Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Süden > München

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.09.13, 19:10   #106
MarkWild
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.07.2013
Ort: München
Alter: 36
Beiträge: 67
MarkWild hat die ersten Äste schon erklommen...
S bahn Station ist nun ne Woche offen!

Aber mit Freiham Nord geht's erst 2015 los!


2014 soll es erst Ausgrabungen geben usw!

Werde Montag mal vorbeifahren weil muss nach Neuaubing!
MarkWild ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.13, 08:00   #107
hannnesmuc
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: München
Alter: 52
Beiträge: 258
hannnesmuc sitzt schon auf dem ersten Ast
Bonjour Tristesse!
hannnesmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.09.13, 13:02   #108
munichpeter
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 17.12.2008
Ort: München
Alter: 57
Beiträge: 300
munichpeter wird schon bald berühmt werdenmunichpeter wird schon bald berühmt werden
Etwas Charme hat vielleicht noch das sog. " Triebwerk" , das in den vergangenen Tagen Richtfest gefeiert hat.

http://www.triebwerk-münchen.de


Bericht in münchenarchitektur:

http://www.muenchenarchitektur.com/n...bwerk-muenchen

Geändert von munichpeter (24.09.13 um 14:36 Uhr) Grund: Nachtrag
munichpeter ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.13, 16:41   #109
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.567
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Nein, die geplante Wohnstadt, hat durchaus Potenzial.

Geplant sind kleinteilige Gebäude mit häufig wechselnden Gebäudehöhen. Dichte Bebauung und gelungene Anordnung tragen dazu bei, dass Freiham sicherlich ein schönes Viertel wird.

Nur warum erst 2015?
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.13, 21:55   #110
hannnesmuc
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 25.09.2006
Ort: München
Alter: 52
Beiträge: 258
hannnesmuc sitzt schon auf dem ersten Ast
Weil wenn die Stadt zu viele Grundstücke auf den Markt haut, versaut sie sich selbst die Preise. Gibt bloß keiner zu
hannnesmuc ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.09.13, 17:41   #111
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.567
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Das kann doch der Stadt eigentlich egal sein. Dafür wohnen ja dann entsprechend mehr Menschen in der Stadt, welche dann fleißig an die Stadt zahlen...

Was ist wenn alle Kasernen, Freiham und der Nordosten bebaut sind, die Gegend um den Ostbahnhof neu strukturiert ist und die wenigen kleineren Grundstücke nichts mehr hergeben?

Bleibt dann nur noch die Gentrifizierung oder könnte man neue Flächen erschließen, die bis dato noch nicht zur Stadt München gehören?
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.13, 10:47   #112
BRPat
Mitglied

 
Registriert seit: 27.02.2007
Ort: München
Beiträge: 112
BRPat hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
Was ist wenn alle Kasernen, Freiham und der Nordosten bebaut sind, die Gegend um den Ostbahnhof neu strukturiert ist und die wenigen kleineren Grundstücke nichts mehr hergeben?

Bleibt dann nur noch die Gentrifizierung oder könnte man neue Flächen erschließen, die bis dato noch nicht zur Stadt München gehören?
Der Stadtumbau hört nie auf. Beim Wachsen wie beim Schrumpfen...
BRPat ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.13, 13:56   #113
Flo_K
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: München
Alter: 31
Beiträge: 343
Flo_K könnte bald berühmt werden
Zitat:
Zitat von MiaSanMia Beitrag anzeigen
Nein, die geplante Wohnstadt, hat durchaus Potenzial.
Ja, genau. Würde ich auch so sehen. Klar, die Entwürfe reißen einen nicht vom Hocker. Aber gerade dieser von Dir beschriebene Bauabschnitt könnte ganz nett werden. Lassen wir uns überraschen.
Was Freiham auch stark von Riem unterscheidet, ist das Gut Freiham, das hoffentlich ein kleiner Identifikationspunkt wird. Zumindest ein besserer als der alte Tower in Riem, von dem keiner was hat.

Wovon aber auch in Freiham wieder einiges abhängen wird, ist, wie dort Plätze gebaut und belebt werden. Werden es tote Plätze, wie jener in Riem, oder werden es Plätze, an denen man sich gerne aufhält, auf denen Leben stattfindet.
Flo_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.13, 12:59   #114
Flo_K
Senior-Mitglied

 
Registriert seit: 23.01.2010
Ort: München
Alter: 31
Beiträge: 343
Flo_K könnte bald berühmt werden
Ein bericht des STANDARD (Tageszeitung aus Österreich) zum Projekt (Was ich furchtbar finde, ist die dortige Visualisierung)

DER STANDARD - München-Freiham, auf der Suche nach der Marke
Flo_K ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.13, 17:56   #115
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.567
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Naja das ist erstens nur eine sehr vage frühe Visualisierung und zweitens nur ein einziges Gebäude.

Der Grundriss gleicht nicht dem Hauptbauabschnitt Freihams, sondern eher dem Gebiet direkt neben dem Gewerbegebiet wo 2-3 rechteckige Riegel hinkommen sollen.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.13, 19:00   #116
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.466
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Eindrucksvoll und entlarvend zugleich dieser österreichische Artikel! Während die Seestadt Aspern für 20.000 Bewohner UND 20.000 Arbeitsplätze auf 250 Hecktar gebaut wird, schafft Freiham nur 20.000 Bewohner und 7.500 Arbeitsplätze auf 350 Hecktar. Auch der Realisierungszeitraum ist viel straffer und ein Großteil der Maßnahmen schon längst in Bau. Und so geht's grad in Wien ab!
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.13, 20:42   #117
MiaSanMia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von MiaSanMia
 
Registriert seit: 24.05.2012
Ort: München / London
Beiträge: 4.567
MiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz seinMiaSanMia kann im DAF auf vieles stolz sein
Beeindruckend. Wobei man jetzt Deutschland nicht direkt mit Österreich vergleichen kann.

Anderes Land, andere Sitten...

Trotzdem sollte sich München, insbesondere das Rathaus, mal an Wien und nicht an Buxtehude orientieren, was die Verwirklichung von großen Projekten angeht.
MiaSanMia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.13, 21:43   #118
Isek
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Isek
 
Registriert seit: 26.04.2003
Ort: München - Westend
Alter: 39
Beiträge: 3.466
Isek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiellIsek ist essentiell
Schaut mal mit welcher Dichte Aspern entwickelt wird:

Bild 1

Bild 2

Und welche Architektur dort in kleinteiligen urbanen Räumen geschaffen wird:

Bild 3

Bild 4

Man kann Wien nur zu seiner herausragenden Stadtplanung gratulieren.
Isek ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.13, 22:28   #119
Jai-C
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Jai-C
 
Registriert seit: 04.04.2003
Ort: München
Beiträge: 3.653
Jai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebtJai-C ist jedem bekannt und beliebt
Zitat:
Zitat von Isek Beitrag anzeigen
Eindrucksvoll und entlarvend zugleich dieser österreichische Artikel! Während die Seestadt Aspern für 20.000 Bewohner UND 20.000 Arbeitsplätze auf 250 Hecktar gebaut wird, schafft Freiham nur 20.000 Bewohner und 7.500 Arbeitsplätze auf 350 Hecktar.
Alles was diese Zahlen aussagen, ist, dass man in Wien gerade ein wesentlich dichteres Stadtquartier baut als in München. Das ist an sich nichts besonderes und hochverdichtete Projekte hatte München auch schon - siehe Neuperlach.
Die entscheidende Frage ist m.E. darum nicht, wie schnell man so ein Quartier baut und wie viel Wohnraum man übereinander stapelt (wenn es allein darum ginge, müssten wir uns Wohnviertel aus Hong Kong oder Sao Paulo zum Vorbild nehmen, aber nicht Wien).
Viel mehr stellt sich die Frage, ob dieses Konzept auch aufgeht und Lebensqualität geschaffen wird. Im Moment finde ich diesbezüglich aber weder die Planung für Freiham noch die für Wien-Aspern besonders überzeugend. Tatsächlich habe ich so langsam den Eindruck, dass es unsere Stadtplaner verlernt haben, lebenswerte Stadtquartiere zu entwickeln.
Jai-C ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.13, 11:17   #120
MarkWild
Junior-Mitglied

 
Registriert seit: 10.07.2013
Ort: München
Alter: 36
Beiträge: 67
MarkWild hat die ersten Äste schon erklommen...
Zitat:
Zitat von Jai-C Beitrag anzeigen
Alles was diese Zahlen aussagen, ist, dass man in Wien gerade ein wesentlich dichteres Stadtquartier baut als in München. Das ist an sich nichts besonderes und hochverdichtete Projekte hatte München auch schon - siehe Neuperlach.
Die entscheidende Frage ist m.E. darum nicht, wie schnell man so ein Quartier baut und wie viel Wohnraum man übereinander stapelt (wenn es allein darum ginge, müssten wir uns Wohnviertel aus Hong Kong oder Sao Paulo zum Vorbild nehmen, aber nicht Wien).
Viel mehr stellt sich die Frage, ob dieses Konzept auch aufgeht und Lebensqualität geschaffen wird. Im Moment finde ich diesbezüglich aber weder die Planung für Freiham noch die für Wien-Aspern besonders überzeugend. Tatsächlich habe ich so langsam den Eindruck, dass es unsere Stadtplaner verlernt haben, lebenswerte Stadtquartiere zu entwickeln.
Finde die Skyline vom neuen Wiener Stadtteil gut gelungen!
Das hintere spitzlaufende Hochhaus spricht mich optisch an!

Wäre ja schon froh wenn in Freiham endlich losgelegt wird!
Aber denke 2014 wird erst nach archologischen Fundstücken gesucht in Freiham Nord oder was am S-Bahnhof hochgezogen!

Alles dauert immer ne Ewigkeit sei es planen oder das bauen!

Wien hat bestimmt daran schon gedacht eine Strassenbahn oder besser eine U Bahn dort hin zu verlängern!

Bei uns streiten sich die Herrschaften seit Jahren was gebaut werden soll!

Einfach U 5 bis Pasing und dann übers Westkreuz nach Freiham!

Der Bus 57 ist eh immer gesteckt voll da würde eine Tram besser sein aber U Bahn ist flotter in Pasing/Laim/City/Ostbahnhof!
MarkWild ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:08 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum