Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Westen > Dortmund/Bochum

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.05.18, 21:32   #406
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 995
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Zitat:
und Gastronomie kann ich überall, wie "zuhause in Do" anmerkt, unterbringen.
Da haben die Eigentümer aber ein Wörtchen mitzureden. Mit der geplanten, doch recht ansehnlichen und alles andere als riesigen Glashalle, ließen sich jedoch relativ schnell Fakten schaffen. Und sollte sich der Erfolg einstellen - was jetzt nicht Gänze auszuschließen ist - zieht womöglich der ein oder andere Anrainer nach. In der Vergangenheit haben sich übrigens die Dreiers mit den Markthändler geeinigt, und gegen eine Um- oder Neugestaltung des Platzes, hätte ich selbstverfreilich auch nichts gegen einzuwenden.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.05.18, 22:12   #407
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 995
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Interessenbekundungsverfahren Königswall 44-46

Auch das Dortmunder Architekturbüro Bauart steuerte einen Entwurf bei. Die unteren sechs Etagen des Hochhauses sowie die Blockrandbebauung hätten ein Hotel beherbergt. Abgesetzt durch einen Rücksprung und einer Glasfuge wären in den oberen neun Etagen des Turms Wohnungen entstanden.




Quelle: https://www.bauart-do.de/projects/
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.18, 12:37   #408
FrankDTM
Junior-Mitglied

 
Benutzerbild von FrankDTM
 
Registriert seit: 27.07.2010
Ort: Dortmund
Alter: 49
Beiträge: 75
FrankDTM befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Der Drahtler Entwurf ist für mich nach wie vor die gelungenste Variante. Auch Bauart kann sich sehen lassen. Dagegen ist der Siegerentwurf einfach nur langweilig und mutlos. Schade Chance verpasst.
FrankDTM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.05.18, 13:51   #409
Kostik
Platin-Mitglied

 
Benutzerbild von Kostik
 
Registriert seit: 13.06.2007
Ort: Bochum
Beiträge: 2.993
Kostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebtKostik ist jedem bekannt und beliebt
Jaa ... ein Hochhaus an dieser Stelle hätte ich mir auch gewünscht

Aber den Siegerentwurf finde ich persönlich auch nicht schlecht.
__________________
Mein Blog: Bauprojekte Ruhrgebiet
Kostik ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.07.18, 20:41   #410
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 995
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Westenhellweg: Krüger-Haus

Kleine Veränderung, große Wirkung: Das Krüger-Haus am Westenhelleweg erhielt in den letzten Tagen komplett neue Fenster → Die braunen Plastikfenster (Foto) wurden ersetzt durch sehr schöne Holzsprossenfenster (Foto). Ich für meinen Teil bin schwer begeistert!
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.08.18, 22:07   #411
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 995
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Westenhellweg: Krüger-Haus

Das Krüger-Haus wurde nun auch zum Denkmal des Monats August gekürt. Die neuen alten, weißen Holzsprossenfenster lösen bei den Denkmalpflegern Stürme der Begeisterung aus - und das vollkommen zurecht! Man solle an viel mehr Gebäuden die "Fenster-Löcher" schließen und wieder zum Zustand mit alter Teilung zurückkehren.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.08.18, 11:20   #412
Romano
Fast ein Mitglied

 
Registriert seit: 29.06.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 8
Romano befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Oh toll toll, die neuen Klimaanlagen in Richtung "Alter Markt" sind schon ein guter Schritt in Richtung historisches Stadtbild 😉

__________________
Mein Emoji-Projekt: emojikopieren.de
Romano ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.09.18, 23:45   #413
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 995
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Westenhellweg: Karstadt-Haus

Das Architekturbüro Heinrich Böll hat für das Karstadt-Haus mindestens einen weiteren Entwurf erarbeitet. Dieser gefällt mir sogar noch besser als der letztendlich umgesetzte.


Quelle: http://www.archviz.de/portfolio-3/category-2/#
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.09.18, 10:57   #414
FanDerModerne
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 19.01.2017
Ort: Dortmund
Beiträge: 95
FanDerModerne wird schon bald berühmt werdenFanDerModerne wird schon bald berühmt werden
Glashalle

Drei - zumindest für mich - bisher unbekannte Fotos zum Entwurf der neuen Glashalle auf dem Hansplatz.

Glashalle
FanDerModerne ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.18, 19:58   #415
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 995
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Krämer Höfe - zweiter Baubschnitt

Hier, unter anderem auf Seite 32, finden sich auch ein paar Infos zum zweiten Bauabschnitt von Krämer Höfe:

Zitat:
Auf der Ecke zum Wall entstehen nun in einem Neubau 2.000 Quadratmeter hochwertige, helle Büros mit Blick über Dortmund und eine große Ladenfläche im Erdgeschoss. Der Gebäudekörper soll außerdem weiter nach hinten versetzt werden, damit mehr Tageslicht in den Innenhof fällt und dieser noch besser, zum Beispiel für Hoffeste und Märkte, genutzt werden kann.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 31.10.18, 09:50   #416
tzuio09
Mitglied

 
Registriert seit: 28.10.2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 162
tzuio09 sitzt schon auf dem ersten Ast
VHS-Neubau

Zwei sehr gute Nachrichten:

Laut Ruhr Nachrichten und Stadtdirektor Jörg Stüdemann reifen bereits Pläne für einen VHS-Neubau im Umfeld des Dortmunder U. Konkret ist das Eckgrundstück zur Brinkhoffstraße unter Einbeziehung des alten Gebäudes des Lippeverbands am Königswall gemeint.

Im nächsten Jahr soll dazu ein Planungswettbewerb stattfinden, nis zum Frühjahr 2024 soll der Neubau realisiert werden. Der ehrwürdige Löwenhof soll saniert werden und zu einem städtischen Bürogebäude umfunktioniert werden.
tzuio09 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.18, 17:05   #417
zuhause_in_DO
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.01.2018
Ort: Dortmund
Beiträge: 37
zuhause_in_DO befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Romano Beitrag anzeigen
Oh toll toll, die neuen Klimaanlagen in Richtung "Alter Markt" sind schon ein guter Schritt in Richtung historisches Stadtbild
Diese Lüftungsgeräte sind echt ein Grauen. Ich hatte irgendwie gehofft, dass sie nur während der Umbauphase dorthin platziert wären. Aber sie hängen immer noch! Das Haus könnte ein Schmuckstück sein! Leider hat die Stadt Dortmund beim sogenannten Wiederaufbau gemeint, alle Baulinien ein paar Meter verschieben zu müssen. Ganz praktisch! So ließ sich fast alles abreißen! Ein Wunder, dass dieses Haus noch steht. Wäre es ein Kompromiss, im EG anzubauen, ggf. eine Dachterrasse auf diesem Anbau anzulegen, um das Gebäude wieder an die Front zu rücken? Wenn es gar nicht anders geht, ließen sich die Lüftungsgeräte auf dem Dach des max. 1-geschossigen Anbaus abstellen...
zuhause_in_DO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 01.11.18, 20:33   #418
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 995
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Interessant, dass euch die Klimageräte so stören. Viel verheerender ist doch der Umstand, dass die Fensterfront und der Eingangsbereich hin zum Alten Markt zugemauert wurden und das Ladenlokal somit nur noch über den Westenhellweg zugänglich ist. Auf einen maximal eingeschossigen Anbau, wie zum Beispiel diese Grausamkeit hier, kann ich hingegen sehr gut verzichten.
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.18, 11:15   #419
zuhause_in_DO
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 06.01.2018
Ort: Dortmund
Beiträge: 37
zuhause_in_DO befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Kreuzviertel Beitrag anzeigen
Interessant, dass euch die Klimageräte so stören. Viel verheerender ist doch der Umstand, dass die Fensterfront und der Eingangsbereich hin zum Alten Markt zugemauert wurden und das Ladenlokal somit nur noch über den Westenhellweg zugänglich ist. Auf einen maximal eingeschossigen Anbau, wie zum Beispiel diese Grausamkeit hier, kann ich hingegen sehr gut verzichten.
Das kann man in der Tat schöner machen! Immerhin gäbe es aber wieder Fenster zum alten Markt. Mir Wäre eine möglichst originalgetreue Wiederherstellung der Vorkriegssituation auch lieber! Auch der Nachbargebäude. Aber ist das wahrscheinlich?! Welche Lösung schlägst Du vor?
zuhause_in_DO ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.11.18, 18:18   #420
Kreuzviertel
Mitglied
 
Benutzerbild von Kreuzviertel
 
Registriert seit: 07.11.2014
Ort: Dortmund
Beiträge: 995
Kreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfachKreuzviertel braucht man einfach
Hoffen, dass der (erst kürzlich geschlossene) Mietvertrag nicht verlängert wird und dem Nachmieter der ursprüngliche Zustand besser ins Konzept passt als dem jetzigen. Was denn sonst?!
Kreuzviertel ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:24 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum