Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.12.05, 20:25   #31
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Heißt das, eines Tages sind hinter dem Mariott keine Uni-Einrichtungen mehr?
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.05, 20:28   #32
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.054
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Ja, genau.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.06, 17:23   #33
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.054
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Verkehrsgesellschaft Frankfurt bestellt 146 U-Bahn-Züge für 300 Millionen Euro!

Der größte Auftrag in der Bundesrepublik für neue U-Bahn-Züge - aus einer Pressemeldung der Bombardier Transportation von heute:
Bombardier Transportation wird an die Verkehrsgesellschaft Frankfurt am Main (VGF) 146 Bombardier FLEXITY Swift Hochflur-Stadtbahnen liefern. Der Auftrag hat einen Wert von etwa 300 Millionen Euro (361 Millionen US Dollar), die Auslieferung der Fahrzeuge ist geplant für den Zeitraum zwischen Mai 2008 und Mitte 2015. Der Vertrag beinhaltet eine Option auf weitere 24 Fahrzeuge des gleichen Typs.

Entwicklung und Fertigung der FLEXITY Swift Stadtbahnen sind Aufgabe des Bombardier Standortes in Bautzen, für die elektrische Ausrüstung zeichnet das Werk Mannheim verantwortlich. Die Drehgestelle werden von Bombardier in Siegen geliefert.

Die neuen FLEXITY Swift Fahrzeuge werden im Frankfurter Hochflurnetz zum Einsatz kommen.

Die FLEXITY Swift Zweirichtungsfahrzeuge bieten bei einer Länge von 25 Metern und einer Breite von 2,65 Metern Platz für insgesamt 184 Fahrgäste, davon 48 auf Sitzplätzen. Eine Klimaanlage und geräumige Mehrzweckbereiche gewährleisten erhöhten Fahrkomfort, für Sicherheit sorgt eine moderne Videoüberwachungsanlage.
Quelle: Bombardier Inc.
Link zur Pressemeldung

Und hier noch die Abbildung einer "Designstudie":


Bild: Bombardier Inc.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.06, 18:11   #34
Johnny
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Johnny
 
Registriert seit: 23.09.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 658
Johnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette AtmosphäreJohnny sorgt für eine nette Atmosphäre
Wow, das klingt ja als würde der gesamte Fuhrpark ausgewechselt Das neue Modell sieht IMO nicht schlecht aus, gute Neuigkeiten also!
Johnny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.06, 18:18   #35
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.567
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Erfreulich, aber die "alten" Wagen sind doch noch durchaus passabel, warum also wieder Geld ausgeben?
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.06, 18:22   #36
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.054
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Es wird nicht der ganze Bestand ersetzt, sondern nur die sogenannten Ptb und die U2-Züge. Im Dienst bleiben wohl die U3 und sicher die U4-Züge.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.06, 18:52   #37
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Gegen wen hat sich Bombardier durchgesetzt, Siemens?
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.06, 19:11   #38
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.054
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Ja, kann man so sagen. So etwas wie der Traditionslieferant der VFG ist die DUEWAG, deren Geschäft 1999 an Siemens Verkehrstechnik verkauft wurde.

3rdwave, die ältesten U2-Wagen werden bei ihrer Ersetzung um die 40 Jahre alt sein. Für die Ptb wird's sowieso Zeit, zumal die Technik in den letzten Jahrzehnten halt auch gewisse Fortschritte gemacht hat, klimatisierte Wagen ist nur einer von einigen gewichtigen Aspekten.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.06, 19:30   #39
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.567
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Ok, jetzt ist das ganze verständlicher, danke Schmittchen.
Was mich besonders erfreut ist die Tatsache der Videoüberwachung, das wird die Vandalen hoffentlich etwas einschränken, mich nerven die zerkratzten und wüst verschmierten Fenster schon seit langem.
Woher kommt dieser Zerstörungswahn nur? Egal, anderes Thema...
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.06, 19:37   #40
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.793
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
Cooles Design. Die U2- und besonders die Ptb-Wagen noch weiter im Dienst zu lassen wär wohl ganz schön teuer geworden bei dem Alter.

@MaxBGF: das Projekt ging glaub ich direkt an Bombardier, ohne große Ausschreibung. Die VGF hat ja doch recht schechte Erfahrungen mit Siemens gemacht (R-Wagen für die Straßenbahn).

Übrigens sollte es diesen U5-Wagen (nicht zu verwechseln mi der Linie U5) ursprünglich in einer kurzen (25m lang, 54 Fahrzeuge) und einer langen (50m lang, 46 Fahrzeuge) Version geben. Letztere bestehen einfach aus zwei kurzgekuppelten 25m-Wagen wo der (sowieso überflüssige) Führerstand einer Seite für den Fahrgastübergang zum anderen Wagen entfällt. Ob dieses Konzept, das ich persönlich für besser halte als stumpf ausschließlich 25m-Wagen zu bestellen (die U-Bahnen fahren schon jetzt immer mindestens 2teilig, also 50m lang) jetzt auch so umgesetzt wird, vermag ich nicht zu sagen. Die Pressemitteilung lässt da genug Interpretationsspielraum (einerseits war nichts von der Doppeltraktion erwähnt, andererseits ergibt 54 + 2*46 genau die bestellten 146 Fahrzeuge).
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.06, 19:44   #41
DiggerD21
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: Breslau
Beiträge: 1.117
DiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer Mensch
@3rdwave: Was den Vandalismus angeht, wird die Videoüberwachung wohl ur eine sehr geringe Verbesserung bewirken. Z.B. sind die (meisten) Hamburger U-Bahnzüge mit Videokameras und entsprechenden Hinweisschildern ausgestattet, aber einen Rückgang an zerkratzten Scheiben konnte ich subjektiv nicht feststellen.
DiggerD21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.06, 19:48   #42
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.793
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
Zum U5-Wagen nochmal: An sich ist das Design ganz cool, vor allem passt es auch gut mit dem letzten Modell, dem U4-Wagen zusammen. Nur mit der offensichtlich konkaven Form der Front des Wagens kann ich mich nicht so ganz anfreunden. Ich steh da eher auf konvex.
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.06, 21:19   #43
micro
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von micro
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: HH B MA F
Beiträge: 1.564
micro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblick
@Schmittchen
Sehe ich das richtig, dass die neuen Fahrzeuge auch deshalb beschafft werden, um auf U6 und U7 von den Ptb loszukommen?

Hoffentlich kommt Frankfurt bei der Gelegenheit mal wieder von dem hässlichen Türkis los. Die warmen Farben von früheren Fahrzeuggenerationen fand ich wesentlich ansprechender.

@Rohne
Für mich sieht die Front konvex aus. Eine konkave Form wäre wohl auch nicht sehr windschnittig.

@3rdwave
Nur um Videoüberwachung zu haben, müsste man keine neuen Züge bestellen. Da reicht eine einfache Nachrüstung.
micro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.06, 21:26   #44
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.567
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
^
Das ist mir schon klar Micro, es ist einfach ein Aspekt von vielen den ich aufgegriffen habe.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.03.06, 21:57   #45
Rohne
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 17.07.2005
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.793
Rohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz seinRohne kann im DAF auf vieles stolz sein
@micro

U7 fährt eigentlich fast nur mit U2e, Ptb sind nur auf U5 und U6. Aber genau die sollen neben den U2h auf der A-Strecke mit als erstes ersetzt werden.
Farbe wird wohl auf längere Zeit subaruvistablue bleiben. Wobei ich gehört hab dass man bei neuen Bussen auf die Stadtfarben rot und weiß zurückgreifen will...


Zitat:
@Rohne
Für mich sieht die Front konvex aus. Eine konkave Form wäre wohl auch nicht sehr windschnittig.
Gibt aber diverse Straßenbahnen wo die Front eher konkav ist. Also konvex ist das in meinen Augen nicht.


Wenn man der FR glauben darf, kommt doch auch die angesprochene Variante mit den kurzgekuppelten insgesamt 50m langen Wagen zum Einsatz.

Link
Rohne ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 04:05 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum