Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.12.11, 21:35   #181
Maulo
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 11.06.2010
Ort: Dortmund
Alter: 74
Beiträge: 11
Maulo befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Lensing Karee

^^

Frage: was wird mit der hohen Mauer gemacht, rechts auf dem letzten Bild von Mercator?
Maulo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.12.11, 23:15   #182
tino27
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: da wos schön ist
Alter: 35
Beiträge: 264
tino27 sitzt schon auf dem ersten Ast
Zitat:
Zitat von Mercator Beitrag anzeigen
Update Lensing-Carrée
Sollten die schlimmste Befürchtungen sich bewahrheiten, bleibt die Silberstraße auf diesem Abschnitt ein Städtebauliches Sammelsurium von Solitären. Leider hätte die RN hier eine große Chance verspielt, dass gesamte Gebiet neu zu ordnen.
Was kann denn Lensing dafür, wenn irgendein Querulant selbst für einen marktunüblichen Preis nicht verkaufen wollte. Sowas in der Richtung wird wohl geschehen sein. Kann man auch gut an dem beschädigten Balkon ganz unten sehen, der nach einer Beschädigung in dem gleichen 40-50 Jahre alten Muster erneuert wurde.


Zitat:
Zitat von Mercator Beitrag anzeigen
Update Lensing-Carrée

- In welcher Verbindung steht das Gebäude zum Lensing-Carrée?
Welche Gebäude soll "das Gebäude" sein?

Zitat:
Zitat von Maulo Beitrag anzeigen
Frage: was wird mit der hohen Mauer gemacht, rechts auf dem letzten Bild von Mercator?
Es wird auf jeden Fall noch höher gehen. Man erkennt ja über den Säulen noch Bewehrungsstähle. Ich glaube, der Rest wird aber zum größten Teil in Stahlbauweise erstellt.
__________________
Der Ingenieur, beraten durch das Gesetz der Sparsamkeit und geleitet durch Berechnungen, versetzt uns in Einklang mit den Gesetzen des Universums. Er erreicht die Harmonie.
tino27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.11, 11:54   #183
Mercator
Noch nicht bestätigt!
 
Benutzerbild von Mercator
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: Dortmund/Hamm
Alter: 28
Beiträge: 98
Mercator sitzt schon auf dem ersten Ast
Zitat:
Zitat von tino27 Beitrag anzeigen
Was kann denn Lensing dafür, wenn irgendein Querulant selbst für einen marktunüblichen Preis nicht verkaufen wollte. Sowas in der Richtung wird wohl geschehen sein. Kann man auch gut an dem beschädigten Balkon ganz unten sehen, der nach einer Beschädigung in dem gleichen 40-50 Jahre alten Muster erneuert wurde.
Sicherlich kann Lensing nichts dafür aber warum sollte der "Querulant" für einen marktüblichen Preis verkaufen? Stellt dieser Preis nicht sicher, dass er ein vergleichbares Objekt bekommt. Gerade in Zeiten des Aufbruchs rund um die eigene Immobilie würde ich eben diesen auch nicht zustimmen. Der zweite Punkt ist sicherlich korrekt, durch eine neue Verkleidung bzw. der neu eindeckung des Daches wäre schon viel getan.






Zitat:
Zitat von tino27 Beitrag anzeigen
Welche Gebäude soll "das Gebäude" sein?
Das Parkgebäude im Zusammenhang mit dem neuen Carree und dem Bestandsgebäude. Es wäre sicherlich sehr einfach möglich gewesen eine städtebauliche Raumkante zu schaffen d.h durch ein schließen der Baulücke eine geschlossene Baureihe zu erzeugen. Nichts mehr kreide ich Lensing derzeit an!
Mercator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.11, 14:55   #184
-Berry-
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.04.2009
Ort: Dortmund
Beiträge: 42
-Berry- befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Querulant

der Querulant wohnt selbst im Hause und hat keine Lust auszuziehen.

Warum sollte er?

Sein Haus ist jetzt bestimmt mehr wert als vorher - und abgesehen davon könnte es auch andere Gründe geben. Lensing Wolff wollte übrigens auch nicht verkaufen. Ist er damit auch ein Querulant geworden?
-Berry- ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.12.11, 15:20   #185
tino27
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: da wos schön ist
Alter: 35
Beiträge: 264
tino27 sitzt schon auf dem ersten Ast
Der Eigner dieses Hauses wird sicher noch nie Begriffe wie städtebaulicher Gesamteindruck oder Städtebauliches Sammelsurium von Solitären gehört haben. Der will da wahrscheinlich einfach nur wohnen bleiben.

Wäre nicht das erste mal, dass Emotionen höher wiegen, als schnöder Tand.
__________________
Der Ingenieur, beraten durch das Gesetz der Sparsamkeit und geleitet durch Berechnungen, versetzt uns in Einklang mit den Gesetzen des Universums. Er erreicht die Harmonie.
tino27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.11, 10:27   #186
tino27
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: da wos schön ist
Alter: 35
Beiträge: 264
tino27 sitzt schon auf dem ersten Ast
Der Rest des Parkhauses wird wirklich komplett in Stahlbauweise ausgeführt. Die Fassade wird aus lackierten Blech-Lamellen und Kasetten bestehen. Die hohe Betonwand dient dem Brandschutz. Webcam
__________________
Der Ingenieur, beraten durch das Gesetz der Sparsamkeit und geleitet durch Berechnungen, versetzt uns in Einklang mit den Gesetzen des Universums. Er erreicht die Harmonie.
tino27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.11, 12:01   #187
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von Mercator Beitrag anzeigen
- Warum gibt es keinen Anschluss an das Wohneckgebäude?
- Warum ein städtebaulicher Solitär?
Weil das Grundstück mit hoher Wahrscheinlichkeit nicht Lensing gehört ("Hofeinfahrt" des Eckgebäudes).
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.12.11, 07:56   #188
Nick
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 27.11.2008
Ort: .....
Beiträge: 3.576
Nick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nettNick ist einfach richtig nett
Westenhellweg 91-93

Noch nicht fertiggestellt und schon verkauft:

Alte Leipziger kauft weiteres Geschäftshaus in Dortmund
Nick ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.01.12, 13:42   #189
Mercator
Noch nicht bestätigt!
 
Benutzerbild von Mercator
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: Dortmund/Hamm
Alter: 28
Beiträge: 98
Mercator sitzt schon auf dem ersten Ast
Lensing-Carrée in der Potgasse ist fertiggestellt

Die Gerüste an der Potgasse sind verschwunden und geben somit den Blick auf den Neubau des Ruhr Nachrichten-Komplexes frei. Das dort entstandene Lensing-Carrée beheimatet neben den RN, Radio91.2 auch Einzelhandelsunternehmen wie z.B Odlo, das Schuhhaus Schreiber und Mammut sowie eine Apotheke.

Derzeit entsteht noch das Parkhaus in der Silberstraße.

http://einfach-dortmund.de/blog/?p=1135&utm_source=feedburner&utm_m edium=feed&utm_campaign=Feed%3A+ein fach-dortmund%2FXMGx+%28dortmundblogger. de%29&utm_content=FaceBook]Quelle und Ansicht
Mercator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.01.12, 18:10   #190
tino27
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 21.04.2010
Ort: da wos schön ist
Alter: 35
Beiträge: 264
tino27 sitzt schon auf dem ersten Ast
Es fehlen zwar noch abschließende Arbeiten, aber das Lensing-Carree macht jetzt schon einen guten Einduck.







Wäre da nicht das Eckgebäude.



Auch das ehem. Quellehaus ist äußerlich fertig.



__________________
Der Ingenieur, beraten durch das Gesetz der Sparsamkeit und geleitet durch Berechnungen, versetzt uns in Einklang mit den Gesetzen des Universums. Er erreicht die Harmonie.
tino27 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.12, 17:15   #191
Mercator
Noch nicht bestätigt!
 
Benutzerbild von Mercator
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: Dortmund/Hamm
Alter: 28
Beiträge: 98
Mercator sitzt schon auf dem ersten Ast
H&M renoviert Eingangsbereich

Die kompletten Ausbuchtungen im oberen Teil wurden entfernt (zu sehen auf google streetview) und werden durch einfache Scheiben nach oben hin ersetzt. Das Gebäude wirkt nun nicht mehr so mächtig wie früher, bleibt zu hoffen das gleiches baldig am Ausgang Kampstraße passiert bzw. es überhaupt eine Öffnung gibt.


Quelle: Mein Foto
Mercator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.01.12, 18:15   #192
tzuio09
Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 153
tzuio09 sitzt schon auf dem ersten Ast
Die Rückansicht (Kampstraße) ist architektonisch wirklich absolut unansehnlich. Das fängt schon mit der Rückansicht der Krüger Passage an und endet beim Eckhaus am Platz von Netanya. Meines Wissens stand hier früher mal ein sehr ansehnlicher Gründerzeitler.

Heute ist die gesamte Häuserfront eine absolute Beleidigung für den zukünftigen Boulevard. Mit Ausnahme von Appelrath & Cüpper sehen wohl die Wenigsten die Chance, die der Boulevard bietet. Einzig P&C hat meines Wissens konkrete Pläne zu einer weiteren Ladenöffnung in Richtung Kampstraße und damit auch zum alten und bald hoffentlich in neuem Glanz erstrahlenden Karstadt Technikhaus geäußert.
tzuio09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.01.12, 19:51   #193
Mercator
Noch nicht bestätigt!
 
Benutzerbild von Mercator
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: Dortmund/Hamm
Alter: 28
Beiträge: 98
Mercator sitzt schon auf dem ersten Ast
Zitat:
Zitat von tzuio09 Beitrag anzeigen
Die Rückansicht (Kampstraße) ist architektonisch wirklich absolut unansehnlich. Das fängt schon mit der Rückansicht der Krüger Passage an und endet beim Eckhaus am Platz von Netanya. Meines Wissens stand hier früher mal ein sehr ansehnlicher Gründerzeitler.

Heute ist die gesamte Häuserfront eine absolute Beleidigung für den zukünftigen Boulevard. Mit Ausnahme von Appelrath & Cüpper sehen wohl die Wenigsten die Chance, die der Boulevard bietet. Einzig P&C hat meines Wissens konkrete Pläne zu einer weiteren Ladenöffnung in Richtung Kampstraße und damit auch zum alten und bald hoffentlich in neuem Glanz erstrahlenden Karstadt Technikhaus geäußert.
Bin in allen Punkten 100% bei dir, allerdings sehe ich die Öffnung zum Boulevard nicht ganz so kritisch. Denn eigentlich handelt es sich bis dato wirklich nur um H&M sowie P&C, die noch keine anstallten machen, sich zur Kampstraße hin zu öffnen. Die Geschäfte von Esprite, Mayersche und Zara sowie alle Geschäfte die schon immer einen Zugang zu Kamstraße hatte sind sicherlich schon eine fülle.

Über die städtebaulichen Gegebenheiten sowie die Qualität der Architektur lässt sich sicherlich nicht streiten - hier muss einiges getan werden um den Begriff Boulevard zu verdienen. Sehr Positiv sehe ich hier den Anfang an der Petrikirche durch die beiden Neubauten, die Umgestaltung des "Deilmann" Komplex und den hoffentlich baldigen Umbau des alten Karstadt Technikhauses. Der alte Gründerzeitler stand übrigens bis in die 80ziger Jahre an der heutigen Stelle von H&M - Planungsfehler²

Des Weiteren müssen die Rückseite des von dir erwähnten Krügerhaus, Gebäude der Galerie nebenan sowie A&C + Baulücke dringend saniert werden!!!

Weitere Gebäude wie etwa das Westfalenhaus oder Boecker sehe ich dagegen als sehr gelungen an und positiv für die Kampstraße an und als Kunstprodukt der Auto gerechten Stadt in den fünfzigern kann man leider nicht viel mehr erwarten.
Mercator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.01.12, 20:02   #194
Mercator
Noch nicht bestätigt!
 
Benutzerbild von Mercator
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: Dortmund/Hamm
Alter: 28
Beiträge: 98
Mercator sitzt schon auf dem ersten Ast
Eine weitere positive Nachricht aus der Innenstadt, Deichmann baut seine Filiale um und saniert die Fassade gleich mit. Fertigstellung ist allerdings schon am 1.03.2012 was nicht den großen Coup erwarten lässt, allerdings wäre eine Reinigung der Fassade schon ein guter Anfang.


Quelle: Mein Foto
Mercator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.12, 14:35   #195
Mercator
Noch nicht bestätigt!
 
Benutzerbild von Mercator
 
Registriert seit: 28.02.2010
Ort: Dortmund/Hamm
Alter: 28
Beiträge: 98
Mercator sitzt schon auf dem ersten Ast
Die Umbaumaßnahmen neigen sich dem Ende zu, leider hat sich überhaupt nichts verändert. Die einzige sichtbare Veränderung ist ein großer neuer Schriftzug der mir doch etwas überdimensional erscheint.


Quelle:Mein Bild
Mercator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:42 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum