Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.09.17, 20:56   #391
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.877
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Das Übernanderstapeln zweier verschiedener Architekturstile ist für mich jetzt noch keine besonders kreative Leistung. Bei einer Vermischung verschiedener Stile kommt es wie so oft auf die Details an und die fallen mir hier einfach zu plump aus.
Richtig ist, Berlin kann so ein Gebäude vertragen. Ich hoffe es werden nicht mehr
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.09.17, 23:29   #392
TowerMaranhão
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 11.12.2013
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 515
TowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein LichtblickTowerMaranhão ist ein Lichtblick
^ Da magst du Recht haben. Es geht mir hier ähnlich wie bei den Townhouses: Durch die Kleinteiligkeit und Vielfalt wird alles gefällig
TowerMaranhão ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 23:56   #393
Feindbild
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.02.2009
Ort: Braunschweig
Alter: 28
Beiträge: 76
Feindbild wird schon bald berühmt werdenFeindbild wird schon bald berühmt werden
Mir gefällt es eigentlich auch ziemlich gut. Die Kleinteiligkeit, die Bauhöhe und die Betonsteine gefallen mir. Besonders die Höhe der Etagen ist super. Alles sehr nah am benachbarten Altbau, es wirkt viel stimmiger und nicht so gequetscht.
Feindbild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.17, 19:02   #394
Camondo
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Camondo
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: Berlin und Paris
Alter: 55
Beiträge: 1.502
Camondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz sein
BV Barbarossaplatz

hier ist man inzwischen oben angekommen. Die Platane, die übrigens ein Naturdenkmal ist und somit geschützt ist kommt dem Neubau allerdings ziemlich nahe wie ich finde oder besser umgekehrt. Auf der Bauschild-Visu ist sie höchstens in halber Größe dargestellt. Von Bato hier vorgestellt: http://www.deutsches-architektur-for...&postcount=347

Fotos von mir.







__________________
„Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben“.

Geändert von Camondo (20.09.17 um 10:02 Uhr)
Camondo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.17, 19:04   #395
Camondo
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Camondo
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: Berlin und Paris
Alter: 55
Beiträge: 1.502
Camondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz sein
BV Ecke Eisenacherstr./Grunewaldstr.

hier kommt man irgendwie nicht recht aus der Grube... Foto von mir.

__________________
„Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben“.
Camondo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.17, 15:46   #396
RA Sch
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 17.09.2009
Ort: Berlin
Alter: 44
Beiträge: 6
RA Sch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Neugestaltung Friedrich-Wilhelm-Platz

Bezirksamt und Senatsverwaltung planen, den Friedrich-Wilhelm-Platz in Friedenau einer Aufwertung und Umgestaltung zu unterziehen. Da mir nicht bekannt ist, dass hierzu bereits gepostet worden ist, oder dass es einen eigenen Thread hierfür gibt, schreibe ich mal hierhin (ggf. verschieben oder einen eigenen Thread öffnen).

Das Büro Planwerk hat hierzu eine Machbarkeitsstudie erstellt, die der interessierten Öffentlichkeit am 27.04.2017 vorgestellt worden ist. Diese Studie sah erwartungsgemäß nicht den von vielen erwünschten Rückbau und die Rückführung der Bundesallee in ihre ursprüngliche Form vor, allerdings eine Vielzahl anderweitiger Maßnahmen, die das Ziel haben, die Aufenthaltsqualität des Platzes zu steigern und die ursprüngliche Platzfigur zu akzentuieren.

Der angekündigte kurzfristige Beginn der baulichen Umsetzung wurde nun wiederum verschoben. Vielmehr wird nun zunächst ein Realisierungswettbewerb durchgeführt, zu dem u.a. auch Planwerk eingeladen werden soll.
RA Sch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.17, 17:12   #397
Camondo
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Camondo
 
Registriert seit: 30.08.2013
Ort: Berlin und Paris
Alter: 55
Beiträge: 1.502
Camondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz seinCamondo kann im DAF auf vieles stolz sein
Hotelneubau am Nolli

Das BV hat die endgültige Höhe erreicht. Ich bin auf die Ziegelverkleidung gespannt und.. natürlich hätte es doppelt so hoch sein dürfen.



ƒoto von mir:
__________________
„Alles Alte, soweit es Anspruch darauf hat, sollen wir lieben, aber für das Neue sollen wir recht eigentlich leben“.
Camondo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.17, 09:13   #398
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.877
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Im Ortsteil Friedenau auf dem Grundstück Varziner Straße 16/17 wird demnächst ein Mehrfamilienhaus mit 39 Wohnungen errichtet. Das Projekt trägt den Namen Maisonm Viktoria und wird hier näher beschrieben.
Der Entwurf:




© 2017 PROJECT Immobilien Wohnen AG

Die Projektseite ist wohl noch in der Vorbereitung.
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.17, 11:02   #399
Spreetunnel
Mitglied

 
Registriert seit: 08.11.2013
Ort: Berlin / Milos (GR)
Beiträge: 137
Spreetunnel braucht man einfachSpreetunnel braucht man einfachSpreetunnel braucht man einfachSpreetunnel braucht man einfachSpreetunnel braucht man einfachSpreetunnel braucht man einfach
Da steht doch die Werkshalle der ehemalige Gießerei Noack, die nach Charlottenburg Nord umgezogen ist? Oder?


War dort und habe das alte Firmengelände ablichtet.











und von der Ringbahn aus:






Das neue Gelände:

http://www.noack-bronze.com/de/1409.html

Geändert von Spreetunnel (07.11.17 um 14:21 Uhr) Grund: Ergänzung von Fotos
Spreetunnel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.18, 11:58   #400
Kleist
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Kleist
 
Registriert seit: 22.09.2010
Ort: Berlin
Beiträge: 1.567
Kleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes AnsehenKleist genießt höchstes Ansehen
Neubau eines Geschäftshauses in 12099 Tempelhof

Tempelhof - Gewerbegebiet, Gottlieb Dunkel Straße 52, Ecke Bergholzstraße.

Das Haus ist schon ein paar Monate fertig und bezogen, wurde m.E. hier noch nicht gezeigt. Gefällt mir. Der Naubau wurde direkt an eine Lagerhalle angebaut, wer der Bauherr ist, keine Ahnung.


Neubau Gottlieb-Dunkel Straße 52 by Kleist Berlin, auf Flickr


Neubau Gottlieb-Dunkel Straße 52 by Kleist Berlin, auf Flickr


Neubau Gottlieb-Dunkel Straße 52 by Kleist Berlin, auf Flickr


Neubau Gottlieb-Dunkel Straße 52 by Kleist Berlin, auf Flickr


Neubau Gottlieb-Dunkel Straße 52 by Kleist Berlin, auf Flickr
__________________
meine eigenen Bilder sind generell gemeinfrei
Kleist ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.18, 15:16   #401
UrbanFreak
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 364
UrbanFreak sorgt für eine nette AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine nette AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine nette Atmosphäre
Zu Bato's post: Ich finde es interessant das die Sprossenfenster wieder massiv zurückkommen (siehe erstes Bild). Man sieht das derzeit bei sehr vielen Neubauten.
__________________
Kann man neues, schönes bauen? Das ist hier die Frage.

- Alle Bilder von mir, wenn nicht anders erwähnt -
UrbanFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.01.18, 23:03   #402
Hallole
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Hallole
 
Registriert seit: 23.07.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 812
Hallole braucht man einfachHallole braucht man einfachHallole braucht man einfachHallole braucht man einfachHallole braucht man einfachHallole braucht man einfach
Zitat:
Zitat von Batō Beitrag anzeigen
Im Ortsteil Friedenau auf dem Grundstück Varziner Straße 16/17 wird demnächst ein Mehrfamilienhaus mit 39 Wohnungen errichtet. Das Projekt trägt den Namen Maisonm Viktoria und wird hier näher beschrieben. [..]
Projektseite dazu: www.maison-viktoria.de --> http://www.project-immobilien.com/be...rzinerstrasse/

Zitat:
Zitat von Spreetunnel Beitrag anzeigen
Da steht doch die Werkshalle der ehemalige Gießerei Noack, die nach Charlottenburg Nord umgezogen ist? Oder?
[...]
Das neue Gelände:

http://www.noack-bronze.com/de/1409.html
Ja! Zu letzterem siehe auch hier: http://www.deutsches-architektur-for...6&postcount=35

All dies lässt sich folgendem aktuellen "Abendschau"-Beitrag entnehmen: https://www.rbb-online.de/abendschau...ener-baer.html
Schwerpunkt: Gießerei Noack;
am neuen Standort sind demnach auch Galerien untergebracht, ein Restaurant soll folgen.
Hallole ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.03.18, 21:30   #403
Batō
DAF-Team
 
Benutzerbild von Batō
 
Registriert seit: 30.06.2004
Ort: Frankfurt - Berlin
Beiträge: 6.877
Batō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes AnsehenBatō genießt höchstes Ansehen
Martin-Luther-Straße 48 - Rockstone Real Estate beabsichtigt dort den Bau eines zwölfstöckigen Hochhauses. Nutzfläche des Gesamtprojektes: 7.300m².

Visus:








© ROCKSTONE REAL ESTATE
__________________
Alle Bilder, soweit nichts anders angegeben, stammen von mir.

Berlin à la carte - die Projektkarte
Batō ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.18, 09:21   #404
Ben
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Ben
 
Registriert seit: 26.10.2003
Ort: Berlin
Alter: 34
Beiträge: 3.991
Ben ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbarBen ist im DAF unverzichtbar
Etwas überbelichtet, aber der Ecke mit den ganzen Nachkriegsbuden kann etwas neues nicht schaden Die jetzige Autowerkstatt ist ja zudem die absolute Platzverschwendung.
__________________
Für alle von mir gezeigten Bilder gilt-soweit nicht anders angegeben-"©Ben".
Ben ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.18, 10:25   #405
UrbanFreak
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 08.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 364
UrbanFreak sorgt für eine nette AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine nette AtmosphäreUrbanFreak sorgt für eine nette Atmosphäre
Ich finde diese Entwicklung sehr erfreulich. Auch architektonisch finde ich das Hochhaus durchaus gelungen. Mit seiner Struktur wirkt es nicht langweilig. Auch wenn es sich etwas in den Mainstream der Architektur von Wohnhochhäusern einfügt, fällt es nicht unangenehm auf - im Gegenteil: an dieser Stelle bewirkt es eindeutig eine Aufwertung des Straßenraumes.
__________________
Kann man neues, schönes bauen? Das ist hier die Frage.

- Alle Bilder von mir, wenn nicht anders erwähnt -
UrbanFreak ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:39 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum