Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > Stuttgart

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.10.18, 12:01   #3271
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Beiträge: 1.839
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
^nun oder weil inzwischen jedes zweite statement so wie deins, einfach nur noch grünen, links gebashe ist. kannst ja mal überlegen wer sich hier im forum nicht mehr blicken lässt und warum inzwischen nur noch 5-10 leute hier halb aktiv schreiben. macht einfach kaum noch spass bzw. ist teilweise zeitverschwendung. mir gehts z.B. ähnlich hab kaum noch lust hier sachen zu posten die ich irgendwo auftreibe, dafür is mir die zeit zu schade.
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.18, 12:50   #3272
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.936
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
^Und ich hab keinen Bock mehr, mich als Autofahrer von der Grünen Boheme in Stuttgart-West und im Heusteigviertel als was weiß ich was ständig beschimpfen und bevormunden lassen zu müssen! Für die Gräben, die du auch hier im Forum siehst,ist vor allem die arrogante Art des grünen Politikstils verantwortlich, die ihre Meinung für die einzig Richtige proklamiert und alles andere nichtmehr gelten lässt! Es gibt viele Ansätze um den Innenstadtverkehr in Stuttgart in den Griff zu bekommen. Dazu zählt z.B. der Nord-Ost-Ring, über den die Grünen nichtmal reden wollen. Stattdessen versucht man Autofahrer solange schlechter zu stellen bis diese gezwungenermaßen auf den ÖNV umsteigen, oder eben umziehen oder einen anderen Job suchen. Das die Maßnahmen für viele Pendler einen großen Verlust an Zeit und Geld bedeuten ist den Grünen dabei völlig Wurst! Hauptsache der eigenen Klientel im Zentrum gehts halt noch ein bißchen besser. Es wird doch gar kein Kompromiss mehr gesucht! Ich weiß, du kommst mir jetzt gleich wieder mit deinen Kindern und das die lieber ne Schaukel statt nem Parkplatz vor der Hautür hätten, ja ja. Meinetwegen kann man auch Fahrspuren und Parkplätze zurückbauen wenn dafür vernünftige Umfahrungsmöglichkeiten schafft, die im übrigen teilweise seid den 50ern geplant sind und deren umsetzung man halt ewig verpennt hat. Ich hab auch nichts gegen die Expressbusse, aber man muss eben auch mal realistisch sein das diese für die meisten Pendler schlicht unattraktiv sind! Auf meinem Weg zur Arbeit morgens sehen ich übrigens öfters die RELAX-Busse auf der Autobahn, und in der Regel sind diese leer!
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.18, 13:05   #3273
Ohlsen
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 30.07.2010
Ort: Stuttgart
Alter: 39
Beiträge: 1.839
Ohlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein LichtblickOhlsen ist ein Lichtblick
Zitat:
Zitat von Regent Beitrag anzeigen
^Und ich hab keinen Bock mehr, mich als Autofahrer von der Grünen Boheme in Stuttgart-West und im Heusteigviertel als was weiß ich was ständig beschimpfen und bevormunden lassen zu müssen!
Zitat:
Zitat von Regent Beitrag anzeigen
Für die Gräben, die du auch hier im Forum siehst,ist vor allem die arrogante Art des grünen Politikstils verantwortlich, die ihre Meinung für die einzig Richtige proklamiert und alles andere nichtmehr gelten lässt!
q.e.d.

hier aktuell ausm umweltbundesamt http://www.spiegel.de/auto/aktuell/u...a-1232648.html, rückbau der parkplätze und tempo 30 in den städten. ups die grünen sind gar nicht in der bundesregierung....und klimawandel ist sowieso grüneninduziert und gäbe es sonst gar nicht gell. Autoindustrie is sowieso super und sicher nicht schuld. Das is einfach nur noch lächerlich

Zitat:
Zitat von Regent Beitrag anzeigen
Dazu zählt z.B. der Nord-Ost-Ring, über den die Grünen nichtmal reden wollen.
klar nur die grünen

wie gesagt jeder zweite kommentar hier ist blablabla grüne böse, linke böse bla bla, bald könnt ihr restlichen 5 schreiber dann da nur noch drüber unterhalten, architektonisch kommt hier eh nix mehr. Just my 5 cents, bye bye
Ohlsen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.18, 13:33   #3274
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.936
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von Regent Beitrag anzeigen
^Und ich hab keinen Bock mehr, mich als Autofahrer von der Grünen Boheme in Stuttgart-West und im Heusteigviertel als was weiß ich was ständig beschimpfen und bevormunden lassen zu müssen! Für die Gräben, die du auch hier im Forum siehst,ist vor allem die arrogante Art des grünen Politikstils verantwortlich, die ihre Meinung für die einzig Richtige proklamiert und alles andere nichtmehr gelten lässt!
^quod erat demonstrandum
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.18, 16:15   #3275
ippolit
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 727
ippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbar
@blabla
So kann man es auch sehen, wer es übertreibt mit dem Zeigefinger/Oberlehrer, der erntet eben nicht das was er will, sondern...

@Ohlsen
wo du eine ganzheitliche Entwicklung siehst, ist mir Schleierhaft und ich sehe hier leider auch keinen anderen, der sich aufdrängt es besser zu machen, nur eines ist mir klar mit den Herren der Ämter in Stuttgart OB/BB und Verkehrsminister BW, die zufällig alle von den Grünen sind, ist leider kein Staat zu machen.

So müssen diese Menschen damit leben das jemand wie ich höchst unzufrieden ist mit deren Leistung und sich sehnlichst wünscht es mögen Menschen aus dem Nichts auftauchen, die Stuttgart nach Vorne bringen.
Sie haben weder das Talent dazu, noch den Willen, es an Menschen zu delegieren, die es haben. So entsteht mit Ihnen höchstens, das was sie heute schon verstanden haben und das wird nicht gestaltet, sondern mit immer neuen Maßregeln nach Vorne gebracht.

Im Klartext Stuttgart profitiert davon einen einfacheren Tarif im VVS bald zu haben, dies ist jedoch wenig im Vergleich zu dem was wir brauchen werden um für die digitalisierte und globale Welt gerüstet zu sein.
ippolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.10.18, 19:52   #3276
luchs
Mitglied

 
Registriert seit: 20.06.2008
Ort: Ludwigsburg
Beiträge: 123
luchs sorgt für eine nette Atmosphäreluchs sorgt für eine nette Atmosphäreluchs sorgt für eine nette Atmosphäre
Zitat:
Zitat von Regent Beitrag anzeigen
Für die Gräben, die du auch hier im Forum siehst,ist vor allem die arrogante Art des grünen Politikstils verantwortlich, (...)Es gibt viele Ansätze (...) z.B. der Nord-Ost-Ring, über den die Grünen nichtmal reden wollen.
Also zum Nord-Ost-Ring dessen letzte ernsthafte Planungen aus 60er stammen sagte mein Vater schon zu mir als Kind "das wird nie realisiert". Der Ring war schon damals tot. Da gab es weder die Partei der Grünen noch die Linke!

Das jetzt dem grünen Politikstil in die Schuhe zu schieben ist doch nur polemik. Auch ein CDU oder AFD Anhänger ist gegen den Ring, wenn er in Hörreichweite lebt.

So nun genug der links-grün versifften Wahrheiten, geglaubt wirds ja eh nicht.

Geändert von luchs (12.10.18 um 08:41 Uhr)
luchs ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.18, 08:28   #3277
ippolit
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 727
ippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbar
^
Es ist schwierig etwas stehen zu lassen, wenn man explizit dem Anderen vorwirft man höre nicht zu weil man zu einem anderen "Lager" gehören soll.

Es sollte um Stuttgart gehen und eben nicht darum in einer Großstadt den OB zu stellen.
Stuttgart hat topologisch ein Alleinstellungsmerkmal in Deutschland, es hat Staffeln, es hat Biergärten mit blick auf die Stadt und so vieles mehr und ist auch deshalb ein Magnet für die Umgebung, also Bedarf es eines neuen Denkens und eben nicht das was Flächenstädte (ohne allzu große Höhenunterschiede) umgesetzt haben.
So machen Seilbahnen Sinn und vieles mehr was es eben nicht in Münster oder Kopenhagen gibt.

Im Klartext ein Nord-Ost Ring deshalb nicht zu denken weil es Nimbys gibt oder Neubau an Sich zu verteufeln führt nicht zu dem was wir brauchen in unserem Stuggi.
ippolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.18, 12:21   #3278
Regent
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 14.07.2005
Ort: Stuttgart
Beiträge: 1.936
Regent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle ZukunftRegent hat eine wundervolle Zukunft
Zitat:
Zitat von luchs Beitrag anzeigen
Also zum Nord-Ost-Ring dessen letzte ernsthafte Planungen aus 60er stammen sagte mein Vater schon zu mir als Kind "das wird nie realisiert". Der Ring war schon damals tot. Da gab es weder die Partei der Grünen noch die Linke!

Das jetzt dem grünen Politikstil in die Schuhe zu schieben ist doch nur polemik. Auch ein CDU oder AFD Anhänger ist gegen den Ring, wenn er in Hörreichweite lebt.
Viele Pläne zum Ausbau der Infrastruktur sind schon jahrzehnte Alt. Sollen wir deswegen alle diese Projekte begraben – Stichwort Albaufstieg oder auch Ausbau der A81 und A8. Zudem die Situation eine andere ist wie in den 60ern – denn damals hat man von der autogerechten Innenstadt geträumt, heute will man den Verkehr aus der Innenstadt raus haben. Es ist richtig das die CDU jahrelang gegen den Nord-Ost-Ring war, heute unterstützt sie ihn aber https://www.stuttgarter-zeitung.de/i...cace45419.html. Die Grünen verweigern hier leider kategorisch jegliche Diskussion, ebenso wie sie es bei neuen Baugebieten machen. Irgendwelche Nimbys hast du übrigens überall – da ist mir auch egal was diese wählen. Es wird auch gegen Spielplätze und Einfamilienhäuser geklagt! Da muss man sich halt auch manchmal gegenüber Einzelinteressen durchsetzen. Was es benötigt ist eine ganzheitliche Vision für den Raum Stuttgart, und kein planloses rumgepfusche!
Regent ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.10.18, 20:29   #3279
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.987
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Der „Expressbus” X1 ist wirklich schnell - schon bei Testfahrt vier Verletzte.

Quelle: StZ
https://www.stuttgarter-nachrichten....7ce0b9eac.html
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.18, 05:37   #3280
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.987
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Fritzle: X1 mit „großartiger Zukunft” + „sensationelles Modell”. Wir drücken Daumen.

Quelle: StN
https://www.stuttgarter-nachrichten....59d311974.html
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.18, 15:48   #3281
jack000
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von jack000
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Stuttgart
Alter: 44
Beiträge: 995
jack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbar
Es wurde viel Werbung für den X1 gemacht, sieht also so aus, als müsse der "an den Mann" gebracht werden.

Auch wird die Nettobilanz an Abgasbelastung negativ sein, da dieser Bus auch noch Vorrangschaltungen an den Ampeln bekommt, was zusätzlich zu der fehlenden Fahrspuren für erhebliche Staus und damit für einen höheren Benzinverbauch sorgen wird.

Das das ganze Ding Blödsinn ist, sieht man auch daran dass man den Strassenverkehr damit nicht entlasstet, in dem umgestiegen wird, denn wer fährt denn mit dem Auto vom Wilhemsbau nach Bad-Cannstadt Wilhelmsplatz?
=> Der Verkehr dazwischen kommt überall her, aber sicherlich nicht von etwas zu was der X1 eine Alternative ist.
jack000 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.18, 16:59   #3282
Wagahai
DAF-Team
 
Benutzerbild von Wagahai
 
Registriert seit: 25.08.2004
Ort: Stuttgart
Beiträge: 10.987
Wagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes AnsehenWagahai genießt höchstes Ansehen
Wir werden sehen, ob das „sensationelle Modell” fruchtet.

Allerdings aus PR-Gründen schwer verständlich, warum Fritzle den Wasen nicht noch mitgenommen hat. Ein paar Ortsunkundige hätten sich da schon in den X1 reingesetzt und das wäre dann halbwegs pressetauglich gewesen.
__________________
一犬影に吠ゆれば百犬声に吠ゆ。 (Ikken kage ni hoyureba hyakken koe ni hoyu)
Bellt der Hund einen Schatten an, bellen hundert Hunde mit.
Wagahai ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.10.18, 17:42   #3283
hans.maulwurf
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von hans.maulwurf
 
Registriert seit: 01.12.2010
Ort: Frankfurt
Beiträge: 1.345
hans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunfthans.maulwurf hat eine wundervolle Zukunft
^^ist ja schon Jahrzehnte her das ich zuletzt auf dem Wasen war, aber ich gehe mal einfach davon aus dass man Wasenheimkehrer*Innen nicht zwingend auf seinen Pressefotos haben will...
__________________
alle Bilder sind, soweit nicht anders angegeben, von mir.
hans.maulwurf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.18, 09:47   #3284
ippolit
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 07.12.2015
Ort: Stuttgart
Beiträge: 727
ippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbarippolit ist im DAF unverzichtbar
Zitat:
Zitat von jack000 Beitrag anzeigen
=> Der Verkehr dazwischen kommt überall her, aber sicherlich nicht von etwas zu was der X1 eine Alternative ist.
Wenn dieser Bus Sinn machen sollte müsste er von einem an der B14 gelegenen P&R Parkplatz Menschen auflesen und selbst dann würde es erheblich mehr Sinn machen die U-Bahn so aufzustellen dass eben sich nicht bis zu 6 Linien am Stöckach das gleiche Gleis teilen.

Da der Bus nur Mo-Fr von 6:30-20Uhr fahren soll, wird die Spur dann außerhalb der Zeit für den "normalen" Verkehr freigegeben? Oder spielen dann dort Kinder auf den Streifen oder richten wir dann wie in der Schwabstrasse temporäre Parkplätze ein, ist das dann gar der Platz wo die Besucherbusse am Wochenende parken dürfen...

Das ist so wenig zu Ende gedacht und zeigt zu was man wohl in der Lage ist, wenn man was gestalten will.
So ist es wohl besser weiter Verbotsschilder aufzustellen und zu warten bis wir wieder einen Gemeinderat haben der in der Lage ist strategisch/Ideologielos und in der ganzen Region zu denken!
ippolit ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 14.10.18, 19:38   #3285
jack000
Silbernes Mitglied

 
Benutzerbild von jack000
 
Registriert seit: 01.08.2011
Ort: Stuttgart
Alter: 44
Beiträge: 995
jack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbarjack000 ist im DAF unverzichtbar
^Das sehe ich genau so. Entweder man macht das richtig oder gar nicht. Dieser Einspurbus hat doch nur den Effekt einer massiven Stauzunahme im betreffenden Bereich, ist aber keine Alternative für gar nix!

Wenn dann die Stauproblematik noch mehr ansteigt, wird dem MIV wieder die Schuld dafür gegeben werden und als Lösung noch mehr Busspuren angeboten werden ...
jack000 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:12 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum