Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.07, 18:43   #1
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.844
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Stadtgespräch

Bochum bewirbt sich um den Austragungsort der Bundesgartenschau 2015.
Dafür soll im Nordosten der Stadt in der nahen Umgebung des Einkaufszentrums Ruhr-Park auf ca. 120 Hektar eine blühende grüne Landschaft entstehen.
Die Besucher sollen dort neben Freizeit, Sport und Gesundheitsfürsorge, vorallem eine Kombination aus neuen Formen des Wohnungsbaus, der Kultur und erneuerbarer Energie kennen lernen.
So soll z.B die Mülldeponie Kornharpen mit Photovoltaik-Folie verspiegelt werden.
Die Erschließung des landwirtschaftlich genutzten Gebietes soll über die A43 in Stadtteil Laer erfolgen. Auf der Fläche der ehenmaligen Zeche Robert Müster sollen genügend Parkplätze entstehen, die durch einen Shuttleservice mit dem Haupeingang verbunden werden.
Das Konzept sieht eine nachhaltige und aktive Stadtentwicklung über das Jahr 2015 hinaus vor.
Es würde dann nach dem Stadtpark und dem gerade eröffneten Westpark der dritte Park im Nordosten des Stadtgebietes sein. So würde eine Parklandschaft, die sich über das ganze Stadtgebiet zieht entstehen und einzigartig in der Region sein.

Es werden etwa 2 Millionen Besucher während der Gartenschau erwartet.
Die Entscheidung über den Austragungsort findet bereits im Oktober statt.

http://www.bochum.de/bochum/buga.htm

Geändert von Kostik (12.08.07 um 12:46 Uhr)
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.08.07, 17:59   #2
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.844
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Bundesgartenschau 2015.

Aus BUGA 2015 in Bochum wird wohl nix werden , da die SPD und Grüne die Bewerbung der Stadt gestoppt haben. Nach Einschätzung der Koalition würde das Finanzierungskonzept erhebliche Risiken aufweisen.

Quelle: Ruhr Nachrichten

Geändert von Kostik (14.09.07 um 22:30 Uhr)
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.08.07, 09:27   #3
Stefan Junger
 
Beiträge: n/a
Bundesgartenschau 2015.

Die IHK sagt dazu in der WAZ, das damit eine Chance vergeben wurde. Bis 2020 sind die Termine damit erstmal schon vergeben.
  Mit Zitat antworten
Alt 04.03.08, 00:25   #4
Wohnklotz
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 04.10.2007
Ort: Unkraut-Betonzwinger
Alter: 38
Beiträge: 234
Wohnklotz hat die Renommee-Anzeige deaktiviert
360 Grad Impressionen aus Bochum

http://www.bochum-panorama.net/

(Quicktime vorausgesetzt)

Zitat des Webseitenbetreibers:

"Info: Diese Seite "bochum-panorama.net" darf gerne verlinkt werden!"

Ein paar Direkt-Links:

http://www.bochum-panorama.net/pano_html/boulevard.html
http://www.bochum-panorama.net/pano_...buolevard.html
http://www.bochum-panorama.net/pano_...terwittig.html
Wohnklotz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.12.08, 19:45   #5
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.844
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Luftbilder Bochum

Hier gibt es zahlreiche aktuelle Luftfotos aus Bochum, dort kann mam viele Projekte, die in Bau sind erkennen.
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.02.09, 22:23   #6
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.844
Kostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein LichtblickKostik ist ein Lichtblick
Ein- bis Zwei-Sterne-Hotelneubau an der A 40

An der A 40 Abfahrt BO-Hamme, nördlich der Adalbertstraße befindet sich das ehemalige Kinderheim Overdyck, sowie der Waldorf-Kindergarten.

Diese sollen jetzt einem Ein- bis Zwei-Sterne-Hotelneubau
mit Orientierung zum Bodelschwinghplatz weichen.
Standort- und Wirtschaftlichkeitsanalysen hätten belegt, dass Bochum nur in diesem Segment Bedarf zeige.

Als hotelergänzende Nutzungen will der Investor zusätzlich einen Gastro-Betrieb sowie ein „Entertainement-Center” errichten lassen. Mit deren Einnahmen will er die Hotel-Investition erträglicher gestalten.

Die Stadt hält dagegen, mit der Behauptung man könne sich in der Nachbarschaft höchstens Bürogebäude vorstellen.
Man glaubt nämlich, dass der Projektentwickler auch ohne solche hotelergänzende Nutzungen auskommen könnte.

Architektonisch will man keine Schuhkarton-Lösung, sondern einen etwas ideenreicheren Plan.
Hierfür solle ein eingeschränkter Architekturwettbewerb mit der Stadt abgestimmt werden. Denn damit der Hotelbau von der Autobahn überhaupt wahrgenommen werden kann, müsste man als Minimum mit sechs bis sieben Etagen rechnen.

Quelle: WAZ
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.07.09, 15:45   #7
butschel
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 31.05.2009
Ort: Bo/B
Beiträge: 87
butschel ist zur Zeit noch ein unbeschriebenes Blatt
Bochum: Vinzentius-Kirche

Der Bund fördert die Renovierung des Turms an der St. Vinzentius-Kirche.
Quelle:


http://www.ruhrnachrichten.de/lokale...;art932,607941
butschel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:17 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum