Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.02.11, 16:02   #91
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.837
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Von Ferne Richtung Pragsattel, 13.02.2011

Bild:Wagahai

Skyline stünde hier links neben Mercedes-Benz-Bank in Bildmitte.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.02.11, 08:27   #92
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.837
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
  • Gemeinderat stimmt für Wohnturm
  • Grüne: Aber nur wegen Vertrauensschutzes für die Bülow AG, es soll das einzige Hochhaus am Pragsattel bleiben, Änderung des Rahmenplans gefordert
Quelle: StZ-Online
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.02.11, 19:29   #93
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Schicke Bürotürme auf dem Pragsattel sind allemal besser als Windturbinen auf dem Schauinsland, liebe Dagegenparteien.

Scheinbar wollen einige Sozialisten nur noch sozialen Wohnungsbau, Begegnungsstätten, Jugendhäuser, Seniorenheime und Tagesstätten zulassen. Wer mit seinen Unterbringungswünschen nicht der Gemeinschaft zur Last fallen möchte, wird blockiert und kann gehen.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.11, 21:47   #94
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.837
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Brandneue Visualisierungen:




Quelle: Bülow AG

-Baubeginn 2012
-22 Geschosse
-75m
-ca. 40 Wohnungen und Appartements
Quelle: wie oben
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.03.11, 18:02   #95
marty-ffm
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von marty-ffm
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 51
Beiträge: 428
marty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiell
Ein schönes Konzept und ein würdiger Blickpunkt
für eine der Haupteinfallstraßen in die Stadt. Da bekommt Ihr in Stuttgart ein "Landmark".

Auch die Tatsache, dass der Turm für Wohnnutzung vorgesehen ist finde ich klasse. Das sorgt hoffentlich auch etwas für Schub hier in FFM.
marty-ffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.03.11, 23:47   #96
MK0711
Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 139
MK0711 ist ein geschätzer MenschMK0711 ist ein geschätzer MenschMK0711 ist ein geschätzer MenschMK0711 ist ein geschätzer Mensch
FF/M braucht so etwas glaub kaum in der Nähe der Innenstadt, denn FF/M hat eines Stuttgart voraus - ein funktionierendes öffentliches Nahverkerssystem. Da muss mann keine Wohntürme in FF/M-City bauen - noch nicht zumindest...
Die Visualisierung in Stuttgart gefällt mir allerdings auch. Besser als der Büroturm.
Bleibt allerdings abzuwarten was die hiesigen Gemeinevertreter zu sagen haben..
MK0711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.03.11, 09:15   #97
Steffen79
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: Stuttgart
Alter: 38
Beiträge: 304
Steffen79 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSteffen79 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSteffen79 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Zitat:
Zitat von MK0711 Beitrag anzeigen
FF/M braucht so etwas glaub kaum in der Nähe der Innenstadt, denn FF/M hat eines Stuttgart voraus - ein funktionierendes öffentliches Nahverkerssystem

Was funktioniert am Stuttgarter Nahverkehr denn nicht?
Steffen79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.11, 08:32   #98
MK0711
Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 139
MK0711 ist ein geschätzer MenschMK0711 ist ein geschätzer MenschMK0711 ist ein geschätzer MenschMK0711 ist ein geschätzer Mensch
Ich finde das zentralisierte Bahnsystem nicht optimal. Also das fast alle S-Bahnen über den Hauptbahnhof müssen. Das funktioniert meines Erachtens ganz gut wenn alle großen Städte im Umkreis (Leonberg, Ludwigsburg, Böblingen, Sindelfingen, Esslingen usw..) reine Wohnstädte wären und die dort Wohnhaften alle in die City zum Arbeiten müssten.
Da der Stuttgarter Ballungsraum aber sehr unterschiedlich gemischt ist, was die zentralen Arbeitgeberstätten betrifft, gibt es zu viel Verkehr über den Hauptbahnhof was Fahrzeiten unnötig verlängert und unbequem macht.

Als praktisches Beispiel:

Ich habe lange Zeit in Böblingen/Sindelfingen gelebt bevor ich ins Stuttgarter Westend gezogen bin.
Eine Zeit lang habe ich in Böblingen gelebt und in Leonberg gearbeitet.
Die Fahrzeit mit ÖPNV von Böblingen Diezenhalde nach Leonberg, hat die Fahrzeit mit dem PKW um das Vierfache übertroffen.

Ich weiß ich weiß, man ist schon dabei neue S-Bahnlinien zu planen, welche die Städte wie bei diesem Beispiel, direkt miteinander verbinden. Zeit wird es.

Was mich aber am meisten aufgeregt hat, ist die Pseudo-U-Bahn in Stuttgart.
Sorry, aber das ist und bleibt eine Straßenbahn, die ab und zu unter der Erde fährt. Aber mehr nicht!

Ich finde es fehlt ein Schnellbahnnetz (ob jetzt Unter- oder Oberirdisch (das können die S21 und K21ér unter sich ausprügeln)) fehlt, welches die Randbezirke mit den konzentrierten Dienstleistungs- und Industriestandorten verbindet. Das ganze sollte mit dem vorhandenen Netz verbunden werden, so dass eine flächendeckende Verbindung überall hin möglich ist.

Als Beispiel: Eine Direktverbindung (idealer Weise ohne unnötige Zwischenstops) von Böblingen HBF zum Stuttgarter HBF, oder vom Stuttgarter HBF zum LB-HBF usw..
Von den dortigen Bahnhöfen kann dann auf die vorhandenen S- und Stadtbahnen umgestiegen werden.

Aber wenn ich mir die Verbindung von mir im Stuttgarter Westen nach Gerlingen zum Beispiel anschaue - Sorry, 45 min Fahrzeit ÖPNV gegen 15 min mit PKW... Zu dem die horrenden Preise für ÖPNV... Da ist kein Anreiz für mich mit ÖPNV zu fahren.

Aber zurück zu dem Thema mit Wohnhochhäusern in Dienstleistungszentren wie der Pragsattel in Stuttgart.
Als erstes finde ich es immer gut wenn man aus sterilen Dienstleistungszentren auch Wohnstätten macht. Es kommt einfach mehr Leben in die Gegend. Zu dem wird der Pendelverkehr nicht gefördert. Soll heißen, die Leute die dort arbeiten, wünschen sich auch einen Wohnort in der Nähe. Ob der geplante Turm auf dem Pragsattel für eine Sekretärin bezahlbar wird bleibt mal dahin gestellt. Aber auf jeden Fall ein guter Zug um der zunhemenden Stadtflucht Perspektiven zu geben.

Da mein Wunschtraum mit einer "richtigen Metro" in Stuttgart wohl ein Traum bleiben wird, muss die Stadt einfach mehr Wohnungen in Dienstleistungszentren entwickeln lassen.
MK0711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.11, 09:51   #99
madmind
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.03.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 732
madmind ist jedem bekannt und beliebtmadmind ist jedem bekannt und beliebtmadmind ist jedem bekannt und beliebtmadmind ist jedem bekannt und beliebtmadmind ist jedem bekannt und beliebtmadmind ist jedem bekannt und beliebtmadmind ist jedem bekannt und beliebt
@MK0711

Deine Vision hat zwei Probleme. Das erste Problem ist, dass du zwar gegen das zentralisierte System bist, aber die Direktverbindungen ebenfalls zentralisiert abwickelst. Das heisst, wenn du in Böblingen lebst und in Leonberg arbeitest, darfst du trotzdem noch zum HBF Stuttgart. Da die Züge aber keinen Zwischenstopp einlegen, musst du mehr oder weniger neue Gleise legen. Eventuell musst du auch unter die Erde gehen, was dann den apokalyptischen Zorn der K21-Fraktion nach sich zieht, die sofort eine Verschwörung zur Herbeiführung des Weltuntergangs wittern.

Wenn du statt dessen Punkt-zu-Punkt-Verbindungen aufbaust zwischen den Randgebieten, dann hast du eine Lösung, die schlecht skaliert, weil die Zahl der Verbindungen und Gleise sehr schnell recht hoch werden (4 Städte = 6 Verbindungen, 5 = 8, 6 = 15 usw. (wenn ich richtig gezählt habe)). Das kostet dann richtig Asche, vor allem, wenn jedes Dörfchen seine eigene Verbindung haben will, damit man sich wichtig fühlen kann.

Aber auch eine von mir favorisierte Ringlinie kostet richtig viel, sowohl im Bau als auch bei den Betriebskosten. In jedem Fall könnten wir sicher sein, dass unser recht teures Netz noch ein klein wenig teurer wird.

Zurück zum Thema: das Hochhaus gefällt mir mal richtig gut. Sieht elegant bis edel aus und ist irgendwie auch das krasse Gegenteil zu den bisherigen Betontürmen in und um Stuttgart, die an Hässlichkeit kaum zu überbieten sind. Mal schauen, vielleicht hilft der Turm, die Ängste der Stuttgarter Schwaben gegen Hochhäuser abzumildern.
madmind ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.03.11, 11:50   #100
Trumpysky
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Trumpysky
 
Registriert seit: 02.07.2004
Ort: Stuttgart
Alter: 44
Beiträge: 239
Trumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfachTrumpysky braucht man einfach
@MK0711
Bleibt allerdings abzuwarten was die hiesigen Gemeindevertreter zu sagen haben.


Der Gemeinderat hast sich für das Projekt ausgesprochen, ausser wie soll es sein die Grünen. Doch die Grünen wurden überstimmt und man Staune selbst unser Gegen alles Herr Stocker hat sich für das Projekt ausgesprochen. War in den STN nachzulesen. .

Jetzt hängt es natürlich nur von der Bülow-AG ab und ob sich zukünftige Mieter finden.
Trumpysky ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.03.11, 22:03   #101
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 35
Beiträge: 5.424
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
@MK0711
Mich interessiert auch wo gerade das Frankfurter soviel besser sein soll?! Wiesbaden, Mainz usw. sind auch keine reinen Wohnstädte und auch in Frankfurt geht alles über den Hauptbahnhof. Die Frankfurter Stadtbahn ist genauso eine Pseudo-U-Bahn wie die Stuttgarter, und vom Ausbaustandard seh ich sie auch nicht vorne, ganz abgesehen von Klima, Sauberkeit, Ampelbevorrechtigung etc. Vom Stuttgarter Westen nach Gerlingen ist ein gutes Beispiel, die besondere Topographie lässt Schienenfahrzeugen keine andere Wahl als weiträumig zu umgehen. Ausser man baut Tunnel, aber Tunnelbau ist ja laut Kommunisten, Grünen Spinnern usw. neuerdings nicht möglich, trotz stets weiterentwickelter Technik und v.a. unzähligen Tunnel in Stuttgart im hohen zweistelligen Bereich was Länge in Kilometern angeht - wie haben die das nur damals gemacht wo das heute so unsicher ist und doch alles aufquillt... Und deine Direktverbindungen S - LB, S - BB etc. gibt es, nur halt nicht per S-Bahn (und das ist auch gut so)sondern Regionalexpress, teils unter 15 Minuten nach Ludwigsburg, Plochingen, Waiblingen - das ist mit dem Auto meist höchstens Nachts oder Sonntags zu schaffen. Tja und so manche Tangentialverbindungen werden natürlich etwas vernachlässigt, da das Hauptaugenmerk auf die wichtigsten Ströme gerichtet ist, und wenn man "dort" doch verbessern will, scheitert es meist am KNF.
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.03.11, 21:05   #102
MK0711
Mitglied

 
Registriert seit: 10.08.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 36
Beiträge: 139
MK0711 ist ein geschätzer MenschMK0711 ist ein geschätzer MenschMK0711 ist ein geschätzer MenschMK0711 ist ein geschätzer Mensch
Mag sein das meine Einschätzung zum ÖPNV doch zu subjektiv durch meine eigenen Negativerfahrungen sind, die ich in Stuttgart gesammelt habe. Wollte auch nicht Frankfurt Main als Vorzeigestadt für ÖPNV darstellen und ALLES in Stuttgart schlecht reden.
Wohl wird es mein eigener "Ideal-Gedanke" sein welcher vieles zu negativ sieht. Hab nur manchmal echt das Gefühl gehabt in anderen Großstädten immer irgendwie besser mit ÖPNV weggekommen zu sein als in Stuttgart.

Aber sehen wir jetzt lieber positiv dem Wohnturm entgegen, der hoffentlich auch so umgesetzt wird und das möglichst bald.
Nicht das der Admin uns noch in einen Thread für ÖPNV-Geschichten steckt.
MK0711 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.11, 21:41   #103
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.837
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Weitere Visualisierungen:





Quelle: StructureLab
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.11, 23:22   #104
Steffen79
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.09.2008
Ort: Stuttgart
Alter: 38
Beiträge: 304
Steffen79 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSteffen79 sorgt für eine eindrucksvolle AtmosphäreSteffen79 sorgt für eine eindrucksvolle Atmosphäre
Das ist ein echt gelungenes Gebäude.
Ich hoffe nur, dass sich das ganze nicht verzögert und das 2012 gebaut wird
Steffen79 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.11, 19:08   #105
Silesia
Benztown Mixdown
 
Benutzerbild von Silesia
 
Registriert seit: 15.10.2008
Ort: Weinstadt
Alter: 35
Beiträge: 5.424
Silesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes AnsehenSilesia genießt höchstes Ansehen
Ja ich hoffe auch... Wie weit ist man eigentlich beim 5to1-Tower in Fellbach?!
__________________
Do wat du wullt, de Lüüd snakt doch!

Wer Beiträge löscht verbrennt auch Bücher!
Silesia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:51 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum