Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.04.11, 13:29   #61
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Westfalendamm: GFW-BAU

Dieses kleine Bauvorhaben am Westfalendamm wurde fertiggestellt. Anbei noch die Projektseite vom verantwortlichen Büro "Architektur-Werk" und einige Aufnahmen von gestern Nachmittag.


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.11, 00:37   #62
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Signal Iduna Hauptverwaltung | 19. Mai 2011

Na endlich! Nach gefühlten fünf Jahren haben die Arbeiten einen Abschluss gefunden: Mittlerweile wurde auch die Außenanlage fertiggestellt. Apropos fünf Jahre: Hier eine bebilderte Zusammenfassung der Hoch- und Tiefbauarbeiten. Es folgt eine letzte Fotostrecke:


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.11, 13:03   #63
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
RWE-Hochhaus | Fernsehturm | 21. Juli 2011

Hab' gestern noch einen Abstecher zum ehemaligen VEW-Hochhaus am Flamingoweg gemacht. Von einem nahenden (Um-)Baubeginn war noch nichts auszumachen. Naja, statt einem Baustellen-Update, folgt dann eben eine Bestandaufnahme.


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild

Das höchste Gebäude im Ruhrgebiet, der Dortmunder Fernsehturm, wird bis Anfang nächsten Jahres aufgehübscht und modernisiert: Bis in den Herbst hinein werden Bereiche der Außenhaut betonsaniert, des Weiteren gab's im Rathaus grünes Licht für die Erneuerung der technischen Anlagen. (Quelle)


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.03.12, 01:36   #64
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
RWE-Hochhaus

Aus der Ferne meine ich einen Baukran gesehen zu haben, es geht wohl los.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.12, 12:59   #65
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
RWE-Hochhaus

Der Kran entpuppte sich nicht als Fata Morgana, siehe hier und hier.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.12, 14:17   #66
Mercator
Noch nicht bestätigt!
 
Benutzerbild von Mercator
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: Dortmund/Hamm
Alter: 28
Beiträge: 98
Mercator sitzt schon auf dem ersten Ast
Ich hatte den Kran auch bereits vor einer Woche gesehen, dachte mir jedoch nichts dabei. Gibt es denn eine Visualisierung bzgl. des Umbaus bzw. was wird genau umgebaut. Ich denke es handelt sich lediglich um eine energetische Fassadensanierung.
Mercator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.04.12, 18:43   #67
kai18700
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.10.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 69
kai18700 sitzt schon auf dem ersten Ast
RWE-Hochhaus

Quelle Fotos: Ich selbst. Erstellungsdatum: 02.04.2012.

Laut Bauschild handelt es sich um eine energetische Sanierung des Gebäudes.





kai18700 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.04.12, 19:24   #68
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Max-Eyth-Straße 2

Die ehemalige Nixdorf-Niederlassung soll wohl revitalisiert werden. Entlang des Westfalendamms ist ein Anbau geplant, das Hauptgebäude erhält ein zusätzliches Stockwerk und eine Holzfassade. Verantwortlich zeichnet das Dortmunder Architekturbüro Drahtler.


Visualisierung: 3dpixel company | Drahtler Architekten


Anbau Westfalendamm
Visualisierung: 3dpixel company | Drahtler Architekten



Visualisierung: 3dpixel company | Drahtler Architekten
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.04.12, 13:49   #69
Kieselgur
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Kieselgur
 
Registriert seit: 16.07.2009
Ort: NRW
Beiträge: 541
Kieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein LichtblickKieselgur ist ein Lichtblick
Ich weiß nicht, was man an einer Holzfassade so toll finden kann. Ökologische Aspekte in allen Ehren und auch rein funktional mag Holz in Ordnung sein.
Nur so schön hell und freundlich wie in der Visualisierung bleibt eine solche Fassade doch nur die ersten zwei/drei Jahre. Dann wird sie grau und unansehnlich! Es sei den man würd jedes Jahr neuen UV-Licht-Holzschutz nachpinseln. Tut aber keiner - die Kosten allein fürs Gerüst wären zu hoch! Wenn die Fassade aber erstmal duch Verwitterung schön grau geworden ist würd nur aufwendiges Abschleifen oder dunkel streichen noch helfen - angesichts der Kosten für erstere Methode endet die Fassade also in tristem Dunkelbraun...
Kieselgur ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.01.13, 16:19   #70
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Harpen Hauptverwaltung

Ende 2012 erwarb das Traditionsunternehmen* seine 1984 errichtete Hauptverwaltung zurück. Das überwiegend leerstehende Objekt (6.500 Quadratmeter Bürofläche) soll nun modernisiert und im Anschluss vermietet werden. Zudem befinde man sich auf der Suche nach weiteren Büroobjekten in Dortmund. (Quelle)

*Die Harpener Bergbau AG wurde 1856 in Dortmund gegründet, heute betätigt sich das Unternehmen im Immobiliengeschäft. Hauptaktionär ist Dr. Albrecht Knauf.
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.13, 16:41   #71
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
RWE-Hochhaus | Fernsehturm | 4. April 2013

Schon von Weitem sah ich, dass das RWE-Hochhaus an der Florianstraße eingerüstet ist. Meine aufkeimende Hoffnung auf eine baldige Fassadensanierung/-Erneuerung zerschlug sich aber rasch. Die Südseite erhält lediglich Solarmodule.


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild

Bei dieser Gelegenheit lichtete ich auch gleich unseren Florian mit ab. Die Betonsanierung wurde abgeschlossen. Wie wäre es zum 65. Geburtstag mit einer Ertüchtigung des oberen "Kranzes"?!


Quelle: Mein Bild


Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.06.13, 10:02   #72
Bedenkenträger
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Dortmund
Alter: 39
Beiträge: 81
Bedenkenträger sitzt schon auf dem ersten Ast
Harpen-Gebäude

Am Harpen-Gebäude an der B1/Vosskuhle haben die angekündigten Sanierungs- und Modernisierungsarbeiten begonnen. Auf der Rückseite des Gebäudes ist ein Gerüst mit Aufzug installiert worden. Ich hoffe, die Fassade mit dem cremefarbenen Sonnenschutzlamellen bleibt dabei erhalten, da sie trotz des jungen Gebäudealters (80er) meiner Meinung nach denkmalwürdig ist oder später werden könnte.
Bedenkenträger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.11.13, 21:19   #73
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Revitalisierung Harpen Haus

Die Sanierung des aus dem Jahre 1983 stammenden Gebäudes soll noch im November - hier und hier zwei Innenansichten aus dem Sommer - einen Abschluss finden. Das Harpen Haus an der Vosskuhle verfügt über 6.500 Quadratmeter, nunmehr moderner Bürofläche. (Quelle)
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.04.14, 02:54   #74
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Revitalisierung Harpen Haus

Zuletzt fuhr ich vor einigen Wochen am komplett eingerüsteten Harpen Haus vorbei. Einen Blick auf die Fassade konnte ich nicht erhaschen. In dieser Imagebroschüre der Harpen Immobilien findet sich nun eine Visualisierung eben jener. Der außenliegende Sonnenschutz wäre definitiv neu:


Der Verwaltungsbau soll im Frühjahr 2014 bezugsfertig sein.
Quelle: Harpen Immobilien GmbH
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.04.14, 18:05   #75
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Harpen Haus | 6. April 2014

Der Verwaltungsbau wurde ausgerüstet und in der Tat wurde die Fassade modifiziert. Noch fehlt allerdings der Sonnenschutz:


KLICKEN zum Vergrößern
Quelle: Mein Bild



KLICKEN zum Vergrößern
Quelle: Mein Bild
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:52 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum