Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Nürnberg/Fürth/Erlangen

 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.12, 09:38   #11
nothor
DAF-Team
 
Benutzerbild von nothor
 
Registriert seit: 28.04.2011
Ort: In der Noris
Alter: 39
Beiträge: 2.591
nothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiellnothor ist essentiell
Zitat:
Zitat von Mattes Beitrag anzeigen
....Allerdings muss man auch die Energiekosten der Altbauten im Blick haben. Durch die Dämmung wird einiges an Energie gespart.....
Der Gewinn hält sich bei einem derartigen Altbau in Grenzen, schließlich gibt es genug Hausbesitzer, die sich für die Erhaltung ihre Fassade entscheiden anstatt eine Dämmung drauf zu setzen. Mit einer modernen Heizungsanlage, dichten Fenstern und Türen sowie einem gedämmten Dach lässt sich viel mehr sparen. In Fachkreisen spricht man von ca. 10 % Energieeinsparung, die sich bei einem Altbau vor 1945 erzielen lässt im Vergleich zu bis zu 30 % durch die Heizungsanlage oder 25 % durch Fenster usw...

Ich bin immer nervös und besorgt, wenn ich in Nürnberg einen eingerüsteten Altbau sehe. Hinterher sind die Häuser optisch oft schlimmer als vorher. Eine Wiederbestuckung oder anderweitige Verschönerung (was auch eine Wertsteigerung wäre und eine Bereicherung für das Straßenbild ist) hab ich in meinen 9 Jahren hier noch nicht gesehn. Hierzu braucht es wohl erst ein Leuchtturmprojekt wie den Pellerhof - damit meine ich die Reko der Straßenfassade, nicht des Innenhofs!
__________________
Fotos von mir, andernfalls ist die Urheberschaft angegeben.

nothor ist offline   Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:24 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum