Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Braunschweig

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.14, 16:12   #196
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 534
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Einige Projekte scheinen in Vergessenheit geraten zu sein:
dazu einen kurzen Überblick aus den letzten Jahren

Platzaufwertung Kennedyplatz
http://http://www.welpvonklitzing.de/?navi[]=projekte&navi[]=staedtebau&

Wiederbelebung des städtischen Raumes.

Bohlweg, Ecke Hagenscharrn
http://http://www.braunschweiger-zei...-id554403.html

F-W-V und Ecke Kattreppeln
http://http://www.braunschweiger-zei...id1145892.html

Bohlweg
http://http://www.braunschweig.de/le...tokoll-neu.pdf
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.14, 23:12   #197
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 33
Beiträge: 805
chief könnte bald berühmt werden
Es gibt übrigens einen neuen Werbefilm um Braunschweig hinsichtlich seiner Qualitäten als Kongressstadt darzustellen. Speziell das Übernachtungsangebot wird sicherlich in Zukunft noch besser, bedenkt man die geplanten Hotelneubauten.

http://www.youtube.com/watch?v=at4ryWU8x0o
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.14, 16:17   #198
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 534
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Helmstedter Straße

Zukunftsplanung Helmstedter Straße / Leonhardstraße
Quartier St Leonhards Garten

http://braunschweigheute.de/info-abe...se-veraendern/

3. April, 19.00 Uhr, Stadthalle
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.14, 14:36   #199
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 32
Beiträge: 1.038
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Auf Braunschweig.de gibt es neuerdings auch Planmaterial für Interessierte. Wer sich also Gedanken über zukünftige Projekte machen möchte oder es bereits tut, findet hier gute Grundlagen.
__________________
Falls nicht anders angegeben, bin ich Urheber von Grafiken, Fotos und Plänen.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.14, 16:15   #200
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 534
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Braunschweiger Wahlkampf

Der OB - Kandidat Brandes spricht in seinem Wahlprogramm einige städtebauliche Projekte und Ziele für Braunschweig an.

http://www.cdu-braunschweig.de/image...014bis2021.pdf
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.04.14, 20:11   #201
Architektenkind
 
Beiträge: n/a
Ja, und Herr Brandes freut sich wie Bolle, wenn er hier im Architekturforum kostenlose Werbung geschaltet bekommt, auch wenn die von "Braunschweiger" verlinkte Reklamebroschüre mit Architektur herzlich wenig zu tun hat.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.04.14, 21:01   #202
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 534
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Diskussion

Architektenkind: Das ist nicht meine Absicht! Ich möchte lediglich auf die Ideen verweisen. Auf Seite 10 sind einige Projekte aufgelistet, z.B.
- Stadteinfahrten aufwerten
- Thema "Wasser" als Element in der Innenstadt
- Querungsmöglichkeit Ägidienmarkt
- Bohlweg Westseite "Fassaden"
- Quartiere: Tweten, Friedrich-Wilhelm-Viertel
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.05.14, 22:05   #203
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 534
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
BS West

http://www.braunschweiger-zeitung.de...id1438112.html

Diskussion um Stadterweiterung West und Südwest
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.14, 22:05   #204
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 33
Beiträge: 805
chief könnte bald berühmt werden
Veranstaltungshalle

Es gibt neue Pläne für eine Veranstaltungshalle. Potentieller Investor ist die Braunschweiger Agentur Blome & Pillardy die ca. 15 Millionen in den Bau einer Multifunktionshalle für bis zu 1000 Zuschauer neben der Volkswagenhalle stecken will. In der nächsten Woche ist ein Gespräch mit Kulturdezernentin Anja Hesse geplant. Dabei soll es u.a. um die Grundstücksfragen gehen.
Auf rund 3000 Quadratmetern Fläche soll unter dem Titel „Veranstaltungswelt“ eine Eventhalle für Konzerte, soziokulturelle Veranstaltungen, Tagungen und Kongresse entstehen. Denkbar ist auch eine direkte Anbindung an die Volkswagenhalle. Nach den Vorstellungen Bloome soll auch Erlebnisgastronomie, Indoor Beach möglich sein.

Ein bestehendes Konzept für eine Veranstaltungshalle für 1200 Personen hat Prof. Ackers bereits entwickelt für das Grundstück am Holzhof ggü der Vw-Halle. Dieses soll zur Diskussion gestellt werden.



http://www.braunschweiger-zeitung.de...id1439046.html
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.05.14, 18:57   #205
Braunschweiger
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 534
Braunschweiger ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Celler Straße/ Neustadtring - Weißes Ross

Im Zuge der Aufwertung dieser Kreuzung durch das Weiße Ross und Sanierungsarbeiten an wichtigen Plätzen und Kreuzungen im Stadtgebiet, sollte auch diese Kreuzung mit den umliegenden Gebäuden nicht vergessen werden. Der bunte Stilmix trübt das Bild.
Was ist euer Eindruck?


Bild von mir
Braunschweiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.05.14, 11:43   #206
Die Feder
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.12.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
Die Feder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Veranstaltungshalle

Zitat:
Zitat von chief Beitrag anzeigen
Es gibt neue Pläne für eine Veranstaltungshalle. Potentieller Investor ist die Braunschweiger Agentur Blome & Pillardy die ca. 15 Millionen in den Bau einer Multifunktionshalle für bis zu 1000 Zuschauer neben der Volkswagenhalle stecken will. In der nächsten Woche ist ein Gespräch mit Kulturdezernentin Anja Hesse geplant. Dabei soll es u.a. um die Grundstücksfragen gehen.
http://www.braunschweiger-zeitung.de...id1439046.html
Ob sich da wirklich was tun wird? Blome und Pillardy zielen ja ganz schön hoch.

Sympathischer finde ich da die weiteren Pläne für die Kultur:
Der Verein Kufa will eine bestehende Gewerbehalle im Westlichen Ring an der Kreuzstraße (die "Kreuzhöfe") übernehmen und umbauen. Das erstmal nur als Idee, noch keine gesicherte Unterstützung bzw. finanzielle Grundlage.

"Im Inneren des langgezogenen Gebäudes stehen rund 2000 Quadratmeter Fläche zur Verfügung, die laut Verein in einen Saal für 500 Besucher, einen Veranstaltungsraum für 150 Besucher, Proberäume, Ateliers, Zimmer für eine Künstlerpension und für eine Gastronomie genutzt werden sollen."

Quelle: BZ vom 14.5.2014
Die Feder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.06.14, 16:26   #207
Die Feder
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.12.2012
Ort: Braunschweig
Beiträge: 246
Die Feder befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sanierung Ackerhof 2 / ältestes Fachwerkgebäude der Stadt

Zitat:
Zitat von chief Beitrag anzeigen
Ein Investor will die Fachwerkhäuser an der Ecke Ackerhof/Langedammstraße (Ackerhof 2) sanieren und modernen Wohn- und Geschäftsgebäude umbauen. Die Kosten belaufen sich auf ca. 10 Mio Euro, Fördergelder des Landes sind zu erwarten.

http://www.braunschweiger-zeitung.de...id1146012.html
Heute, acht Monate später, stellt sich der Investor als Borek heraus
"Ältestes Haus der Stadt wird restauriert" schreibt die BZ, die Ihren eigenen Artikel vom 10.9. nicht mehr kennt. ... Borek will " sich am ursprünglichen Erscheinungsbild des Gebäudeensembles orientieren, das immer wieder verändert wurde. Das Haus soll anschließend im Erdgeschoss Flächen für Einzelhandel bieten und darüber Wohnungen."

Welch "ursprüngliches" Erscheinungsbild er auch meinen mag - ich geh davon aus, dass das optisch für die Ecke eine prächtige Aufwertung geben wird...
Die Feder ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.06.14, 04:40   #208
Tarsis
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 44
Beiträge: 569
Tarsis ist im DAF berühmtTarsis ist im DAF berühmt
Na ja jedenfalls wird er nicht den Schaufensterausbau etc aus den 70er Jahren meinen ! Anhand des Fotos von 1905 wird ja dargestellt wie dieses Gebäude vor den Ladeneinbauten des 20. Jahrhunderts aussah !

Also ist die Marschrichtung ja relativ klar, dass das EG wieder eine kleinteilige Struktur erhalten wird und nicht diese unsäglichen Schaufenster und deren Fassungen erhalten bleiben !

Ich bin nämlich Nachbar und muss schon lange mit ansehen, wie dieses Kleinod verfällt und freue mich nun sehr darauf, dass sich endlich etwas tun wird ! Zumal nebenan auch das ehemalige Residenzcafe wieder einen Mieter hat und die Sanierung - nach ihrem Abschluss - dieser Ecke sehr gut tun wird !

Hoffen wir nur das der Italiener die Bauphase nebenan überstehen wird - Gäste werden durch den Baulärm und Dreck jedenfalls sicher nicht angelockt und bisher hat sich dort nach dem Residenzcafe nichts lange gehalten . .
Tarsis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.14, 21:27   #209
Dvorak
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2005
Ort: Braunschweig
Alter: 32
Beiträge: 1.038
Dvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfachDvorak braucht man einfach
Moin,

an dem Foto von 1905 kann man sehr schön erkennen, dass schon dieser Zustand sehr unpassend für das Haus ist und auch rein gar nichts mit dem ursprünglichen Gebäude zu tun hat. Die Gebäude rechts und links daneben auf dem Foto entsprechen weitaus besser dem ursprünglichen Zustand. Nur wird Borek diesen nicht so herstellen, sondern weitaus wahrscheinlicher, diese Neo-Renaissance-Fassade rekonstruieren, damit er eben Schaufenster anbieten kann.
Borek ist halt auch nur ein Investor, dessen Aussagen auf Marketing zielen, davon muss man sich nicht viel versprechen.
__________________
Falls nicht anders angegeben, bin ich Urheber von Grafiken, Fotos und Plänen.
Dvorak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.14, 11:25   #210
chief
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 18.10.2012
Ort: Bremen
Alter: 33
Beiträge: 805
chief könnte bald berühmt werden
Flughafen Braunschweig

Für den Flughafen Braunschweig ist der Bau von Büroflächen für Unternehmen aus den Bereichen Luft- und Raumfahrt und der Verkehrstechnik im Umfang von ca. 4000 m² geplant. Das Gebäude soll auf einem Grundstück südlich des Lillienthalplatzes entstehen. Darin integriert werden soll ein Besucher-und Veranstaltungs-Center, das insbesondere den am Forschungsflughafen ansässigen Unternehmen als Serviceeinrichtung dienen, aber auch für Nutzungen durch Dritte verfügbar sein soll. Auch eine spätere Möglichkeit zur Ergänzung bzw. Erweiterung der Flächen soll vorgesehen sein. Als Investor tritt die Volksbank BraWo Projekt GmbH auf.

Investitionsvolumen soll ca. bei 11 Mio. Euro liegen.

Quelle: Ratsinfo
chief ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:55 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum