Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Dresden

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.09.18, 10:17   #481
Stadtträumer
Mitglied

 
Registriert seit: 16.03.2014
Ort: Dresden
Alter: 35
Beiträge: 119
Stadtträumer sitzt schon auf dem ersten Ast
^Schön aufbereitet und schlüssig erklärt. Sogar mit Fakten hinterlegt. Aber was konkret kann man gerade auch beim Denkmalschutz in DD (bei dem man derzeit denkt, er sei schon "entsorgt" worden) tun und konkret handeln, dass die zwangsweise ihre Arbeit machen?!

Welche Maßnahmen oder Sanktionen und wenn vorhanden, von welcher Seite, sind möglich und einsetzbar? Denn offensichtlich verstoßen die Neubauten gegen die Satzung.

Was bringt es drauf hinzuweisen, wenn dem keine Konsequenz folgt?
Stadtträumer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.18, 23:46   #482
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.820
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Die "Fakten" stehen ja draussen nun rum. Und dein verursachter Strangseiten-Umbruch hat schon alles wieder in Vergessenheit gerückt, oder?

Der dresdner Denkmalschutz arbeitet mE recht gut, woher der Eindruck des "entsorgt" seins?
Die Denkmalgrundlage ist auch überaus üppig (Sonderfall-Ost nach der Wende'89), allerdings wurde hier mal ein Schwachpunkt deutlich, wo man überlegen muß, wie dies abzustellen geht. Es geht ja auch um ggf neue Arbeitsfelder der Denkmalpflege, da die Sanierungsvolumen inzwischen keine Großaufgabe mehr darstellen.
Zwangsweise kannst du aber niemanden in der Verwaltung zum Arbeiten zwingen - es muß schon etwas Ursachenklärung her und eine neue Handhabe.
Insofern ist der Hinweis darauf gleichsam Grundlage der Konsequenz.

Im Prinzip kann man schonmal feststellen, daß der Satzungstext ziemlich schwammig gehalten wurde. Der Text belässt die Inhalte dem Interpretationsspielraum. Das ist dann quasi der Tod der Satzung - bewußte Unwirksamkeit. Die Sache wurde Januar 2000 für Löbtau beschlossen, möglicherweise war dies unter damaligen politischen Mehrheiten im Stadtrat auch so gewollt. Es ist halt nur schade, daß selbst abseits des glorreichen §34 meist nix Besseres zustande kümmt, als würde nach wie vor §34 drunterliegen und sich ausschwitzen.

Ich bin mir auch nicht sicher, ob das alles hier überhaupt jemanden interessiert. In den Ämtern entscheiden letztlich nur sehr sehr wenige Leute immer wieder über die neuzubauende Realität - fernab jeglicher Öffentlichkeit, nie in den Medien, nie eine Erklärung dieser Einzelnen. Manche gehen in nächsten Jahren in Ruhestand, und kein normaler Einwohner Dresdens hat je deren Namen gehört oder gekannt.
Offensichtlich ist man sehr zufrieden mit dem "verwaltet werden". Es gibt ja auch keine Architekturdebatte unter Architekten - zumindest nicht filterblasen-interdisziplinär.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.10.18, 17:44   #483
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.590
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Schillingstraße 3a/b

Die Baywobau baut die beiden Würfel auf dem Gelände hinter der Löbtau-Passage, wo das Gewerbe abgerissen wurde.

https://www.baywobau.de/schillings-duett/

Eine Durchbindung der Döhlener Straße zur Gröbelstraße sieht sehr unwahrscheinlich aus.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.10.18, 21:40   #484
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.820
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ war schon #467 - Bilder 2+3 erwähnt, wobei der Bauträger es nun auf seiner Webseite hat.

Auch in Löbtau gibts ein neues BG-Projekt des Bauforums Dresden:

Baugemeinschaft Gröbelstrasse 5
- (Löbtau-Nord)

bauforum-dresden - groebel Nr.5_04-2018.pdf
(Planung von Cremer+Schulze-Streit-Planungsbüro)

Die BG strebt einen Würfel an, wie es der SPA-Absicht für die Gröbelstrasse entspricht, allerdings scheint gerade die wichtige Ecke der Gröbel-Nr.3 einer offen-bleibenden Gartenfläche zugeschlagen zu werden. Das widerspäche der stadträumlichen Formung dieser durchaus wichtigen Ecke nach dem Rahmenplan - siehe #463. Insofern ist zu hoffen, daß eine Brandwand kommt, und die Eck-Nr.3 später noch möglich bleibt.

Auch hier Parken im EG. Mal der Hinweis: mit der nun novellierten Stellplatzsatzung der Landeshauptstadt ist in zentralen und gut ÖV-erschlossenen Lagen eine Absenkung des Stellplatznachweises möglich (ich meine 25%, also bei 4 auf 3).
Die jeweils wenig erscheinenden 3 Wohnungen (wie auch bei Koko15 in Pieschen und anderen) halte sich für vertretbar, sofern dies ernsthaft eine effektive Möglichkeit darstellt, sonst EFH-Bauwillige in der Stadt zu halten.

An der Gröbelstr. 7 wurde vor wenigen Jahren ein erster Würfel errichtet. Eine besondere Schönheit wird diese Strasse nun nicht mehr. Aus der ggü geplanten DVB-Buswendeschleife mit Bus-Pausenplätzen gen Wernerstrasse hin wurde seither nix - vielleicht weiß manch ÖV-Spezialist warum.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.18, 22:05   #485
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.820
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Löbtau-Nord

Geschäftshaus Kesselsdorfer-/ Reisewitzer Strasse - nun Baugerüst
Hoffentlich ein Facelifting und nicht nur Kleinreparatur - vielleicht Anzeichen des bevorstehenden "Boulevards".
Wobei der Dreikaiserhof am unteren Ende / Ecke Tharandter dringend solches bräuchte.




Gemeindezentrum der Ev.-freik. Baptistengemeinde - Birkenhainer Strasse 5 / Klopstockstr. - fertig
zuletzt #408 - ab Bild 17 und 441 - Bild 11






Rennersdorfer Strasse 5 / Ecke Klopstockstrasse - in Nachsanierung



Stollestrasse 29 - ebenso Nachsanierung (im Bild hinten mitte)
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.18, 22:16   #486
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.820
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
zu Löbtau-Nord: nochmal zur Problematik 'Bauen im Denkmalschutzgebiet': siehe oben und eingangs #480
Auch Teile von Löbtau-Nord zählen zum Schutzgebiet, besonders auch die sonst wunderbare Gohliser Strasse - eine der schönsten Strassen Löbtaus.
Hier beispielhaft die Neubauten Gohliser Str. 8 und 10.
Da lief also einiges schief bei der Einflußnahme der Denkmalbehörde, das Instrument wurde bei Neubauten nicht genutzt. Eigentlich sehen die neuentstandenen Würfel
nicht anders aus als abseits solcher Schutzgebiete. Nicht einmal die durchaus machbare Farbvorgabe wurde angewendet. Somit zeigt sich nun folgendes Strassenbild:


Zitat:
§ 2 Schutzgegenstand des Denkmalschutzgebietes:
c) das vorhandene Erscheinungsbild der Straßen und Plätze einschließlich ihrer Ausstattung und straßenbegleitenden Bepflanzung

§ 21 Denkmalschutzgebiete:
(2) Veränderungen an dem geschützten Bild des Denkmalschutzgebietes bedürfen der Genehmigung der Denkmalschutzbehörde. Die Genehmigung ist zu erteilen, wenn die Veränderung das Bild des Denkmalschutzgebietes nur unerheblich oder nur vorübergehend beeinträchtigen würde.
Um es nochmal deutlicher zu zeigen, was gemeint ist (Firstabfolge Gohliser Str.):


Es wäre also zu klären, warum Schutzmechanismen - sofern mal vorhanden - bei Neubauten keine Anwendung finden (bei Altbauten/Denkmälern sehr wohl),
denn die Problematik sah und sieht man auch in anderen betroffenen Stadtteilen mit oder ohne Schutz.
Es kann also nicht an Einzelnen liegen - vielmehr am Grundsätzlichen des amtsinternen Verfahrensablaufs.
So wurden aus bekanntem Ungemach zB für Blasewitz-Striesen erst vor einiger Zeit Erhaltungs- und Gestaltungssatzungen erwünscht und - politisch beauftragt - auch auferlegt.
Nun besteht allerdings etwas Zweifel, ob solche oder weitere Mechanismen durch unsere Verwaltungsstellen überhaupt genutzt werden und zum Zuge kommen (?).
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.10.18, 22:51   #487
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.590
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Es sitzen einfach die falschen Leute in den entscheidenden Stellen. In anderen Städten klappt es ja auch. Die Dresdner Ämter bücken sich vor Investoren, anstatt Vorderungen zu stellen. Und Dresden könnte es sich leisten zu fordern, die Investoren würden trotzdem kommen.
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 17.10.18, 17:35   #488
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.820
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
^ Was sollte oder kann man somit tun? ZB die "anderen Verwaltungen" unseren Ämtern aufzeigen, wo es besser klappt? Wer wäre zu adressieren? Dein Satz sagt mal eben ganz salopp: Man könne ja eh nix tun. Das ist aber auch leichte Behauptung, es fehlen die echten Beschäftigungen mit den Problemen. So wirkt es, als solle alles erwünscht so bleiben.



Gorbitz-Center - Umbau/Renovierung fast fertig
Ich dachte, es wäre baulich mehr geändert worden, als nur das Parkhaus hinten raus. Innen wohl auch, aber dort ist noch kein Zugang derzeit.
Vorzustand Parkhaus hinten: streetview. Nun siehts so aus und bietet vielleicht bald einen neuen Ausblick vom Parkdeck (?).


Hauptansichten von vorn. Sieht nicht so aus als wäre die Glasfassade erneuert worden, muss ja ggf. auch nicht.




dort unweit auf der ggü-liegenden Seite der Coventry-Ausfallschneise:
Kräuter-Terrassen (Obergorbitz) - erste Bezüge, Teilfertigstellung, sonst noch viel in Bau
SäZ One sowie SäZ Two
Fernblick von der Tramstation nördlich des Hangbaugebietes


Fertigstellung, Aussenanlagenbau und Mietbezug betrifft nun die erste südliche Häuserreihe am Kamillenweg.



Strassenansichten Kamillenweg





Umrundung der Baustelle auf östlicher Seite



^ Schlussbild mit Thymianweg - also zweite Bauzeile links und dritte Bauzeile rechts.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.10.18, 00:14   #489
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.820
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Erste dresdner Platte unter Denkmalschutz - Gang über die Gorbitzer Höhenpromenade

Die Denkmalbehörde befasst sich zusehens mit den 1980er Jahren, nun wurde in diesem Jahr die 1. Platte unter Schutz gestellt. Das umfasst das Gebäude Leutewitzer Ring 31 mit dem Gaststättenbau 'Gorbitzer Krug' (samt überlieferter Innenausstattung) sowie dem Märchenbrunnen am Amalie-Dietrich-Platz. Weiterhin wurde der noch zu DDR-Zeiten projektierte Kirchbau für Gorbitz am Leutewitzer Ring 75 sowie die Mosaikwände von Gerhard Bondzin am Club Passage. Der Themenstadtplan zeigt es bereits. Die Sache hatte ein längeres Vorspiel seitens einzelner Engagierter, und es gab dann auch eine Petition dahingehend.

Beginnen wir aber den Gang durch die Höhenpromenade am oberen Ende am Merianplatz.
Die letztjährige Neugestaltung zeigt zwei Cortenstahlstelen einerseits für Maria Sybilla Merian (Naturforscherin + Künstlerin, links) sowie andererseits eine mit Trauben-Schmuckmotiv. Dahinter eine jener schon sanierten Würfelplatten der Promenade, welche eigentlich als Pilotbauten für dresdner Lückenschließungen / Nachverdichtungen im Innenstadtbereich konzipiert waren.


Talwärts erscheinen noch weitere unsanierte Plattenwürfel dieser Reihe, welche aber ebenso noch nicht saniert wurden.
Die Promenadenwege erhielten neue Beläge und barrierefreie Schwingen um die Treppenanlagen. Es wurde auch neu gepflanzt.


Hier das Plattenbau-Denkmal mit Gorbitz-Krug - ganz zu recht geschützt!
SäZ berichtete ausführlich mit Bilderreihe, die Mopo/Tag24 zeigt außerdem mal das Innen des Gorbitzer Kruges.




Nach einem dritten noch unsanierten Plattenwürfel folgen die nicht vor Langem sanierten Gebäude ähnlicher Art am Amalie-Dietrich-Platz.

In dieser Form der grundhaften Sanierung plant der Eigentümer Eisenbahner-EWG der Platten auch die Sanierung der restlichen Häuser, und regte sich auch kräftig über die Unterschutzstellung auf, was man mal salopp als "zu unreflektiert" abweisen möchte.
Jetzt schaut die EWG, was genau (auch im Inneren) unter Schutz steht und möchte das Sanierungszeil beibehalten. Besser wäre, nochmal im Sinne des Original-Erhalts umzudenken und der bindenden Rechtslage auch zuträglich und willens zu folgen, ohne das letzte Hemd noch rauszuquetschen.


Am Platz steht der nun denkmalgeschützte Märchenbrunnen, den ich ausführlicher zeige.



Die witzigen Tier- oder Fabelfratzen regen zum Schmunzeln und Fantasieren an.
__________________
sofern keine quellenangabe - alle bilder copyright by elli kny
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.18, 18:48   #490
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.590
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Freiberger Straße 93

Die Dämm und Verputzarbeiten gehen langam dem Ende entgegen. Teile sind schon weiß geestrichen.





Oederaner Seite


Freiberger Seite




Hofseite
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.18, 18:50   #491
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.590
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Orederaner Straße 2

Hier ist schon alles gestrichen und neue Fenster sind drin.



Hofseite


Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.18, 18:52   #492
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.590
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Oederaner Straße 4 + 6

Die 6 ist schon bezogen, an der 4 wird noch gearbeitet



Hofseite 4


Hofseite 6
Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.10.18, 19:57   #493
Chris1988
Goldenes Mitglied

 
Registriert seit: 03.03.2014
Ort: Dresden
Beiträge: 1.590
Chris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette AtmosphäreChris1988 sorgt für eine nette Atmosphäre
Weißeritz Knick

Update der Bauarbeiten.





Chris1988 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.11.18, 00:21   #494
Elli Kny
Diamant-Mitglied

 
Benutzerbild von Elli Kny
 
Registriert seit: 20.09.2013
Ort: Dresden
Beiträge: 4.820
Elli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz seinElli Kny kann im DAF auf vieles stolz sein
Gorbitz-Center (nun "Dresden-Karree") - eröffnet am 8.11., so berichten die DNN.
Sanierung+Umbau für 20 Mio.
12 000 m² Verkaufsfläche - puhh.. , doppelt so viel wie Klobus jetzt mittragen würde.
^^^ zuletzt oben #488 besucht.
Also wer Lust hat, kann nun im Foodcourt, Kaufland, Woolworth und dergleichen glücklich werden.
Elli Kny ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:37 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum