Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.12.14, 18:47   #211
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.581
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ ich denke, hier ist noch alles offen und hängt an den eigentumsverhältnissen (derzeit mE privat). sollte sich hier nie eine bauliche entwicklung ergeben, würde wohl am ehesten der parkplatz erweitert werden.
der b-plan 361 lässt dieses grundstück aus, daher keine auflagen auf der fläche. wäre eigentlich ein super bürohausflecken - doch wer braucht in dresden neue büros?
die rahmenplangedanken widersprechen sich: im plan von 2004 - hier - ist alles stadtplatz/stellplatz. in einer späteren "stadtprojekt"-betrachtung - hier - sind verschiedene varianten drin. schon der jetzige stadtplatz sieht anders aus als in diesen plänen. solche städtischen vorplanungen bleiben meist reines szenario. die realität sucht sich meist andere wege.


kleine anekdote hinsichtlich ernstnahme von planungsabsichten:

viele planungsleistungen größeren umfangs müssen ausgeschrieben werden (sogar bis europaweit), und dann planen oft leute von sonstwo, die naturgemäß keinen schimmer haben können. so wurde zuletzt die dresdner debatte zum VEP von einem planungsbüro aus dortmund beackert - und im ergebnis wie auch bei der öffentlichen präsentation war das alles ziemlich schwach. dennoch verdienen die zigtausende oder mehr für material für den schredder - also wie überall. das büro hatte sich (ggf auf kleinen hinweis hin) an der ausschreibung beteiligt. warum aber dieses ferne büro den zuschlag bekam, ist auch offensichtlich: unser amtsleiter hier und der bürochef dort sind kommilitonen aus alten dortmunder unizeiten und kennen sich sodann auch beruflich lange. mitunter sind gefälligkeiten im legalen rahmen möglich - brenzlig wirds, sobald dankeszahlungen nachgewiesen würden. aber sowas geschieht privat - beim bierchen zu hause. womit hier aber nichts festgestellt ist.
die debatte zum vep will ich damit aber nicht gänzlich herunterziehen, die haben durchaus alle ihre förmliche arbeit gemacht - aber schwächen zeigen sich dort, wo ortsfremde wenig überblick haben können.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 08.12.14, 23:14   #212
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.581
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Hohenthalplatz - Restlücke neben Neubau

sehr freundlich waren heute die bauleute mit auskunft, denn ich wollte doch sicher gehen, dass es nicht nur eine garage wird. also es wird ein kompletter lückenbau mit 5 etagen. ich nehme an, dass es so ähnlich wird wie der bisherige nachbar.
sogleich kamen wir auch auf den bauverzug zu sprechen, denn die planung war bereits 2012 fertig und man wollte schon letztes jahr den kürzlich gezeigten neubau errichten. doch einzelne ältere anwohner beklagten sich über ihre wegfallende aussicht auf den hohenthalplatz und überhaupt wäre es ja unsäglich, alles zuzubauen. dazu trommelten sie ihre hausgemeinschaft zusammen und klagten gegen den neubau, was letztlich abgeschmettert wurde - jedoch ein jahr verzögerung einbrachte. es ist aber ein schönes beispiel für die in dresden weitverbreitete einstellung gegenüber veränderung. überall hocken traumtänzerische NIMBYs - meist gelangweilte ältere oder verblendete selbsternannte pseudo-ökos bei den jüngeren. (erinnert sei an 1,5 jahre verzögerung durch einen einzelnen nachbar der turnhalle alaunstrasse). also nix gegen ökos - echte ökos sind wichtig wie eh und je.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.14, 00:24   #213
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.581
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Ostragehege

nach längerer zeit und einigen meldungen zu den elbeflut-hinderlichen kleingärten (draufsicht) an der pieschener allee musste ich mir die lage mal wieder anschauen. mittlerweile ist im eck von allee und messering tatsächlich einiges - wie geplant - abgetragen worden, die restfläche an kleingärten wird mittels eines kleinen baggers ganz gemächlich und stück für stück plattgemacht. die laubenpieper stehen unter druck, läuft die ihnen zu geringe städtische entschädigung doch mitte (?) 2015 aus.



vorbei gehts am "schweinedom" und weiteren verfallsobjekten entlang der niemandslandigen pieschener allee






im hinteren teil des ostrageheges wurde eine ausgleichsfläche entsiegelt und begrünt. eigentlich wollte hier die SG dynamo neue trainingsplätze unterbringen, was wohl abgelehnt wurde - vorzustand.



danach umrundet man die ostra-halbinsel durch die folgende große kleingartenkolonie und kommt am südlichen messering raus. hier interessierte mich die ebenso schon seit jahren geplante Renaturierung eines größeren gewerbestandorts - zustand - allerdings tut sich hier leider noch nichts. positiv erscheint, dass der gewerbetreiber wohl mittlerweile die fläche verlies - es herrschte totenstille. während in der öffentlichkeit stets nur kitas, spielplätze und schulen im fokus stehen - also dinge der direkten nachbarschaft - halte ich solche projekte (hier die renaturierung der ostrainsel) gleichsam für elementar wichtig. große pläne existieren ja dazu.
es sollte nun auch an weiteres geld für diesen vergessenen stadtbereich gedacht werden - auch wenn die sache nicht im sichthorizont des bürgeralltags vorherrscht.



vor dem messegelände passiert man noch die Rinderhalle (ach man, was war es nochmal? rind oder schwein?). hier sind die arbeiten noch an der südfassade im gange, die anderen sachen scheinen abgeschlossen - auch innen. das ganze wird bekanntlich zum "erlweinforum".

__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.14, 21:06   #214
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.462
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Altonaer Straße 4+6

An der Alltonaer Straße 6 ist der Rohbau des neuen Geschosses und Staffelgeschosses so gut wie abgeschlossen.



An der Altonaer Straße 4 wurde nun auch der Dachstuhl zurückgebaut. Zurzeit stehen nurnoch die Mauern der Dachgauben, welche vermutlich wie bei der 6 auch noch zurückgebaut werden, um dann auch hier mit dem Bau der beiden neuen Geschosse zu beginnen.



Rückansicht des Komplexes. Am Ende soll alles wieder mit Klinkern verblendet werden.

Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 09.12.14, 21:07   #215
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.462
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Löbtauer Straße 33

Der Hochbau des Neubauflügels beginnt nun mittels eines mobilen Kranes und Betonfertigteilen.





Der Altbauteil wird nun eingerüstet. Wahrscheinlich die letzten Tage, dass wir ihn im alten Grau sehen.







Laut Lokalblatt gehören die letzten Gebäude auf dem Gelände des alten Krankenhaus Löbtau (hinter der Löbtauer Straße 31) der Stesad. Diese will zusammen mit Cultus dort weitere 40 altersgerechte Wohnungen einrichten.

Geändert von Chris1988 (09.12.14 um 23:42 Uhr)
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.14, 17:41   #216
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.462
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
CG-Gruppe Projekt Cottaer Straße 17-21


Nein, es ist noch nicht Ostern, aber diesen Winter geht es hier wirklich los.
Es wurden kleine, bunte Markierungspfosten verteilt, die ungefähr auf den Positionen der Häuser liegen. Wenn jemand die Bedeutung kennt, immer zu.



Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.14, 18:41   #217
RianMa
DAF-Team
 
Benutzerbild von RianMa
 
Registriert seit: 03.01.2012
Ort: Berlin/Dresden
Alter: 28
Beiträge: 627
RianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle ZukunftRianMa hat eine wundervolle Zukunft
Das scheinen die Vorbereitungen für eine notwendige Rasterfeldbeprobung zu sein, um im Voraus die Stärke der Kontaminierung des Bodens zu untersuchen und im Anschluss die Kosten für Erdaushub und Abtransport zu ermitteln. An dieser Stelle stand ja einst eine Fabrik.
__________________
Alle Fotographien sind generell durch mich aufgenommen und bei Gebrauch mit ©RianMa zu kennzeichnen. Danke.
RianMa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.12.14, 23:21   #218
Schwarzmetaller
vorhanden
 
Benutzerbild von Schwarzmetaller
 
Registriert seit: 10.04.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 83
Schwarzmetaller befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Zitat:
Zitat von Chris1988 Beitrag anzeigen
Stadtplatz Schäferstraße

Ich denke mal die Stadt will mittelfristig eh den 2. Teil der Fläche auch zum Stadtplatz umbauen.
Der 'Korea-Platz'*( ) wird voraussichtlich am Montag fertig. Heute wurde begonnen, die Bäume an Ort und Stelle zu verbringen und 9 Statuen/Stühle/wasauchimmer mit den Vornamen 8 wichtiger Friedrichstädter (und dem Nachnamen von Bramsch) werden am Montag montiert. Die Leuchtsäulen sind auch schon seit einigen Tagen in Betrieb.

*Der Name kann sich evtl. noch ändern - u.a wurde gestern in der Ortsbeiratssitzung nach Namensvorschlägen geforscht.
__________________
Sofern keine Quellenangaben vorhanden sind, unterliegen alle Bilder meinem Copyright (Schwarzmetaller).
Schwarzmetaller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.12.14, 23:29   #219
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.462
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Air-Liquide hat die Fläche des ehemaligen Sauerstoffwerks zwischen Friedrichstraße, Vorwerkstraße und Waltherstraße an ein Dresdner Bauunternehmen verkauft. Die Gebäude wurden schon Jahre zuvor abgerissen.

Der Name des Bau-Unternehmens wird nicht genannt, aber es wird als positives Signal für die Friedrichstadt bewertet.
Unter anderem wurde das Grundstück auch Investoren angeboten, die mit dem Krankenhaus zusammenarbeiten.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.14, 23:23   #220
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.581
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Hallo Chris, übernehmen Sie:

am Erlweinhaus Löbtauer Strasse 2 wird seit heute Baugerüst gestellt - oho oho, ist denn schon Bescherung?
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.12.14, 23:47   #221
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.462
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Muss ich doch glatt mal vorbeigehen. ISt mir garnicht beim vorbeifahren aufgefallen.

Der Stadtplatz ist seit heut Nachmittag auch geöffnet. Die Stuhlelemente sind orange, die Bäume noch sehr klein
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.12.14, 22:59   #222
Schwarzmetaller
vorhanden
 
Benutzerbild von Schwarzmetaller
 
Registriert seit: 10.04.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 83
Schwarzmetaller befindet sich auf einem aufstrebenden Ast
Mit Gerüstaufbau wurde bereits am Dienstag angefangen.
__________________
Sofern keine Quellenangaben vorhanden sind, unterliegen alle Bilder meinem Copyright (Schwarzmetaller).
Schwarzmetaller ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.14, 21:24   #223
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.581
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Stadtplatz (Koreaplatz?) Adlergasse - fertig

ich möchte jetzt niemandem die "arbeit" wegnehmen, aber ich kam heute notgedrungen dort vorbei und traute mich auch erstmals in die schöne platte an der schäferstrasse.

hier ein paar erste eindrücke vom neuen stadtplatz



__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.14, 21:35   #224
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.581
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Friedrichstrasse 52 - ehem. Künstlerhaus Friedrichstadt-Zentral
hier tut sich immer noch nichts (sanierung zu loftwohnen). traurig, daß die gemeinde schön vor bald 2 jahren auszuziehen hatte und es auch noch keinen durchbruch am zentralwerk pieschen zu geben schein (lange keine meldung mehr)


Dittrich-Wohnpark - Seminarstrasse
links ist auch die Weißeritzstrasse 26 von hinten zu sehen



Kita Friedrichstrasse 46
von der strasse aus ist eine italienisch anmutende rückfront nicht zu erwarten - leider etwas entstellt durch den zwanghaften zweiten rettungsweg.



Erlweinhaus Löbtauer Strasse 2
Baugerüst im Aufbau (links) - vielleicht erstmal nur, um für den Winter abzudichten
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.12.14, 22:33   #225
Saxonia
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Saxonia
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Werdau/Erfurt
Beiträge: 3.144
Saxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz seinSaxonia kann im DAF auf vieles stolz sein
Sowie der "Stadtplatz" ausschaut, ist Korea als Namenspate ja ein geradezu spitzfindiger Einfall.
__________________
Für den Erhalt der Zittauer Mandaukaserne
Kontoinhaber: Freunde der Mandaukaserne e.V.
IBAN: DE17 1207 0024 0568 8833 60 BIC:DEUTDXXX Deutsche Bank PGK
Saxonia ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum