Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.04.04, 22:34   #1
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.453
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Kehl: Neues Hochhaus

Zitat:
Das Hochhaus bekommt einen »Zwillingsbruder«
»Zweiländertor Kehl-Strasbourg«: Entwurf für Zollhof-Bebauung


Das Hochhaus auf Kehler Seite an der Europabrücke soll einen »Zwillingsbruder« bekommen. Zusammen bilden sie dann das »Zweiländertor Kehl-Strasbourg«.
Von: Hans-Jürgen Walter

Kehl. »Zweiländertor Kehl-Strasbourg« nennt der Kehler Architekt Jürgen Grossmann das von ihm geplante Projekt zwischen Eruopa- und Eisenbahnbrücke. Realisieren will den aus mehreren Gebäuden bestehenden Komplex Armand Hassan. Der versicherte vor dem Kehler Technikausschuss: »Es geht darum, ein qualitativ hochwertiges Projekt auf dem ehemaligen Zollhof zu schaffen.« Der Zollhof ist, erinnerte Oberbürgermeister Günther Petry, nach der Gartenschau für eine Bebauung vorgesehen. Und die Resonanz sei positiv.
Immerhin geht es um das Sahnestück an dem meist frequentierten Übergang zwischen Deutschland und Frankreich. Faszinierend findet Werner Müll (SPD) den auf die beiden Länder ausgerichteten Vorschlag. (...)
Auf der Basisbebauung entstehen sieben Gebäude. Dem Bahnhof zugewandt ein viergeschossiges Mittelgebäude mit Läden und Büros sowie längs der B 28 ein »Haus des Tourismus« mit zwei Stockwerken.
Markanter Akzent
(...). Den markanten Akzent des Entwurfs bildet das Hochhaus an der Europabrücke. Von den 20 Etagen sind die unteren für Hotel, die darüber liegenden für Wohnen und die oberste Etage für ein Restaurant vorgesehen. In der Verbindung mit dem bestehenden Hochhaus würde der neue »Turm« das Zweiländertor an der Europabrücke bilden.
(...)

Auf den Einwand der SPD, die Tür zu diesem »gelungenen Ensemble« offen zu halten, aber eventuell anderen Investoren auch eine Chance zu geben, fügte Schüler an: »Wir können uns alle nur freuen, wenn es weitere Investoren gäbe.« Platz gebe es an der B 28 und nach der Gartenschau auch auf dem Kasernenareal. »Wir können Flächen anbieten«, verdeutlichte Schüler. Ließ aber keinen Zweifel daran: »Wichtig ist, dass die Umsetzung in der vorgestellten Qualität geschieht.«
quelle:
http://www.baden-online.de/news/arti...l_kehl&id=1256
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.04.04, 13:58   #2
arnd
Wahrheit ist alles
 
Benutzerbild von arnd
 
Registriert seit: 06.01.2004
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.231
arnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nettarnd ist einfach richtig nett
Frage

Hört sich ja ganz ordentlich an. Gibt es von dem ganzen Projekt schon Fotos und/oder Renderings?
arnd ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.10.04, 22:26   #3
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.453
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
Nachdem ich eine E-mail bekommen habe hier ein Link:

http://www.bahnhof-kehl.de/presse25.html

Die betreffende Person möchte sich nicht registrieren.

Hier sieht man das bestehende Hochhaus, links davon sollen die Neubauten entstehen:

Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.04, 00:34   #4
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Weitere Links mit etwas besseren Bildern: Leider ist kein direkt verlinkbares dabei
Ist wohl Super Geheimprojekt, nur die Presse darf darüber berichten
http://www.grossmann-architects.de/d.../presse_3.html
http://www.grossmann-architects.de/d.../presse_2.html

Und diesen Artikel direkt:


So sieht´s ganz gut aus. Am besten wäre von links nach rechts stark exponentiell ansteigende Gebäudehöhen und dementsprechend Bestandshochhaus aufstocken um ca. 60 Etagen und die Fassade nicht vergessen...
...zumindest ein paar Fassadenarbeiten wären förderlich, damit ein ästhetisches Gesamtensemble entsteht.


Aus der Nachbarschaft des Projekts ein Bild der Fußgänger-Rad-Brücke, die zur diesjährigen Landesgartenschau Kehl/Straßburg errichtet wurde und neben schön auch teuer ist, weil Kosten stark über Plan:


Plan des Gartenschaugeländes hat ca. 8 MB !
Vielleicht findet sich darauf Genaueres.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.04, 00:38   #5
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.453
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
danke für die Links, sehr interessant.
Das Hochhaus, na ja...geht so.
Es fehlen mir ein paar gestalterische Elemente.
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.04, 00:39   #6
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Es sollte zumindest so werden, daß man einem X-beliebigen die Augen verbinden kann, dreimal im Kreis drehen, dann über die Brücke kutschieren und er nach Freilegung der Augen nicht Frankfurt Oder? stammelt.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.04, 00:41   #7
Adama
...
 
Benutzerbild von Adama
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Frankfurt am Main
Beiträge: 5.453
Adama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes AnsehenAdama genießt höchstes Ansehen
lach*,
warum hat man sich beim design des Hochhauses nicht an den flacheren Gebäuden orientiert?
Die gefallen mir nämlich sehr gut....
Adama ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.04, 01:03   #8
rec
DAF-Team
 
Benutzerbild von rec
 
Registriert seit: 05.04.2003
Ort: Bonn
Beiträge: 2.225
rec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblickrec ist ein wunderbarer Anblick
Ich find´s..........LANGWEILIG *gähn*

Darf es denn nicht etwas innovativer sein?
rec ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.04, 01:12   #9
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@3rd, das sehe ich genauso. Speziell die drei mittleren Flachbauten sehen mit diesem merkwürdigen Dach "merkwürdig" i.S.v. wiedererkennbar aus. Beim Anblick von
http://www.grossmann-architects.de/d.../presse_3.html
bin ich mir nicht ganz sicher, ob nicht zumindest eine ähnlich aufgesetztes Dach beim Hochhaus geplant ist.

Die Bildunterschrift dort "Gläsernes Hochhaus als Pendant zu dem bestehenden Hochhaus" halte ich nicht für passend. Unter Pendant verstehe ich nicht unbedingt den maximal möglichen Unterschied, hier:
- andere Fassade
- andere Höhe
- andere Form

Mir würde da eine Symmetrie besser gefallen. Für Verspieltheiten schlüge ich Hundertwasser vor, der hat vielleicht mehr Gefühl, wie es hinterher wirkt.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.10.04, 13:55   #10
sebastian c
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 15.07.2003
Ort: Siegen/Colonia
Alter: 32
Beiträge: 1.736
sebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nettsebastian c ist einfach richtig nett
Kann mich nur anschließen...wirklich schön is datt nich..
Wobei mir diese Idee ein Tor darzustellen sehr gut gefällt. Aber mit so einem hässlichen Kasten auf der rechten Seite und einem merkwürdig geformten, ziemlich langweiligen Glastürmchen daneben?
Da finde ich diese Fußgängerbrücke deutlich ästhetischer.
sebastian c ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.04, 21:19   #11
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Mal abwarten wie er tatsächlich aussehen wird...So schlecht finde ich den erstmal gar nicht.
Eins muss man aber einräumen:
Er passt mal gar nicht zu dem klotz daneben..
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.04, 06:33   #12
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
Zitat:
Zitat von Samuel
Eins muss man aber einräumen:
Er passt mal gar nicht zu dem klotz daneben..
Und genau das darf man ja wohl erwarten, wenn eine Stadt der Größe Kehls ein solches "Jahrhundertprojekt" durchzieht. Genau dieses Zusammenpassen der Gebäude hätte ich für eine wesentliche leistung von Architekten gehalten, dafür werden sie doch bezahlt.

Passen die Gebäude am Ende nicht zusammen, so ist das Thema verfehlt und/oder absolute Kreativlosigkeit. Dabei gibt es Vorbilder. In Düsseldorf z.B. steht doch ein wunderbares Stadttor.

Sorry, ich habe dafür kein Verständnis wenn sich im Ergebnis nette Einzelbauten und ein unpassendes Gesamtensemble ergeben. Da falle ich auch nicht auf zeitgeistige architektonische Worthülsen herein.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 07.10.04, 22:22   #13
Tessenow
Situationist
 
Benutzerbild von Tessenow
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Berlin
Beiträge: 4.031
Tessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer AnblickTessenow ist ein wunderbarer Anblick
Wie hoch ist der Turm denn?
So 60m hätte ich geschätzt
Tessenow ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.04, 12:07   #14
goschio1
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von goschio1
 
Registriert seit: 30.04.2003
Ort: Townsville
Beiträge: 1.220
goschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Menschgoschio1 ist ein hoch geschätzer Mensch
Was habt ihr denn alle?

Mir gefällt der Turm sehr gut. Erinnert an eine abgeänderte Version des Frankfurter Westhafens.
__________________
Freiheit, Freihandel, Freibier
goschio1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.10.04, 16:25   #15
Max BGF
Stuttgart 19
 
Benutzerbild von Max BGF
 
Registriert seit: 07.10.2003
Ort: Staugart
Beiträge: 6.898
Max BGF hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
@goschio
Den Turm als Einzelgebäude kritisiere ich nicht, sondern, daß der Turm durch mehrere seiner Eigenschaften nicht sonderlich zum Bestands-HH und zu den anderen geplanten Neubauten paßt.
Max BGF ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:10 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum