Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.06.18, 14:22   #871
Europäer
Mitglied

 
Registriert seit: 15.06.2011
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 163
Europäer ist ein hoch geschätzer MenschEuropäer ist ein hoch geschätzer MenschEuropäer ist ein hoch geschätzer MenschEuropäer ist ein hoch geschätzer Mensch
Teil 2 - Deutsches Rasen-Forum und Überblick

Dann noch ein paar nachrichtliche Bilder vom Europagarten und dessen Entwicklung. Aus demselben NAchbarschaftforum wie bereits oben erwähnt, weiß ich auch, dass der Europagarten von Aurelis (und Stadt?) wohl immer noch nicht abgenommen wurde aufgrund der uns hier bekannten Themen.

Er sieht wesentlich besser aus als noch Monate zuvor, insbesondere vom Turm der Laube / Liebe kann man aber die größeren kahlen Stellen noch erkennen. Meine Prognose: dieses JAhr wird der nicht mehr geöffnet.










Der Vollständigkeit halber ein Blick auf die im Bau befindliche KiTa:

Europäer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.06.18, 07:36   #872
atelier14
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.01.2015
Ort: FFM
Beiträge: 32
atelier14 hat die ersten Äste schon erklommen...
Es ist wirklich ein absolutes Trauerspiel, dass die Fa. Fichter auch nach über einem Jahr (sic!) seit Feinplanum und Aussaat nicht in der Lage ist, eine nutzbare Rasenfläche herzustellen.
atelier14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.07.18, 22:04   #873
Mainolo
Mitglied

 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 109
Mainolo ist im DAF berühmtMainolo ist im DAF berühmt
Parkend

Das erste Haus des letzten Bauabschnittes des Parkend steht mittlerweile ohne Gerüste da. Mir gefällts: Rücksprünge, Gliederung, ordentlicher Dachabschluss...
Die anderen vier noch im Bau befindlichen Häuser sind unterschiedlich weit. Das Nachbarhaus zum unten gezeigten (am Gleisfeldpark) wird gerade gestrichen, am Haus an der Ecke Pariser Str. / Römischer Ring wird an einigen Stellen noch Fassadendämmung angebracht.
Die beiden Gebäude zum Europagarten hin erhalten derzeit ihren Klinker.
Hierbei bleibt man sich treu. Wie bisher im Parkend erhält jedes der fünf Häuser Klinker(-riemchen) in unterschiedlichem Farbton.

Mainolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.08.18, 10:02   #874
pkdex
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.07.2013
Ort: Frankfurt
Beiträge: 96
pkdex ist einfach richtig nettpkdex ist einfach richtig nettpkdex ist einfach richtig nettpkdex ist einfach richtig nettpkdex ist einfach richtig nett
Die Gerüste beim Parkend an der Pariser Straße fallen. Heute fällt wahrscheinlich das komplette Gerüst am Gebäude.

Bild: https://abload.de/img/img_74295qihs.jpg

Bild: https://abload.de/img/img_7431lrei5.jpg

-----------------
Mod: Einbindungen in (vergrößerbare) Thumbs geändert. Bilder bitte nur mit maximal 1.024 Pixel Breite einbinden. Und unseren Richtlinien entsprechend immer die Bildquelle angeben.
pkdex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.08.18, 00:09   #875
atelier14
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.01.2015
Ort: FFM
Beiträge: 32
atelier14 hat die ersten Äste schon erklommen...
Die Parkend Gebäude am Gleisfeldpark gefallen mir richtig gut; schöne Tektonik in der Fassade und gekonnt modellierte Kubatur (siehe #873).

Die beiden "Schiffe" an der Pariser Strasse (Bf. 15 & 16) wirken mit Ihren setzkastenartigen Balkonen hingegen fast wie eine Ferienanlage aus den 80igern (siehe #874). Wirklich kein Vergleich zur sehr großzügigen und besser gegliederten Fassade des Maksimir Park (Bf. 18), mit wesentlich filigraneren und weiter auskragenden Loggien. Auch die großen Glasschiebeelemente über die gesamten Loggienbreite sind nun offenbar aus Kostengründen entfallen (siehe rote Markierungen) und die lichten Raumhöhen sind deutlich niedriger - insgesamt sehr schade, das hier im Gegensatz zu den anderen Parkend Baufeldern aus der Prä-Hildebrandt Zeit ein ziemlicher Sparkurs gefahren wurde.



Quelle: pkdex

Geändert von atelier14 (09.08.18 um 00:36 Uhr)
atelier14 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.08.18, 21:37   #876
Mainolo
Mitglied

 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 109
Mainolo ist im DAF berühmtMainolo ist im DAF berühmt
Parkend

Die Gerüste am östlichen Neubau an der Pariser Straße sind nun gefallen.
Ich muss atelier14 leider beipflichten. An das Haus Maksimir Park reicht er tatsächlich leider nicht heran (diese Latte hängt aber auch hoch). Auch ich denke, dass die Loggien zu tief, zu klein und zu viele sind.
Allerdings immernoch solide Architektur, denke ich. Außerdem sind so vier (1/2) unterschiedliche Baukörper an der Pariser Straße entstanden.







Entschuldigt die Handyschnappschüsse von schräg unten aber aufgrund des Zaunes um den Europagarten konnte ich nicht mit größerem Abstand fotografieren. Dem Europagarten scheint bisher jede Jahreszeit Probleme bereitet zu haben...

Mainolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.08.18, 10:57   #877
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.598
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Jedesmal wenn ich die "KiTa" sehe, ärgere mich. Was hätte das für ein toller Ort für alle werden können. Kran ist weg, Dämmung wird angebracht, Klinker noch nicht zu sehen, groß klickbar:

Bild: https://abload.de/img/dsc_9258cgehc.jpg Bild: https://abload.de/img/dsc_9259d3i53.jpg

Parkend:

Bild: https://abload.de/img/dsc_9260f9f3l.jpg

Bilder: Adama
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.18, 09:55   #878
pkdex
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 05.07.2013
Ort: Frankfurt
Beiträge: 96
pkdex ist einfach richtig nettpkdex ist einfach richtig nettpkdex ist einfach richtig nettpkdex ist einfach richtig nettpkdex ist einfach richtig nett
Jetzt wird es noch ärgerlicher mit der KiTa.
Der Bauherr hat anscheinend in irgendeinem Prospekt graue Klinkerriemchen zu einem Spottpreis entdeckt, weshalb die Fassade nicht mehr rot/braun wird, was das Viertel farblich zumindest aufgelockert hätte.

Seht selbst:



Zum Vergleich:
http://www.ehgruppe.de/projekte/deta...viv-platz.html
pkdex ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.18, 11:19   #879
EV-FFM
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von EV-FFM
 
Registriert seit: 11.07.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 49
EV-FFM ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Vielleicht soll der dann graue Klotz nicht mehr so auffällig sein. Die rot/braune Fassade von der Visualisierung wäre definitiv gefälliger.
EV-FFM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.18, 19:43   #880
LukaTonio
Mitglied

 
Benutzerbild von LukaTonio
 
Registriert seit: 26.08.2010
Ort: Münster
Beiträge: 157
LukaTonio ist im DAF berühmtLukaTonio ist im DAF berühmt
Das ist wirklich schade und ein großer Verlust. Zwischen der grau weißen Farbgebung der umliegenden Gebäude wäre das Rot ein toller Kontrast gewesen. Zudem hat es der ursprünglichen Planung etwas Loft-artiges und damit einem Retortenviertel einen Hauch von Großstadt gegeben.

Einmal verstehe ich nicht, warum am anderen Ende der Stadt im Ostend soviel abwechslungsreicher gebaut werden kann als im Luxusviertel.

Außerdem würde ich gerne eure Meinung hören, ob es nicht eine Möglichkeit gäbe, Wettbewerbsentscheidungen verbindlich auszugestalten. Es gewinnen immer wieder Architekturentwürfe, die dann nochmal überarbeitet werden. Das bedeutet fast immer, dass sie verschlankt und runtergehungert werden. Ich finde der Wettbewerbsentscheid sollte verbindlich sein. Letztes furchtbares beispiel vor diesem hier: the inbetween
__________________
Für Blockrandbebauung und Kleinteiligkeit, egal ob wirklich historisch oder wirklich modern!
LukaTonio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.18, 19:54   #881
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.139
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Weder für "The Inbetween" noch für das Gebäude am Tel-Aviv-Platz gab es einen Wettbewerb.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.09.18, 21:04   #882
redxiv
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von redxiv
 
Registriert seit: 04.02.2014
Ort: Frankfurt
Beiträge: 254
redxiv ist essentiellredxiv ist essentiellredxiv ist essentiellredxiv ist essentiellredxiv ist essentiellredxiv ist essentiellredxiv ist essentiellredxiv ist essentiell
Man wollte auf jeden Fall vermeiden, dass wenn der ursprüngliche Stil beibehalten worden wäre, die Leute fragen würden wieso in einem so schönen Gebäude eine KiTa eingezogen sei. Deshalb lieber mausgrau bleiben und unter dem Radar fahren. Gut gemacht.
__________________
Alle Bilder von mir, falls nicht anders angegeben.
redxiv ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.18, 00:49   #883
archipat
Mitglied

 
Benutzerbild von archipat
 
Registriert seit: 14.12.2016
Ort: Dortmund/Melbourne
Alter: 22
Beiträge: 133
archipat könnte bald berühmt werden
Da fehlen einem wirklich die Worte. Was kommt als nächstes? Türkise Fenster? Ach nein, das würde ja gar nicht zum weiß-grauen Farbkonzept des Viertels passen.
archipat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.09.18, 14:59   #884
Mainolo
Mitglied

 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 109
Mainolo ist im DAF berühmtMainolo ist im DAF berühmt
Kita Tel Aviv Platz

Mittlerweile habe ich in Erfahrung bringen können, dass die Außengestaltung des Gebäudes im Vergleich zur bekannten Planung wohl recht deutlich geändert wurde. Eine neue Visualisierung kenne ich nicht. Daher bleibt zunächst nur abzuwarten und das Gesamtergebnis dann zu beurteilen.

-Die Klinkerfarbe wurde (wie bereits zu sehen) geändert.

-Die Fenster im EG fallen an beiden Seiten im Vgl. zum Render deutlich kleiner aus. Dies ist bereits erkennbar und wahrscheinlich der Umwidmung des Gebäudes geschuldet.

-Eine intensive Dachbegrünung ist vorgesehen.

-Rückwärtig zum Tunnel ist nun eine Wandmalerei unter dem Titel "One World Now" geplant (ich bin gespannt aber auch etwas besorgt).
Mainolo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.09.18, 20:32   #885
Mainolo
Mitglied

 
Registriert seit: 17.01.2011
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 109
Mainolo ist im DAF berühmtMainolo ist im DAF berühmt
Kita Tel Aviv Platz

Leider kommen derzeit doch weitere unschöne Details ans Licht bzw. ans Haus.

So wird die ehemals schöne Brüstung der Dachterasse, die für einen passenden Dachabschluss gesorgt hätte nun ein profaner 08/15 Zaun.



Hier nochmal die ursprügliche Planung:


Die Erklärung dafür ist die zukünftige Nutzung des Dachs wohl als Außenbereich der geplanten Kita.



Ein Lichtblick im EV ist da weiterhin das Parkend. Der Neubau auf Baufeld 2 ist mittlerweile auch gerüstfrei. Blick vom Gleisfeldpark:

Mainolo ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:32 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum