Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.01.12, 21:53   #16
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.692
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
An der Nordseite des Leonrodplatzes soll nun das neue Justizzentrum entstehen, der 1974er-Bestandsbau an der Nymphenbuger Strasse soll dann abgerissen werden. Ich poste das mal in diesen Thread, da das Grundstück Dachauer/Ecke Schwere-Reiter-Str. glaube ich für das Olympische Mediendorf im Gepräch gewesen war. Ein Wettbewerb soll im Frühjahr stattfinden. Baubeginn könnte 2013 sein, der Umzug dann 2017/18 stattfinden.

Quelle: http://www.merkur-online.de/lokales/...m-1555376.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.01.12, 22:53   #17
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.169
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von iconic Beitrag anzeigen
An der Nordseite des Leonrodplatzes soll nun das neue Justitzzentrum entstehen, der 1974er-Bestandsbau an der Nymphenbuger Strasse soll dann abgerissen werden. [...]

Mal eine ernstgemeinte Frage an die Experten hier im Forum... ist es normal, dass ein Bau Jahrgang 1974 bereits jetzt "abbruchreif, marode, gammelig und veraltet" ist?

Ich dachte das Ziel unserer Architektur war mal für 1000 Jahre zu halten und nicht nach 35 Jahren wieder vollständig abgerissen zu werden
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst erstellt, sofern nicht anders angegeben.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.12, 12:28   #18
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.692
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von iconic Beitrag anzeigen
Ich poste das mal in diesen Thread, da das Grundstück Dachauer/Ecke Schwere-Reiter-Str. glaube ich für das Olympische Mediendorf im Gepräch gewesen war.
Korrektur an der Stelle, laut einem MM-Beitrag vom letzten Sommer war das Mediendorf auf weiter nordöstlich gelegenen Grundstücken vorgesehen: http://www.merkur-online.de/aktuelle...n-1312110.html

Ich geh mal davon aus, dass das neue Jusizzentrum als Lärmschutzriegel geplant wird, um dahinter Wohnungen bauen zu können. Das wäre meiner Meinung nach das Einzig Vernünftige hier und das Areal ist groß genug.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.12, 21:02   #19
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.169
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat von iconic Beitrag anzeigen
Ich geh mal davon aus, dass das neue Jusitzzentrum als Lärmschutzriegel geplant wird, um dahinter Wohnungen bauen zu können. Das wäre meiner Meinung nach das Einzig Vernünftige hier und das Areal ist groß genug.
Meinst du jetzt als Lärmschutz zur Dachauer Straße?
Da der Landshuter Allee Tunnel wegen der Feinstaubproblematik vermutlich bis in die unbewohnte Pampa (also Höhe Eishockey Arena auf dem Bild) verlängert werden muss, würde sich der Lärmschutz zur Dachauer Straße hin, auch von den Platzverhältnissen, durchaus anbieten.
Allerdings möchte ich nicht wissen was die nördlich davon gelegenen Wohnungen dann kosten werden, das wäre unter den Umständen eine absolute Spitzenlage, direkt im Olympiapark.
Besser fände ich es den nördlichen Teil des Geländes gar nicht zu bebauen und den Park zu erweitern.
Mit den Grünflächen in München ist es ähnlich wie mit unseren Gesetzen zur Sicherung der Freiheit. Wegnehmen geht schnell, das Zurückbekommen wird hart erkämpft werden müssen.
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst erstellt, sofern nicht anders angegeben.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.12, 21:17   #20
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.415
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Hier Bauland in Grünflächen umplanen? Absoluter Quatsch in dieser Lage. Angesichts der Wohnungsknappheit und dem Münchner Suburbanisierungswahnsinn auch unverantwortlich. Der Neuhausener ist von 2 riesigen Grünflächen sprich Nymphenburger Schlosspark und Olympiapark umgeben. Diese beiden Flächen sind von jedem Punkt des Stadtteils sogar fußläufig sehr leicht zu erreichen. Lasst die Menschen in der Stadt wohnen und verbannt sie in keine Vororte, von wo sie aus mit der S-Bahn wieder in die Stadt gekarrt werden müssen oder noch schlimmer mit dem MIV rumgurken.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.12, 22:34   #21
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.169
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Tja ich hätte halt eher Potential gesehen wo jetzt 150ha Gleisbett bestehen und nicht dort, wo bereits ein schöner, gewachsener Baumbestand existiert.
Aber vermutlich werden diejenigen Teile des englischen Gartens, die nachträglich bebaut wurden auch nie mehr dem E-Garten zugeführt, sondern irgendwann für langweilige Wohnungsbauten mißbraucht.
München hätte noch genügend zentral gelegene Flächen, die viel größer sind als das bisserl Oly-Park, z.B. südöstlich der Schwere-Reiter Straße oder entlang der Marsstraße oder südlich der Zielstattstraße oder entlang der Landsberger Straße oder südlich der U-Bahn Haltestelle Westendstraße oder bei den großen Kleingartenanlagen wie z.B. in Gern beim Dantebad...
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst erstellt, sofern nicht anders angegeben.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.12, 22:48   #22
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.415
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Ich kann die Forderung nach mehr Grün in München nicht wirklich nachvollziehen. Selbst aus dem Westend kommend bin ich mit Olympiapark, Schlosspark, Isar und Englischer Garten gut bedient. Vom Westpark ganz zu schweigen. Wenn das nicht reicht, bin ich mit der S-Bahn in 20 Minuten von jeder Bebauung weg!
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.01.12, 23:25   #23
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.169
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Du hast schon recht Isek, mir geht es im Grunde auch nicht anders.
Ich kritisiere hier nur die schleichende Bebauung und die Art und Weise (erst plant man Olympia, dann bebaut man die Fläche trotzdem ohne Rücksicht auf Verluste) derjenigen Grünflächen, die München zu dem machen was es ist.
Wehret den Anfängen, denn sonst geht es schneller dahin als uns recht ist.
Aber mit ein wenig Vernunft wird München in Zukunft eh mehr Grün und deutlich weniger Asphalt vorweisen können.
In Zeiten wo sich an jeden zu fällenden Baum mindestens 20 Leute ketten ist meine Sorge vielleicht auch unbegründet
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst erstellt, sofern nicht anders angegeben.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.12, 13:56   #24
Martyn
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 27.08.2008
Ort: München
Beiträge: 682
Martyn ist im DAF berühmtMartyn ist im DAF berühmt
Stadt ist eben Stadt und Land ist Land. Wer an eine Großstadt die Erwartung stellt, es müsse dort sein wie in einer Waldlichtung, der hat eben etwas elementares nicht verstanden. Und wer sich mit den typischen Attributen einer Millionenstadt nicht arrangieren kann oder will, dem sei dann wirklich, auch wenns abgedroschen klingt, das Landleben zur Glückseligkeit zu empfehlen.
Martyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.01.12, 22:50   #25
hiTCH-HiKER
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.04.2009
Ort: München
Beiträge: 1.169
hiTCH-HiKER ist im DAF berühmthiTCH-HiKER ist im DAF berühmt
Ich bezweifle, dass die Autohauptstadt München mit ihrer penibel gepflegten KFZ-Infrastruktur irgendeinen Menschen auf diesem Planeten auch nur im entferntesten an eine Waldlichtung erinnert

Aber deshalb sind die vorhandenen Parkflächen auch unverzichtbar und in ihrer Größe zu erhalten.
Wie gut diese Naherholung bei den Münchnern ankommt, das beweist die Renaturierung der Isar.
Das Umdenken weg vom Asphalt- zum echten Dschungel ist doch schon längst ein Prozess in vollem Gange und weniger dem Wunsch nach ländlichem Leben geschuldet als der puren Vernunft.
__________________
Alle Bilder sind von mir selbst erstellt, sofern nicht anders angegeben.
hiTCH-HiKER ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.03.12, 10:15   #26
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.692
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Die Rathaus-Grünen weisen darauf hin, dass 880 Wohnungen im Plusenergie-Standard geplant waren. Die Grünen unternehmen nun einen erneuten Versuch, eine entsprechende Umnutzung und Entwicklung der Areale voranzubringen. Frau Merk verweist als Ersatz auf die Öko-Mustersiedlung, die auf dem Areal der Prinz-Eugen-Kaserne in Bogenhausen geplant ist....

http://www.sueddeutsche.de/r5138G/49...lsiedlung.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.06.12, 12:42   #27
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.692
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Vielleicht wird's doch noch was mit einer teilweise Wohnbebauung des Areals. Der Bund könnte bis 2017/18 einige Teilgrundstücke zur Verfügung stellen, die dann die Stadt kaufen könnte, meldet die AZ.

http://www.tz-online.de/aktuelles/mu...r-2352736.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.12, 21:07   #28
Blaplakon
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 01.04.2007
Ort: München
Beiträge: 285
Blaplakon wird schon bald berühmt werdenBlaplakon wird schon bald berühmt werden
Für das Bundeswehrgelände hat es sich mit Wohnungsbau laut SZ vielleicht auch erledigt. Das Ensemble aus Gebäuden, Bäumen, Pflanzen und Kunstwerken könnte bald unter Denkmalschutz gestellt werden. Momentan läuft eine Prüfung durch das Landesamt für Denkmalpflege.
Blaplakon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.10.12, 10:47   #29
SimonMuc
Mitglied

 
Benutzerbild von SimonMuc
 
Registriert seit: 11.11.2010
Ort: München
Alter: 32
Beiträge: 115
SimonMuc befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Wie Blaplakon schon berichtet hat (SZ-Stadtausgabe vom 12.10.2012) wird ergebnisoffen geprüft.

Meiner Meinung nach sind die einzigen schützenswerten Gebäude auf dem Gelände die an der Hedwig-Dransfeld-Allee vom Ende des 19. Jahrhunderts/Anfang des 20. Jahrhunderts, die Teil der führeren Eisenbahnkaserne (siehe Wikipedia) waren. Aber diese Gebäude stehen eh schon unter Denkmalschutz.

Beim restlichen Gelände sehe ich ein Schutzbedürfnis höchstens bei der Parklandschaft.
SimonMuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.12, 21:26   #30
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.692
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von iconic Beitrag anzeigen
An der Nordseite des Leonrodplatzes soll nun das neue Justitzzentrum entstehen, der 1974er-Bestandsbau an der Nymphenbuger Strasse soll dann abgerissen werden. Ich poste das mal in diesen Thread, da das Grundstück Dachauer/Ecke Schwere-Reiter-Str. glaube ich für das Olympische Mediendorf im Gepräch gewesen war. Ein Wettbewerb soll im Frühjahr stattfinden. Baubeginn könnte 2013 sein, der Umzug dann 2017/18 stattfinden.

Quelle: http://www.merkur-online.de/lokales/...m-1555376.html
Die Planungen konkretisieren sich. Ende des Jahres soll ein Architekturwettbewerb starten: http://www.propercity-muenchen.de/ne...atz-48559.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum