Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.10, 23:11   #31
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Seniorenpflegeheim Dorstener Straße

Das neue Pflegeheim an der Dorstenerstrasse wurde bereits fertiggestellt.

Hier gibt es ein Foto.
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.10, 02:40   #32
Xysorphomonian
Mitglied

 
Registriert seit: 27.01.2010
Ort: Metro. Ruhr / Bochum
Alter: 35
Beiträge: 108
Xysorphomonian ist im DAF berühmtXysorphomonian ist im DAF berühmt
Macht richtig was her, das Pflegeheim, und ist gegenüber der ehemaligen Werkstatt eine Aufwertung. Die Architektur erinnert ein wenig an die der 60'er Jahre, was nicht unbedingt ein Vorteil ist, aber es passt in die Umgebung. Ausserdem macht die Farbe das wieder wett.

Zu der Brückenmontage über der Bergstraße habe ich noch ein paar Fotos auf den Presseseiten der AKA gefunden.
Xysorphomonian ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.10, 21:46   #33
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Josef Carree 10.10.2010

Ich habe es heute endlich geschaft Fotos vom Josef Carree (Fertiggestellt im April 2010) zu machen. Hier nun die Ergebnisse


Foto: Kostik


Foto: Kostik
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.11, 12:30   #34
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Apartmenthaus für schwerst Behinderte


Quelle: WAZ / Diakonie Wohnen gGmbH


An der Elsa-Brandström-Ecke Hattinger Straße in Weitmar entsteht ein Apartmenthaus mit 16 Wohnungen für schwerst Behinderte Menschen.
Die Diakonie Wohnen gGmbH, der Landschaftsverband Westfalen-Lippe und dessen Tochter Westfälisch-Lippische-Vermögensverwaltungsgesellschaft (WLW) investieren dafür 2,4 Mio €.
Es handelt sich um sozialen Wohnungsbau, die WLW hat das Brach-Grundstück von der Stadt gekauft.

Die 16 Apartments werden passgenau für ihre Bewohner geplant. Aufzug, Türen, wohnungsgesteuerte Belüftung, Heizung, Rufanlagen können über den Rollstuhl gesteuert werden. Im Haus wird eine 24-Stunden-Bereitschaft sichergestellt.

Es entstehen Wohnungen von 45 bis 60 Quadratmeter, in einem städtebaulich zurückhaltenden, lichten Putzbau. Das Gebäude misst 1500 Quadratmeter.
Baustart soll am 24. Januar sein. Man rechnet mit einer 15-monatigen Bauphase, so dass die ersten Bewohner im Frühjahr 2012 einziehen könnten.

Quelle: Der Westen
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.11, 21:42   #35
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Marien-Hospital Erweiterung

Für die Erweiterung am Marien-Hospital an der Parkstraße in Bochum Wattenscheid, wurde am Donnerstag der offizielle Grundstein gelegt.
Der Anbau, errichtet in Ost-West-Richtung, wird fünf Geschosse umfassen. Darin untergebracht werden zu ebener Erde eine Komfortstation mit 35 Betten (15 Einzel- und zehn Doppelzimmer mit eigener Nasszelle und Balkon) sowie zusätzliche Räumlichkeiten für die drei Reha-Stationen der geriatrischen Fachklinik. Im Untergeschoss entsteht ein Parkdeck.

Der Neubau soll im Dezember dieses Jahres eingeweiht werden. Im Frühjahr 2010 hatte das Architektenbüro TMK den ausgeschriebenen Wettbewerb gewonnen, Ende vergangenen Jahres war das ehemalige Schwesternwohnheim des Krankenhauses im hinteren Teil des Geländes abgerissen worden, um den notwendigen Platz für die Erweiterung zu schaffen.

Quelle: WAZ

Weitere Informationen: Lühn Bau
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.11, 12:29   #36
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Anbaus für die Gerontopsychiatrie im Universitätsklinikum

Am Mittwoch den 30.03.2011 wurde Richtfest des Anbaus für die Gerontopsychiatrie im Universitätsklinikum an der Alexandrinenstraße gefeiert.
7,5 Mio. Euro investiert der Landschaftsverband in die Erweiterung seiner Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Präventivmedizin.
Im Erdgeschoss des Anbaus werden 32 Plätze für Psychose-Erkrankte eingerichtet.
Die Gerontopsychiatrie zieht ins Obergeschoss. 54 Pkw-Parkplätze und ein Innengarten für die Patienten sind gleichfalls geplant.
Die Fertigstellung soll im Frühjahr 2012 erfolgen.

Quelle: Der Westen
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.05.11, 11:05   #37
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Seniorenheim an der Graf-Adolf-Straße

Pflegeheim Haus An der Graf-Adolf-Straße fertiggestellt
84 Bewohner des Haus Am Beisenkamp beziehen neue Räume.


Das zweite neue städtische Pflegeheim, Haus An der Graf-Adolf-Straße in Bochum-Wattenscheid, öffnet am Dienstag (31. Mai) seine Pforten. Dann ziehen 84 Bewohner des Haus Am Beisenkamp in das neue Gebäude.
Nach gut 18 Monaten Bauzeit ist dieses moderne Haus mit 84 Pflegeplätzen fertiggestellt. Die Bewohner leben in sechs Wohngruppen mit je 14 Plätzen.
Jede Wohngruppe hat zehn Einzelzimmer und zwei Doppelzimmer, eine Küche mit Speiseund Aufenthaltsraum und einen zusätzlichen Aufenthaltsbereich. Die Doppelzimmer können für Ehepaare und Menschen sein, die nicht gern allein in ihrem Zimmer wohnen wollen.

Quelle: Pressemitteilung Stadt Bochum / WAZ
Ruhrnachrichten - Umzug steht an


Ein paar Fotos zum Bau gibt es hier zu sehen.
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.11, 16:04   #38
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Erweiterung neurologische Bettenstation Josef-Hospital

Das St.Josef-Hospital errichtet für ca. 3,5 Mio Euro einen 3450 qm großen Erweiterungsbau mit 24 neuen Patienten-Zimmern. Damit stehen fortan zusätzliche Betten für die Klinik für Neurologie zur Verfügung.
Die im Altbau an der Tangente zum Neubau liegenden Funktionsräume werden neu orientiert und neu gestaltet.
Der neue Stationstrakt ist der erste von mehreren Bauprojekten, mit denen in nächster Zeit die Betten der Kliniken des Katholischen Klinikums Bochums schrittweise auf den neusten Stand gebracht werden.


ksp-architekten


ksp-architekten

Quellen: Stadtspiegel Bochum / ksp-architekten

Links auf dem Foto sieht man die Obergeschosse des neuen Josef-Carrees und rechts auf dem Foto, wo sich der Kran befindet entsteht der Erweiterungsbau.


Foto: Kostik
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet

Geändert von Kostik (04.06.11 um 17:51 Uhr)
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.06.11, 17:43   #39
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Neubau Facharztzentrum - Bochum-Langendreer

Am Knappschaftskrankenhaus in Bochum-Langendreer ist der Neubau eines Facharztzentrums geplant. Der Neubau erhält als funktional notwendige Verbindung einen direkten Anschluß an den Bestand für optimierte Synergien.

In dem 5-geschossigen Baukörper werden in der untersten Ebene eine Apotheke, Läden und eine Praxis für Physiotherapie angeordnet. In den oberen Geschossen sind Praxen für Radiologie, Strahlentherapie, Allgemeinmedizin, Gynäkologie, etc. vorgesehen.

Das vorgegebene Konstruktionsraster läßt den flexiblen Ausbau der Ebenen und somit unterschiedliche Praxengrößen zu.
  • Bauweise: Stahlbetonskelettbau mit vorgehängter Fassade
  • Brutogeschossfläche: 4.899 m²
  • Nettogeschossflächen: 3.867 m²
  • Bruttorauminhalt: 17.375 m³
  • Leistungsphasen nach HOAI: 1-4
  • Bauherr: DSL GmbH


weicken architekten


weicken architekten

Quelle: Weicken Architekten
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet

Geändert von Kostik (04.06.11 um 19:04 Uhr)
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.11, 19:16   #40
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Anbau-Süd l Knappschaftskrankenhaus

Knapp 22 Monate nach Baustart wurde der ''Anbau Süd'' am Knappschaftskrankenhaus in Bochum-Langendreer eröffnet.
zwischen Bettenturm und Personalwohnhaus ist auf einer Grundfläche von 1500 Quadratmetern für rund 11,3 Millionen Euro ein moderner, viergeschossiger Neubau von Pflege-, Untersuchungs- und Behandlungsbereichen entstanden.
Das Kernstück des „Anbau Süd“ sind die zwei interdisziplinären Wahlleistungsstationen mit insgesamt 46 Betten im zweiten und dritten Obergeschoss.

Neben den beiden exquisiten Pflegebereichen finden im „Anbau Süd“ auch Büros sowie Behandlungs- und Untersuchungsbereiche Platz wie beispielsweise die Ambulanz der Klinik für Mund-, Kiefer- und Plastische Gesichtschirurgie, die fortan im Zwischengeschoss zu finden ist.
Die Räume des ersten Obergeschosses sind der Lehre vorbehalten.

Ziel der gesamten Architektur ist es, den typischen Krankenhauscharakter möglichst weit zurück zunehmen. Als zentrales Element hilft dabei das Atrium, das im gesamten Gebäude für lichtdurchflutete Flure sorgt. Eine so genannte „Bauteil-Kühlung“ schützt die Patientenzimmer zudem vor Außenhitze.

Vom äußeren Erscheinungsbild fügt sich das Gebäude mit einer Bruttogeschossfläche von 6000 Quadratmetern perfekt in die bereits bestehende Architektur ein. Die klaren Strukturen und die strikte Gliederung des Neubaus reagiert harmonisch auf den Bestand.

Nach der Eröffnung des „Anbau Süd“ sind bereits weitere Baumaßnahmen geplant. Für rund 12 Millionen Euro werden der Eingangsbereich, die interdisziplinäre Notaufnahme sowie die administrative Patientenaufnahme umgebaut und den modernen Ansprüchen angepasst.

Hier ein Foto vom Neubau.

Quelle: Medlands-Ruhr
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.10.11, 16:59   #41
nikolas
DAF-Team
 
Benutzerbild von nikolas
 
Registriert seit: 19.11.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 3.305
nikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiellnikolas ist essentiell
Bergmannsheil feiert Richtfest für Neubau

PM: "Für rund 100 Millionen Euro entsteht am Berufsgenossenschaftlichen Universitätsklinikum Bergmannsheil ein Neubau, der Funktionstrakt mit Bettenhaus soll künftig das Herzstück der Einrichtung bilden. Der Rohbau des ersten von zwei Bauabschnitten ist jetzt fertig, heute (19. Oktober) wurde Richtfest gefeiert. Das Gebäude wird die neue Notfallaufnahme, einen modernen Zentral-OP, neue und erweiterte Intensivstationen sowie verschiedene Funktionsbereiche vereinen. 2013 soll der erste Bauabschnitt in Betrieb gehen, die gesamte Fertigstellung soll im Jahr 2015 erfolgen.
Das Bergmannsheil wurde 1890 als erste Unfallklinik der Welt zur Versorgung von verunglückten Bergleuten gegründet. Heute gehört es zum Universitätsklinikum der Ruhr-Universität Bochum (UK RUB). In 22 Kliniken und Fachabteilungen mit insgesamt 622 Betten werden jährlich rund 19.000 Patienten stationär und ca. 60.000 ambulant behandelt."

Weitere Informationen: www.bergmannsheil.de
Quelle: idr
__________________
Ein Leuchtturm ohne Meer ist eine Bauruine!
nikolas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.11.11, 13:42   #42
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Eingangsbereich St.Elisabeth-Hospital

Ein Foto vom neu gestalteten Eingangsbereich des St.Elisabeth-Hospitals


Foto: Kostik

Nachtrag: Hier noch zwei Luftaufnahmen aus November 2011 von Hans Blossey.

Foto.1
Foto.2

Quelle: WAZ
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet

Geändert von Kostik (17.11.11 um 20:21 Uhr)
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.11.11, 12:02   #43
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Redemptoristen-Kloster l Abriss

Das Kloster am Imbuschplatz soll abgerissen werden. Dort soll ein Altenpflegeheim gebaut werden.
Vorgesehen ist ein Pflegeheim mit 80 bis 100 Plätzen, das vor allem auch das Johannesstift in Weitmar entlasten soll.
Im einem zweiten Bauabschnitt soll des Weiteren eine Senioren-Wohnanlage entstehen.
Die Kirche hat ihr Grundstück verkauft, an den Projektentwickler Skiba aus Herne.


Skiba als neuer Eigentümer will dabei mit dem direkten Nachbarn, dem St.-Vinzenz-Kinderheim zusammenarbeiten, um nicht allein den Klostergarten, sondern auch das Heimgrundstück zu überplanen zwecks künftiger gemeinsamer Nutzung der Fläche.

Quelle: WAZ - Kloster Maria Hilf vor dem Abriss
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.11.11, 20:19   #44
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Neubau Bergsmannheil Bochum

Hier die Luftaufnahmen von der Baustelle des Universitätsklinikum Bergmannsheil vom November 2011.

Foto.1
Foto.2
Foto.3

Quelle: WAZ / Fotos: Hans Blossey
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.12, 21:06   #45
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.932
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Abriss + Neubau Beisenkamp-Altenheim

Das Beisenkamp-Altenheim in Bochum-Wattenscheid soll im Frühjahr abgerissen werden. Auf dem rund 8500 Quadratmeter großen freiwerdenden Grundstück zwischen Beisenkamp und Parkstraße wird dann ein Investor, der im Rahmen einer europaweiten Ausschreibung von der Stadt gesucht wird, ein neues Seniorenheim sowie eine Anlage für betreutes/altengerechtes Wohnen errichten.

Im neu gebauten Seniorenheim sind 84 Plätze geplant, die von der Stadt für etwa 25 bis 30 Jahre gemietet und betrieben werden. Der Bereich für barrierefreie/altengerechte Wohnungen bleibt hingegen bei dem Investor.
Das neue Altenheim soll 2014 in Betrieb gehen.

Quelle: WAZ
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:55 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum