Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Mitte > Frankfurt am Main

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.01.18, 10:36   #436
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.407
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
Flächenanpassung

G&P hat auf der Projektseite die Flächenangabe des Gesamtensembles um ca. 4% nach unten korrigiert. Statt 219.000 qm sind es nun 210.500 qm. Der Bezug wurde auf "oberirdische Bruttogeschossfläche" präzisiert.

Zudem nimmt man zum Wohnungsangebot ab sofort Interessensbekundungen per E-Mail an und erteilt über eine eigens geschaltete Telefonnummer Auskünfte.
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.18, 14:39   #437
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.005
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
UNS und HPP planen in Arbeitsgemeinschaft

Das Amsterdamer Büro UNStudio erhält bei der Planung des Großprojekts Unterstützung durch HPP Architekten. Bereits im November 2017 wurden Verträge zur Zusammenarbeit von UNStudio und HPP als gleichgewichtete Arbeitsgemeinschaft unterzeichnet, geht aus einer Pressemitteilung von heute hervor. Ihren Bürostandort im Frankfurter Westend richten UNStudio und HPP dazu neu ein.
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.18, 14:26   #438
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.407
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
^ Mit den im Rahmen der jungen Arge laufenden Ausführungsplanungen soll es laut Archdaily neue Visualisierungen geben. Auch UNStudio selbst weisen in ihrem Instagram-Konto auf den Bericht hin. Unterschiede kann ich auf den ersten Blick nicht erkennen, informativ hingegen die Liste der zusätzlich beauftragten Berater:
  • Wenzel+Wenzel Architekten, Karlsruhe
  • Buro Happold Engineering, Berlin, London
  • Priedemann Fassadenberatung GmbH, Berlin
  • Ramboll Studio Dreiseitl, Überlingen
  • Bartenbach Lighting Design, Aldrans
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 14:11   #439
REDNAZ
Debütant

 
Registriert seit: 26.10.2017
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1
REDNAZ befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Hier ein Link der Frankfurter Rundschau.
Im April gehts los.

http://m.fr.de/frankfurt/wohnen/immo...city-a-1453819
REDNAZ ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.18, 17:07   #440
Frankfurt77
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: Frankfurt
Alter: 40
Beiträge: 35
Frankfurt77 wird schon bald berühmt werdenFrankfurt77 wird schon bald berühmt werden
Die von Adama in #435 erwähnte Möglichkeit sich einen Eindruck vom zukünftigen "Living in the Sky" zu machen scheint nun umgesetzt zu werden. Seit ein paar Tagen ist in einer der obersten Etages der alten Deutsche Bank Turmes rote Beleuchtung zu sehen und heute wurde in der Großen Gallusstraße der rote Teppich ausgerollt und ein großes Banner angebracht.
Frankfurt77 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.18, 11:50   #441
steffen9324
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von steffen9324
 
Registriert seit: 22.02.2014
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 25
Beiträge: 244
steffen9324 ist ein wunderbarer Anblicksteffen9324 ist ein wunderbarer Anblicksteffen9324 ist ein wunderbarer Anblicksteffen9324 ist ein wunderbarer Anblicksteffen9324 ist ein wunderbarer Anblicksteffen9324 ist ein wunderbarer Anblicksteffen9324 ist ein wunderbarer Anblick
PRE SALES EVENT

Ich war gestern zum PRE SALES EVENT im alten IBCF Hochhaus , viel neues gab es nicht zu erfahren.
Lediglich das die Eigentums Wohnungen sich ausschließlich im kleineren der beiden Wohnhochhäuser befinden werden (Ihrer Aussage der Exklusivität halber) ,
im größeren der beiden wird es ausschließlich Mietwohnungen sowie Service Appartments geben.

Die Abrissarbeiten sollen tatsächlich bereits im April beginnen so gesehen war das also die letze Veranstaltung auf dem Areal.
Die Grundrisse für die Wohnungen werden allerdings erst im 4 Quartal diesen Jahres zur Verfügung stehen ,
für den Vermarktungs Start wird Sommer 2019 anvisiert. Der Preise starten wohl bei 9000€/m².

Was noch sehr erfreulich war Gross und Partner hat verkündet mindestens einen Nahversorger in das Areal intiegrieren zu wollen ,
sowohl für die zukünftigen Bewohner, als auch für die zahllosen Büro Angestellten und die Übernachtungs Gäste der Hotels.

Nachtrag: Knight Frank tritt übrigens als Immobilien Vermittler in Erscheinung

Anbei noch ein paar Bilder von der Veranstaltung.

Bild: https://abload.de/img/img_20180222_2005520zslr.jpgBild: https://abload.de/img/img_20180222_190040efsh4.jpg
Bild: https://abload.de/img/img_20180222_19030133sxs.jpgBild: https://abload.de/img/img_20180222_180202losg8.jpg

Bild: https://abload.de/img/img_20180222_190357tjsn7.jpgBild: https://abload.de/img/img_20180222_2008367ks6v.jpg


Btw. nur Smartphone aufnahmen, wollte nicht unangenehm auffallen mit der großen Kamera
__________________
...Denn wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit...
...Bilder von mir...ist dies nicht der Fall so ist die Urheberschaft jeweils angegeben...

Geändert von steffen9324 (23.02.18 um 12:10 Uhr)
steffen9324 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.18, 09:35   #442
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.407
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
An den Eckdaten der G&P-Projektseite hat sich mit der letzten Aktualisierung etwas getan:
  • Wie oben berichtet: HPP Architekten sind jetzt neben UNStudio ausdrücklich als Entwurfsgeber erwähnt. Sie dürften in der Arbeitsgemeinschaft für die (mühsame) Ausführungsplanung und evtl. auch für weitere Leistungsphasen verantwortlich sein
  • Anstatt "Vier Hochhäuser für ein lebendiges Bankenviertel" titelt es nun in Anlehnung an das eröffnete Dom-Römer-Areal: "Das Herz der Skyline". Ein nettes, freches Detail.
  • Zeitraum auf 2018 - 2022 aktualisiert (statt 2016 - 2022)
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.18, 17:35   #443
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.542
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Ein paar Neuigkeiten, darunter ein aktuelles Interview mit Ben van Berkel von UNStudio:

https://www.youtube.com/watch?v=C5472PB9dO0

ab Minute 6.40 spezifisch zu Four

Auch die Innenausstatter stehen nun fest:


Ippolito Fleitz aus Stuttgart.

https://ifgroup.org

Neu ist auch das sich wohl der Nutzungsmix verändert hat. Das Hotel wird wohl nun nicht mehr in den Tower 1 kommen, sondern in den T2, der ja bisher als reiner Wohnturm konzipiert war, siehe folgende Grafik:



Weitere Ansichten:











Bilder: UNStudio Architects, Gross und Partner
Adama ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.18, 11:16   #444
kfkffm
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 27.12.2009
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 31
kfkffm könnte bald berühmt werden
Kimpton (Boutique-) Hotel

Laut Journal Frankfurt zieht Deutschlands erstes Kimpton Hotel ins FOUR. 155 Zimmer auf 9.500 qm bzw. 6 Etagen.
kfkffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.07.18, 12:32   #445
Schmittchen
DAF-Team
 
Benutzerbild von Schmittchen
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 8.005
Schmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes AnsehenSchmittchen genießt höchstes Ansehen
Das Kimpton Hotel entsteht im denkmalgeschützten Bestand an der Junghofstraße, also nicht in einem der vier Hochhäuser. Für die Lobby sollen ebenfalls bestehende Räume aus den Fünfzigern genutzt werden. Kimpton soll auch Gastronomie auf einer Dachterrasse über der fünfgeschossigen Bebauung entlang der Junghofstraße betreiben. Dazu die soeben von Groß & Partner herausgegebene Pressemitteilung (die der IHG Intercontinental Hotels Group in englischer Sprache hier):
Erstes Kimpton Hotel Deutschlands entsteht im FOUR Frankfurt

• Markteintritt der internationalen Luxushotelmarke in Deutschland
• Boutique-Hotel mit Dachterrasse und hochwertiger Gastronomie
• Langjähriger Mietvertrag abgeschlossen

Kimpton kommt nach Frankfurt! Die Marke für luxuriöse Boutique-Hotels des globalen Hotelkonzerns IHG (InterContinental Hotels Group) eröffnet ihr erstes Hotel in Deutschland im FOUR Frankfurt. Das Tochterunternehmen der größten Hotelkette der Welt hat sich nach intensiver Marktbeobachtung für das neu entstehende Hochhausquartier in der Frankfurter Innenstadt entschieden und einen langjährigen Mietvertrag abgeschlossen. Kimpton wird den gesamten Gebäuderiegel in der Junghofstraße 7-11 belegen, hinter dessen denkmalgeschützter Fassade der Neubau entstehen wird. Geplant sind 155-Zimmer unterschiedlicher Kategorien, die sich auf der 9.500 qm großen Fläche über sechs Etagen verteilen werden. Das klassische 50er-Jahre Foyer in der Junghofstraße wird dem zukünftigen Hotel als Haupteingang dienen.

Gäste dürfen sich auf ein neues, außergewöhnliches Hotelerlebnis freuen: Nichts weniger als „the ultimate boutique hotel experience“ und „a different way to stay“ versprechen die Kimpton Hotels & Restaurants, die bereits 66 Boutique-Hotels in den USA, der Karibik und Europa betreiben. Die Luxusmarke ist bekannt für ihren hohen Designanspruch und die Betonung der Individualität jedes Hauses.

Ein weiterer Fokus von Kimpton liegt auf der Kreation eines hochwertigen Gastronomieangebotes. Neben einer Bar- und einem Restaurant im Erdgeschoss ist auch eine Sky-Bar auf der Dachterrasse in der Junghofstraße geplant. Hoch über der Stadt können Gäste hier ausgehen und feiern und die einzigartige Atmosphäre inmitten der Skyline genießen.

Kenneth Macpherson, CEO bei IHG für die Regionen Europa, Naher Osten, Asien und Afrika (EMEAA), begrüßt die Standortentscheidung: “Als einer der größten Finanzplätze Europas ist Frankfurt für uns eine Schlüsseldestination und dieser Mietvertragsabschluss ein Meilenstein für Kimptons Expansion in Europa. Wir sind stolz, die Marke mit Groß & Partner gemeinsam nach Deutschland zu bringen. Gäste des Kimpton Frankfurt dürfen sich auf Luxus im bekannten Kimpton Design freuen und auf erstklassigen Service, der alles bietet, um sich heimisch zu fühlen.“

Dass ausgerechnet FOUR Frankfurt für die Kimpton Group die Speerspitze des Markteintritts in Deutschland ist, freut Groß & Partner ganz besonders. Nikolaus Bieber, Managing Director von Groß & Partner: „Frankfurt kann sich auf eine neue, internationale Hotelmarke der Extraklasse freuen! Das Quartier FOUR Frankfurt erhält mit dem Kimpton einen weiteren Anziehungspunkt, der die Innenstadt bereichern und aufwerten wird. Nicht nur für Hotelgäste, die inmitten der Skyline nächtigen können, sondern auch für Restaurant- und Barbesucher wird das Kimpton in der Junghofstraße ein besonderes Erlebnis sein!“

Der Abschluss des Mietvertrages wurde durch das Hotelteam der Kanzlei Hogan Lovells beratend begleitet, für die Vermittlung zeichnet Jones Lang Lasalle verantwortlich. Die Eröffnung des Kimpton Hotels ist für 2023 geplant.
Hinter diese Fassade zieht das Hotel, zum Haupteingang wird vermutlich das bestehende Portal mit Erker darüber im Bildvordergrund:


Bild: Groß & Partner / UNStudio Architects
Schmittchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.18, 09:01   #446
epizentrum
DAF-Team
 
Benutzerbild von epizentrum
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 4.407
epizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehenepizentrum genießt höchstes Ansehen
UI erwirbt Turm 1

Dieses Projekt ist immer wieder für Überraschungen gut. Jetzt teilt die Union Investment mit, dass sie den 100 Meter hohen Turm 4 (der hintere an der Junghofstraße) als Teil ihres Flaggschiff-Immobilienfonds erworben hat. Das sei - für die UI - die größte Immobilientransaktion in Frankfurt seit 10 Jahren. Der Turm sei - lange vor dem eigentlichen Baubeginn - bereits jetzt zu 35 Prozent vorvermietet: Baker McKenzie wird 8.200 der insgesamt 24.000 Quadratmeter belegen. 930 Quadratmeter Einzelhandelsfläche gehören ebenso zum Turm wie 105 Stellplätze in der gemeinsamen Tiefgarage des Gesamtareals. (Q)
epizentrum ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.07.18, 14:31   #447
merlinammain
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: RheinMain
Beiträge: 915
merlinammain hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Adama Beitrag anzeigen
Neu ist auch das sich wohl der Nutzungsmix verändert hat. Das Hotel wird wohl nun nicht mehr in den Tower 1 kommen, ...
Das ist keine gute Nachricht wie ich finde. Damit wird die Zahl der Wohnungen bei diesem Projekt wohl oder übel stark abnehmen, was wiederum für die anvisierte Belebung des Bankenviertels kontraproduktiv sein wird.
__________________
Alle Bilder sind von mir, es sei denn, es ist etwas anderes angegeben.
merlinammain ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:14 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum