Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.12.17, 10:09   #31
Ruhrgebietskind
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.01.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 333
Ruhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette Atmosphäre
All diese Hotelprojekte werden sich nicht verwirklichen lassen. Nur, wer jetzt schnell ist, hat eine Chance. Die anderen werden dann ihre Projekte abblasen.
Es handelt sich um eine zentrale Ecke, die ja auch alle Verbindungen in die Innenstadt, zu den Westfalenhallen und zum Technologiepark oder Phönix-West auf kurzem Wege ermöglicht.
Ruhrgebietskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.18, 21:33   #32
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 907
Kreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nett
Baubeginn für das geplante Hochhaus soll bekanntlich im Frühjahr 2019 sein. 2021 könnte dann das Hotel eröffnen. Der nun veröffentliche und umzusetzende Entwurf stammt vom Architekturbüro F & G Geddert, das schon vor rund 20 Jahren den städtebaulichen Wettbewerb für die Ophoff-Kreuzung für sich entschied. Davon realisiert wurde bisher aber lediglich der erste Bauabschnitt vom Bürohaus Westfalentor. Ebenfalls in den Startlöchern steht wohl jetzt aber auch endlich der zweite Bauabschnitt - dies vermeldet zumindest die Ruhr Nachrichten.


Quelle: https://www.ruhrnachrichten.de/Staed...t-1285126.html
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.18, 20:20   #33
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Das neue Hotelgebäude wird nach dem jetzigen Entwurf zwar keinen Schönheitspreis gewinnen und denoch freue ich mich über ein neues Hochhaus in Dortmund. Bei 19 Geschossen müssen es um die 60m sein?
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.18, 22:37   #34
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 907
Kreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nett
Finde den Entwurf gar nicht mal so schlecht. Erinnert ein wenig an den St. Martin Tower in Frankfurt - nur ohne Knick.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.18, 14:58   #35
archipat
Mitglied

 
Benutzerbild von archipat
 
Registriert seit: 14.12.2016
Ort: Dortmund/Melbourne
Alter: 22
Beiträge: 132
archipat könnte bald berühmt werden
Über ein neues Hochhaus würde ich mich ebenfalls sehr freuen, insbesondere hier an der B1! Der Entwurf ist allerdings eher Mittelmaß. Den Hochhaussockel und den Dachabschluss finde ich ganz solide, aber die einfallslos versetzten Fenster der Regelgeschosse wirken weniger stimmig. Symmetrische Fenster und eine gewisse Zeitlosigkeit täten dem Entwurf gut! Dazu fällt mir spontan das neue Hotel Hampton by Hilton als vorbildliches Beispiel ein.
archipat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.06.18, 22:30   #36
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 907
Kreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nett
In wohl nicht mehr allzu ferner Zukunft erhält das Hotel-Hochhaus seine eigene Projektseite. Bereits jetzt finden sich hier mehrere Visualisierungen sowie ein Modellfoto. Letzteres gibt jedoch nicht den aktuellen Planungsstand wieder - dasselbe gilt übrigens auch für eine der Visualisierungen.


Graphik lässt sich durch ein Anklicken vergrößern


Graphik lässt sich durch ein Anklicken vergrößern


Graphik lässt sich durch ein Anklicken vergrößern
Quelle: https://dudoq.de/hotel-dortmund1/
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.18, 15:02   #37
FanDerModerne
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.01.2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 78
FanDerModerne könnte bald berühmt werden
Westfalentor

Ich bin zufällig auf einen Entwurf gestoßen, von dem ich als Laie aber nicht sagen kann, inwiefern sich dahinter ein seriöses Projekt versteckt.

Am Westfalentor, auf dem Grundstück der Sparkasse, auf dem ursprünglich mal das Projekt Windmill21 gepant war, direkt neben dem Autohaus Hülpert, soll ein 20 Geschosse hohes Gebäude mit 5-geschossigem Sockelbau gebaut werden.

Die Pläne dazu liefern F&G Geddert Architekten, die gegenüber auch für das Westfalentor Projekt mit Hotelhochhaus verantwortlich sind und als Bauherr wird IDO Immobilien Verwaltungs- und Service GmbH genannt. Die sind Eigentümer des Grundstücks und bauen derzeit unter anderem die neue Mitte Schüren.

neues Projekt?
FanDerModerne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.18, 20:20   #38
FrankDTM
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von FrankDTM
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Dortmund
Alter: 49
Beiträge: 67
FrankDTM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Leider zu gut für Dortmund, das passt also nicht.

Wie zahlreiche schöne Hochhausprojekte wird das wohl nie was werden, zumal sich die Investition mit Sicherheit in einem hohen zweistelligen Millionenbetrag befinden würde. Dazu fehlen hier leider große, potentielle Ankermieter.
Man kann schon froh sein, wenn hier 4-5 geschossige Bürogebäude mit guter Architektur verwirklicht werden.
FrankDTM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.18, 20:31   #39
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Handelt es sich hier bei nicht um das Projekt der IDO Immobilien, welches in diesem Artikel bereits erwähnt wurde?
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.18, 20:36   #40
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 907
Kreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nettKreuzviertel ist einfach richtig nett
MSD Westfalentor Dortmund

Schöner Fund, FanDerModerne, und ein schöner Entwurf, der eher besser als schlechter daherkommt als Windmill21. Du hast ja bereits vor einigen Monaten diesen Artikel verlinkt - das ist also der dazugehörige Entwurf. Das MSD im Projektnamen steht wohl für Märkische Straße Dortmund?

@Kostik: Ja, das ist es. Da warst du ein wenig schneller als ich.










Quelle: https://www.p4930.de/kopie-von-dong-xuan-gaestehaus
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.18, 21:25   #41
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Der Entwurf ist beim weitem besser als Windmill21. Ein versetzter, rechts-links-symmetrischer Baukörper mit einem atriumartigen Verbindungstrakt dazwischen ist mal was neues. Dadurch setzt sich der Entwurf vom weit verbreiteten rechteckigen Hochhaus ab.
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.09.18, 23:21   #42
FanDerModerne
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.01.2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 78
FanDerModerne könnte bald berühmt werden
Es gab leider schon zuviele gute Hochhausprojekte in Dortmund und oft ist nichts mehr passiert.

Aber wenn man sich vorstellt, die zwei Hochhäuser als „Westfalentor“ an der B1. Hat was, definitiv.

Den Entwurf finde ich auch nochmal hochwertiger als windmill21. Kann man mir auf einen Ankermieter hoffen, damit es schnell los geht. Oder einen mutigen Investor, da die Flächen nicht lange leer stehen werden.
FanDerModerne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:29 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum