Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.03.16, 12:12   #16
DocHH
Mensch
 
Benutzerbild von DocHH
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Berlin
Alter: 41
Beiträge: 171
DocHH ist im DAF berühmtDocHH ist im DAF berühmt
Zitat:
Zitat Häuser:
Ach diese hervorspringenden Fenster. Warum? Was soll das? Worin liegt der Sinn? Warum kommen die Architekten immer und immer wieder damit an? Als Freund von Symmetrie sind diese vorgesetzten Fenster wirklich ein Dorn im Auge
Moin,

na genau WEIL Sie ein interessanter Bruch in der sonst recht langweiligen monotonen Symmetrie darstellen. Von mir aus gerne mehr in diese Richtung, ist doch das meist eckige und symmetrische meiner Ansicht nach im höchsten Maße ermüdend. Auch diese Fassade hier stellt in dieser Hinsicht keine große Ausnahme dar.
DocHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.16, 12:24   #17
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.309
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Zitat:
Zitat von Häuser Beitrag anzeigen
Will heißen: Baufeld 5 steht noch nicht fest (...) Schade, fand das von LH gar nicht mal so schlecht.
Schade. Wenn der Sieger noch nicht fest steht und wenn der LH-Entwurf bislang als einziger veroeffentlicht wurde, dann spricht das leider dafuer, dass dies nicht der Gewinner ist.

Von mir aus haette man LH an der Stelle gern genau so bauen koennen. Einzig ueber die Materialitaet haette ich gern mehr gewusst.
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.03.16, 12:57   #18
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 3.306
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Zitat:
Zitat von Midas Beitrag anzeigen
Schade. Wenn der Sieger noch nicht fest steht
Doch. Stölken Schmidt Architekten! Wird wohl noch überarbeitet

Zitat:
Zitat von DocHH Beitrag anzeigen
na genau WEIL Sie ein interessanter Bruch in der sonst recht langweiligen monotonen Symmetrie darstellen.
Ich habe mich hier schon einmal über diese "lustigen" Auflockerungsversuche der Architekten aufgeregt.

Es sieht einfach billig aus und ist ein sehr ideenloses Mittel, um eine vermeintliche Auflockerung zu erzeugen. Das gilt auch für Farbtupfer (gerne in orange/rot oder mintgrün wie hier). Da gibt es weitaus bessere und elegantere Mittel und Wege, dies zu erzeugen.

Übrigens ist Symmetrie alles andere als langweilig! Ich liebe sie (siehe Stadtpark Hamburg, Frankfurter Allee Berlin etc)

Meine Meinung.
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.16, 12:41   #19
DocHH
Mensch
 
Benutzerbild von DocHH
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: Berlin
Alter: 41
Beiträge: 171
DocHH ist im DAF berühmtDocHH ist im DAF berühmt
Moin,

simpel ausgedrückt: Symmetrie ist dann aufregend, wenn Sie aufregend ist und dann langweilig, wenn sie langweilig ist. Das kommt auf die Konturen an und wenn diese eckig sind, kastenförmig und monoton, bzw rund und monoton, dann ist eine Symmetrie aus meiner Sicht sehr sehr langweilig. Das Langweilige wird - wiederum simpel ausgedrückt - verdoppelt ;-)
Symmetrie hat viel zu bieten, allerdings wird das Potenzial noch längst nicht ausgeschöpft. Die Frankfurter Allee (Frankfurter Tor) hier in Berlin ist da sicherlich ein positives Beispiel.

Alles Symmetrisch sehen und haben zu wollen ist weiterhin aus meiner Sicht nicht erstrebenswert. Asymmetrie birgt Viel Aufregendes und Interessantes, sowie Unerwartetes.

Allerdings ist das auch Alles nur meine Wahrnehmung..... :-)
DocHH ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.16, 14:52   #20
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.309
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Zitat:
Zitat von Häuser Beitrag anzeigen
Ach diese hervorspringenden Fenster. Warum
Nicht selten ist der Grund schlichte Nutzflaechenschinderei bzw. Mietflaechenschinderei: Wenn der Vorsprung pro Etage nur 2 Quadratmeter bringt laeppert sich das bei einem grossen Haus ganz ordentlich ueber die Jahre.

Back to Topic:

Zitat:
Zitat von Häuser Beitrag anzeigen
Doch. Stölken Schmidt Architekten! Wird wohl noch überarbeitet
Danke, Haeuser. Dann wissen wir ja welcher es wird: Ich habe als das entspechende Bild aus den Wettbewerbsunterlagen von September 2015 herausgekramt:


Quelle: Bezirksamt Mitte

Sieger des Wettbewerbs
Büro Stölken Schmidt Architekten, Hamburg
Status
Im Rahmen des Wettbewerbs wurden Empfehlungen zur Weiterentwicklung des Entwurfes gegeben, welche im weiteren Verfahren durch die Architekten überprüft werden.
Angestrebte Nutzung
Büro
Angestrebte Fläche
Baufeld 5 ca. 7.250 qm BGF

Nicht schlecht, aber ich hatte mich irgendwie schon auf den etwas mutigeren LH-Entwurf gefreut. Tja! Zu frueh gefreut.

Zum Neubau von Georg Scheel Wetzel nochmal die EG-Grundrisse:


Quelle: Georg Scheel Wetzel
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.16, 15:07   #21
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.309
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Zitat:
Zitat von Häuser Beitrag anzeigen
Ich starte hier mal einen neuen Thread, da es jetzt doch konkreter wird
Frage: Nehmen wir das Kontorhaus Handelsreich (Neubau) da mit rein? Es gehoert zwar offiziell nicht zum Ex-Allianz-Projekt, aber irgendwie gefuehlt doch, oder?


Bild: Hochtief Projektentwicklung
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.16, 16:49   #22
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 3.306
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Na klar kommt der beim Burstah Allianz Areal mit rein. Genau so der Abriss des Nachbarhauses Großer Burstah 19. Das wäre jetzt Haarspalterei, wenn die unter "Innenstadt" oder "Nikolaiquartier" laufen würde. Hier passen die sehr gut hin.

Und zum Sölken Schmidt Entwurf....das ist schlimm. Ich finde es einfach nur hässlich und reiht sich nullkommanull in die Reihe der anderen eher klassischen Entwürfe ein. Allein die güldene plastik/kunststoff/metall (?) Fassadenauswahl (oder schlimmer gelber 70er-Jahre Klinker?) im Vergleich zu allen konsequenten Sandstein/roter Klinker Fassaden. Auch dieses Kantinenähnliche Fenster in der 2. Etage, angewinkelte Fenster....ui ui ui - DocHH findet es bestimmt ganz spannend

Ich drücke fest die Daumen, dass DAS nicht gebaut wird.
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.16, 19:29   #23
Donjon05
weniger ist mehr
 
Registriert seit: 24.07.2005
Ort: HH
Beiträge: 1.045
Donjon05 wird schon bald berühmt werdenDonjon05 wird schon bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von Häuser Beitrag anzeigen
Und zum Sölken Schmidt Entwurf....das ist schlimm. Ich finde es einfach nur hässlich und reiht sich nullkommanull in die Reihe der anderen eher klassischen Entwürfe ein.
Der Entwurf wirkt eindeutig zu dominant und unsensibel. Mal sehen, ob die Überarbeitung eine Besserung bewirkt.
Donjon05 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.03.16, 21:36   #24
Moloch
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2015
Ort: Hamburg
Alter: 26
Beiträge: 17
Moloch befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Häuser Beitrag anzeigen
Allein die güldene plastik/kunststoff/metall (?) Fassadenauswahl (oder schlimmer gelber 70er-Jahre Klinker?) im Vergleich zu allen konsequenten Sandstein/roter Klinker Fassaden.
Naja, immerhin ist der Klinker der Nicolai-Kirche mal gelb gewesen - die Fantasie, dass der Entwurf gelben Klinker in Anlehnung an die Ruine vorsieht (HOFFENTLICH nicht plastik/kunststoff/metall!!!), ist das einzige, was ich ihm optisch abgewinnen kann ...
Moloch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.16, 14:51   #25
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 3.306
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Abriss am Burstah fängt an



der Nachbar, das Kontorhaus Handelsreich, wartet wohl lieber, bis das Haus weg ist.





Bilder (c) Häuser
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.04.16, 22:07   #26
nebrot_hh
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 09.11.2014
Ort: Hamburg
Alter: 50
Beiträge: 11
nebrot_hh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Großer Burstah / Hahntrapp

IMG_6062 by [url=https://www.flickr.com/photos/134454883@N03/]

Der Abriss von oben
nebrot_hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.04.16, 20:23   #27
nebrot_hh
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 09.11.2014
Ort: Hamburg
Alter: 50
Beiträge: 11
nebrot_hh befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Großer Burstah

Heute im Abendblatt gefunden:

"... .Wenige Meter weiter am Großen Burstah 31 wird das Haus aufgestockt, dort sollen 16 Wohnungen auf dem Dach gebaut werden. Bauherr ist die Allianz Real Estate Germany. Der Baubeginn ist für Mai dieses Jahres geplant. Die Fertigstellung soll im zweiten Quartal 2017 erfolgen."

Das ist das alte Hindenburghaus, ein ehemaliges Hotel, in dem heute Läden(Edeka), Büros und Wohnungen sind. Leider habe ich keine Pläne etc. gefunden.

(Gehört das jetzt hier her? Wenn nicht, bitte verschieben.)
nebrot_hh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.16, 14:35   #28
Häuser
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Häuser
 
Registriert seit: 30.05.2014
Ort: Hamburg
Alter: 40
Beiträge: 3.306
Häuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz seinHäuser kann im DAF auf vieles stolz sein
Status Abriss am Burstah


Bild (c) Häuser
Häuser ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.05.16, 18:49   #29
Midas
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Paris/Hamburg
Beiträge: 4.309
Midas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiellMidas ist essentiell
Jetzt wo es mit dem Abriss losgeht, noch einmal eine Uebersicht dessen was in den kommenden Monaten verschwinden wird (in Gelb).


Bild: Google Maps


Bild: Google Maps / Hervorherbung: ich


Bild: Google Maps


Bild: Google Maps / Hervorherbung: ich
Midas ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 30.05.16, 22:54   #30
Frl.Wegner
Mitglied

 
Benutzerbild von Frl.Wegner
 
Registriert seit: 26.07.2009
Ort: Hamburg
Beiträge: 205
Frl.Wegner wird schon bald berühmt werdenFrl.Wegner wird schon bald berühmt werden
Diese süße, kleine Lady war heute auf der Diskussionsveranstaltung im Rahmen der frühzeitigen Öffentlichkeitsbeteiligung für den B-Plan Hamburg-Altstadt 46, der sich mit dem Bereich zwischen Gr. Burstah, Ostseite Hopfenmarkt, Willy-Brandt-Straße und Fleet beschäftigt.

Insgesamt wenig Neues für Leser des Forums, nur soviel:

Der nördliche Anbau des Globus-Hofs, hier das Gebäude mit dem Kupferdach, das sich halb auf das Allianz-Gebäude lehnt, nebst Nachbar wird durch einen Neubau ersetzt, der allerdings nicht direkt an den Bau von Caruso St. John auf dem Allianz-Areal anschließen wird, sondern eine Fuge zu ihm bilden wird, die von der Mühlenbrücke aus eine großzügigere Ansicht von St. Nikolai erlauben wird. Das Baufeld war nicht Teil der großen Ausschreibung, der architektonische Entwurf wird von Störmer Murphy entwickelt. Es gab hierzu keine Visualisierungen, aber bei dem, was man von Störmer Murphy kennt, darf man sehr beruhigt sein.

Die Abrissanträge für Allianz und EKD wurden bereits gestellt und werden zurzeit geprüft. Die Planung des Abrisses ist relativ aufwendig, da die Tiefgarage unter dem Allianzgebäude erhalten werden soll und die wegfallende Masse des Gebäudes ausgeglichen werden muss, weil die Garage sonst auftreibt, ferner gibt es wohl Abhängigkeiten zur Standfestigkeit/Fundamentierung von St. Nikolai. Die Vorweggenhmigungsreife für die Neubauten wird im dritten Quartal 2017 erwartet, der Baubeginn soll weiterhin 2018 erfolgen.

Für die Gestaltung des Hopfenmarkts gibt es noch keine weiteren Überlegungen, ein Konflikt offenbarte sich hier in der Vergangenheit im Protest der Anwohner gegen die für den Bau der unter dem Hopfenmarkt geplanten Tiefgarage erforderlichen Baumfällungen.
Allerdings wurde die Frage ja ohnehin nicht akut, da sich hierfür kein privater Investor fand... Michael Mathe meinte allerdings, er wolle das Thema der Qualifizierung des Hopfenmarkts nochmal zu den Freiraumplanern tragen...
Frl.Wegner ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:15 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum