Zurück   Deutsches Architektur-Forum > Architektur, Städtebau und Bauwesen: Regionale Themen > Osten > Berlin/Potsdam

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.07.18, 18:30   #46
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.842
Architektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiell
Mauer könnte Blick versperren

Eine 1,10 Meter hohe Mauer vor der Ostfassade des Humboldt-Forums könnte den Blick auf das gegenüberliegende Spreeufer versperren. Diese wird entsprechend dem Siegerentwurf von BBZ Landschaftsarchitekten derzeit auf der Rückseite des Schlosses errichtet. Franco Stella würde laut einem Bericht des Tagesspiegels ein schlichtes Geländer für freie Sicht bevorzugen.

https://www.tagesspiegel.de/berlin/c.../22814612.html
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.18, 22:27   #47
Architektenkind
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Architektenkind
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 457
Architektenkind ist einfach richtig nettArchitektenkind ist einfach richtig nettArchitektenkind ist einfach richtig nettArchitektenkind ist einfach richtig nettArchitektenkind ist einfach richtig nett
^ Ein seltsamer Artikel. Dreht ewige Girlanden um einen einzigen Punkt: Brüstung zu hoch, um vom Café freien Blick auf das MEF zu haben. Ich würde vorschlagen, man stellt die Außenbestuhlung einfach auf ein kleines Podest. Ist auf jeden Fall einfacher, als die Mauer abzufräsen und mit einem Geländer zu versehen.
__________________
Die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los.
Architektenkind ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.18, 22:53   #48
Baukörper
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Gummersbach
Alter: 49
Beiträge: 478
Baukörper ist einfach richtig nettBaukörper ist einfach richtig nettBaukörper ist einfach richtig nettBaukörper ist einfach richtig nettBaukörper ist einfach richtig nett
^Ein sehr seltsamer Artikel, ist wohl das Sommerloch.

Was für Probleme muss man haben, wenn man im Sitzen nicht über eine 110cm hohe Brüstung schauen kann. Eine einfache Lösung wäre ja, Kaffee austrinken und näher ran gehen...

Also mal ehrlich, was schert sich eine Tageszeitung einer Millionenstadt um so ein Thema - die Aussicht der Cafebesucher auf die Spree, wenn die sich überhaupt dafür interessieren - geht's noch?
Baukörper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.07.18, 23:54   #49
HarrySeidler
Mitglied

 
Benutzerbild von HarrySeidler
 
Registriert seit: 04.03.2018
Ort: Berlin
Beiträge: 159
HarrySeidler ist ein hoch geschätzer MenschHarrySeidler ist ein hoch geschätzer MenschHarrySeidler ist ein hoch geschätzer MenschHarrySeidler ist ein hoch geschätzer Mensch
^ Genial ist auch der fotografische Beleg des Autors aus der kleinen Conradinischen Perspektivlehre: Vom am Wasser gelegenen Weg des gegenüberliegenden Ufer aus gesehen rückt die Brüstung höher vor die Erdgeschossfenster der Stella-Fassade als von der Brücke aus.

Hier kann man ganz gut sehen, dass die Visu bei allen Beschönigungen schon passt:
__________________
Alle Abbildungen, falls nicht anders ausgewiesen, stammen von mir (© HarrySeidler).
HarrySeidler ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.18, 20:30   #50
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.842
Architektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiell
Weiß jemand, worum es sich bei dem Glasbau handelt, der auf dem zweiten Bild von BBZ Landschaftsarchitekten zur Freiraumgestaltung rechts unter den Bäumen zu sehen ist?

http://bbz.la/projekt/freiraumgestal...umboldt-forum/
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.18, 20:37   #51
Baukörper
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Gummersbach
Alter: 49
Beiträge: 478
Baukörper ist einfach richtig nettBaukörper ist einfach richtig nettBaukörper ist einfach richtig nettBaukörper ist einfach richtig nettBaukörper ist einfach richtig nett
^ Das ist ein Aufzug zum U-Bahnhof Museumsinsel. Mehr Infos hier !
Baukörper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.18, 20:50   #52
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.842
Architektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiell
@Baukörper: Ich habe nicht nach dem Aufzug auf dem ersten Bild gefragt, sondern nach dem Glasbau auf dem zweiten Bild rechts unter den Bäumen (anstelle der ehem. Schlossapotheke).
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.18, 22:05   #53
TwistedRoad
Mitglied

 
Benutzerbild von TwistedRoad
 
Registriert seit: 26.02.2017
Ort: Berlin
Alter: 49
Beiträge: 176
TwistedRoad ist im DAF berühmtTwistedRoad ist im DAF berühmt
Die Visualisierung bietet aus dieser Perspektive einen Blick auf den Friederichswerder der heute gar nicht mehr möglich ist...

Für mich sieht der Glaskasten wie eine Andeutung aus, nicht wie ein konkretes Gebäude.
TwistedRoad ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.18, 22:21   #54
Baukörper
Wichtiges Mitglied

 
Registriert seit: 18.08.2017
Ort: Gummersbach
Alter: 49
Beiträge: 478
Baukörper ist einfach richtig nettBaukörper ist einfach richtig nettBaukörper ist einfach richtig nettBaukörper ist einfach richtig nettBaukörper ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von Architektator Beitrag anzeigen
@Baukörper: Ich habe nicht nach dem Aufzug auf dem ersten Bild gefragt, sondern nach dem Glasbau auf dem zweiten Bild rechts unter den Bäumen (anstelle der ehem. Schlossapotheke).
Oh, sorry., hab die Bilder vertauscht.
Es handelt sich wohl um eine Tiefgarageneinfahrt (???)

Quelle: https://www.stadtentwicklung.berlin..../preis_1.shtml

Hier steht unter dem Punkt Verkehrskonzept sogar etwas über einen Pkw-Aufzug zu einer Pkw-Abstellanlage für mobilitätseingeschränkte Besucher!

Geändert von Baukörper (21.07.18 um 22:37 Uhr)
Baukörper ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.07.18, 23:48   #55
Bau-Lcfr
Diamant-Mitglied

 
Registriert seit: 20.11.2010
Ort: Rheinland
Beiträge: 12.386
Bau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes AnsehenBau-Lcfr genießt höchstes Ansehen
77 Tage für die Umfeldgestaltung

Erstaunlich, dass es hier im Unterforum nirgends erwähnt wird - als ich heute im beschaulichen Rheinland in einer Stadtbahn auf einen der Bildschirme geschaut habe, sah ich Infos zum Ereignis, welches offenbar in etlichen Medien präsent wird. Hier ein ergoogelter TS-Artikel - 77 Tage lang soll Tag für Tag für ein gewisses Denkmal vor dem Reichstag (statt vor dem Schloss) demonstriert werden. Falls jemand es als kleine Demos abtun möchte - die Sache dürfte in jedem Winkel des Landes medial bekannt sein.

Im Artikel wird noch ein "kosmopolitischer, kosmokultureller Anspruch des Humboldt-Forums" erwähnt, welcher der zitierten Aussage nach eine nationale Stätte verbiete. Die Formulierung dürfte übrigens die Alternativform solcher Stätte (Kolonnaden) ausschliessen, die die Sicht genauso verstellen würde (und es wird so viel um einen Meter hohe Brüstung auf der anderen Seite diskutiert!)

Irgendwo in der Umgebung des Schlosses könnte man eine informative Stele wie diese aufstellen.
__________________
Alle Fotos von mir. Fotos der Städte Europas, London

Geändert von Bau-Lcfr (22.07.18 um 00:18 Uhr)
Bau-Lcfr ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.18, 00:39   #56
Architektenkind
Wichtiges Mitglied

 
Benutzerbild von Architektenkind
 
Registriert seit: 02.09.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 457
Architektenkind ist einfach richtig nettArchitektenkind ist einfach richtig nettArchitektenkind ist einfach richtig nettArchitektenkind ist einfach richtig nettArchitektenkind ist einfach richtig nett
Zitat:
Zitat von Bau-Lcfr Beitrag anzeigen
77 Tage lang soll Tag für Tag für ein gewisses Denkmal vor dem Reichstag (statt vor dem Schloss) demonstriert werden. Falls jemand es als kleine Demos abtun möchte - die Sache dürfte in jedem Winkel des Landes medial bekannt sein.
Ja, die Welt ist ergriffen. Von Flensburg bis Freiburg starrt Deutschland gebannt auf "mindestens sieben" Helden, die sich tapfer und unerschütterlich jeden Tag auf dem Platz der Republik versammeln und verkünden: "Hier muss eine Wippe hin!" Ich habe Tränen der Rührung in den Augen und gehe jetzt ins Bett...
__________________
Die ich rief, die Geister, werd ich nun nicht los.
Architektenkind ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 22.07.18, 10:30   #57
Architektator
Goldenes Mitglied

 
Benutzerbild von Architektator
 
Registriert seit: 15.01.2010
Ort: München
Beiträge: 1.842
Architektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiellArchitektator ist essentiell
@Baukörper: Vielen Dank, es handelt sich tatsächlich um einen Pkw-Aufzug!

Am 25. und 26. August finden übrigens wieder die Tage der offenen Baustelle im Schloss statt. Ich bin gespannt, ob es dann auch etwas Neues zum Thema Neptunbrunnen, Adlersäule, Oranierfürsten und Rossebändiger gibt.

https://berliner-schloss.de/veransta...austelle-2018/
Architektator ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.



Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:15 Uhr.


Powered by vBulletin (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.
©2003-2018 Deutsches Architektur-Forum