Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.08, 02:59   #1
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.504
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Perlacher Tor Carl-Wery-Str. (inkl. HH 50m, 438 WE) [in Bau]

An der Carl-Wery Strasse sollen entlang der S-Bahnlinie beim S-Bahnhof Neuperlach auf bisher gering genutzter Flaeche Wohnungs- und Gewerbeflaechen entstehen. Dabei soll direkt neben dem S-Bahnhof ein etwa 50 Meter hohe Hochhaus gebaut werden. Zwischen der S-bahnlinie und Carl-Wery Strasse sollen die Gewerbe angesiedelt werden, westlich der Carl-Wery Strasse die neuen Wohnungen. Der Platz vor dem S-Bahnhof soll komplett neu gestaltet werden. Den Siegerentwurf von Ballmoos Krucker Architekten fuer die Planung kann man dabei in dem Baunetz Artikel finden:
http://www.baunetz.de/db/news/?news_id=85017
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.08, 09:49   #2
münchner
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 16.08.2004
Ort: München
Beiträge: 338
münchner sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremünchner sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäremünchner sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Auf dem südlichen Zipfel des Geländes befand sich früher ein riesiges Feld für Fußballrasen. Wenig genutzt war das nie, da wurden beständig Rollrasen-Bahnen präpariert

münchner.
münchner ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.08, 10:46   #3
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.831
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Immerhin traut man sich 50m am Stadtrand...

EDIT:
  • HH wird in Sichtweite von Kronawitter-Domizil sein
  • 50 bis 60m, Büronutzung
Quelle: Stadtmagazin München 24 http://www.region-muenchen.de/?site=...e-Nase-gesetzt
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.02.12, 14:21   #4
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.369
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Perlacher Tor

Unter dem Namen "Perlacher Tor" vermarktet die Moll Areal 40.000 m² Gewerbeflächen im Zwickel zwischen der Carl-Wery-Straße und dem Betriebs- und Abstellbahnhof der U-Bahn.

Eine Webpräsenz gibt es unter http://www.perlacher-tor.de.

Wie es scheint, gehört im Nahbereich zur U-Bahn Station ein 12-14 Stockwerke Hochpunkt zum Projekt: Siehe hier oder hier.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.14, 20:46   #5
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.504
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Perlacher Tor - Hochhaus 50m

http://www.immobilien-zeitung.de/100...weiter-wachsen

Östlich und westlich der Carl-Wery-Straße soll ein Wohngebiet mit 270 Wohnungen und ein Bürogelände mit 51.000 qm BGF entstehen. Entwickelt unter anderem von der Leonard Moll AG. Die Bürogebäude und das Hochhaus werden vom Schweizer Architekturbüro Ballmoos Krucker entworfen.

http://www.vbk-arch.ch/preview-detai...-muenchen.html
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.14, 19:33   #6
NANI90
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von NANI90
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: München/Norden
Beiträge: 664
NANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein Lichtblick
Auch auf http://www.muenchenarchitektur.com/ wird über dieses Projekt berichtet.

Hier gehts zum Artikel: http://www.muenchenarchitektur.com/n...weiter-wachsen
NANI90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.14, 12:38   #7
NANI90
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von NANI90
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: München/Norden
Beiträge: 664
NANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein Lichtblick
Auch im Immobilienreport wird über das Gebiet berichtet.
Dazu gibts ein tolles Bild, hier der Link dazu http://www.immobilienreport.de/gewer...erlachSued.php
NANI90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.14, 13:16   #8
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.504
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Projektwebsite:
http://www.perlacher-tor.de/
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.15, 09:55   #9
Jöran
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 23.09.2014
Ort: München
Beiträge: 586
Jöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreJöran sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Hotelneubau in Neuperlach

+ irgendwo entlang der Carl-Wery-Straße
+ 3 Sterne
+ 220 Zimmer
+ sechs Geschosse

https://www.property-magazine.de/mue...ppe-68627.html
Jöran ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.15, 10:19   #10
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 38
Beiträge: 3.369
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Das muss im Entwickungsgebiet südlich Neuperlach (S/U) sein. Dort müssten auch noch Unmengen an Büroraum entstehen.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.15, 11:41   #11
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.097
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Müsste sich um dieses Gebiet handeln:

Büro- und Sonstige Bauten rechts im Bild (inkl. geplantem Perlacher Tor), zwei schlangenförmige Wohnbauten links (Visualisierung siehe zweiter Link):

http://www.google.de/imgres?imgurl=h...Fab9cgodjhUIpw

http://www.google.de/imgres?imgurl=h...IVpv1yCh2OFQin
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.16, 16:28   #12
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.097
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Spatenstich Wohnbebauung:

Mit dem Wohnteil westlich der Carl-Wery Straße wurde nun begonnen, der Spatenstich ist heute erfolgt.

Entgegen den Bildern und Infos auf der Architekten Website werden dort nun nicht mehr nur 328 Wohnungen sondern 438WE gebaut, dies hatte die Gewofag aus Mangel an bezahlbarem Wohnraum ermöglicht. Die zwei schlangenförmigen Baukörper, die damals durch Ballmoos Krucker Architekten vorgegeben und durch Maier-Neuberger Architekten durch Fassade und Freiraumkonzept gestaltet wurden, haben damit nicht nur sechs, sondern jetzt durchgehend acht Geschosse und wirken dadurch von den Proportionen deutlich schlanker und angenehmer.

Fertigstellung Ende 2018.

http://www.deal-magazin.com/news/3/5...euperlach-Sued

Hier die Architektenwebsite mit mehr Bildern (muss man sich eben zwei Stockwerke dazu denken): http://www.mn-p.eu/in_arbeit/2014/Wo...7B1420%7D.html
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.07.16, 16:51   #13
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.507
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Carl-Wery-Straße / Therese-Giehse-Allee

Ich glaube das hatten wir noch nicht: auf einem Grundstück zwischen Carl-Wery-Straße und Therese-Giehse-Allee sollen 438 Wohneinheiten entstehen; erstmalig entstehen sog. KMB-Wohnungen - geförderte Mietwohnungen ohne Einkommensgrenzen:

Zitat:
Baubeginn für 438 Wohnungen in Neuperlach-Süd

München, 21. Juli 2016

Heute beginnt die GEWOFAG mit dem Bau von 438 Wohnungen an der Carl-Wery-Straße in Neuperlach-Süd. Stadtbaurätin Prof. Dr.(I) Elisabeth Merk, Stadträtin Bettina Messinger und Dr. Klaus-Michael Dengler, Sprecher der Geschäftsführung der GEWOFAG, nahmen heute den ersten Spatenstich vor. Insgesamt investiert die GEWOFAG rund 110 Mio. Euro in das Projekt. Die Fertigstellung ist für Ende 2018 geplant. Die GEWOFAG wird am 26.07.2016 die direkten Nachbarn über das Bauvorhaben informieren.

„Auch in diesem Quartier wird es eine gute Mischung mit einer Streuung von verschiedenen Einkommensgruppen geben: Hier werden in ein paar Jahren rund 1.000 Menschen gut leben“, sagt Dr. Klaus-Michael Dengler, Sprecher der Geschäftsführung der GEWOFAG. Aufgrund des Mangels an bezahlbarem Wohnraum in München hat die GEWOFAG die ursprüngliche Planung für das Bauvorhaben geändert und die Baukörper von jeweils sechs auf acht Geschosse aufgestockt. Statt 327 Wohnungen entstehen nun 438. Die prozentuale Aufteilung auf die einzelnen Fördermodelle ist gleich geblieben. Nach wie vor sind eine Kinderkrippe mit vier Gruppen sowie zwei Tiefgaragen vorgesehen.

Pilotprojekt „Konzeptioneller Mietwohnungsbau“
Das Bauvorhaben der GEWOFAG ist eines von vier Pilotprojekten der Landeshauptstadt München zum neuen Modell des „Konzeptionellen Mietwohnungsbaus“ (KMB). Für die KMB-Wohnungen gelten keine Einkommensgrenzen. „Dieses Modell der Landeshauptstadt München sieht vor, dass die Wohnungen über lange Zeit verhältnismäßig günstig vermietet werden, um Druck aus dem Wohnungsmarkt zu nehmen“, erläutert Dr. Klaus-Michael Dengler. „Wir können hier erstmalig einen großen Anteil an Wohnungen bauen, deren Vermietung nicht an Einkommensgrenzen gebunden ist. Das Angebot richtet sich zum Beispiel an ‚Normalverdiener‘, die keine München-Modell-Förderung erhalten. Auch diese Wohnungen brauchen wir natürlich in München.“ Die GEWOFAG baut 236 – also über die Hälfte – solcher KMB-Wohnungen an der Carl-Wery-Straße. Im Rahmen dieses Modells verpflichtet sich die GEWOFAG, die Miete der KMB-Wohnungen 60 Jahre lang nur im Rahmen der Anpassung an den Verbraucherpreisindex zu erhöhen. Der Mietpreis ist an den Münchner Mietspiegel gekoppelt.
Quelle: http://gewofag.de/web.nsf/id/baubegi...h-sued-gewofag

Visualisierungen:



Bildquellen:
http://www.mn-p.eu/wettbewerb/2014/V...BB1439%7D.html
http://gewofag.de/web.nsf/id/baubegi...h-sued-gewofag
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.16, 15:24   #14
Munich_2030
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Munich_2030
 
Registriert seit: 02.11.2015
Ort: München
Beiträge: 1.425
Munich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer MenschMunich_2030 ist ein hoch geschätzer Mensch
10. Leonardo Hotel in MUC eröffnet bald: http://deal-magazin.com/news/59666/L...nich-City-East
Munich_2030 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.10.16, 16:31   #15
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.097
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
^

"Leonardo Hotel Munich City East"...Seit wann liegt die Carl-Wery Straße im Zentrum, geschweige denn in der Innenstadt? Die Straße bildet quasi die Stadtgrenze zu Neubiberg. Hauptsache der Marketingabteilung durfte sich wieder austoben.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:23 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum