Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.02.05, 19:20   #31
tobert
HAMBürger
 
Benutzerbild von tobert
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 513
tobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
sim city für große jungs(und natürlich auch mädchen)
__________________
Freie und Abrissstadt Hamburg

www.hafencity.q27.de
tobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.05, 19:39   #32
arnd
Wahrheit ist alles
 
Benutzerbild von arnd
 
Registriert seit: 06.01.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.231
arnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nett
Ich meine auch, das Wagahai recht hat. DAs beste wäre hier so eine Verknüpfung, schon allein deswegen, weil auch südlich des Kaispeichers A ein Marina vorgesehen ist. Wie soll denn das laufen, wenn die Boote da zwischen den Stelzen herumeiern? Kann mir das einer bitte erklären?
arnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.05, 19:53   #33
tobert
HAMBürger
 
Benutzerbild von tobert
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 513
tobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
eine verknüpfung von? wagahai fand doch die hochbahn schön; wenn du bus und bahn meinst das war mein plan aber die hochbahn die bereits an den landungsbrücken entlangführt finde ich auch schön!







aber das ist dann auch genug des guten also lieber unter der erde!

um das ganze zu beenden und dem lieben wagahai recht zu geben, man wird hier nie zu einer einigung kommen und wir sollten lieber abwarten, mit was uns die politik letztendlich segnet!
__________________
Freie und Abrissstadt Hamburg

www.hafencity.q27.de

Geändert von tobert (23.02.05 um 10:13 Uhr)
tobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.05, 00:06   #34
DiggerD21
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: Breslau
Beiträge: 1.117
DiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer Mensch
Der Grund, warum es keine Hochbahn in der Hafencity geben wird, ist vor allem ein Sicherheitsgrund. Die Hochbahntrasse wäre zu nah am Fahrwasser der Elbe. An diesem Abschnitt fahren noch genug seetüchtige Schiffe mit entsprechender Größe und Tonnage (u.a. die ganzen Kreuzfahrtschiffe). Ein Zusammenstoß mit der Hochbahntrasse wäre fatal (diese dicken Poller vor der Trasse sehen mir nicht vertrauenserweckend genug aus).
DiggerD21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.05, 10:16   #35
tobert
HAMBürger
 
Benutzerbild von tobert
 
Registriert seit: 07.01.2005
Ort: Hamburg
Alter: 32
Beiträge: 513
tobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäretobert sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
...noch ein liter öl auf mein feuer, danke digger
ein aspekt, den ich noch gar nicht bedacht hatte!
__________________
Freie und Abrissstadt Hamburg

www.hafencity.q27.de
tobert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.05, 11:48   #36
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.810
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
@tobert
Danke für die sehr geilen Hochbahnbilder
Der Sicherheitsaspket...Ist die Gefahr eines Zusammenstoßes real? Kommt etwas Entsprechendes am Hamburger Hafen hin und wieder mal vor?
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.05, 13:08   #37
DiggerD21
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: Breslau
Beiträge: 1.117
DiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer Mensch
Zitat:
Zitat von Wagahai
Ist die Gefahr eines Zusammenstoßes real? Kommt etwas Entsprechendes am Hamburger Hafen hin und wieder mal vor?
Als Beispiel: Das passierte am 29.01.05
DiggerD21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.05, 13:37   #38
arnd
Wahrheit ist alles
 
Benutzerbild von arnd
 
Registriert seit: 06.01.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.231
arnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nett
Immerhin war es hierbei "nur", weil sich das Ruder verabschiedet hatte. Beim letzten Unfall, wo Säure im Spiel war, war der Käpt´n ja breit wie die QM2 lang.
arnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.02.05, 13:41   #39
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.810
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Danke für die Aufklärung. Also wenig Chancen für meine hochtrabenden Pläne?
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.05, 06:17   #40
DiggerD21
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 02.12.2004
Ort: Breslau
Beiträge: 1.117
DiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer MenschDiggerD21 ist ein geschätzer Mensch
Neues zum Projekt: Nach Abschluss der öffentlichen Auslegung gab es nur 50 Einwendungen gegen den Bau der U4.

http://www2.abendblatt.de/daten/2005/11/03/499073.html
DiggerD21 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.05, 08:46   #41
micro
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von micro
 
Registriert seit: 06.03.2005
Ort: HH B MA F
Beiträge: 1.563
micro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblickmicro ist ein wunderbarer Anblick
Die U4 ist ein wahrer Schildbürgerstreich, denn die Streckenführung ist völlig irrsinnig. Für eine einzige zusätzliche Station wird eine 3,5 km lange Kurve ohne Halt durchfahren, bei der die Linie einen Richtungswechsel von fast 270° vollzieht. U-Bahnlinien können aber nur dann mit dem Auto konkurrieren, wenn sie möglichst geradlinig sind.

Mit einer Abzweigung der U1 Nähe Meßberg oder Steinstraße hätte man den gleichen neuen Bahnhof nach nur 600 m erreicht und hätte gleichzeitig die Chance gehabt, einen Zweig der von Norden kommenden U1 nach Süden weiter zu führen. Stattdessen wird sechsmal so viel Geld vergraben und das ohnehin schon viel zu verschlungene Hamburger U-Bahnnetz um einen weiteren Richtungswechsel bereichert. Keine andere Stadt plant so uneffektiv!

Zitat:
Zitat von DiggerD21
Ich bin froh, dass sie sich für diese Variante entschieden haben, denn in der Station Jungfernstieg sind noch zwei ungenutzte Bahnsteige, die in den 70er Jahren für die damals geplante U4 (allerdings völlig andere Streckenführung) gedacht waren.
Zwei ungenutzte Bahnsteige können kein Leitgedanke für die Planung einer Streckenführung und die Mehrausgabe von Hunderten von Millionen Euro sein. Die Bahnsteige waren für eine Strecke nach Osdorf geplant. Sie jetzt für ein Ziel zu missbrauchen, das in einer völlig anderen Richtung liegt, ist der reinste Unsinn.

Die Fahrtzeit zwischen zwei Stationen beträgt normalerweise 1 Minute, bei er neuen Station werden es 4-5 Minuten sein, während derer die Fahrgäste vielleicht wegen der Kurvenfahrt spürbar an die Seite gedrückt werden.

Um es etwas polemisch zu formulieren: An solchen absurden Planungen und dem Mangel an Widerspruch in der Bevölkerung merkt man, dass Hamburg zu Recht PISA-Schlusslicht geworden ist
micro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.05, 11:08   #42
maegis
°
 
Benutzerbild von maegis
 
Registriert seit: 21.08.2005
Ort: _zürich
Beiträge: 678
maegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Menschmaegis ist ein geschätzer Mensch
Meiner meinung nach sind die mehrkosten für die bahn an sich investitionen in die elbphilharmonie. wenn man sich das bild eines u-bahn viadukts aus sicht von den landungsbrücken vor dem kaispeicher a vorstellt, würde dies wahrscheinlich die idee der aufstockung kaputt machen. natürlich sieht das bild im elbphilharmonie infothread mit der bahn ganz gut aus und vermittelt etwas sehr großstädtisches, aber das kommt auch immer auf den blickwinkel an.
maegis ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.05, 11:30   #43
allday
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 26.03.2005
Ort: Kreis Segeberg
Beiträge: 957
allday wird schon bald berühmt werdenallday wird schon bald berühmt werden
ich denke das Thema ist noch nicht gegessen .
der erste Beitrag ist von 2004 -
inzwischen ist soviel abgesegnet worden, dass die 127 Grundstücke, unter die danach unterführt werden sollen noch nicht gemuckt haben, das liegt gewiss auch an der Information.


und so gut es für den Verkehrsfluss ist, unterirdisch zu fahren -
sight-seeing oberirdisch hat ja nun gerade am Hafen durchaus etwas.

unter dem Wasser - da gruselts mich, da stecken zu bleiben.
__________________
Alldays Fotowiese
allday ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.05, 20:27   #44
Dykie
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Dykie
 
Registriert seit: 02.10.2005
Ort: Pinneberg/Hamburg
Alter: 30
Beiträge: 1.629
Dykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein LichtblickDykie ist ein Lichtblick
Ich denke auch, dass alle gut informiert wurden, daran soll es ja nun auch nicht scheitern!
@allday: Du musst aber bedenken, bereits jetzt sind viele Strecken unter dem Wasser hindurch. Jungfernstieg liegt z.B. fast ganz unter der Alster.
Dykie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.11.05, 14:01   #45
allday
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 26.03.2005
Ort: Kreis Segeberg
Beiträge: 957
allday wird schon bald berühmt werdenallday wird schon bald berühmt werden
hab ich nicht gewusst, besser gesagt ich habe nie darüber nachgedacht - Dykie - aber stinken tats immer allemal nach Alster.
__________________
Alldays Fotowiese
allday ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:09 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum