Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.17, 11:48   #301
antonstädter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von antonstädter
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 827
antonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbar
^ Nur eine klitzekleine Korrektur: die Schaufußstraße befindet sich in Seidnitz, und zwar auf ganzer Länge. Sie verkörpert nämlich den schmalen Seidnitzer Flurstreifen (sog. "Neuseidnitz"), der bis zur Elbe lief und dem Dorf den direkten Flusszugang sicherte ;-)
__________________
Cependant, qui sait? La terre a des limites, mais la bêtise humaine est infinie! (Gustave Flaubert)
antonstädter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.17, 17:32   #302
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.552
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Ist ja richtig. Die Angabe dient in den Mehr-Stadtteil-Strängen lediglich dem ortsunkenntlichen (Fern)Leser, damit er die Lage wenigstens grob eintüten kann. Ich kanns weglassen, wenns - wie es oft an Übergangsbereichen vorkommt - unscharf wird, denn auch das noch zu jedem Häusel rauszusuchen, ist keine Zeit. Hier liegt tatsächlich der ganze Altenberger-Platz-Bereich wie eine Nordpranke auf gefühlter tolkewitzer Flur. Ich halte das historische Hin- und Her an manchen Stellen nicht für sakrosankt und fürs DAF auch nicht dienlich. Ich habs noch nicht geprüft, ob man dresdens Stadtplan mal neuzeitlich "begradigen" sollte, denn meine gefühlte und auch landschaftszäsurische Grenze zB zwischen Seidnitz und Tolkewitz ist nach wie vor der Altelbarm (Kleingärtenast). Ich hätt' folglich nüscht dagegen, die Altenberger-Platz-Exklave zu Tolke zu schlagen. Auch die einstige Zuordnung ergab sich wohl rein interessegeleitet bzw zufällig - bisweilen aber wenig sinnfällig. Bei Berücksichtigung gar von gemarkungstechnischen Verbindungsschläuchen freut sich zwar der historisch Bewanderte, der Großteil der Bürger und auch hiesigen User kommt vollends durcheinander. Ich werde es oben korrigieren, aber mein Herz schlägt für Tolkewitz...
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.10.17, 17:54   #303
antonstädter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von antonstädter
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 827
antonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbar
^Na ja, ein wenig geistige Anstrengung und etwas intensivere Auseinandersetzung mit den historischen strukturellen Gegebenheiten unseres hübschen Heimathauptdorfs darf man dem geneigten Leser wohl abverlangen. Ich halte auch nichts davon, historische Flurgrenzen hin- und herzuschieben wie es grade passt, die sind nun mal so wie sie sind.
"Gefühlte" Stadtteilzugehörigkeiten gibt es nicht, so etwas resultiert in aller Regel aus Unkenntnis. Und die kann manchmal schmerzhaft sein.

Beispiel gefällig? Der Bereich um die Fechnerstraße am "Blutigen Rudi" gehört für die Meisten Nichteingeweihten zu Trachau, oder noch verschärfter, zu Mickten. Sage mal einem der dort alteingesessenen Kaditzer, er sei Trachauer. Da gab es früher noch richtige Bandenkriege der jeweiligen Dorfjugenden...

Und es gibt ja durchaus auch Beispiele, wo das Ganze dann tatsächlich geografisch und adressarisch relevant wird, obwohl die historischen Grenzen kaum noch wahrnehmbar sind: Altpestitz und Altmockritz gehen unmittelbar ineinander über, Altübigau und Altmickten liegen nur einen Steinwurf voneinander entfernt (und letzteres wird sehr häufig gleich mit zu Übigau geschlagen, obwohl es sich um den Micktner Dorfkern handelt!!!), Leubnitz und Neuostra sind seit jeher miteinander eng verzahnt und bildeten rasch eine Doppelgemeinde, Altburgstädtel und Altomsewitz sind nur durch den Omsewitzer Grund getrennt und erstes wurde lange vor der Eingemeindung wiederum nach Omsewitz einverleibt und und und...

Ich finde, gerade die unglaubliche Vielzahl an ehedem eigenständigen Dörfern und Gemeinden, teilweise ineinander verschachtelt und engstens benachbart, sind ein absolutes Alleinstellungsmerkmal unserer Stadt und bedürfen daher einer besonderen Beachtung. Wo, wenn nicht hier, in einem Forum Architektur- und damit in aller Regel auch städtebaulich und kulturhistorisch Interessierter, könnte man dies besser pflegen, in Anbetracht all der Schindluderei, die selbst in Presseerzeugnissen, offiziellen Verlautbarungen oder Endpunktbezeichnungen der DVB diesbezüglich getrieben wird ;-) ?

P.S. Wie viele erhaltene historische Dorfkerne gibt es in Dresden eigentlich? Es müsste doch locker eine dreistellige Zahl sein, oder...?
__________________
Cependant, qui sait? La terre a des limites, mais la bêtise humaine est infinie! (Gustave Flaubert)

Geändert von antonstädter (09.10.17 um 18:22 Uhr) Grund: Ergänzung
antonstädter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.17, 08:39   #304
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.552
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Es sind ü100 Dorfkerne, wobei einige nur aus paar Häusern bestehen. Also vor Jahren las ich mal was mit 105 Dorfkernen. Müsste im neuen Dorfbuch über Dresden drinstehen. Dorfinfos bringt auch diese gerade entdeckte FB-seite mit gutem Bildmaterial.

Im DAF sollten wir es uns nicht zu schwer machen - Userverhalten in Klickmedien braucht man auch nicht überschätzen. Im Zweifel gilt der amtliche Themenstadtplan. Da wurde offensichtlich hier und da "begradigt", nur die Postleitzahlengebiete zeigen noch manch Kauderwelsch - zB die östlichen Häuser der Schaufußstraße sind 01277 DD, deren direkte Hinterhaus- bzw Gartenzone hat 01279 DD. Das ist eben Folge dieses "Neuseidnitz"-Dingens. Muß ich dringend dran denken, wenn ich mal an eine Gartenlaube dort schreibe.
Zu Gemarkungen ist mir unklar, welche Funktion sie heute noch haben. Sie bleiben historisch natürlich unverändert dokumentiert. Heute ist aber alles zu "Stadtteilen" gehörig und "Statistischen Bezirken", dort wurde ein Gutteil aller Gemarkungsgrenzen ja übernommen.

Der Themenstadtplan besagt gemäß meiner "Gefühlslage": Die übersichtliche Stadtteilscholle von Tolkewitzen wird durch die Altelbarme begrenzt und "Tolkewitz - Seidnitz-Nord" benannt. Also alles gut. Seidnitz-Nord ist heuer eben Teil von Tolke. Auch die Schaufüßler streubten sich wohl, als Seidnitzer "abgestempelt" zu werden, wo man doch stolzer Blasewitzer sei.
Die Schaufußstraße nördlich Schandauer gehört eben zur Gemarkung Blasewitz (Nr. 201), Stadtteil Blasewitz (Nr. 51), statist. Bezirk 516 des OA-Bereichs Blasewitz.
Die "Neuseidnitzer Chose" bezieht sich damit wohl auf Früher. Insofern gerne her mit Geschichten und Stories - wider den gemeinen Themenstadtplan - aber eben dann als historische Annekdote.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.17, 09:22   #305
antonstädter
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von antonstädter
 
Registriert seit: 20.10.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 827
antonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbarantonstädter ist im DAF unverzichtbar
Anbei mal die Flurgrenzen auf einem Plan von Blasewitz 1897 mit der Vergrößerung von Neugruna (Exklave) und Neuseidnitz (Verbindung mit Stammgebiet). Gruna wurde 1901, Seidnitz 1902 eingemeindet. Schon deshalb ist es aus meiner Sicht nicht zu vertreten, das Gebiet Blasewitz zuzuschlagen, das ja erst seit 1921 zu Dresden gehört und seit 1901 vollständig von städtischem Territorium umschlossen war.




Die auf dem Themenstadtplan eingezeichneten Flurgrenzen sind zu einem nicht geringen Teil von wem auch immer willkürlich abgeändert worden. Das erschwert aus meiner Sicht das Studium und die Verwendbarkeit ungemein und macht ihn als Quelle für ernst zu nehmende Recherchen völlig unbrauchbar. Dazu muss man dann schon altes Kartenmaterial konsultieren.

Anmerkung: Aus dem von mir heute vormittag großmündig angekündigten Projekt wird aber erst einmal nichts, da ich technische Probleme mit meinem Grafikprogramm habe Vielleicht auch besser so...
__________________
Cependant, qui sait? La terre a des limites, mais la bêtise humaine est infinie! (Gustave Flaubert)

Geändert von antonstädter (10.10.17 um 18:00 Uhr)
antonstädter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.17, 00:12   #306
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.552
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Seniorenresidenz Bodenbacher- 49 / Rosenbergstrasse - fertig
zuletzt #268

oben: Ansicht Bodenbacher Str. // unten: Ansicht Rosenbergstr.


Ansicht vom Rothermundpark


von dort in den Park geblickt:
Der Skaterwall beschreibt quasi einen Roten Mund, was der Namensgebung des Parks recht nahe kümmt...
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.17, 21:42   #307
Stadtträumer
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.03.2014
Ort: Dresden
Alter: 34
Beiträge: 88
Stadtträumer sitzt schon auf dem ersten Ast
^
Die armen alten Menschen, die da einquartiert werden. Bei diesem tristen Bau möcht man so wenig Zeit wie möglich da verbringen. Ist wohl als Geschäftsmodell zu verstehen. Schaurige Anstalt.
Stadtträumer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.17, 00:44   #308
Blogrand
Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 121
Blogrand könnte bald berühmt werden
Feierabendheim bzw. Seniorenresidenz am Pohlandplatz

zuletzt #291

Man ist aus der Baugrube heraus und werkelt am ersten Obergeschoss:



Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.17, 01:00   #309
Blogrand
Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 121
Blogrand könnte bald berühmt werden
Update USD Wohnquartier Schandauer Straße

Zuletzt #289

Stand der Arbeiten, zunächst von der Glashütter Straße aus gesehen:










...und von der Schandauer Straße aus gesehen. Für eine geschlossenere Straßenfront wäre eine kleinere Lücke zur Bestandsbebauung (rechts im Bild) wünschenswert gewesen. Beispielsweise hätte die Tiefgaragenzufahrt im Gebäude integriert werden können statt diese raumgreifend zwischen Neubau und Bestand anzuordnen.



Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.12.17, 01:11   #310
Blogrand
Mitglied

 
Registriert seit: 29.07.2014
Ort: Leipzig/Berlin
Beiträge: 121
Blogrand könnte bald berühmt werden
Neubau der MEIAG an der Glashütter Str.

Zuletzt #290

Letzte Arbeiten werden erledigt. Anders als angekündigt, ist im Herbst 2017 noch keiner eingezogen

Blogrand ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.18, 23:47   #311
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.552
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Kranparade am Pohlandplatz

Unser Kollege Blogrand dokumentierte bereits kürzlich diese Wiederauferstehung des Blockrands.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.02.18, 22:13   #312
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.552
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Vonovia baut auch Neu-Platten an Stübelallee

Die BILD-Zeitung hat eine Visu vom Standort Comeniusplatz, ich kann den Link aber nicht aufrufen, weil Adblockhosting blockiert. - Draufsicht.

DNN berichtet über Kritik und gibt eine Visu vom Standort Müller-Berset-Strasse. - Draufsicht

Die Kaltmiete ist für 10 Euro taxiert. Blick auf den Grossen Garten immerhin.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.18, 09:36   #313
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.552
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
nochmal Eindrücke vom:
Quartier S - Zinnwalder- / Lauensteiner Str. - längst fertig und bewohnt
zuletzt wohl #245 - Bilder 9+10



^ Vorgärten Zinnwalder Str. (..die Ostereier hat man wohl - "beschäftigt" wie man ist - vergessen, oder der Kids zuliebe ganzjährig ...)
Man beachte v.a. die zaunbündigen Geräteschuppen fürs Gartenutensil, hier muß schließlich das komplette Programm vorrätig sein.
v Nachbarbebauung Lauensteiner Strasse zum Vergleich
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.18, 19:17   #314
FritzTowner
Mitglied

 
Registriert seit: 12.05.2015
Ort: Dresden
Beiträge: 140
FritzTowner hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Die 44. Grundschule in Tokewitz wird saniert und bekommt auch einen Anbau spendiert. Dazu wurden vor einigen Wochen bereits Bäume gefällt. Aktuell läuft der Abriss der Sporthalle (oder Aula?).









__________________
Sofern keine Quellenangabe - alle Bilder Copyright by FritzTowner!

Geändert von FritzTowner (27.03.18 um 15:29 Uhr) Grund: Besagte Bilder vom 27.03.
FritzTowner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.04.18, 08:56   #315
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.552
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Striesen-Süd


Müller-Berset-Strasse, Ecke Laubestrasse: Standort
Gamma-Immo will hier noch eine Lücke füllen... - Laube22-Projekt.
Zuletzt entstanden die 3 Stadthäuser daneben - siehe #271 - Bilder 5+6.

Schön wäre, einen eckbetonenden Geschoßbau bis an die Brandwand zu führen. Doch laut Themenstadtplan wird es wieder nur ein Würfel.
Liegt sicher daran, daß die Gamma immer noch keine Architekten für nötig hält und das Planungsamt schön weiterpennt.


Nebenan, im Umfeld der "Gartenstadt Striesen", tut sich auf den zahlreichen und ghettomäßigen Altgewerbebrachen nochhh nixxx,
obwohl dor Dähmenschdadblaahn reischlisch Baugenähm'schungen zeischt....
Blick von der Bertolt-Brecht-Allee gen Laubestrasse und "Gartenstadt":



"Palais Zeitlos" (Meiag), Glashütter Strasse - fast fertig
zuletzt #310




QS+ Quartier Striesen-Plus (USD) - update
zuletzt #309

Glashütter Strasse



Schandauer Strasse







Seniorenresidenz am Pohlandplatz - update
zuletzt #308

^ Blick Glashütter-, Richtung Ost und Schlüterstrasse
v Blick zur Hauptfront an der Schlüterstrasse


Hinterhof
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:36 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum