Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.04.11, 13:30   #16
Marco
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Marco
 
Registriert seit: 01.07.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 389
Marco sorgt für eine nette AtmosphäreMarco sorgt für eine nette AtmosphäreMarco sorgt für eine nette Atmosphäre
Schuster in der StZ zum Landtag und die Zentrale der Landesministerien
  • Lt. StZ sollen die Abgeordneten möglicherweiße ins Neue Schloss einziehen
  • Erweiterung im Akademiegarten wird strikt abgelehnt
  • Zentrale Lösung für Ministerien nicht auf A1
  • "habe ein anderes Areal im Auge, möchte es aber noch nicht nennen"
  • Es wird abgewartet was die neue Regierung will, Schuster will sich dann in die Diskussion konstruktiv einbringen

Quelle: StZ Online, Seite 3
Marco ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.12, 09:39   #17
Chris73
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 13.01.2010
Ort: Stuttgart-Nord
Beiträge: 655
Chris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle ZukunftChris73 hat eine wundervolle Zukunft
Heute wieder Berichterstattung in der STZ:
  • Landtag soll saniert werden
  • Baubeginn noch in dieser Legislaturperiode
  • Landtagspräsident wünscht sich Glasdach, das allerdings die Sache auf bis zu 40 Millionen Euro verteuern würde

Quelle http://www.stuttgarter-zeitung.de/in...c364ac8df.html
Chris73 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.12, 11:47   #18
Hans Dampf
in allen Gassen
 
Benutzerbild von Hans Dampf
 
Registriert seit: 12.08.2010
Ort: Stuttgart
Beiträge: 241
Hans Dampf sorgt für eine nette AtmosphäreHans Dampf sorgt für eine nette AtmosphäreHans Dampf sorgt für eine nette Atmosphäre
Interessant, Kosten zwischen 24 und 40 Mio Euro, Steigerungen noch nicht mit eingerechnet. Ich fass' es nicht, reißt diesen häßlichen Kasten endlich ab, diesen Schandfleck zwischen Schloss und Großem Haus. Dieses Gebäude ist doch keine würdige Heimstatt für das Parlament eines der wichtigsten Bundesländer Deutschlands und einer der wirtschaftsstärksten Regionen Europas.
__________________
(eingestellte Bilder sind von mir, soweit nicht anders angegeben)

Attempto!
Hans Dampf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.12, 17:34   #19
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.314
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
hm, jetzt plötzlich ist es denen da drin zu dunkel? Hat doch jetzt 50 Jahre nicht gestört...

können ja wie bei der Kongresshalle am Alex eine Glaskuppel draufpappen.

http://de.wikipedia.org/w/index.php?...20050627084621

aber dann würde es vermutlich noch teuerer werden...
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.02.12, 17:59   #20
Baumeista
 
Beiträge: n/a
Man hat früher in der Tat "dunkler" gebaut, daher auch die gute alte Schreibtischlampe. Braucht in moderner Büroumgebung keiner mehr, so grellhell wird nach dem heutigen Stand der Technik bei Neubauten beleuchtet. Und mehr Helligkeit (auch immer beliebt, ganz ganz viel Glas...) sollen wohl Assoziationen wie "Transparenz" wecken, so dass die Politik wenigstens symbolisch klar, deutlich und "sichtbar" ist. Solche abstrakten Begründungen hat man ja schon beim Umbau des Reichstag bemüht.
  Mit Zitat antworten
Alt 07.02.12, 08:16   #21
hfrik
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2010
Ort: Leinfelden
Beiträge: 1.342
hfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiell
nun, beim Landtag ist es halt das besondere, dass es ein 50'er Jahre Bau ist, der aussieht wie ein 60er / 70er jahre Bau. So ein Bau der vorbild für viele andere war, hats dann halt schwer, als was besonderes erkannt zu werden - ist durch die vielen Nachahmer eben kein Unikum mehr. Architektonische Sackgassen haben es da leichter.
hfrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.02.12, 19:10   #22
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
^ Gut erkannt.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.02.12, 08:51   #23
marty-ffm
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von marty-ffm
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 50
Beiträge: 422
marty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiellmarty-ffm ist essentiell
In bin ansonsten kein großer Freund der 50-er/60-er Jahre Architektur aber ich hoffe sehr, dass das Stuttgarter Landtagsgebäude weder abgerissen, noch sonstwie mit irgendwelchen Pseudo-Reichstags-Kuppeln verunstaltet wird. Dieses Gebäude ist in seiner zurückhaltenden Art ein Sinnbild für den behutsamen Neu-Aufbau der Demokratie im Land. Folgerichtig nimmt es sich auch zwischen den beiden „Repräsentationsbauten“ Neues Schloss und Opernhaus sowohl in Höhe als auch in seiner Ausführung angenehm zurück.
marty-ffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.02.12, 14:01   #24
hfrik
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2010
Ort: Leinfelden
Beiträge: 1.342
hfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiell
Nun, von der Position her bleibt eigentlich nur der Bereich an der Landesbibliothek übrig, da sicherlich eine direkte Erreichbarkeit, ggf. mit zweitem Abgeordnetentunnel (bitte diesmal mit Kulturmeilentunnel koordinieren) für die direkte Erreichbarkeit ohne Schwarmweise Sicherheitspersonal.
Dann wäre an der Landesbibliothek erheblich mehr Baumasse unterzubringen - z.B. mit einem Baukörper für die Landesbibliothek an der Ecke Urban / Ulrichstrasse, ggf. mit überbauung des niedrigen Teils des bisherigen Baus.
Und in die Höhe wird man gehen müssen, dort ist als eiziges noch Platz. Ob sich das endlich jemand traut?
hfrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.02.12, 10:01   #25
New Yorker
Anfänger
 
Registriert seit: 14.06.2011
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 19
New Yorker könnte bald berühmt werden
Überbauung der KAS

Nun man können doch einfach eine Überbauung der Konrad-Adenauer-Straße angehen.

Entwurfspläne eines Landtaggebäudes über der Kulturmeile habe ich schon gesehen. Wäre doch was.

Dann könnte man auch die leidige Diskussion mit einem Stadtboulevard endlich begraben und drüber bauen
New Yorker ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.02.12, 12:41   #26
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Immerhin ne spannende Idee.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.12, 16:11   #27
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.314
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
http://www.stuttgarter-zeitung.de/in...d627fac6f.html

Berliner Büro Staab bekommt den Auftrag, den Landtag (Baujahr 61) von BW zum einen technisch und energetisch zu sanieren als auch durch ein Dach aus mattem Glas Tageslicht in den Plenarsaal zu bekommen.

Kosten für die Sanierung des Landtags: 36 bis 41 Millionen Euro.
Kosten für die Schaffung von Tageslicht: 4 bis 6 Millionen Euro.
evtl. Zusatzkosten für den Brandschutz.
Baubeginn: Herbst 2013

Feine Sache, finde das Gebäude irgendwie faszinierend, vor allem bei Nacht.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.11.12, 21:40   #28
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.807
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Ich finde den Bau schlicht grausam, und statt für knapp 50 Mio. EUR ein hässliches Gebäude zu sanieren, hätte ich für wenig mehr gerne etwas Gelungeneres gesehen. Dass der Architekt des neuen Innenministeriums den Zuschlag bekam, stimmt mich auch wenig optimistisch. Vertane Chance, fürchte ich.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.12, 06:06   #29
Schwabenpfeil
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 23.08.2010
Ort: DB
Beiträge: 998
Schwabenpfeil ist einfach richtig nettSchwabenpfeil ist einfach richtig nettSchwabenpfeil ist einfach richtig nettSchwabenpfeil ist einfach richtig nettSchwabenpfeil ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von hans.maulwurf Beitrag anzeigen
Feine Sache, finde das Gebäude irgendwie faszinierend, vor allem bei Nacht.
Sehe ich auch so, wobei ich ihn v.a. bei Tag klasse finde. Immerhin ist der Landtag an typische Mies van der Rohe Bauten angelehnt. Ich hoffe nur, dass das Oberlicht plan wird und nicht als Kuppel ausgeführt wird.

Bei Nacht:

http://de.wikipedia.org/w/index.php?...20110324210026

Und bei Tag:

http://de.wikipedia.org/w/index.php?...20111012110056
Schwabenpfeil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.11.12, 09:19   #30
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.314
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
^^ nein, keine Kuppel, dafür Löcher, die irgendwie an Käse erinnern. Naja, sieht man ja nur von oben.

http://www.stuttgarter-zeitung.de/ga...4501e22fd.html
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:33 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum