Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.12, 10:37   #106
Jilib
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 09.01.2012
Ort: münchen
Beiträge: 249
Jilib könnte bald berühmt werdenJilib könnte bald berühmt werden
Was ist eigentlich östlich der Offenbachstr geplant? Bin da letztens vorbeigekommen, das ist ja ein riesiges Gelände und Abbrucharbeiten sind auch im Gange.

Weiss da jemand was Genaueres?
Jilib ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.12, 10:55   #107
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.466
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Hier kommen etwa 1000 sozial geförderte Wohnungen hin. Wird aber mit der Öffentlichkeit nicht gerade ausführlich diskutiert.

Den Bebauungsplan gibts unter http://www.muenchen.info/plan/bebauu...8748_1922a.pdf.

Geändert von Isek (19.12.12 um 11:13 Uhr)
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.01.13, 18:08   #108
mucoliver
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: München
Beiträge: 22
mucoliver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Weiß man eigentlich schon, welche Geschäfte in den 2. Bauabschnitt der PasingArcaden einziehen werden?
HIT und Müller-Drogerie sind bekannt, die Rede war auch mal von einem Elektronikmarkt, allerdings eine Stufe kleiner als MediaMarkt oder Saturn.

Gibt es evtl. auch eine Chance auf einen McDonalds?
mucoliver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.01.13, 13:23   #109
Maturion
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 14.08.2010
Ort: München
Beiträge: 75
Maturion befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mann, wird das alles wieder greislich. Erst die schrecklichen Pasing Arcaden, dann Sozialwohnung und jetzt noch mal die Pasing-Arcaden vergrößern. In 20 Jahren hat das den Charme des Euroindustrieparks...
Maturion ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.01.13, 23:18   #110
mucoliver
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 02.11.2009
Ort: München
Beiträge: 22
mucoliver befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Maturion Beitrag anzeigen
Mann, wird das alles wieder greislich. Erst die schrecklichen Pasing Arcaden, dann Sozialwohnung und jetzt noch mal die Pasing-Arcaden vergrößern. In 20 Jahren hat das den Charme des Euroindustrieparks...
Also so schlimm ist es jetzt doch auch nicht. Ich bin vor einer oder zwei Wochen mal durch die neugestaltete Gleichmannstraße spaziert und war echt positiv überrascht, wie angenehm das Ganze jetzt durch die neuen Bodenplatten und den breiten Gehweg aussieht und Bäume kommen ja auch noch dazu. Auch der Pasinger Bahnhofsvorplatz wird ganz schön, wenn erstmal das Gerümpel wie die provisorischen Geschäfts-Container weg sind und mehr Platz für Fußgänger ist. Schon jetzt ist ja der Platz vor den PasingArcaden sehr großzügig, auch wenn etwas Grün oder ein Brunnen hier ganz gut gewesen wären.

Aus früheren Jahren war mir Pasing immer als schreckliches 50er Jahre-Relikt mit viel zu engen Bürgersteigen, einem Sammelsurium an Handy-, Billig- und Dönerläden, einem undurchschaubaren Durcheinander von Bushaltestellen und schäbigen Fassaden an der verkehrsüberlasteten Landsberger Straße in Erinnerung, von wo ich immer schnellstens geflüchtet bin. Das war alles noch schlimmer als der alte Harras vor dem Umbau.

Die PasingArcaden mit der etwas hochwertigeren Schnellgastronomie (egal ob asiatisch, Pizza, Eiscafé etc.) sind da schon eine deutliche Verbesserung zum früheren Status, ebenso die breiteren Fußgängerbereiche.

Natürlich hätte man - wie überall anders in München auch - städtebaulich mehr rausholen können, aber im Vergleich zum Zustand vor Beginn der Bauarbeiten ist es ein Sprung um mehrere Jahrzehnte nach vorne.
mucoliver ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.01.13, 18:28   #111
Flo_K
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: München
Alter: 31
Beiträge: 343
Flo_K könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von mucoliver Beitrag anzeigen
Also so schlimm ist es jetzt doch auch nicht. Ich bin vor einer oder zwei Wochen mal durch die neugestaltete Gleichmannstraße spaziert und war echt positiv überrascht, wie angenehm das Ganze jetzt durch die neuen Bodenplatten und den breiten Gehweg aussieht und Bäume kommen ja auch noch dazu. Auch der Pasinger Bahnhofsvorplatz wird ganz schön, wenn erstmal das Gerümpel wie die provisorischen Geschäfts-Container weg sind und mehr Platz für Fußgänger ist. Schon jetzt ist ja der Platz vor den PasingArcaden sehr großzügig, auch wenn etwas Grün oder ein Brunnen hier ganz gut gewesen wären.
Naja also der Vorplatz wird aber wohl eine ähnliche Wüste aus grau und grau, wie der Platz zwischen historischem Bahnhofsgebäude und Vapiano. Denn der Vorplatz soll meinem Stand nach komplett gepflastert werden mit tollen Betonbänken drauf. Sonst nichts. Ich möchte dran erinnern: Vor der "Umgestaltung" gab es da zwei aufwendig bepflanzte Blumenbeete und Kopfsteinpflaster. Also da bezweifle ich schon, dass es wirklich schöner wird, als vorher.

recht geben muss ich Dir bezüglich der Gleichmannstraße. Ich war auch wirklich überrascht, wie viel so ein breiterer Gehweg doch ausmachen kann. Besonders viel Kreativität sehe ich allerdings auch da nicht.. Okay, die Platten sind nicht wie sonst quadratisch, sondern rechteckig. Das wars aber auch schon an Besonderheit...

Dafür ärgere ich mich jedes Mal aufs Neue über die total verkorksten zentralen Bushaltestellen. Die Leute laufen immer total unkontrolliert von den Bussen über die Straße zum Bahnhof oder zu den Geschäften. Zebrastreifen oder Ampel ist direkt an den Haltestellen trotz möglicher Umsteigebeziehungen, nicht vorhanden. Die Bushaltestellenhäuschen sind DEUTLICH zu klein bemessen. Die meisten Menschen müssen ungeschützt warten. An der S-Bahnstation Westkreuz sind die Häuschen größer als in Pasing... Das kanns ja nicht wirklich sein. Zudem sind die Wege teilweise recht weit bis zur letzten Bushaltestelle und auf einen Blick sehen, wo und wann was fährt kann man auch ned. Da muss man als Ortsunkundiger erst alles abklappern. Und der breite Gehweg bei den Haltestellen ist auch nicht wirklich gestaltet: Standard Bushäuschen mit Straßenlaternen (mitten auf dem Fußweg), ein paar Bäume in Reihe und das wars. Ziemlich abweisend. Wie gut hätte da ein echter Busbahnhof getan, mit anspruchsvoll gestaltetem Dach oder dergleichen...

Brunnen wird doch eh kommen. Dort, wo zwischen den Arcaden I und II das Zelt steht, kommt der Brunnen hin. Was die Arcaden betrifft muss man abwarten. Erschreckend finde ich die Fassadengestaltung des zweiten Teils. Grau mit Grau, und das bleibt so, wie es jetzt ist.
Flo_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.13, 11:34   #112
SimonMuc
Mitglied

 
Benutzerbild von SimonMuc
 
Registriert seit: 11.11.2010
Ort: München
Alter: 32
Beiträge: 115
SimonMuc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Bahnhofsplatz wird ja noch besser, denn durch die Verkehrsberuhigung braucht man dann auch keine Ampeln mehr um von den Bussen zur Gleichmannstraße/Bäckerstraße, zum Bahnhof oder den Arcaden zu kommen.

Insgesamt wird der gesamte Umbau meiner Meinung nach Pasing als richtiges Stadtteilzentrum deutlich steigern, wenngleich es natürlich schade ist, dass die Arcaden so viel Raum einnehmen und man befürchten muss, dass die Leute dann nur dort einkaufen gehen und nicht in der Gleichmann-/Bäckerstr.
SimonMuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.01.13, 22:53   #113
Flo_K
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: München
Alter: 31
Beiträge: 343
Flo_K könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von SimonMuc Beitrag anzeigen
Der Bahnhofsplatz wird ja noch besser,
Wie schn gesagt: Reine Pflasterung mit ein paar Bäumen und großen langen Sitzbänken. Kein Brunnen, keine Blumen. Ist für mich eine Verschlechterung zu vorher.... Aber abwarten
Flo_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.13, 16:45   #114
SimonMuc
Mitglied

 
Benutzerbild von SimonMuc
 
Registriert seit: 11.11.2010
Ort: München
Alter: 32
Beiträge: 115
SimonMuc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Ein erstes Foto der umgebauten Gleichmannstraße:



Quelle: Hallo München / MVG
SimonMuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.13, 17:26   #115
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.571
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Schaut aus wie im Pott...langweilig, trist, deprimierend.

Warum keine Bäume? Bänke? Blumen? Skulpturen?
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.13, 20:11   #116
Johnny
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 23.09.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 658
Johnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette Atmosphäre
München und der Pott sind sich hinsichtlich aktueller architektonischer Tendenzen durchaus nicht unähnlich
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.13, 20:44   #117
Flo_K
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: München
Alter: 31
Beiträge: 343
Flo_K könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
Schaut aus wie im Pott...langweilig, trist, deprimierend.

Warum keine Bäume? Bänke? Blumen? Skulpturen?
Bäume werden doch eh noch gepflanzt
Flo_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.13, 21:06   #118
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.571
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Auch dahin, wo jetzt diese Betonwüste ihr Unwesen treibt?

Es nützt recht wenig wenn 100 Meter weiter weg Bäume in Unmengen gepflanzt werden und an dieser Stelle überhaupt keine.

Werde aber selber mal hinfahren, bevor ich hier weiter kritisiere...
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.01.13, 22:50   #119
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.466
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Solltest aber im Mai erst hinfahren, um dem Grün auch eine Chance zu geben. Im Winter ist eben auch die schönste Allee eher trist.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.01.13, 09:25   #120
hannnesmuc
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: München
Alter: 52
Beiträge: 258
hannnesmuc sitzt schon auf dem ersten Ast
trist

hier die Info: Bäumchen kommen noch, visu is dabei_
http://www.mvg-mobil.de/presse/2012-...ssemeldung.pdf
hannnesmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:00 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum