Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Norden > Hamburg


 
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 13.09.17, 12:36   #14
nairobi
Silbernes Mitglied

 
Registriert seit: 27.11.2009
Ort: Seevetal
Alter: 50
Beiträge: 707
nairobi könnte bald berühmt werden
Wenn die Häuser aber erst mal stehen, wird der Bau einer U-Bahn dann deutlich teurer.
Zitat:
Zitat von Midas Beitrag anzeigen
Wieso?
Ich bin wie Du weißt kein Bauprofi, würde aber in meinem nicht ganz so jugendlichen Leichtsinn annehmen, dass es aufwendiger ist, in einem bebauten Gebiet eine eine Bahn zu bauen als auf freien "Feld".
Bei der Verlängerung zur Elbbrücke hat man doch auch zuerst die Bahn gebaut und danach erst mit den Gebäuden angefangen.

Wenn mein Metronom mal nicht fährt und ich auf die S-Bahn ausweiche, stelle ich immer wieder fest, dass die Verhälnisse zwischen Harburg und Hammerbrook schon heute nicht geeignet sind Leute zur Nutzung des ÖPNV zu bewegen.
Von daher sollte man spätestens mit der Fertigstellung der aktuellen Verlängerung mit dem Sprung der U4 über die Elbe beginnen. Die S32 ist nicht ausreichend!
nairobi ist offline   Mit Zitat antworten
 

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:53 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2017 Deutsches Architektur-Forum