Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Überregionale und internationale Themen > Deutschland, Österreich und Schweiz > Internationale Architektur

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.18, 01:17   #76
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.541
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
4 Temps - Umbau

^ Apropos EKZ 4 Temps - der Bürobau über dem Einkaufszentrum wird umgebaut. Man kann bereits die künftige Fassadengestaltung erkennen:











Die auf beiden ersten Fotos rechts sichtbaren Arbeiten an der Grande Arche wurden aus der Nähe unter #17 gezeigt.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.18, 00:47   #77
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.541
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Place de la Madeleine

LeParisien veröffentlichte am 12.06 einen Artikel über die hölzerne Möblierung des Platzes, die für einige Wochen auf Probe aufgestellt wurde und laut Artikel empörte Stimmen weckte. Selber habe ich die runden Sitzbänke kürzlich gesehen und fand die rustikale Erscheinung unpassend zum Platz mit einigen der nobelsten Lebensmittelläden der Stadt (wie Fauchon):








Das Experiment wird in einem Info-Container erläutert (Thumb):


Bild: https://abload.de/img/paris18065es0v.jpg


Vielleicht fehlt dieser Gestaltung etwas Ernsthaftigkeit. Persönlich fände für diesen Ort etwa jene passender, die kürzlich auf dem Londoner St Helen’s Square umgesetzt wurde - allerdings auf dem symmetrischen Platz hier mit Symmetrie um die Längsachse der Kirche.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.06.18, 01:46   #78
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.541
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Carré Michelet

Südlich vom großen Platz kann man die Baustelle des Carré Michelet mit 37 Tsd. Qm Bürofläche (s. auch #13) sehen, hier zwischen den anderen Bauten - der Neubau dürfte fast fertig sein:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.06.18, 00:15   #79
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.541
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Umbau der Bourse de commerce

^^^^ Unter #50 sieht man u.a. das verhüllte Gebäude der Bourse de commerce aus dem 18. Jahrhundert, umgebaut im 19. Jahrhundert. Das Gebäude wird bis 2019 in ein Museum der Pinault-Stiftung nach einem Entwurf von Tadao Andō umgebaut - auf der Webseite der Stiftung findet man ein Video zum Thema. Dieser Artikel nennt ein paar Angaben wie 7.700 Qm Ausstellungsfläche.

Ich habe die Projektinfos vom Bauzaun abfotografiert - unskaliert als Thumb, damit die Details nicht verlorengehen:


Bild: https://abload.de/img/paris180742sfw.jpg


Bei Gelegenheit noch ein Blick von diesem Standort auf den Park:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.07.18, 03:43   #80
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.541
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Tours Hermitage

Über das Projekt mit zwei Türmen je 320 Meter Höhe nach Entwürfen von Norman Foster war u.a. unter #8 die Rede. LesEchos.fr veröffentlichte am 13.07 einen Artikel zum Thema - der Bürgermeister von Courbevoie warnt vor Verzögerungen des Projekts aufgrund der Bürokratie und erinnert an die wirtschaftliche Bedeutung von La Défense.
Zu den Schwierigkeiten gehören die Umzüge - dem Projekt soll offenbar existierende Wohnbebauung weichen. Im Rahmen der Vorbereitungen wurden bisher 200 Umzüge durchgeführt - bis August 2018 sollen die Umsiedlungen abgeschlossen sein.

Laut Artikel sind 500 WE, ein Hotel, 35.000 Qm Bürofläche sowie Handel und kulturelle Einrichtungen vorgesehen. Es gibt eine Visualisierung von La Défense mit den neuen Hochhäusern.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.18, 01:15   #81
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.541
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Umbau an der Rue de Renard

In der Pariser Altstadt gibt es selten Neubauprojekte, häufiger werden Altbauten behutsam renoviert und umgebaut. Als Beispiel der Umbau dieses Kaufhauses an der Rue de Renard, wo man eine Stahlkonstruktion für eine Aufstockung sehen kann:





__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.07.18, 11:04   #82
Robbi
DAF-Team
 
Benutzerbild von Robbi
 
Registriert seit: 20.11.2009
Ort: Mainz
Alter: 35
Beiträge: 1.566
Robbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes AnsehenRobbi genießt höchstes Ansehen
Sanierung und Umbau La Samaritaine

Der aus vier Häusern (magasins) bestehende Komplex des Samaritaine zwischen Pont Neuf und Rue de Rivoli wird seit geraumer Zeit umgebaut und saniert. Die Ursprünge des traditionsreichen Kaufhauses gingen auf das Jahr 1870 zurück, vor allem in den Jahren 1883 bis 1933 wurde es schließlich zu seiner heutigen Größe ausgebaut. Kurz nach der Jahrtausendwende erfolgte der Verkauf an LVMH (Moët Hennessy Louis Vuitton), doch 2005 war dann plötzlich Schluss: Der Komplex musste wegen Brandschutzmängeln schließen und stand jahrelang leer. Es wurde kolportiert, dass diese lange Dauerschließung primär wirtschaftliche Gründe hatte, weil das Samaritaine zunehmend unrentabel wurde. Zukünftig werden die Gebäude statt eines großen Kaufhauses verschiedene Geschäfte, Büros, Wohnungen, eine Kita und ein Hotel beherbergen. Einen Übersicht zur Lage der vier Gebäudeteile gibt es hier.

Blick am Pont Neuf vorbei auf das prominent am Seineufer gelegene magasin 2, dessen vorderer Teil im Art-déco-Stil errichtet und 1928 eröffnet wurde. Heute steht es, zusammen mit dem älteren, dahinter anschließenden Jugendstilteil, unter Denkmalschutz. Zur Seine hin soll im magasin 2 zukünftig statt eines Kaufhauses ein Hotel der Marke Cheval Blanc mit 72 Zimmern eröffnen. Rechts angrenzend sieht man noch ein wenig das ältere, zwischen rue de la Monnaie und rue du Pont Neuf gelegene magasin 1.



Und so sieht das magasin 2 ohne Gerüst aus (2006).


Bild: Pierre Camateros, veröffentlicht auf Wikipedia unter CC BY-SA 3.0.

Hier das magasin 1 aus der Nähe. Neben der schönen, klassischen Pariser Fassade fällt es durch ein interessantes Glasdach auf. Dieser Teil des Komplexes ist bereits wiedereröffnet und enthält neben diversen Geschäfte auch das Infocenter über den Umbau. Wer mehr über den Umbau und die Geschichte erfahren will, kann sich dort oder auf der Projektseite (FR/EN) informieren. Darüber bieten auch die deutsche und französische Seite von Wikipedia einen guten Kurzüberblick.



Auf der gegenüberliegenden Seite, zur rue de Rivoli, besticht das magasin 1 durch eine wunderbare Jugendstilfassade von 1912.





Das dreieckige magasin 3 zwischen rue de Rivoli, rue du Pont Neuf und rue Boucher ist wiederum im Art-déco-Stil gehalten und wurde 1930 erbaut.





Blick von les Halles die rue du Pont Neuf runter zum magasin 3.



Das magasin 4 an der rue de Rivoli war 1932 dazugekauft und in Folge umgebaut und aufgestockt worden. Im Rahmen der aktuellen Umbauarbeiten wurde es teilweise abgerissen und soll zukünftig eine moderne Milchglasfassade erhalten. Weil so eine Erscheinung für viele nicht ins historische Stadtbild passt, wurde geklagt und so ein mehrjähriger Baustopp erwirkt. In letzter Instanz wurde der Bau der Fassade dann aber doch genehmigt, so dass weitergebaut werden konnte.



Anbei ein paar Thumbnails der Fotos vom Bauzaun. Zu sehen ist u.a. der grandiose Jugendstil-Lichthof des magasin 2, sowie zwei Visualisierungen.



Und weil das Licht gerade so toll war hier noch eine Bonusaufnahme des wunderbaren magasin 1 Zahlreiche weitere Aufnahmen zu den vier Häusern gibt es außerdem bei Wikicommons.



-Alle nicht anderweitig gekennzeichneten Bilder von mir-
Robbi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.18, 01:07   #83
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.541
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
Umbau im Hof von Palais Royal

^/^^ Apropos Umbau in Pariser Stadtmitte - beim letzten Besuch sah ich Bauarbeiten unter einem temporären Zelt im Hof des Palais Royal:





Ich habe versucht, etwas über die Hintergründe zu ergoogeln, doch dabei fand ich nur diese Nachricht über Streit um weitere Kunstwerke neben den berühmten Säulen von Daniel Buren. Dazu zwei Fotos als Thumbs (unskalierte Fotos, mit Auflösung - klickbar) - die Säulen Bürens im Hof und auf alten Säulen nachträglich angebrachte Kunstwerke:


Bild: https://abload.de/img/parisbau182u5fnl.jpg Bild: https://abload.de/img/parisbau183nfd3b.jpg
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (29.07.18 um 01:24 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum