Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.03.18, 10:23   #1816
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.097
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Danke für die Aufklärung .

Den Südteil früher zu eröffnen, fände ich, je nachdem wie groß die Zeitdifferenz gewesen wäre, keine schlechte Lösung.
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.03.18, 17:51   #1817
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.369
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
^^

Auf der Fürstenrieder pendeln halt eine oder mehrere wichtige Personen mit dickem 7er BMW oder SUV genau bis 2023 bevor's in die Pension geht.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.18, 13:37   #1818
MudGuard
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.05.2014
Ort: München
Beiträge: 237
MudGuard hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
Danke für die Aufklärung .

Den Südteil früher zu eröffnen, fände ich, je nachdem wie groß die Zeitdifferenz gewesen wäre, keine schlechte Lösung.
Insbesondere, weil eine Wendemöglichkeit zwischendrin sowieso sinnvoll wäre, so daß bei einer Sperrung einer Teilstrecke (wegen Unfall, Oberleitungsschaden, Tunnelsperrung, ...) nicht gleich die gesamte Linie betroffen wäre. Der Laimer Kreisel tät sich ja wirklich anbieten als Wendekreis.
MudGuard ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.18, 16:56   #1819
outbackRACER
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2011
Ort: München
Beiträge: 31
outbackRACER befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
2025 könnte der Linienbetrieb aufgenommen werden.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...etzt-1.3839396

__________________________

Als ob der E-Bus auf romantischen Trampelpfaden entlang von mit wilden Seerosen bestückten Weihern, seine Kilometer abspulen würde.

So ein ideologisches Geschiss um diese zwei Kilometer, nicht zu fassen. Als ob begrünte Tramtrassen (sogar ohne Oberleitungen, da Akkubetrieb) den E-Garten in seiner Optik stärker beeinflussen würden, als aktuell die breite Teerstraße für den Bus.

Wie dem Artikel zu entnehmen ist, geht es einigen Politikern wieder mal nur um Profilierung, Selbstsucht und Standvermögen .

Wenigstens hat Seehofer noch eine gute Tat vollbracht und diesem Theater, zumindest sieht es danach jetzt aus, ein Ende bereitet.
Tram durch den Engl. Garten - erschreckend ist, dass Seehofer bei dem "Werbe-vor-Ort-Besuch" vor einem halben Jahr sinngemäß meinte "... das ist jetzt also diese Trasse, über die gestritten wird ...". Da sitzte er in der Staatskanzlei in 1km Entfernung und hat sich noch nie zuvor einen Überblick verschafft

Auch deshalb befürchte ich, dass die dann umgesetzte Lösung nicht Nutzer-gerecht ist. Bisher ist die Trasse breit genug für Bus/Fahrräder/Fußgänger. Künftig müssen sich Radfahrer und Fußgänger einen relativ schmalen Streifen teilen (zumindest auf den Visualisierungen), das wird im Sommer sicherlich bißchen stressig mit den Fußgängern und den Radfahrern werden
outbackRACER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.03.18, 18:21   #1820
derzberb
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von derzberb
 
Registriert seit: 29.10.2013
Ort: München
Beiträge: 367
derzberb wird schon bald berühmt werdenderzberb wird schon bald berühmt werden
Rasengleis ist Unsinn. Bitte alles Asphaltieren (oder Pflastern).
derzberb ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.18, 16:24   #1821
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.097
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Größere Trambahnen:

Die MVG setzt künftig auf stark frequentierten Linien Doppeltraktionszüge ein. Diese 48 Meter langen Züge bestehen aus der Kombination von mehreren Zwei- oder Dreiteilern des Typs Siemens Avenio.

260 Fahrgäste und damit 40 mehr als beim bisher größten Modell, der vierteiligen Avenio, haben Platz.

Die Linie 20 soll damit als erste betrieben werden, später dann auch die Linien 21 und 22.

Neben den jeweils neun zwei- und dreiteiligen Zügen für die Doppelkonfiguration, hat die MVG 2015 auch vier weitere vierteilige bestellt, die jetzt ausgeliefert werden. Für weitere 124 Züge besteht eine Option.

Dafür werden 13 Züge des alten Typs R 2.2 ausgemustert und dienen künftig als Ersatzteillager.

http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...-ein-1.3925155
http://www.muenchen.de/aktuell/2015-...i-siemens.html

Wie lang sind denn die klassischen Haltestellen der Trambahn? Müssen dafür nicht die Haltestellen verlängert werden?
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.03.18, 16:59   #1822
Iarn75
Mitglied

 
Registriert seit: 17.05.2008
Ort: München
Alter: 42
Beiträge: 204
Iarn75 könnte bald berühmt werden
Die Haltestellen auf der Linie 20 hat man im letzten Jahr umgebaut.
Iarn75 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.05.18, 11:30   #1823
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.791
Architektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiell
Regionalbahnhof Poccistraße kommt in Fahrt

Bayerns Verkehrsministerin Ilse Aigner (CSU) hat am Freitag den Finanzierungsvertrag für die Planung des Regionalbahnhofs Poccistraße unterzeichnet.

Pressemitteilung des Verkehrsministeriums: http://www.stmb.bayern.de/med/aktuel...4poccistrasse/
MM-Bericht: https://www.merkur.de/lokales/muench...n-9842805.html
SZ-Bericht: http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...ahrt-1.3967860
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.18, 00:11   #1824
Anthuan
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von Anthuan
 
Registriert seit: 11.08.2011
Ort: München
Beiträge: 36
Anthuan könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Architektator Beitrag anzeigen
Bayerns Verkehrsministerin Ilse Aigner (CSU) hat am Freitag den Finanzierungsvertrag für die Planung des Regionalbahnhofs Poccistraße unterzeichnet.
[/URL]
Endlich kann man da nur sagen. Allerdings ist die Fertigstellung auch erst zusammen mit dem neuen Hbf und der zweiten Stammstrecke geplant.

Ein deutlich vorgezogene Fertigstellung hätte ja den perfekten Ausweichbahnhof wenigstens für einen Teil der Pendler während der kommenden Großbaustelle neuer Hbf ergeben. Sehr schade, dass man das nicht nutzen will und den Bau Bhf Poccistrasse nicht vorzieht.
Anthuan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.05.18, 01:44   #1825
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.097
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
^

Der neue HBF soll - Stand heute - 2029 fertiggestellt sein, da ja bestimmte Bauphasen der 2. Stammstrecke zunächst vollendet werden müssen.

Zitat:
Ein deutlich vorgezogene Fertigstellung hätte
Ich denke nicht, dass hier etwas vorgezogen werden kann. Bis 2020 wird nun geplant, bis 2022 benötigen die Behörden dann Zeit für die Genehmigung und vier Jahre dauert der Bau des neuen Bahnhofs. Für deutsche Infrastrukturprojekte (leider) schon Standard.

____

Gut, dass der Bahnhof nun realisiert wird und ggf. mit der neuen U9 ein bedeutender Bahnknoten entsteht - trotz 2. Stammstrecke, deren Gegner stets den anschließenden Investitionsstau befürchtet hatten.
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.18, 14:31   #1826
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.507
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Noch nie nutzten mehr Menschen den MVV

24.05.2018

Auch im Jahr 2017 bleiben der Münchner Verkehrs- und Tarifverbund und seine Partner weiter auf Erfolgskurs: Mit knapp 716 Millionen Fahrgästen beförderten die Verkehrsmittel im MVV nochmals rund fünf Millionen Fahrgäste mehr als im Vorjahr. Und auch die Fahrgeldeinnahmen stiegen von 872 Millionen Euro um 4,3 Prozent auf rund 910 Millionen Euro in 2017.
Quelle: https://www.mvv-muenchen.de/ueber-de...mvv/index.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.18, 21:57   #1827
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.369
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Wie teilt sich das auf? Sind ja im Schnitt ca. 2 Millionen Fahrgäste pro Tag.
0,8 Mio. U-Bahn
0,8 Mio. S-Bahn
0,1 Mio. Tram
0,3 Mio Bus??
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.05.18, 22:35   #1828
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.097
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
^

Zwar 2016 aber:

U-Bahn: 408 Millionen = 1,1 Millionen / Tag
Tram: 120 Millionen = 0,33 Millionen / Tag
Bus: 200 Millionen = 0,55 Millionen / Tag

Umsteiger sind in diesen Zahlen nicht einfach gerechnet (da ja das Verkehrsmittel bewertet wird), daher ergibt sich eine deutlich höhere Summe als die von der MVG angegebene Zahl der 2016 insgesamt beförderten Passagiere von (Umsteiger nun einfach gerechnet) 578 Millionen Fahrgästen.

Quelle:
https://www.mvg.de/dam/mvg/ueber/unt...vg_in_zahlen_s

Fehlt noch die DB:

S-Bahn ca. 306 Millionen / Jahr = 0,84 Millionen / Tag

Quelle: https://www.deutschebahn.com/resourc...nnetz-data.pdf
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.18, 06:30   #1829
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.369
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
In Städten wie Teheran, Paris oder natürlich Städte wie Tokyo usw. transportieren einige einzelne U-/S-Bahn Linien soviel Menschen wie in München das ganze U-Bahn Netz zusammen.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.05.18, 09:15   #1830
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.097
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Wer hätte das gedacht...
__________________

Alle Bilder sind sofern nicht anders angegeben, von mir selbst erstellt.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:38 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum