über den Baufortschritt zeigen, kann man nicht jedes Detail erkennen.
Auch ist das Gelände so groß, dass sie nur einen Ausschnitt zeigen. Deswegen ein paar Aufnahmen vom Baufortschritt
vom letzten Sonntag.

Inzwischen kann man sonntags recht bequem ausgedehnte Spaziergänge auf dem Gelände machen (mit offenen Augen
für Stolperkanten und Löcher). Von den Straßen Am Römerhof und der Schwalbacher Straße findet man sonntags
eigentlich immer schon ein "Loch" im Zaun. An der provisorischen Straße an der Messe wurde zwar der Bauzaun verlängert,
aber in der Kurve kommt man auch dort über die Leitplanke und auf das Gelände.

Pariser Straße westliches Ende - praktisch fertig:


Boulevard West/Europa Allee - westliches Ende mit Tor:


Pariser Straße in Richtung Osten:


Römischer Ring - Park End:


Häuser an der Schwalbacher Straße:


Europaallee, nördliche Fahrbahn, in Richtung Osten mit Stellwerk:


Europaallee, südliche Fahrbahn, östlich des Stellwerks Richtung Emser Brücke (Osten):

Geändert von Bob the Builder (22.04.11 um 00:35 Uhr)
Bob the Builder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.11, 14:05   #163
Standortfrage
Debütant

 
Registriert seit: 19.04.2010
Ort: Bankropolis
Beiträge: 1
Standortfrage ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Was wird denn nun mit dem Stellwerk passieren? Wenn ich dieses aktuelle Foto mit einem älterem hier vergleiche, wurde es ja in der Zwischenzeit sogar nochmal aufgehübscht. Nicht, dass das da in Erinnerung an die vorherige Nutzung des Areals stehen bleibt...
Standortfrage ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.11, 14:39   #164
Thomas
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.05.2003
Ort: Frankfurt
Beiträge: 299
Thomas wird schon bald berühmt werdenThomas wird schon bald berühmt werden
Das Stellwerk ist meines Wissens noch bis ende 2012 in betrieb. Dann wird es abgerissen und der Boulevard fertig gestellt. Was mich aber interessiert, wo soll der in offener Bauweise zu erstellende U-Bahntunnel hin. Ich habe mir das heute nochmal angesehen und kann mir keinen Reim darauf machen. Ein Straßentunnel unter dem Europapark muss ja auch noch gebaut werden. Ich gehe davon aus, dass dieser aus Kostengründen ebenfalls offen gebaut wird.
Thomas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.04.11, 15:01   #165
Fachwerkhaus
retroprogressiv™
 
Benutzerbild von Fachwerkhaus
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Helenopolis am Main
Alter: 33
Beiträge: 476
Fachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfach
Der U-Bahn-Tunnel wird bergmännisch gebaut werden, nur für die Stationen wird man offene Baugruben brauchen. Unter dem Europagarten wird man auch offen bauen können.

Details dazu gibt es u.A. hier.
Fachwerkhaus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 02:24 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum