Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.07.04, 09:53   #16
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Ja stimmt diese viesuallisierung ist scheußlich,aber die Skulptur würde die Siluette beeinträchtigen.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.04, 15:12   #17
Welfe
Stimmt ->
 
Benutzerbild von Welfe
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Köln/Hamburg
Beiträge: 774
Welfe ist im DAF berühmtWelfe ist im DAF berühmt
Also der Senat hat deutlich klar gemacht, dass es auf dem Platz keine grössere Bebauung geben wird. Erstens ist das schädlich für die Silhouette, Zweitens würde sowas die Leuchtreklamen verdecken, die ja die Reeperbahn ausmachen (ist nämlich ansonsten eine der hässlichsten Strassen Hamburgs).
Drittens ist aber der wichtigste Grund. Man wünscht sich für den Spielbudenplatz nunmal eine Nutzung als Wochenmarkt und auch für Konzerte, Live-Übertragungen und alle anderen Annehmlichkeiten, die ein Platz einer grösseren Menschenmenge zu bieten hat.
__________________
| |/\ / / [][]
\^/ [ /
Welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.04, 16:00   #18
Welfe
Stimmt ->
 
Benutzerbild von Welfe
 
Registriert seit: 14.12.2003
Ort: Köln/Hamburg
Beiträge: 774
Welfe ist im DAF berühmtWelfe ist im DAF berühmt
Auf der Presseseite von Hamburg.de sieht man noch sehr gut die Modelle für einzelne Entwürfe. Ist ebenfalls nen Besuch wert.

Hier mal ein Modell, was mir ganz interessant erschien:
__________________
| |/\ / / [][]
\^/ [ /
Welfe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.04, 16:30   #19
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Bleibt zu hoffen das die Kugel richtig festmontiert werden.

Also mir jedenfalls gefällt der Siegerentwurf. Passt einfach in die bunte St. Pauli Glitzerwelt. Gerade in der unmittelbaren Nähe zu den Theatern ( Schmidt-Theater etc.)

IMHO wird es das "Las-Vegas-Gefühl" noch weiter ausbauen.

Geändert von Tessenow (06.09.05 um 14:57 Uhr)
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.07.05, 21:50   #20
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Latest News:
Der Umbau des Spielbudenplatzes beginnt:

http://www.abendblatt.de/daten/2005/07/14/459013.html

Habe mal die wichtigste Details zusammengefasst
- bis zur WM 2006 sollen die Arbeiten abgeschlossen sein
- mobile Bühnen ("Vattenfall-Bühnen")
- Allee verschiedenhoher Bäume "Irokese"
- das Steakhaus wird gerade abgerissen
-Parallel zur Umgestaltung beginnt im nächsten Jahr die Sanierung der Tiefgarage neben der Reeperbahn.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.09.05, 14:53   #21
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Spielbudenplatz: Vertrag perfekt

Abendblatt:

St. Pauli: Konzern zahlt 2,6 Millionen Euro für "Vattenfall-Bühnen". Bebauung steht nichts mehr im Wege. Betreiber können sich noch bis 23. September bewerben.

[...]
Die unendliche Geschichte um die Bebauung der Sandwüste geht damit zu Ende. Für 2,6 Millionen Euro erhält der Stromerzeuger das Recht, die Bühnen zehn Jahre lang "Vattenfall-Bühnen" zu nennen.

[...]

Sanierung und Bebauung des Spielbudenplatzes mit zwei fahrbaren Bühnen und der Tiefgarage kosten 9,5 Millionen Euro.
[...]
Er kann zwei Cafés an den Kopfenden betreiben.

[...]

Die besten Chancen scheint eine Anlieger-Gemeinschaft um Theater-Macher Corny Littmann ("Schmidt Theater", "Tivoli" und "Sommersalon") zu haben.

erschienen am 6. September 2005

http://www.abendblatt.de/daten/2005/09/06/478881.html

Ein Glück hat die Spielbudensaga nun ein würdiges ende genommen.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.06, 14:12   #22
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Beitrag 110 neue Bäume mit Beleuchtung!

Reeperbahn-Umbau:
Die ersten der 28 Jahre Linden auf dem Mittelstreifen der Reeperbahn werden gerade gefällt. Schreibt heute das Abendblatt.

Zitat:
Blickfang der Rotlichtmeile zwischen Hein-Hoyer-Straße und Kleiner Seilerstraße wird der 4,50 Meter breite und buntbeleuchtete Mittelstreifen. Hier entsteht eine Reihe aus 110 Bäumen, die einem "Irokesen-Schnitt" ähneln sollen. Eine wechselweise Bepflanzung mit schlanken und kugelförmigen Bäumen soll den "Irokesen" nachbilden. Vorgesehen: Urweltmammutbaum, Säuleneiche, Pyramidenpappel. "Die Bäume werden von unten beleuchtet", sagt Professor Hinnerk Wehberg vom Landschaftsplanerbüro WES & Partner, das die Reeperbahn umgestaltet. Welche Farbe das "Irokesen-Licht" haben wird, ist noch unklar. "Rot ist es nicht", so Wehberg.
Die Umbauarbeiten sollen dann wohl bis Mitte Mai abgeschlossen sein.

Quelle:
http://www.abendblatt.de/daten/2006/02/09/531815.html


Hört sich ja alles sehr gut an. Nur das der Stein so ähnlich werden soll wie der des Jungfernstiegs macht mir ein wenig angst.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.06, 16:36   #23
Dykie
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Dykie
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Pinneberg/Hamburg
Alter: 30
Beiträge: 1.629
Dykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein Lichtblick
Mir gefällt die Idee auch gut, nur was hast du gegen die Steine am Jungfernstieg? Ich finde die gar nicht so schlecht. Lieber erst mal schauen, wie sie sich machen, dann können wir ja immernoch unser Urteil fällen. Und sie sollen ja so ähnlich werden -> Kleine Dinge können viel verändern!
Dykie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.06, 19:16   #24
tobert
HAMBürger
 
Benutzerbild von tobert
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Hamburg
Alter: 33
Beiträge: 513
tobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
wenn ich mich nicht irre, stand dort, dass die bepflasterung der MÖ ähneln soll, nicht der des jungfernstieges... also gewohnt grau und abwaschbar

"Der Gehweg an der nördlichen Seite wird auf 10,50 Meter verbreitert und mit grauen Platten gepflastert. "Er ist vergleichbar mit dem Gehweg an der Mönckebergstraße"..."

mir gefällt die idee allgemein sehr gut! der fußweg war immer etwas schmal!
__________________
Freie und Abrissstadt Hamburg

www.hafencity.q27.de
tobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.06, 15:52   #25
Mucho
Made in Berlin
 
Benutzerbild von Mucho
 
Registriert seit: 08.02.2006
Ort: Hambuich
Beiträge: 359
Mucho befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
^

Abwaschbar ist auf der Reeperbahn das wichtigste Argument überhaupt.
Ansonsten gefällt mir der Umbau nur teilweise. Die verbreterten Wege sind natürlich was feines.
Mucho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.06, 17:08   #26
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Danke Tobert, das war wohl mein Fehler. Ach und ein herzliches Willkommen im Forum Mucho!

" Made in Berlin, Happy in Hamburg!" passt übrigens auch genau auf mich, aber das nur am Rande.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.06, 17:56   #27
Mucho
Made in Berlin
 
Benutzerbild von Mucho
 
Registriert seit: 08.02.2006
Ort: Hambuich
Beiträge: 359
Mucho befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Welche Farbe fändet ihr eigentlich für die "Irokesen"-Beleuchtung angebracht/schön? Für mich eigentlich alles ausser rot (um Gottes Willen, nicht HIER) oder weiss (laaaangweilig)
Ich empfehle entweder wechselnde Farben oder pinkes Licht. Schön schräg, grell einfach Reeperbahn

@Samuel: Danke, scheint wirklich viele Ex-Berliner in Hamburg zu geben. Schade, dass die schönste Stadt der Welt auch eine der Hoffnungslosesten ist
Mucho ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.06, 18:00   #28
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Zitat:
Zitat von Mucho
Für mich eigentlich alles ausser rot (um Gottes Willen, nicht HIER)
Da hast du schonmal Glück gehabt:

Welche Farbe das "Irokesen-Licht" haben wird, ist noch unklar. "Rot ist es nicht", so Wehberg.

Hm, grün oder blau fände ich auch nicht schlecht. Aber pink ist eine sehr gute Idee. Las Vegas meets Hamburg.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.06, 19:07   #29
maegis
°
 
Benutzerbild von maegis
 
Registriert seit: 21.08.2005
Ort: _zürich
Beiträge: 678
maegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Mensch
Aslo ich fände bei unterschiedlichen Bäumen auch unterschiedliche Farben nicht schlecht. Ist da ja sowieso alles unterschiedlich beleuchtet.
maegis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.02.06, 21:28   #30
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Naja ich weiß nicht so genau.
Die Reeperbahn ist ja nicht gerade für ihr homogenes geschlossenes Auftreten berühmt, daher fände ich wenigstens eine farbliche Linie wünschenswert. Wird ja wohl auch so kommen.
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:04 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum