Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.11.12, 09:58   #31
hfrik
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2010
Ort: Leinfelden
Beiträge: 1.342
hfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiell
Zitat:
Zitat von Wagahai Beitrag anzeigen
Vertane Chance, fürchte ich.
Also mir gefällt der Bau - sein Problem ist höchstens, dass in späteren Jahren noch etliche ähnlich aussehende gebäude gebaut wurden.
hfrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.12.12, 16:50   #32
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.863
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von hans.maulwurf Beitrag anzeigen
^^ nein, keine Kuppel, dafür Löcher, die irgendwie an Käse erinnern.
Also Lichtaugen?
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.12, 19:14   #33
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.719
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Ausstellung Wettbewerbsergebnisse

Das Prachtstück heute:


Die Lage ist natürlich klasse, Neues Schloss links


Anderhalten Architekten, Berlin




Staab Architekten, Berlin (1.Preis)






Max Dudler, Berlin






Günter Hermann, Stuttgart



Bilder:Wagahai

Ich kann keinem Entwurf wirklich etwas abgewinnen. Der Staab-Entwurf erinnert an Schimmel an der Decke. Grausig. Dudler: Immer das gleiche. Anderhalten Architekten und Hermann: Architektur mit angezogener und eingerosteter Handbremse. Ideenlos, langweilig.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.12.12, 21:18   #34
Schwabenpfeil
Noch nicht bestätigt!
 
Registriert seit: 23.08.2010
Ort: DB
Beiträge: 998
Schwabenpfeil ist einfach richtig nettSchwabenpfeil ist einfach richtig nettSchwabenpfeil ist einfach richtig nettSchwabenpfeil ist einfach richtig nettSchwabenpfeil ist einfach richtig nett
Dudler erinnert an die Grimm Bib in Berlin. Wäre mein Favorit.
Schwabenpfeil ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.12, 13:33   #35
hfrik
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 16.12.2010
Ort: Leinfelden
Beiträge: 1.342
hfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiellhfrik ist essentiell
Bei mir von hinten her: am wenigsten geällt mir Hermann, am zweitwenigsten Dudler, sehr konventionell.
hfrik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.12.12, 14:28   #36
marty-ffm
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von marty-ffm
 
Registriert seit: 19.02.2011
Ort: Frankfurt am Main
Alter: 50
Beiträge: 416
marty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbarmarty-ffm ist im DAF unverzichtbar
Wie ich schon an vorhergehender Stelle bemerkt habe, bin ich ein großer Freund dieses bescheidenen Baus, der im besten Sinne mit der sich zurückhaltenden Demokratie der frühen Jahre nach dem Kriege korrespondiert.

Daher gefällt mir den Entwurf von Staab-Architekten am besten. Scheint er doch, zumindest nach den Renderings zu urteilen, das Gebäude am wenigsten anzutasten. Wenn ich es richtig interpretiere, sollen auf dem Dach lediglich ein paar Lichtlöcher installiert und auf einen irgendwie gearteten Aufbau verzichtet werden. Der Landtag bliebe daher im wesentlichen so wie er ist und ich empfände das als sehr angenehm.

Demgegenüber erinnert mich das gelbe Gebilde, das Anderhalten auf das Dach pflanzen wollen, an einen zerlaufenden Raclett-Käse.

Den Entwurf von Dudler finde ich demgegenüber gar nicht schlecht. Er passt zu dem Gebäude, nimmt die Formensprache auf und wirkt schon sehr harmonisch. Aber er sorgt natürlich auch für einen ziemlichen Eingriff in das schlichte Gebäude.

Den Entwurf von Herrmann kann ich überhaupt nicht verstehen. Er passt m.E. nicht zu den geraden Linien des Baus. Irgendwie erinnert mich der Landtag mit dieser Konstruktion dann eher an eine Tupperware mit verschließbarem Deckel und Griff ;-)
marty-ffm ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.12, 04:55   #37
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.863
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
"Schwäbische Kuppel"

Spott landauf, landab sowie in Fölletons schon vorprogrammiert, werte Provinzdeppen.

Lecker Energiesparlampen sind wohl nur den Bürgern zuzumuten
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.12.12, 08:10   #38
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.254
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
ohne Architektenhornbrille betrachtet kommt einem doch gleich folgende Idee: ab in den Baumarkt wenns wieder "30% auf alles ohne Stecker" gibt, Loch reinfräsen und eine getönte Scheibe rein. Yippieyajayippiyippiyeah fertig ist die Laube und viel koschd hats dann vermutlich auch nicht. Wo ist bloß der cleverlessche schwäbische Pragmatismus geblieben, der diesen Landstrich so gedeihen hat lassen!

Ernsthaft: so wirklich überzeugend ist kein Entwurf. Die klaren Linien des Schächteles sollten nicht durch irgendwelche Aufbauten durchbrochen werden. Technisch am ehesten Staab, allerdings ohne die Schimmelpilzanmutung. Wieso nicht einfach eine durchgängige Glasfläche? Geht das gegen die Architektenehre?

Energiesparlampen sind da sicher nicht drin, das Licht ist viel zu warm und gemütlich des Nachts.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.12.12, 11:14   #39
Baumeista
 
Beiträge: n/a
Mag sein. Mag auch sein dass es damals legitim gewesen sein mag so aufzutreten. Allerdings finde ich nicht dass Demokratie zurückhaltend sein soll oder darf in ihrer Repräsentation. Welch absurder Kontrast ist das doch, die alte Pracht des Schlosses, daneben solch ein Zweckbau der auch eine Realschule aus den 70ern sein könnte.

Ich persönlich würde sagen, abreißen und durch einen modernen aber couragierten Neubau ersetzen, ein weithin sichtbares "Prestigeobjekt" der Demokratie, da wäre das mal angebracht dass die öffentliche Hand auch wirklich auf Prestige achtet, wenn es um unsere Parlamente geht. Ja, ein neues Wahrzeichen für Stuttgart. Mir will nicht in den Kopf dass für Banken oder Einkaufszentren die komplexeste und mutigste Architektur reserviert bleibt während Orte der Demokratie und unseres Gemeinwesens, bis hin zu den Parlamenten, bestenfalls als unspektakulär bezeichnet werden dürfen (wäre beim Reichstagsgebäude in Berlin auch nicht anders, da bin ich mir sicher, wenn es nicht noch die alte Gebäudehülle gegeben hätte; siehe die Neubauten des Kanzleramtes und für die Bundestagsbüros).

Muss es das alte Gebäude bleiben würde ich sagen: gar nicht verändern sondern einfach sanieren und den Ursprungsentwurf wieder "herausschälen" und sanft modernisieren, wo es zweckmäßig und für veränderte Bedürfnisse notwendig ist. Zeitgeschmacksarchitektur zweier Jahrzehnte zu vermischen ergibt sicherlich kein besseres Ergebnis. So kann man zumindest sagen man wahrt eine gewisse Stringenz und "eigene Ästhetik" des Bauwerks. Auch möchte ich darauf hinweisen dass es mir geboten scheint herausgehobene Beispiele der Nachkriegsarchitektur zu erhalten, ein Landtag ist mit Sicherheit solch ein Beispiel ganz egal ob es den meisten Menschen optisch gefällt oder nicht. Es wäre auch keiner auf die Idee gekommen ein Reichstagsgebäude, welches im Originalzustand den Krieg überlebt hätte, so umzubauen. Man hat nur dort umgebaut wo die Originalsubstanz ohnehin verloren war. Hier ist sie aber noch gänzlich vorhanden. Die Entwürfe gefallen mir daher allesamt nicht.

Zitat:
Zitat von marty-ffm Beitrag anzeigen
Wie ich schon an vorhergehender Stelle bemerkt habe, bin ich ein großer Freund dieses bescheidenen Baus, der im besten Sinne mit der sich zurückhaltenden Demokratie der frühen Jahre nach dem Kriege korrespondiert.
  Mit Zitat antworten
Alt 17.05.13, 08:23   #40
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.254
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
Neues Besucher- und Medienzentrum am Landtag.

Ein mir bisher völlig unbekanntes Projekt soll vom Büro Henning Larsen architects (Kopenhagen/München) am Landtag realisiert werden - ein neues Besucher- und Medienzentrum am Landtag.

Zwischen Landtag und B14 soll demnach ein Eingangsbauwerk für die jährlich 40.000 Besucher sowie Journalisten in ein unterirdisches Bauwerk errichtet werden. Kosten zusätzlich 10 - 12 Millionen.

http://www.stuttgarter-nachrichten.d...d09934fb2.html
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.13, 09:44   #41
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 785
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
Wie bescheuert ist das denn eigentlich! Wir bauen nun einfach unter der Erde. Ist es wegen der Gefahr der Verschattung oder wegen der zu hohen möglichen sichtbaren Baumasse?
Naja, vermutlich wollte man sich nur nicht die Aussicht verbauen lassen...

Echt unterirdisch!
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.05.13, 10:21   #42
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.254
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
der Schwabe steht nun mal mehrheitlich auf unterirdisch

Aber im Ernst: so richtig glücklich macht mich diese Lösung auch nicht. Ich hätte mir an dieser Stelle auch einen Entwurf in Richtung Barcelona-Pavillon vorstellen können. Der jetzige Entwurf erinnert mich irgendwie an Bombenkrater.
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.13, 14:29   #43
jaggyjerg
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Mond
Beiträge: 785
jaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunftjaggyjerg hat eine wundervolle Zukunft
Meine Damen und Herren, i proudly present:

Das Loch





Quelle: Das Loch (henninglarsen.com)
__________________
Stuttgart. Zwischen Stute und Garten.
jaggyjerg ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.13, 14:48   #44
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.254
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
Danke, so in größer sieht's gar nicht mal so schlecht aus. Die Frage nach Sinn und Unsinn bleibt jedoch bestehen, und ob man auf den Treppen so entspannt rumlungern darf ist auch mehr als fraglich...
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.07.13, 18:59   #45
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.719
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Die Skater freut's. Apropos Kunstmuseum.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 04:48 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum