Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.14, 20:37   #91
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.102
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Also langsam reicht´s. Das ist ja schon mutwillige Zerstörung einer Stadt.

Frau Merk bekommt jetzt mal einen schönen Brief.



Wo ist denn diese Goldkante hin? Das war noch das Beste am Entwurf
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.14, 20:41   #92
NANI90
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von NANI90
 
Registriert seit: 23.12.2010
Ort: München/Norden
Beiträge: 664
NANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein LichtblickNANI90 ist ein Lichtblick
Ich denke weg, ist nicht mehr da Ich bin fassungslos ich check das alles nicht mehr, das man einen Entwurf noch schlimmer machen kann, echt BITTER.
München wird an manchen Stellen, nicht SCHÖNER sondern HÄSSLICHER
NANI90 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.14, 21:15   #93
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.102
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Es ist halt einfach nur traurig was man aus unserer Stadt macht. Die Investoren nutzen das natürlich aus. Hier billig bauen, es geht sowieso weg wie geschnitten Brot und da wo es nicht so läuft strengt man sich an um es verkaufen zu können, kurz: hier wird das Geld verdient, das anderswo ausgegeben wird.

Und die Stadt schaut zu. Eine Frechheit nachträglich die Fassadengestaltung zu ändern, welche übrigens aussieht wie eine Hommage an den Pixelhorror aus Minecraft.
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 13.02.14, 21:29   #94
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.512
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Wirklich sehr schade. Wieder dieser Standard-Plattenbaustyle. Erinnert an die grauenhafte "Welfenhöfe"-Bebauung in Haidhausen. Dabei hätte der Standort nahe des ehemaligen "Schwabylon" durchaus mehr Mut oder gar etwas dekonstruktivistisches gerechtfertigt.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.14, 01:43   #95
ProSkyscrapers
Mitglied

 
Benutzerbild von ProSkyscrapers
 
Registriert seit: 29.11.2011
Ort: München
Alter: 37
Beiträge: 118
ProSkyscrapers sitzt schon auf dem ersten Ast
Das ist wirklich ein gutes Beispiel wir man wirklich ALLES schlechter machen kann als zuvor.
Wenn es wenigstens richtige Hochhäuser wären (für die Nordschwabing ja perfekt wäre) ... aber nein, wir sind hier ja in München. Hier sind NeoPlattenbauten in.
__________________
PRO DRITTE STARTBAHN - Es ist noch nicht vorbei!!!
ProSkyscrapers ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.14, 10:23   #96
hannnesmuc
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: München
Alter: 51
Beiträge: 255
hannnesmuc sitzt schon auf dem ersten Ast
Da fällt einem wirklich nichts mehr ein. Nach dem Arnulfpark das nächste Architektur-Versagen auf voller Linie auf einer großen halbwegs zentral gelegenen Entwicklungsfläche mit großem Potential. Wobei man hier erfolgreich bemüht war, den Arnulfpark architektonisch weit zu unterbieten, was man kaum für möglich hielt. So eine Chance bietet sich die nächsten Jahrzehnte nimmer! Ist ein verfrühter Aprilscherz, oder? Bitte sagt mir, dass es so ist, bitte, bitte, bitte!
hannnesmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.14, 11:01   #97
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 56
Beiträge: 290
munichpeter wird schon bald berühmt werdenmunichpeter wird schon bald berühmt werden
Inzwischen habe ich die Hoffnung aufgegeben, dass in München wieder vermehrt gute Architektur entstehen wird. Auch hier wurde der letzte Rest von "anders" kläglich verspielt.
So sind beim neuen Entwurf die Bögen in der EG-Zone verschwunden, ebenso das elegante goldene Kugeldreieck der Hotellobby.
Einfach nur deprimierend.
http://www.sueddeutsche.de/muenchen/...rtel-1.1888123

http://www.abendzeitung-muenchen.de/...83dd81ad9.html

Geändert von munichpeter (14.02.14 um 12:18 Uhr)
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.14, 15:35   #98
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.102
MiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiellMiaSanMia ist essentiell
Zu tun hat das angeblich mit dem Betreiber des Hotels. Ursprünglich sollte das eine thailändische Kette werden, die exotisches Flair (Rundbögen, Kante) nach München bringen wollte, daraus wurde allerdings nichts. Jetzt wurde mit Hyatt ein Vertrag unterzeichnet, die Hotelgruppe hat dem Vernehmen nach ihren eigenen Stil durchsetzen können.

Der Rest der Gebäude ist auch nicht wirklich schön, alles so Kleinstadt like.

Die allerletzt Hoffnung ruht darauf, dass das versprochene Kreativquartier halbwegs urban und lebendig - trotz schlechter Architektur - rüber kommt.
MiaSanMia ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 14.02.14, 16:38   #99
Martyn
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: München
Beiträge: 681
Martyn ist im DAF berühmtMartyn ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von hannnesmuc Beitrag anzeigen
Da fällt einem wirklich nichts mehr ein. Nach dem Arnulfpark das nächste Architektur-Versagen auf voller Linie auf einer großen halbwegs zentral gelegenen Entwicklungsfläche mit großem Potential. Wobei man hier erfolgreich bemüht war, den Arnulfpark architektonisch weit zu unterbieten, was man kaum für möglich hielt. So eine Chance bietet sich die nächsten Jahrzehnte nimmer! Ist ein verfrühter Aprilscherz, oder? Bitte sagt mir, dass es so ist, bitte, bitte, bitte!
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
Es ist halt einfach nur traurig was man aus unserer Stadt macht.
Zitat:
Zitat von munichpeter Beitrag anzeigen
Inzwischen habe ich die Hoffnung aufgegeben, dass in München wieder vermehrt gute Architektur entstehen wird. Auch hier wurde der letzte Rest von "anders" kläglich verspielt.
Diese Epoche, oder sagen wir Episode, geht in die Stadtgeschichte ein als größte Stadtverunstaltung seit den alliierten Bombardements...
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.14, 11:57   #100
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 56
Beiträge: 290
munichpeter wird schon bald berühmt werdenmunichpeter wird schon bald berühmt werden
http://www.immobilienreport.de/archi...binger-Tor.php

Von dem Theater, das ursprünglich geplant war, ist in dem verschwurbelten Pressetext auch schon wieder nichts mehr zu lesen. Dafür "gläserne" Künstlerateliers , als eine Art Feigenblatt, weil man doch an die Tradition Schwabings anknüpfen möchte.
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.14, 12:06   #101
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.832
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Da wird die Landsberger Str. ganz nah an die Leopoldstr. geholt. Schade und unverständlich, warum hier der Anspruch so niedrig sein muss.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.02.14, 17:19   #102
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.580
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Ich finde ihr übertreibt ein wenig... die Architektur dieses Projekts ist allenfalls unspektakulär, aber nicht wirklich schlecht. Das gilt insbesondere wenn man den Vergleich zu Projekten wie Welfenhöfe, Hirschgarten oder Riem zieht.

Sicher, man hat hier einiges an Potential nicht genutzt. Auf der anderen Seite freue ich mich, dass a) hier ein sehr dichtes, urbanes Quartier entsteht, b) die unerträgliche Vorgängerbebauung verschwunden ist und c) höhere Wohngebäude auch endlich mal in der Innenstadt gebaut werden.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.14, 14:47   #103
Ismaninger
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 02.11.2013
Ort: Ismaning
Alter: 32
Beiträge: 72
Ismaninger befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Jai-C Beitrag anzeigen
Ich finde ihr übertreibt ein wenig... die Architektur dieses Projekts ist allenfalls unspektakulär, aber nicht wirklich schlecht. Das gilt insbesondere wenn man den Vergleich zu Projekten wie Welfenhöfe, Hirschgarten oder Riem zieht.

Sicher, man hat hier einiges an Potential nicht genutzt. Auf der anderen Seite freue ich mich, dass a) hier ein sehr dichtes, urbanes Quartier entsteht, b) die unerträgliche Vorgängerbebauung verschwunden ist und c) höhere Wohngebäude auch endlich mal in der Innenstadt gebaut werden.
Genau so seh ich das auch.
Schade um den vorherigen Entwurf, aber allenfalls besser als das vorher Dagewesene. Immerhin kommt hier nicht sowas hässliches hin wie z.B. diese Gebäude hinter dem Leonardo-Hotel.
Und ich hoffe wahnsinnig, dass wenigstens der Entwurf für die Baumkirchner Strasse nicht auch noch "kostenoptimiert" wird.
Aber ansonsten.. kann ich ganz gut leben mit dem was da jetzt gebaut wird.
Ismaninger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.14, 10:33   #104
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.512
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
Zu tun hat das angeblich mit dem Betreiber des Hotels. Ursprünglich sollte das eine thailändische Kette werden, die exotisches Flair (Rundbögen, Kante) nach München bringen wollte, daraus wurde allerdings nichts. Jetzt wurde mit Hyatt ein Vertrag unterzeichnet, die Hotelgruppe hat dem Vernehmen nach ihren eigenen Stil durchsetzen können.
Das Büro Keihues hatte 2009 zwar bei dem Wettberwerb teilgenommen, gewonnen hatten aber Schmidt/Hammer/Lassen. Jetzt hat man den Kleihues-Entwurf offenbar wieder aus der Schublade geholt und will ausgerechnet diesen bauen: http://www.kleihues.com/index.php?hotel-schwabinger-tor
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.02.14, 14:53   #105
Flo_K
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: München
Alter: 31
Beiträge: 342
Flo_K könnte bald berühmt werden
Was solche Wettbewerbe noch mehr ad absurdum führt... :-(
Flo_K ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:50 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum