Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.12.17, 10:09   #31
Ruhrgebietskind
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 03.01.2016
Ort: Dortmund
Beiträge: 318
Ruhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette AtmosphäreRuhrgebietskind sorgt für eine nette Atmosphäre
All diese Hotelprojekte werden sich nicht verwirklichen lassen. Nur, wer jetzt schnell ist, hat eine Chance. Die anderen werden dann ihre Projekte abblasen.
Es handelt sich um eine zentrale Ecke, die ja auch alle Verbindungen in die Innenstadt, zu den Westfalenhallen und zum Technologiepark oder Phönix-West auf kurzem Wege ermöglicht.
Ruhrgebietskind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.05.18, 21:33   #32
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 803
Kreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer Mensch
Baubeginn für das geplante Hochhaus soll bekanntlich im Frühjahr 2019 sein. 2021 könnte dann das Hotel eröffnen. Der nun veröffentliche und umzusetzende Entwurf stammt vom Architekturbüro F & G Geddert, das schon vor rund 20 Jahren den städtebaulichen Wettbewerb für die Ophoff-Kreuzung für sich entschied. Davon realisiert wurde bisher aber lediglich der erste Bauabschnitt vom Bürohaus Westfalentor. Ebenfalls in den Startlöchern steht wohl jetzt aber auch endlich der zweite Bauabschnitt - dies vermeldet zumindest die Ruhr Nachrichten.


Quelle: https://www.ruhrnachrichten.de/Staed...t-1285126.html
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.18, 20:20   #33
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.801
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Das neue Hotelgebäude wird nach dem jetzigen Entwurf zwar keinen Schönheitspreis gewinnen und denoch freue ich mich über ein neues Hochhaus in Dortmund. Bei 19 Geschossen müssen es um die 60m sein?
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.18, 22:37   #34
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 803
Kreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer MenschKreuzviertel ist ein hoch geschätzer Mensch
Finde den Entwurf gar nicht mal so schlecht. Erinnert ein wenig an den St. Martin Tower in Frankfurt - nur ohne Knick.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.18, 14:58   #35
archipat
Mitglied

 
Benutzerbild von archipat
 
Registriert seit: 14.12.2016
Ort: Dortmund/Melbourne
Alter: 22
Beiträge: 128
archipat könnte bald berühmt werden
Über ein neues Hochhaus würde ich mich ebenfalls sehr freuen, insbesondere hier an der B1! Der Entwurf ist allerdings eher Mittelmaß. Den Hochhaussockel und den Dachabschluss finde ich ganz solide, aber die einfallslos versetzten Fenster der Regelgeschosse wirken weniger stimmig. Symmetrische Fenster und eine gewisse Zeitlosigkeit täten dem Entwurf gut! Dazu fällt mir spontan das neue Hotel Hampton by Hilton als vorbildliches Beispiel ein.
archipat ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:08 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum