Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München > Stadtlounge München


Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.09.17, 11:11   #1606
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.023
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Am meisten frequentierte Flugreiseziele ab MUC:

1. TXL / SXF (15.240 Flüge)
2. HAM (13.116)
3. DUS (12.919)
4. LHR (ca. 10.000)

Interessant wird es sein, ab Dezember zu beobachten, wie viele Reisende auf der Berlin-Route zur Bahn wechseln werden.

https://www.ovb-online.de/bayern/150...r-8682198.html
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 12:22   #1607
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
15.240 Flüge hört sich nach viel an, sind aber
weit, weit unter 1% des fluggesamtaufkommens. Selbst wenn nun ein paar wegfallen ist es ein schöner Erfolg für die Bahn aber der Flughafen wird keine nennenswerte Entlastung spüren.


Bzgl. Ryanair
Der Flughafen hat in seinem Statement sehr betont, dass ryanair keinen besonderen Bonus bekommt, im Gegensatz zu FRA. Somit sollen sie ruhig kommen.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 13:26   #1608
I_Engineer
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 22.02.2010
Ort: Deutschland
Beiträge: 249
I_Engineer sorgt für eine nette AtmosphäreI_Engineer sorgt für eine nette AtmosphäreI_Engineer sorgt für eine nette Atmosphäre
Für Umsteiger wird es auch in Zukunft attraktiver sein, nach MUC zu fliegen, als zuerst mit dem ICE zum Hauptbahnhof und dann mit der S-Bahn in 45 min (oder in Zukunft irgendwann 25 min) zum Flughafen zu schleichen.

Helfen würde nur eine ICE Anbindung des Airports oder eine direkt Shuttle Verbindung a la Transrapid.

Eigentlich ist es ja traurig, aber der ICE sprinter nach Berlin wird gefühlt immer noch 30-45 min zu langsam sein, um dem Flieger wirklich Konkurrenz zu machen. (Ich fliege die Strecke öfters....)

In sofern stimme ich LugPaj zu...da wird sich nicht viel ändern.
__________________
Copyright der gezeigten Bilder wenn nicht anders vermerkt liegt bei mir.
I_Engineer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 14:33   #1609
iconic
DAF-Team
 
Benutzerbild von iconic
 
Registriert seit: 25.07.2007
Ort: Múnich
Beiträge: 5.023
iconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz seiniconic kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von I_Engineer Beitrag anzeigen
Helfen würde nur eine ICE Anbindung des Airports
Ich befürchte um diese Anbindung wird MUC auf die Dauer auch nicht herumkommen. Gerade im Vergleich mit FRA und STR. Letztere scheuen dafür bekanntlich auch keine Kosten und Mühen. Wie schon früher mal in diesem Thread angesprochen, ist meines Wissens die Verbindung München Hbf. - Ingolstadt Hbf. derzeit noch nicht hochgeschwindigkeitstauglich ausgebaut. Bei diesem irgendwann bevorstehenden Ausbau sollte man eine Schleife auf die östliche Isarseite über den Flughafen erwägen. Sicher alles nur im Tunnel möglich, hochkomplex und teuer, aber durchaus mit Mehrwert und im Sinne des Airports für die Gesamtregion.
__________________
Alle von mir geposteten Bilder sind, wenn nicht anders angegeben, von mir selbst gemacht.
iconic ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.09.17, 16:32   #1610
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.403
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Wenn der Regionalbahnanschluß beim Flughafen fertig wird, könnte man einen Flughafenzubringer von Nürnberg -> Regensburg -> Landshut -> Freising -> Flughafen fahren lassen. Für Nürnberger wäre dass dann ein ähnlicher Service wie beim Frankfurter Flughafen.

Bevor man milliardenschwere ICE-Strecken fordert, sollten wir zuerst mal die kleinen Brötchen hinbekommen.
__________________
Die gefährlichste Weltanschauung ist die Weltanschauung derer, die die Welt nie angeschaut haben.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:19 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum