Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.07.14, 19:19   #196
ReinhardR
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von ReinhardR
 
Registriert seit: 25.09.2007
Ort: 48165 Münster
Alter: 68
Beiträge: 872
ReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfachReinhardR braucht man einfach
Mit dem Dachaufsatz sieht das Haus aus wie eine schöne Frau mit Bart!
Aber das soll ja gerade en vogue sein...
ReinhardR ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.14, 19:43   #197
Wunderknabe
Mitglied

 
Registriert seit: 05.12.2011
Ort: Berlin
Alter: 31
Beiträge: 156
Wunderknabe könnte bald berühmt werdenWunderknabe könnte bald berühmt werden
Find ich eigentlich garnicht so schlecht. Keine knallige "hier!!guck!Ich bin der tolle moderne Aufsatz von diesem Gebäude!!!!!" Effekthascherei, aber doch sichbar etwas Neues. Ein historisierender Dachaufsatz hat ja immer den beigeschmack einer "Fälschung", insofern hätte ich da oft Vorbehalte.
Ich glaube bei besserem Wetter sieht das auch noch etwas besser aus.

Fügt sich doch gut ein, gefällt mir.

Die Häuser links und rechts daneben sollte man lieber nochmal anfassen.
Wunderknabe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.14, 10:54   #198
Backstein
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Backstein
 
Registriert seit: 01.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 4.882
Backstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes AnsehenBackstein genießt höchstes Ansehen
BV Crellestraße / Langenscheidtbrücke

Zuletzt von Kleist in #222 erwähnt

Hier noch ein aktueller Blick auf den Rohbau von der Langenscheidtbrücke aus:

__________________
Für von mir eingestellte Bilder gilt: ©Backstein
Sehr alte Bilder sind z. T. nicht mehr verfügbar.
Backstein ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.08.14, 14:16   #199
Mariendorf
Mitglied

 
Benutzerbild von Mariendorf
 
Registriert seit: 12.08.2008
Ort: Berlin
Beiträge: 100
Mariendorf braucht man einfachMariendorf braucht man einfachMariendorf braucht man einfachMariendorf braucht man einfachMariendorf braucht man einfachMariendorf braucht man einfach
Koernerstrasse 48c

Direkt am S-Bahnhof Feuerbachstrasse entsteht aktuell ein neues Buero- und Geschaeftshaus. Der Entwurf stammt von STP-Architekten.


eigenes Bild

Rendering 1
Rendering 2
Rendering 3
Rendering 4
Mariendorf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.14, 09:59   #200
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.833
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Kurfürstenstraße142/Ecke Frobenstraße (ggü. künftigen Kurfürstencenter) ist dieses BG-Projekt geplant:


(C) June-14 Meyer-Grohbrügge & Chermayeff

Baubeginn für die 23 Wohnungen soll in diesem Monat sein.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.09.14, 19:37   #201
Baukunst
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Baukunst
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Berlin
Alter: 39
Beiträge: 904
Baukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfachBaukunst braucht man einfach
^^
Sieht nicht schlecht aus. Erinnert mich an den Zackenbau Schützen- Ecke Charlottenstraße.

Vom Rendering her scheint es viele Maisonette-Wohnungen mit Galerieebenen zu geben.

Mutig, hier zu bauen, mittenst im Billigstrich, den man lieber an einem Ort konzentriert als durch ein Verbot eine Verfransung herbeizuführen. Wurde mir zumindest mal von einem Beigeordneten (?) des Bezirks oder noch ne Stufe drunter erzählt. Soll heißen, es bleibt wohl erst mal so...
Baukunst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.14, 00:45   #202
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.963
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Bürgerinitiative gegen Bebauung am Kleistpark. Erst heißt es in dem Abendschau-Beitrag, man mache sich Sorgen um die Sicherheit, mit Bezug auf den U-Bahn-Bau in Köln. Der Bauherr Widerspricht den Befürchtungen natürlich, die BVG will auch ein Wörtchen mitzureden haben. Am Schluss sagt die Abendschau, dass es der BA um die 50 Bäume geht...Das scheint mir eher der Realität zu entsprechen...
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.14, 08:58   #203
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.833
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
^
Das Thema hatten wir eine Seite zuvor schonmal.
Im Netz findet sich zudem die Website der BI. Das mit dem unsicheren Baugrund steht dort an letzter Stelle. Ich schätze mal, dass es der BI in erster Linie um den Erhalt der Bäume geht. Und noch mehr Touris wolle man auch nicht im Viertel.

Im rbb-Beitrag wird die Sache mit dem Baugrund dennoch gerne aufgenommen. Das klingt noch eine Spur wichtiger als die Rettung von Bäumen.
Ob man für den Neubau nun extra einen vorhabenbezogenen B-Plan braucht? Das mit dem Baugrund lässt sich doch sicherlich im Vorfeld der Baugenehmigung regeln.

PS Seit wann berechnen Statistiker die Statik eines Gebäudes?
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.14, 09:47   #204
rako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 331
rako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Interessant ist, dass die im dürftigen Impressum genannte Verantwortliche der BI nicht einmal in Schöneberg wohnt. Hier soll wohl eher politisiert werden, als tatsächliche Anwohnerinteressen vertreten werden.
rako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.14, 09:58   #205
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.547
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
^ grausig! Gegen jede Stadtreparatur und sei sie noch so sinnvoll, gründet sich gerade in Schöneberg oder Kreuzberg eine Bürgerinitiative. Die sollten sich mal für eine schöne Fassade an dieser prominenten Ecke einsetzen! Die Eckbebauung ist hier geradezu ein Muss!
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.14, 10:21   #206
DerBe
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 24.04.2012
Ort: Berlin
Alter: 51
Beiträge: 636
DerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiellDerBe ist essentiell
Ich finde auch, dass diese Ecke bebaut werden sollte. Was man da allerdings im RBB -Bericht zu sehen bekam, lässt mich zweifeln.
DerBe ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.14, 16:06   #207
Echter Berliner
[Mitglied]
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort: American Sector
Beiträge: 829
Echter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Batō Beitrag anzeigen
PS: Seit wann berechnen Statistiker die Statik eines Gebäudes?
Seit sich Leute beim Sprechen einfach mal verhaspeln.

Eine Bebauung ist keineswegs ein Muß. Dieser Freiraum dort hat durchaus Atmosphäre. Könnte vielleicht noch verbessert werden.
Echter Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.14, 17:54   #208
Carlos
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2012
Ort: Berlin
Alter: 24
Beiträge: 18
Carlos befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Natürlich ist die Bebauung ein Muß. Warum sollte es an jeder dritten Ecke ein Brache geben? Die Bebauung würde für weitere Urbanität, wofür Berlin teilweise als größte Stadt Deutschlands steht, sorgen und gleichzeitig Steuergelder einbringen.
Carlos ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.14, 19:16   #209
Echter Berliner
[Mitglied]
 
Registriert seit: 31.12.2011
Ort: American Sector
Beiträge: 829
Echter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfachEchter Berliner braucht man einfach
Die Bebauung ist kein Muß, da Brüche ebenfalls typisch für das Berliner Stadtbild sind. Viele der Nachkriegslücken wurden bereits geschlossen. Zudem ist diese Ecke recht stimmig eingerichtet und hat Tradition. Einspruch abgelehnt.
Echter Berliner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.10.14, 20:51   #210
Rotes Rathaus
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Rotes Rathaus
 
Registriert seit: 24.09.2011
Ort: Berlin
Beiträge: 1.547
Rotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle ZukunftRotes Rathaus hat eine wundervolle Zukunft
An so einer großen Kreuzung hat eine Bebauung nahezu nur Vorteile. Wenn man Bombenlücken mit Brandwänden überhaupt als Grünflächen erhalten sollte, dann nur in sehr dichten Kiezen und in Nebenstraßen, wie es teilweise im Prenzlauer Berg und Friedrichshain speziell für Spielplätze o.k. ist. Ansonsten sind andere Lösungen, wie kleine öffentliche Grünflächen innerhalb von Blöcken städtebaulich vorzuziehen. Oder man schafft wenn möglich Platzsituationen mit Grünflächen, indem man Brandwände zustellt und zur Straße hin öffentlichen Raum freilässt. Dies wäre auch hier gut möglich, jedoch an der Verkehrsschneise nicht attraktiv.

Man muss sich ja nicht künstlich blind geben gegenüber eindeutigen städtebaulichen Nachteilen und sie als charakteristische Brüche idealisieren. So eine Position erscheint mir eher primitiv. Natürlich hat Berlin viele Brüche. Mit den Brachen sollte man jetzt aber langsam mal aufräumen, wenn es denn tatsächlich ein nennenswertes Wachstum in der Stadt gibt.
__________________
Alle dargestellten Abbildungen - falls nicht anders angegeben - stammen von mir (© Rotes Rathaus).
Rotes Rathaus ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:46 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum