Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Düsseldorf

Hinweise

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.07.14, 01:31   #61
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Wohnbauten

Die Wohnquartiere wurden mittlerweile zugänglicher und ich habe gestern zwei Eingänge aus der Nähe fotografiert. Der zweite wirkt noch elegant, aber die erste Fassade tatsächlich trist:








Der künftige Park wurde erst einmal mit Baucontainern zugestellt.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.14, 20:45   #62
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Ende Juli 2014

Das verklinkerte Wohnhaus westlich von Belmundo/Lavista wurde zuletzt vor einigen Monaten gezeigt, nur noch am Staffelgeschoss muss was gemacht werden:



Die Fassaden von Belmundo/Lavista schreiten ebenso voran, auch die EG-Ladenlokale und die Staffelgeschosse wurden weitestgehend verglast. Hier die komplette umfassende Zusammenfassung der gestalterischen Herausstellungsmerkmale beider Bauten: Das eine Dingsda hat die Lüftungen neben den Fenstern schwarz, das andere Dingsda braun. Oder auch umgekehrt. Hier merkt man ganz besonders, wieviel mehr Aufwand in einen PR-gerechten Namen als in ordentliche Gestaltung gesteckt wird:

__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.14, 20:44   #63
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
August 2014

Diesmal habe ich mir die Baustellen vom Süden angeschaut - zuerst Belmundo (Braune-Lüftungen-Dingens), wo die Nordseite (hinten) an der Fußgängerstraße liegen wird. Die Gasse im Süden wird der Anlieferung dienen, doch die Ostfassade hätte durchaus Fenster bzw. Auslagen haben können - dort wird es einen Platz geben:





Genauso die Westseite - die blinde Wand dort hätte nicht sein müssen:





LeMarron - die Außenwände kriegen derzeit Naturstein, das ist tröstlich. Der zum Süden offene Innenhof wird gerade verputzt - ich fand einen Hinterhof, von dem man diese Fassaden recht gut sieht (anders als von der angrenzenden Gasse, wo der Sockelbereich alles verdeckt):








Die Südfassade des Wohngebäudes weiter westlich wurde kürzlich entrüstet - das dürfte in etwa ihr Endzustand sein:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.09.14, 19:40   #64
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
September 2014

Eine interessante Perspektive entlang der künftigen Fußgängerstraße, die meisten Gebäude inzwischen entrüstet. Auf der Belmundo-Fassade sieht man die ersten Mieter-Logos wie auch Holzmuster-Platten am EG:





Der Eingang näher - links sieht man Lochbleche, wo die Löcher interessante Muster bilden (wenigstens das kann also der Bau bieten):





Die Lochbleche am Hinterausgang (die Südseite) näher:





------------------

Erg. 18.09: Das letzte Foto des Rheinbahnhauses, das bald weiteren Wohnungen weichen wird:





Links Lavista, rechts das entrüstete Riviera-Wohnhaus, welches danach aus der Nähe gezeigt wird:











Ins Belmundo-EG zieht gerade eine REWE-City-Filiale ein - der Eingang im Norden, zur Fußgängerzone hin.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (18.09.14 um 20:25 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.09.14, 02:38   #65
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Ende September 2014

Zwei neue Blicke auf die Wohnbauten - die Würfel-Lampen passen, doch eine TG-Lüftung vor dem Balkon dürfte selten ein Traum sein? Man hätte die Lüftungen-Dächer begrünen sollen:








Das Riviera-Wohnhaus kriegt am EG eine dunkle Naturstein-Sorte. LeMarron dürfte fast fertig verputzt bzw. mit Naturstein belegt sein - vor allem am Staffelgeschoss erkennt man ganz gut die Gestaltung mit Profilen:








Belmundo kriegt gerade am erkerartigen Staffeldingens die gleichen Holzmuster-Fassadenplatten wie die am EG. Die Glaswand rechts wurde in kleinere Fenster aufgeteilt - sie wirken wie Sprossen (aus dieser Perspektive sieht man leider wenig davon):


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.14, 20:20   #66
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Oktober 2014

^ Ende September schieb ich über die Aufteilung des großen Nordfassade-Fensters von Belmundo in kleine Segmente, was wie ein Sprossenfenster wirkte - leider zeigte das letzte Foto des Vorbeitrags es nicht. Heute nutzte ich eine bessere Perspektive - dem Fenster wurden seitdem Lamellen vorgesetzt, die ohne direkte Sonnenanstrahlung rein dekorative Funktion haben:





Soweit ich mich erinnere, der auskragende Erker beherbergt zwei Geschosse - ablesbar vorne am dunklen Band in der Mitte. Schade, dass nicht möglich war, einen zweigeschossigen Raum mit ca. 7 Meter hohem Fenster zu bauen - ich könnte mir vorstellen, durch dieses hätten die Mieter einen atemberaubenden Blick auf die Innenstadt. Zumindest hätte die obere dieser Etagen etwas zurückgesetzt als ein offenes Mezzanin gebildet werden können, das und eine komplett durchsichtige Glaswand hätten die Wirkung gesichert.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.14, 00:18   #67
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
November 2014

Lavista ist bereits praktisch fertig - auf der Nordfassade entdeckte ich perforierte Metallplatten mit Mustern ähnlich jenen, die auch Belmundo hat:








Auch Belmundo ist praktisch fertig. Die künftige Fußgängerzone kann man inzwischen betreten, an ihr öffnen immer mehr Geschäfte:








__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.14, 23:01   #68
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Dezember 2014

Die größte Neuigkeit zuerst - südlich von LeMarron wird an der schmalen Liefergasse in der Lücke ein weiteres Wohnhaus errichtet - wie man sieht, gerade wird an den Fundamenten gearbeitet. Die auf dem Schild links sichtbare Visualisierung ist keine architektonische Neuigkeit, aber an dieser Gasse merkt es niemand - dem Schild nach seien 50% der Wohnungen verkauft:





LeMarron (hier links von Belmundo) scheint fertig zu sein und ist fast gerüstfrei:











Am südlichen der Riviera-Häuser werden obskure Mauern errichtet, die kleine Gärten umzäunen - davor wird es noch einen Platz geben. Da es die Fußgängerzone und den Park geben wird, sehe ich den Sinn dieses Platzes nicht - an der Südseite hätte noch ein MFH stehen können (was ohne die Mauern geräumig genug wirken würde):








Die entstehende Fußgängerzone vom Westen:





Einer der Riviera-Eingänge aus der Nähe - nett designte Lampen links und rechts:





LeMarron vom Nordwesten - die Gestaltung ist ordentlich und gefällig. Die Lüftung über dem EG am linken Bildrand stört ein wenig:





Westlich von Lavista wird es anscheinend einen kleinen Platz mit einem Brunnen geben:





Lavista - die EG-Läden ziehen ein. Da es an der Fußgängerzone ist, stört die blinde Wand am rechten Bildrand ein wenig:





LeMarron vom Nordosten, links - Belmundo, rechts - Riviera und weiter der künftige Park in der Straßenperspektive:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.14, 15:27   #69
mamamia
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 09.12.2007
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.485
mamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfachmamamia braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
... Am südlichen der Riviera-Häuser werden obskure Mauern errichtet, die kleine Gärten umzäunen - davor wird es noch einen Platz geben. Da es die Fußgängerzone und den Park geben wird, sehe ich den Sinn dieses Platzes nicht - an der Südseite hätte noch ein MFH stehen können (was ohne die Mauern geräumig genug wirken würde)...
Der Platz ist auf Grund eines Einspruches der Eigentümerin der südlich des Greifweges gelegenen, ehemaligen Bühnenwerkstatt des Schauspielhauses, Julia Stoschek, entstanden;
sie hatte Bedenken, dass ihr Gebäude zu sehr eingeengt würde.

Das Gebäude beherbergt heute die Stoschek-Collektion mit zeitgenössischer Kunst, vor allem Medienkunst.
mamamia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.14, 15:45   #70
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
^ Du meinst wohl dieses Gebäude, von dem am rechten Rand des ersten Fotos ein wenig zu sehen ist? Der Einwand ist denkbar absurd - hinter der LeMarron-Ladezone entsteht gerade ein Wohnhaus, für das es nicht zu eng ist.

Ich hoffe, der Platz könnte noch irgendwann nachträglich bebaut werden (falls die TG darunter darauf statisch ausgerichtet ist) - und selbst wenn z.B. mit einer 1-2-geschossigen Erweiterung der Stoschek'schen Sammlung (durch eine Brücke mit dem Altbau verbunden). Oder den Platz als einen Kunstgarten nutzen?
Den Sinn der massiven Mauern auf dem nördlichen Teil des Platzes verstehe ich weiterhin nicht.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.15, 14:39   #71
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Februar 2015: Belmundo & Lavista - Endzustand

Als ich Ende November unter #67 auf dem letzten Foto Belmundo und Lavista vom Osten gezeigt habe, fehlte hier und da etwas - links ein Fassadenstück des letzten Volgeschosses, rechts sieht man anstelle einer Scheibe des letzten Vollgeschosses eine Holzplatte. Jetzt fehlt nichts mehr, also zumindest die Fassaden dürften bereits fertig sein:





Ob mir das Ergebnis gefallen kann? Besonders urbanes Gefühl will nicht entstehen - ein minimal besseres Gewerbegebiet gepaart mit einer vorstädtischen Wohnsiedlung.

Kurz vor dem Speichern merke ich rechts eine Holzplatte auf der Höhe des 1. OG, die es zuvor nicht gab - wohl ein Fenster zerbrochen.

Die Baggerarbeiten am Ende der Fußgängerstraße - ich nehme an, dass die Asphaltierung nur provisorisch ist und irgendwann ein wertiger Belag kommt, bald womöglich. Auf einem der Fotos vom Dezember sieht man neben einem Brunnen westlich von Lavista die Platz-Pflasterung. Auf baldige Pflasterarbeiten würde auch hindeuten, dass mit Kunststoff-Geländern ein Fußgängerweg am Straßenrand markiert wurde - den es im Herbst noch nicht gab.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (03.02.15 um 14:58 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.15, 21:47   #72
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Verschiedene Bauten

Das Haus Riviera scheint bereits fertig zu sein. Gut, dass die Sichtbeton-Wand der TG-Zufahrt bewachsen und dadurch weitgehend versteckt wird:





Mitte Dezember schien es, als ob es neben Lavista einen Wasserbecken geben könnte - dieser wurde inzwischen mit Erde befüllt, ist also nur für Pflanzen bestimmt. Schade - im Sommer tun öffentliche Brunnen der Stadt gut.
Dahinter sieht man LeMarron - ebenso praktisch im Endzustand:





Im Dezember kritisierte ich die öden Mauer an einem der Häuser - davor und dahinter wird Erde aufgeschüttet, wodurch sie niedriger scheinen und weniger auffallen werden:





Mitte Dezember zeigte ich die beginnenden Arbeiten an einem weiteren Wohnhaus - inzwischen ist dort die Baugrube fast komplett ausgehoben:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.03.15, 02:30   #73
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
März 2015

Als ich gestern vorbeiging, fiel mir das Wohngebäude mit schwarz-weißer Fassadengestaltung auf - einige Blicke aus anderen Perspektiven (damals im beinahe fertigen Zustand) gab es unter #61 und #65. Die Wohnhäuser weiter westlich sind komplett weiß (s. links) - hier wirkt der starke Farbkontrast plastischer, verleiht dem Bau irgendwie mehr Charakter:





Das neue Wohnhaus in der Lücke bekommt Fundamente unter dem Erschliessungskern:





Der Platz vor Belmundo wurde recht wohnlich eingerichtet:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.15, 21:27   #74
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
April 2015

Das neue Wohnhaus südlich von der Anlieferungsgasse erreicht inzwischen das Straßennveau:





Ein weiterer begrünter Platz entsteht - im Hintergrund sieht man die vor einiger Zeit erwähnten Mauern, dahinter wurden Gärten eingerichtet. Die sehr breite Treppe zur Liefergasse empfinde ich als übertrieben:








Ein historischer Blick - eins der neuen Wohnhäuser, dahinter (rechts) das zum Abriss bestimmte Rheinbahnhaus:





Leider hat die neue Einkaufsstraße nicht durchgehend Läden im EG - an einer Stelle gibt es bloß Wohnungen (auf der anderen Seite gibt es die darüber erwähnten Gärten). Wieso wurden nicht einfach 1-2 Lokale mehr geschaffen? Direkt gegenüber gibt es welche.
Weiter links eröffnete kürzlich eine Rossmann-Filiale:





Die Lampen finde ich etwas stilvoller als die kürzlich besprochenen an der Florastraße mit vergleichbaren kantigen Formen.
Die Straßenoberflächen sind weiterhin weitgehend provisorisch, doch ich fand eine Stelle, wo die Hauptstraße gepflastert wurde - vielleicht auf Probe. So wird es mal aussehen:


__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.05.15, 01:41   #75
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 11.783
Bau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle ZukunftBau-Lcfr hat eine wundervolle Zukunft
Mai 2015: Kunst am Bau

Während die Kommunalpolitik über die Kunst am Bau an öffentlichen Bauten diskutiert, wurde am künftigen Belsenpark welche privat aufgestellt:











Die Gestaltung des Innenhofs von LeMarron kann man am besten vom benachbarten Hinterhof sehen. Rechts - die neueste Baustelle des Quartiers:





Die Baustelle von der Gasse gesehen - sie erreicht das Straßenniveau:





Die bisher unordentlich wirkende Gasse wird gerade gepflastert - zunächst der östliche Teil am Belsenplatz.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (05.05.15 um 01:33 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:39 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum