Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.06, 13:19   #16
rako
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.10.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 331
rako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphärerako sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Nicht schlecht, finde den Entwurf auch sehr ansprechend. Alles macht einen hochwertigen Eindruck. Ich hoffe nur, dass der Entwurf im Laufe der Zeit nicht verwässert wird.
rako ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.06, 08:41   #17
garcia
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 04.08.2005
Ort: Frankfurt
Alter: 34
Beiträge: 565
garcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Mensch
Sehr schoener Entwurf, zumal er die an dieser Stelle recht hochwertige Nachkriegsarchitektur anklingen laesst (Bayer Haus, Rentenbank). Mann haette allerdings danna uch wieder die runde Ecke des Rundschauhauses originalgetreu nachbauen koennen. Aber ich will mich nicht beschweren. Allerdings kann ich da keine Parallelen zu Hamburg erkennen.
garcia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.07, 17:31   #18
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.064
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Ist euch schon aufgefallen, dass das an der Expo Real 2006 gezeigte FFHV-Modell offensichtlich bereits die Entwürfe der Langhof Architekten enthält? Zumindest an der Große Eschenheimer Straße, hier sind u. a. die konkave Form der Straßenfassade des Palais-Nachbargebäudes und die Staffelgeschosse beider Bauten gut wiederzuerkennen. Scheint also gut möglich, dass die Planung so umgesetzt wird.


Quelle: Pressedienst, Expo Real 2006


© Langhof Architekten
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.07, 17:41   #19
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.568
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Ja ist mir damals auch aufgefallen, ich gehe auch davon aus dass es auch dort bald los geht.
Wird auf alle Fälle weitaus besser als vorher.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.07, 22:22   #20
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.064
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Los geht's, sobald die Fläche nicht mehr für die Baustellenlogistik von FFHV benötigt wird. Spätestens 2009 soll das der Fall sein, Übergabe dann im Jahr 2010. Dies berichtet die FAZ heute unter Berufung auf Michael Flesch, Geschäftsführer der Bouwfonds MAB Development. Der Artikel enthält auch ein Modellfoto, ziemlich sicher handelt es sich dabei um das auch an der Expo Real 2006 ausgestellte Modell. Siehe Beitrag #23 sowie die Fotos im FFHV-Infothread.

Erwähnt wird die Planung durch das Architekturbüro Langhof, demnach ist eine Umsetzung der in diesem Thread zu sehenden Entwürfe wahrscheinlich. Die Visualisierungen haben hier ja deutlichen Zuspruch erfahren, das dürfte also die meisten freuen. Die Renderings lassen ja an sich vier Bauteile erkennen. Kann allerdings gut sein, dass es tatsächlich nur zwei werden, die aber jeweils zwei recht unterschiedliche Fassaden erhalten.

Die neue Bebauung erhält fünf bis acht Geschosse, 16.000 Quadratmeter Bürofläche, etwa 35 Wohnungen und ca. 9.000 Quadratmeter Einzelhandelsfläche. Geplant sind zwei Bauteile: An der Großen Eschenheimer Straße sollen Wohnungen entstehen, also neben dem Palais Thurn und Taxis. Im zweiten und höheren Bauteil an der Stiftstraße sind Büros geplant. In den jeweils unteren beiden Geschossen beider Teile ist Einzelhandel vorgesehen.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.07, 22:55   #21
garcia
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 04.08.2005
Ort: Frankfurt
Alter: 34
Beiträge: 565
garcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Menschgarcia ist ein geschätzer Mensch
Ich hoffe doch sehr, dass die Gebaeude eins zu eins nach den hier gezeigten Renderings entstehen. Ich finde diesen hochwertigen 50er Jahre Stil an der Stelle sehr passend. Er fuegt sich gut in das Ensemble um den Eschenheimer Turm, mit Landwirtschaftlicher Rentenbank und Bayer-Haus, ein. Auch die Gliederung in vier Fassadenteile halte ich fuer wichtig. Zumindest auesserlich. Woher hast Du entnommen, dass es womoeglich auch nur zwei Teile werden koennten, Schmittchen?
garcia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.07.07, 23:05   #22
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.064
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Dem FAZ-Artikel. Deswegen schrieb ich ja, dass zwei Bauteile mit je zwei verschiedenen Fassaden plausibel sind. Wenn du dir die Langhof-Entwürfe anschaust, dann könnte das nämlich schon hinkommen.

Mit dem Ensemble hast du Recht. Übrigens: Heute kam ich am Bayerhaus vorbei, das ja bekanntlich derzeit zum Hotel umgebaut wird, und habe mal in den Eingangsbereich geschaut. Scheinbar bleibt alles im original Fünfziger-Stil erhalten, das wirklich sehenswerte Treppenhaus und - Überraschung! - wohl auch der Paternoster.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.07, 11:44   #23
LeFay
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 06.11.2005
Ort: Frankenthal
Beiträge: 566
LeFay wird schon bald berühmt werdenLeFay wird schon bald berühmt werden
Aha, Retro-Moderne ist erlaubt, andere Retro-Stile davor nicht?

Es gibt 50iger-Jahre-Gebäude, die haben mehr Charme, auch wenn sie nicht mehr so gepflegt sind. Hier find ich den Goldanteil und die Fassadengliederung zu unruhig. Das macht einen nur hibbelig.
__________________
Man kann mit einer Wohnung genau so töten wie mit einem Gewehr.

Heinrich Zille
LeFay ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.07, 12:56   #24
mik
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 09.04.2003
Ort: Hanau
Alter: 33
Beiträge: 622
mik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblickmik ist ein Lichtblick
35 Wohnungen sind ja wohl ein Witz. An dem ruhigen Plätzchen (für diese zentrale Lage) würde ich mir eher 350 Wohnungen wünschen. Schade.

Was die Architektur betrifft - retro moderne ist auch nicht erlaubt, unter Architekten wird sowas entweder zerrissen werden, bzw. eben als Investorenarchitektur betrachtet und nicht weiter beachtet...
mik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.07, 13:58   #25
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.064
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Auf der überarbeiteten Seite der Architekten sind nun teilweise andere Renderings zu finden. Ein paar Änderungen an den Fassaden wurden vorgenommen, insgesamt sind die Abweichungen von dem im ersten Beitrag zu sehenden Entwurf aber eher gering.








Bilder: Langhof
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.07, 14:20   #26
Miguel
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von Miguel
 
Registriert seit: 15.07.2004
Ort: Paris
Alter: 39
Beiträge: 805
Miguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz seinMiguel kann im DAF auf vieles stolz sein
Woooow! Große Klasse. Und die hübschen Mädels auf den Bildern machen das Ganze gleich noch viel ansprechender!

Also dieses Eckgebäude neben dem TT-Palais (auf dem 1. Bild) ist ja wirklich sensationell! Bin begeistert.

Spekulation: die beiden obersten Stockwerke des mittleren Gebäudes werden Luxus-Wohnungen?

Geändert von Miguel (22.11.07 um 16:19 Uhr) Grund: Begeisterung
Miguel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.07, 14:32   #27
trianun
Mitglied

 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: frankfurt
Beiträge: 127
trianun befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Sieht alles echt sehr gut aus! Da kann man die Bruchbuden gegenüber vom Palais TT wohl kaum lange stehenlassen...
trianun ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.11.07, 14:41   #28
Fachwerkhaus
retroprogressiv™
 
Benutzerbild von Fachwerkhaus
 
Registriert seit: 04.03.2006
Ort: Helenopolis am Main
Alter: 33
Beiträge: 474
Fachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfachFachwerkhaus braucht man einfach
Qualitativ durchaus ein hochwertiger Entwurf, ich hätte mir aber ein deutlicheres Bekenntnis zum Art Déco gewünscht, dessen Einfluss hier deutlich erkennbar ist. Aber zumindest ein guter Ansatz, der die Ecke sicher aufwerten wird.
Fachwerkhaus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.07, 11:57   #29
Gizmo23
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 05.05.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 712
Gizmo23 ist essentiellGizmo23 ist essentiellGizmo23 ist essentiellGizmo23 ist essentiellGizmo23 ist essentiellGizmo23 ist essentiellGizmo23 ist essentiellGizmo23 ist essentiell
Weiß jemand wo genau die Zufahrt zur Tiefgarage sein wird? Ist die vielleicht sogar in dem Gebäude auf dem ersten Bild von Schmittchen integriert, an der linken Seite? Oder doch zwischen dem Gebäude und dem Palais?
Gizmo23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.11.07, 12:12   #30
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.064
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Hier wird die TG-Einfahrt sein, nur der Lieferverkehr wird die jetzt schon vorhandene Einfahrt an der Stiftstraße (1. Bild) nehmen:


Bild: Langhof
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 01:27 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum