Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Essen/Duisburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.14, 15:05   #76
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.639
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Stadt stellt Entwürfe für Neubau vor

Die Stadt hat unter der Woche drei Entwürfe für den Büroneubau an der Mercatorstraße vorgestellt. Die Baukörper fallen alle kleiner aus als den vorherigen Planungen. Dadurch soll ein freier Blick vom Hauptbahnhof auf die Königstraße ermöglicht werden. Außerdem wurden Anregungen aus dem Charrette-Verfahren aufgegriffen, wonach der Baukörper zu massiv sei. Geäußert wurde auch der Wunsch, den Gläsernen Hut, bis in die 1980er Jahre ein Kult-Restaurant am Hauptbahnhof, wieder aufzubauen. Die ersten beiden Entwürfe nehmen Bezug auf diesen Wunsch. Der erste Entwurf sieht einen kubischen Gebäudekomplex vor, der von einem schwebenden Dach überspannt wird. Hierdurch entstünde eine Terrasse auf dem Dach des eigentlichen Gebäudes, die für Gastronomie genutzt werden könnte. Gleich zwei Terrassen bietet der zweite Entwurf, die sich links und rechts neben einem zweigeschossigen Sockelbau befinden. Der dritte Entwurf orientiert sich am geplanten Intercity-Hotel. So soll der horizontale, sechsgeschossige Baukörper zusammen mit dem Hotel den Stadteingang prägen. Die Gebäudehöhe orientiert sich an der umgebenden Bebauung und variiert je nach Entwurf zwischen 22,60 und 29 Meter.

Visualisierungen:

Entwurf 1 Bürogebäude Mercatorstraße

Entwurf 2 Bürogebäude Mercatorstraße

Entwurf 3 Bürogebäude Mercatorstraße

Die Entwürfe dienen als Grundlage für das Exposé zur Ausschreibung des Grundstückes. Die Vermarktung soll Mitte des nächsten Jahres gestartet werden.

Quellen:
Neue Ideen für Neubau am Bahnhof (Der Westen vom 25. September 2014)
Beirat für Stadtgestaltung und Bürogebäude-Neubau am Bahnhofsplatz (Bürgerzeitung Duisburg vom 26. September 2014)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!

Geändert von Duis.burg.er (26.09.14 um 16:39 Uhr)
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.14, 12:09   #77
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.639
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Bau des IC-Hotels ist in trockenen Tüchern

Wie die Rheinische Post berichtet, ist der Bau des InterCity-Hotels endgültig beschlossene Sache. Im Sommer hatte es noch Meldungen gegeben, dass die Planungen auf Eis liegen. Spätestens Anfang 2017 soll das Hotel nun eröffnet werden – wenn nicht wieder etwas dazwischen kommt. Ausführlich soll das Projekt nächste Woche auf der Expo Real vorgestellt werden.

Quelle: Hochwertiges Wohnen am Kaiserberg (Rheinische Post vom 4. Oktober)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.14, 16:41   #78
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.844
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
InterCity-Hotel

Zwei Visualisierungen in besserer Qualität zum Projekt ^^


Bild: Architektur-Büro Reichel+Stauth


Bild: Architektur-Büro Reichel+Stauth
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.14, 16:32   #79
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.639
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Überarbeitete Pläne für IC-Hotel

Gestern wurden auf der Expo Real die Pläne für das Intercity-Hotel vorgestellt. So wie es aussieht, wurden diese noch einmal überarbeitet. Anstatt über 160, soll das Hotel über 174 Zimmer verfügen. Auch der Entwurf wurde überarbeitet. So nimmt der Neubau eine vereinfachte Form ein, was ich etwas schade finde. Immerhin ist das Grundstück seit August an den Projektentwickler verkauft worden. Ich gehe deswegen davon aus, dass im nächsten halben Jahr der Baustart erfolgen wird.

Visualsierung: InterCity-Hotel am HBF (Radio Duisburg)

Quellen:
Radio Duisburg Lokalnachrichten vom 7. Oktober 2014
Expo Real: Duisburg zieht positive Bilanz (Stadt Duisburg vom 8. Oktober 2014)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.14, 16:59   #80
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.246
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von Duis.burg.er Beitrag anzeigen
Immerhin ist das Grundstück seit August an den Projektentwickler verkauft worden. Ich gehe deswegen davon aus, dass im nächsten halben Jahr der Baustart erfolgen wird.
Wie hier erwähnt, die Fertigstellung wird derzeit vage mit 2016/2017 angegeben - und ein Termin für den Baustart gar nicht. So ist dieser innerhalb von 6 Monaten bloß Vermutung - man kann auch das Grundstück kaufen und ruhen lassen.

Auf den Visualisierungen sehe ich mit Traurigkeit, dass mehr als Fensterversetzungen und ein paar graue Putzflecken leider dem Architekten nicht eingefallen ist. Während es am 04.10 (s. darüber) noch wenigstens ein schwungvolles Dach des Staffelgeschosses gab, auf der Visualisierung des Radio Duisburg gibt es noch nicht einmal das. Die paar Erker auf der breiten Seite sind ebenfalls entfallen.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.10.14, 13:24   #81
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.639
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Baustart für InterCity-Hotel im Frühjahr 2015

Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
So ist dieser innerhalb von 6 Monaten bloß Vermutung - man kann auch das Grundstück kaufen und ruhen lassen.
Der ersten Vermutung folgt nun die offizielle Bestätigung. Der Projektentwickler B&L will bis Ende November den Bauantrag einreichen. Spätestens im Frühjahr 2015 sollen die Bauarbeiten für das Hotel beginnen. In der Zwischenzeit muss allerdings noch der provisorische Busbahnhof an der Ostseite des Hauptbahnhofes eingerichtet werden. Die Investitionssumme beträgt übrigens mittlerweile 24 Millionen Euro, ursprünglich wurden 17 Millionen Euro eingeplant. Eine Hauptursache dürfte die vorgesehene Erhöhung der Bettenkapazität sein.

Quelle: Neues Hotel am Bahnhof soll 2017 eröffnen (Der Westen vom 8. Oktober 2014)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.15, 00:30   #82
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.639
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Rund um den Hauptbahnhof: Stand Januar 2015

Vor einigen Wochen haben am Bahnhofsvorplatz Bauarbeiten begonnen, die allerdings nichts mit der Umgestaltung des Platzes zu tun haben. Für 900.000 Euro wird an der Mercatorstraße, aber auch im Bereich der Friedrich-Wilhelm- und der Gallenkampstraße der Kanal erneuert. Die Umgestaltung des Bahnhofsvorplatzes kann aber wohl demnächst in Angriff genommen werden. Denn die Bezirksregierung Düsseldorf hat endlich die notwendigen Fördermittel in Höhe von 5,8 Millionen Euro bewilligt. Die Ausschreibung und die Vergabe können somit auf den Weg gegeben werden. Wenn alles glatt läuft, könnten die Bauarbeiten noch im letzten Quartal aufgenommen werden, spätestens aber Anfang 2016.

Schon im Frühjahr diesen Jahres könnten die Bauarbeiten für das InterCity-Hotel beginnen. Wie die Stadt mitgeteilt hat, ist der Bauantrag inzwischen eingegangen. Die Bezirksvertretung Mitte muss aber vorher noch am kommenden Mittwoch der Fällung von fünf Bäumen zustimmen. Möglicherweise kann das InterCity-Hotel noch 2016 eröffnen, die Tendenz geht momentan eher Richtung 2017. Ob zeitgleich auch das geplante Bürogebäude errichtet wird, steht allerdings noch in den Sternen. Bisher konnte hierfür kein Investor gefunden werden.

Quellen:
Warten auf neues Hotel ist bald beendet (Rheinische Post vom 14. Januar 2015)
Stadt Duisburg bekommt Geld für Abriss der Weißen Riesen (Der Westen vom 12. Januar 2015)
Kanalarbeiten rund um den Hauptbahnhof bis Juni 2015 (Bürgerzeitung Duisburg vom 12. Dezember 2014)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.15, 13:54   #83
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.639
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Bauantrag für InterCity-Hotel genehmigt

Die Bezirksvertretung Mitte hat gestern den Bauantrag für das InterCity-Hotel genehmigt. Der Investor will sich noch nicht auf einen genauen Baubeginn festlegen, die Tendenz geht in Richtung Mai. Im geplanten Neubau sollen übrigens zusätzlich noch 1.900 Quadratmetern Büro- und Praxisflächen entstehen. Bisher war davon auszugehen, dass ein reiner Hotelkomplex mit 174 Zimmern gebaut wird.

Quelle: Neues Intercity-Hotel am Duisburger Hauptbahnhof (Der Westen vom 23. Januar 2015)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.15, 15:53   #84
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.639
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Neuer Standort für Fernbusbahnhof gesucht

Die Stadtverwaltung sucht derzeit nach einem alternativen Standort für den geplanten Fernbusbahnhof. Bisher wurde hierfür die kleine Parkanlage nördlich des UCI favorisiert. Doch im Rahmen der immissionsschutzrechtlichen Untersuchungen des Bauleitverfahrens wurden umweltrelevante Belange ermittelt, die eine Realisierung des Busbahnhofes an dieser Stelle unwahrscheinlich machen.

Es wurden bereits einige Alternativen geprüft. Dabei stellte sich ein städtisches Grundstück an der Mercatorstraße, südlich des jetzigen Busbahnhofes, als am besten geeignete Fläche heraus. Die Vorteile sind eine mögliche kurzfristige Erschließung des Grundstückes, die unmittelbare Nähe zur Autobahnauffahrt Duisburg-Zentrum und die fußläufige Erreichbarkeit des Hauptbahnhofes. Der Stadtrat soll in seiner Aprilsitzung entscheiden, ob die Planungen für einen Fernbusbahnhof an der Mercatorstraße fortgeführt werden sollen. Die ursprünglichen Pläne sehen zwei bis drei Gebäude (möglicherweise Bürogebäude) auf der Fläche vor.

Entwurf: Möglicher Standort für einen Fernbusbahnhof an der Mercatorstraße (Stadt Duisburg)

Bevor jedoch der Stadtrat über den Alternativstandort entscheidet, wird ab dem 20. April der temporäre Fernbusbahnhof an der Otto-Keller-Straße eingerichtet. Maßnahmen sind hierbei die Einrichtung von Haltestellen für vier Busse, die Errichtung von Wartehäuschen und das Auftragen von neuen Fahrbahnmarkierungen. Ab dem 4. Mai sollen nach jetzigem Stand die Reisebusse am Ostausgang des Hauptbahnhofes halten. Damit könnten die Bauarbeiten für das InterCity-Hotel noch im Mai starten.

Quelle: Temporärer Fernbusbahnhof an der Otto-Keller-Straße (Bürgerzeitung Duisburg vom 6. März 2015)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.15, 17:32   #85
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.639
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Silberpalais wird umfassend saniert

Das 1978 erbaute Silberpalais (vormals Klöckner-Hochhaus), mit 40.000 Quadratmetern Nutzfläche die größte Büroimmobilie Duisburgs, wird für einen niedrigen zweistelligen Millionenbetrag modernisiert. Bis Ende des Jahres soll im laufenden Betrieb eine neue Klimatechnik installiert werden. Außerdem soll die Immobilie energetisch auf den neusten Stand gebracht werden, wodurch die Energiekosten für die Mieter deutlich reduziert würden. Die geplanten Maßnahmen sollen zur Erhöhung der Attraktivität des Bürogebäudes beitragen. Darüber hinaus wird das Duisburger Traditionsunternehmen Klöckner & Co., der größte Mieter im Silberpalais, zwei Millionen Euro in die Modernisierung seiner Büroräume investieren.

Neben Klöckner sind der Commerzbank Direktservice, der Commerzbank Finanzservice und die Targobank die Ankermieter im Silberpalais. Die Targobank wird allerdings zum Jahresende ihr Räumlichkeiten verlassen und in den Neubau an der Saarstraße einziehen. Zurzeit stehen 7.000 Quadratmeter Bürofläche auf drei Etagen leer. Bei der Vermietung der Flächen setzt sich der Eigentümer jedoch nicht unter Druck. Vielmehr wird eine nachhaltige und langfristige Nutzung der Büroflächen angestrebt. Die Wirtschaftsförderung als Partner setzt dabei vor allem auf die verkehrsgünstige Lage des Silberpalais in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof.

Quellen:
2.000 Fachkräfte unter einem Dach – Optimal arbeiten im Silberpalais (Deal Magazin vom 28. Aprl 2015)
Duisburger Silberpalais sucht neue Mieter (Der Westen vom 5. Mai 2015)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.06.15, 17:33   #86
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.639
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Duisburger Freiheit | Neubau B&B Hotel

Nach einer Meldung der Rheinischen Post könnten auf dem Quartier 1-Gelände noch in diesem Jahr die Bauarbeiten für ein B&B-Hotel beginnen. Allerdings ließ vor vier Wochen erst ein Unternehmenssprecher verlauten, dass noch keine Entscheidung über einen Standort gefallen sei. Man suche nach einem passenden Standort entlang der Mercatorstraße in Bahnhofsnähe. Fest steht allerdings, dass die Hotelkette einen Neubau in Duisburg plant. Dieser soll 101 Zimmer der 2-Sterne-Kategorie umfassen. Das neue Gebäude soll vier, maximal fünfgeschossig werden. Das B&B-Hotel ist damit das fünfte in Planung befindliche Hotelprojekt im näheren Umfeld des Hauptbahnhofs.

Quellen:
B&B will noch in diesem Jahr ein neues Hotel in Duisburg eröffnen (Bürgerzeitung Duisburg vom 20. Mai 2015)
Zufriedenheit über Umzug des LANUV (Rheinische Post vom 18. Juni 2015)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.15, 14:36   #87
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.639
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Quartier 1: BZ bestästigt Hotel-Ansiedlung

Nach der Rheinischen Post hat nun auch die Duisburger Bürgerzeitung vermeldet, dass das B&B-Hotel auf dem Quartier 1 gebaut wird. Demnach soll es an Mercatorstraße angesiedelt werden, die das Aurelis-Areal westlich begrenzt. Gemäß Bebauungsplan sind dort zwei kleinere Baufelder vorgesehen. Ich könnte mir vorstellen, dass auf einem der beiden Flächen das Hotel gebaut wird. Laut BZ sollen schon die ersten Arbeiten angelaufen sein. Eventuell schaffe ich es nächste Woche, dort einmal vorbei zu schauen.

Unterdessen wurde mit der Fertigstellung der Mercatorstraße die Erschließung des Quartier 1-Geländes in dieser Woche endgültig abgeschlossen. Im letzten Jahr wurden bereits die Baustraßen und die notwendige Infrastruktur verlegt. Im zweiten Bauabschnitt wurde zuletzt die Mercatorstraße zwischen dem Bahnhofsvorplatz und der Koloniestraße saniert. Unter anderem wurde der Kreuzungsbereich mit der Koloniestraße neu gestaltet, beidseitig wurden die Gehwege erneuert und neue Parkstreifen angelegt. Die auf der östlichen Straßenseite vorhandenen Platanen wurden in die Parkstreifen integriert. Westlich der Mercatorstraße sollen noch neue Bäume gepflanzt werden.

Quellen:
Minister Remmel: Neuer Standort in Duisburg wird hohe Klimaschutzstandards erreichen (Bürgerzeitung Duisburg vom 18. Juni 2015)
Mercatorstraße östlich der A 59 zur Erschließung der Gewerbeflächen südlich des Hauptbahnhofes fertiggestellt (Bürgerzeitung Duisburg vom 20. Juni 2015)
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.06.15, 09:00   #88
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 3.316
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Ecke Vereinsstraße 88 / Fruchtallee

Auf diesem ehemaligen Gelände vom Gebrauchtwagenhändler wird gebuddelt


Bild (c) Häuser

Konnte kein Rendering finden.

Spaßeshalber, hier ein Bild vom Haus, das mal früher dort stand.
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.15, 00:54   #89
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.639
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Vorplatz, IC-Hotel & Fernbusbahnhof

Das letzte Update zum Bahnhofsvorplatz und zum InterCity-Hotel ist veraltet, weswegen an dieser Stelle eine Aktualisierung folgt! Anfangen möchte ich beim Bahnhofsvorplatz.

1. Bahnhofsvorplatz

Die Planung der Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes kommt langsam voran. Bereits im Oktober des vergangenen Jahres hat eine Jury die Möblierung für den Bahnhofsvorplatz ausgewählt. Zum einen sollen auf dem Platz die sogenannten Mercatorstühle aufgestellt werden, die einst auf dem König-Heinrich-Platz standen. Zum anderen soll eine lang gezogene Bank errichtet werden, die sich am Design der Mercatorstühle orientiert. Die Entwürfe hierzu stammen von Studenten der Folkwang-Universität Essen. Vor zwei Monaten wurde zudem das Kunstwerk ausgewählt, das auf dem Bahnhofsvorplatz installiert werden soll. Hierbei handelt es sich um einen 20 Meter hohen Turm aus Edelstahl, der den Namen Wolkenfänger trägt. Noch nicht entschieden hat die Stadt, welches Pflaster auf dem Platz verlegt werden soll. Hierzu wurden im Mai verschiedene Muster ausprobiert. Feststeht hingegen, dass die Bauarbeiten im südlichen Bereich des Platzes beginnen sollen. Der genaue Starttermin ist aber noch nicht bekannt. 2017 soll jedoch die Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes abgeschlossen sein.

Visualisierungen:
Entwürfe Moblierung (Quelle Der Westen)
Wolkenfänger (Quelle Der Westen)

Quellen:
Kunst-Stühle für den Bahnhofsvorplatz in der Duisburger City (Der Westen vom 28. Oktober 2014)
Der "Wolkenfänger" soll Duisburgs Bahnhofvorplatz zieren (Der Westen vom 17. April 2015)
Bahnhofsplatte: Baubeginn im südlichen Bereich (Der Westen vom 11. Mai 2015)

2. InterCity-Hotel

2017 - pünktlich zum Karnevals- und Frühjahrsgeschäft - soll nach derzeitigem Stand das InterCity-Hotel eröffnet werden. Allerdings stellt sich derzeit die Frage, ob der Termin zu halten ist, denn der Baubeginn wird immer weiter nach hinten geschoben. Eigentlich sollten die Bauarbeiten im Mai beginnen, nachdem zu Beginn des Monats der Fernbusbahnhof provisorisch auf die Ostseite des Hauptbahnhofes verlagert wurde. Doch die fehlende Baugenehmigung machte einen Strich durch die Rechnung. Radio Duisburg vermeldete Ende Mai, dass mit der Erteilung der Baugenehmigung in Kürze zu rechnen sei. Binnen der nächsten sechs Wochen sollten die Bauarbeiten beginnen. Nächste Woche enden diese sechs Wochen, doch Bauaktivität ist am alten Busbahnhof nicht zu erkennen. Derzeit wird der Bereich noch als Parkplatz genutzt, wie die nachfolgenden Bilder vom vergangenen Freitag zeigen.

Quelle: Radio Duisburg Lokalnachrichten vom 23. Mai 2015


Das gesamte Baufeld für das InterCity-Hotel


Der alte Fernbusbahnhof, der eine Hälfte des Baufeldes umfasst


Die andere Hälfte des Baufeldes ist unbebaut


Blick von der nahegelegenen Fußgängerbrücke auf das Baufeld, das direkt am Ende der Brücke beginnt und sich bis zur Brücke am rechten Bildrand erstreckt

Quelle: eigene Fotos

3. Neuer Fernbusbahnhof

Die Tiefbauarbeiten für den neuen Fernbusbahnhof an der Mercatorstraße sollen nach Angaben der Stadt so schnell wie möglich beginnen. Einige Gutachten müssten jedoch vorher noch erstellt werden. Das Ziel ist es, dass der neue Fernbusbahnhof schon im kommenden Jahr angefahren werden kann. Die Pläne für die 3.500 Quadratmeter große Fläche sind weit fortgeschritten. Entstehen sollen acht Halteplätze für die Fernbusse sowie Parkflächen für Kurzparker und ein Servicegebäude mit 180 Quadratmetern Grundfläche. Die Stadt hat aber noch nicht entschieden, ob sie das Servicegebäude selbst errichten oder ob es durch einen privaten Betreiber gebaut wird. Untergebracht werden sollen im Neubau eine Wartehalle, Schließfächer, ein Fahrkartenverkauf, ein Kiosk und sanitäre Anlagen. Für den neuen Busbahnhof kalkuliert die Stadt bisher mit 1,7 Millionen Euro.

Quelle: Zeitplan für den neuen Fernbusbahnhof (Der Westen vom 1. Juni 2015)


Die Fläche für den neuen Fernbusbahnhof grenzt unmittelbar an das Baufeld für das IC-Hotel


Blick von der Fußgängerbrücke auf die ZOB-Fläche

Quelle: eigene Fotos
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.15, 01:00   #90
Duis.burg.er
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Duis.burg.er
 
Registriert seit: 13.03.2009
Ort: Duisburg
Beiträge: 1.639
Duis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein LichtblickDuis.burg.er ist ein Lichtblick
Duisburger Freiheit | Neubau B&B Hotel

Die Bürgerzeitung Duisburg hat letzte Woche darüber berichtet, dass die Bauarbeiten für das B&B-Hotel bereits aufgenommen wurden. Am Freitag war ich an der Mercatorstraße um dies zu überprüfen und es wurde tatsächlich eine Baustelle eingerichtet. Diesen Anlass nutze ich dazu, einen weiteren Thread zur Duisburger Freiheit zu eröffnen. Hier werden kleinere Projekte wie das B&B-Hotel oder das geplante Parkhaus diskutiert und vorgestellt. Außerdem soll der Stang als Bautagebuch genutzt werden.

Eröffnen will ich den Thread mit Bildern von der Hotel-Baustelle. Eingerichtet wurde sie auf dem kleinsten der sieben Baufelder, dem Baufeld 05. Dieses befindet sich direkt gegenüber des Südflügels des Hauptbahnhofes auf der Ecke Mercatorstraße/Planstraße A. Gemäß Bebauungsplan ist an dieser Stelle ein Gebäude mit sechs Obergeschossen vorgesehen.











Und ein bisschen Romantik zum Abschluss...

Quelle: eigene Fotos
__________________
Liebe kennt keine Liga - einmal Zebra, immer Zebra!
Duis.burg.er ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:52 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum