Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.05.06, 14:05   #1
Manuel Karl
Senior-Mitglied

 
Benutzerbild von Manuel Karl
 
Registriert seit: 15.03.2005
Ort: Unterfranken
Alter: 40
Beiträge: 258
Manuel Karl ist im DAF berühmtManuel Karl ist im DAF berühmt
ICE-Neubaustrecke Nürnberg-Ingolstadt-München freigegeben...

Die über 170 Km lange ICE-Neubaustrecke zwischen Nürnberg und München ist offiziell freigegeben. Mit viel Polit-Trara wurde durch die Herren Mehdorn, Stoiber sowie Tiefensee die Trasse eingeweiht. Offizieller Passagierstart ist am 28. Mai, also noch rechtzeitig zur Fußball-WM.

Details und Bilder gibts hier!
Manuel Karl ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.05.06, 14:51   #2
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.387
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Die NBS zwischen Ingolstadt und Nürnberg ist ein wahres Kunststück der Ingenieurstechnik. Hatte natürlich seinen Preis

http://www.br-online.de/repositories...oto/bild03.jpg
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.06, 11:10   #3
arnd
Wahrheit ist alles
 
Benutzerbild von arnd
 
Registriert seit: 06.01.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.231
arnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nett
Ich kann mich noch damals an den ganzen Zoff erinnern, der mit dem Streckenverlauf einherging. Jetzt mal als Laie gefragt: Warum wurde die Strecke über Augsburg nicht einfach ausgebaut? Dann wären mit ziemlicher Gewissheit denen die Kosten nicht so um die Ohren geflogen wie den Bayern damals beim Bau des Franz-Josef-Strauss-Airports
arnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.05.06, 15:15   #4
LugPaj
DAF-Team
 
Benutzerbild von LugPaj
 
Registriert seit: 28.08.2004
Ort: M
Beiträge: 4.516
LugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiellLugPaj ist essentiell
Der Flughafen wurde glaub ich als (allerdings zinsloses) Darlehen finanziert, welcher der FLughafen aus seinen zukuenftigen Gewinnen zurueckzahlen darf.

---
Wenn ich mir eine Karte anschaue und eine ICE Linie von Muenchen nach Nuernberg bauen will, wuerde man wohl nie auf die Idee kommen, diese ueber Augsburg zu bauen. Bei einem moeglichen Ausbau von der Augsburger Strecke weiss ich echt nicht, ob das wirklich so problemlos gewesen waere. Noerdlich der Donau ist die bestehende Linie laut Karte auch recht kurvig, dass man wohl dort auch Tunnel durch (wohl) aehnliches Massiv gebaut haette.

ich habe mal als kuriosum gehoert, dass man bei der ICE Linie von Ingolstadt nach Nuernberg wegen einer grossen Hoehle einmal sogar eine Bruecke innerhalb des Tunnels bauen musste. Ob das stimmt wuerde mich mal wirklich interessieren.
LugPaj ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 00:58 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum